Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 81 Antworten
und wurde 10.016 mal aufgerufen
 Stimmen & Co.
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Zwiebelring



Beiträge: 5.493

09.05.2018 15:45
#46 RE: Verfügbare Berliner Sprecherinnen Zitat · antworten

Ellen Rappus (* 1945) wäre sicher auch eine Erwähnung wert.

Maestro1


Beiträge: 787

02.08.2018 11:53
#47 RE: Verfügbare Berliner Sprecherinnen Zitat · antworten

Ist Adak Azdasht in der Branche noch aktiv?

Dark_Blue


Beiträge: 673

15.08.2018 00:25
#48 RE: Verfügbare Berliner Sprecherinnen Zitat · antworten

Zitat von Maestro1 im Beitrag #47
Ist Adak Azdasht in der Branche noch aktiv?


Genau das würde mich auch brennend interessieren.

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 16.454

26.10.2018 00:19
#49 RE: Verfügbare Berliner Sprecherinnen Zitat · antworten

Sicher nicht direkt für die Liste relevant, aber einen anderen Thread finde ich gerade nicht, wo das hinpassen könnte. DEFA-Haudegin Petra Kelling, die zumindest später noch vereinzelt bei Johannisthal und TV+Synchron anzutreffen war, ist doch tatsächlich ziemlich aktuell für Mary Kay Place in GREYS ANATOMY 14x18/19 zu hören. Wird wohl einfach auf Marion Schöneck zurückzuführen sein. Aber echt sehr überraschend. Würde mich mal interessieren, ob sie es auch in Place's ersten Gastauftritt in 2x21 bereits war.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 32.111

03.11.2018 14:50
#50 RE: Verfügbare Berliner Sprecherinnen Zitat · antworten

Ein paar Fragen, zu denen vielleicht jemand etwas sagen kann:


Ist Shanti Chakraborty jetzt Münchnerin? Sie ist mir jetzt in mehreren aktuellen Münchner Rollen begegnet von Haupt- bis kleinen Gastrollen (SUCCESSION, DIE PEST, THE PURGE), die aber tw. ohnehin Berliner Beteiligung hatten.

Auch Soraya Richter habe ich in zwei aktuellen Münchner Besetzungen gelesen (u.a. ebenfalls DIE PATCHWORKFAMILIE).

Ist Heidrun Bartholomäus nach Berlin zurückgekehrt und synchronisiert wieder regelmäßiger? Nach MADAM SECRETARY war sie jetzt auch aktuell in MR. GRIFFIN dabei. Ihre Mitarbeiter-Seite auf der Website des Staatstheaters Cottbus existiert nicht mehr, ihr Engagement scheint bereits Sommer letzten Jahres geendet zu haben. Glück im Unglück für uns, denn es wäre eine echte Bereicherung, sie wieder häufiger zu hören.


Weiß da jemand was Genaueres?


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

marakundnougat


Beiträge: 4.281

05.11.2018 11:30
#51 RE: Verfügbare Berliner Sprecherinnen Zitat · antworten

So weit es mir bekannt ist, ist Heidrun Bartholomäus in der Tat wieder zurück nach Berlin gekehrt und macht auch wieder mehr Synchron, teilweise auch Regie.

Bei Soraya Richter war mein letzter Stand, dass sie Berlin verlassen hat und eine Ausbildung in Köln macht. Die Info ist allerdings schon eineinhalb bis zwei Jahre alt. Sie hat wohl auch hin und wieder Synchron in Köln gemacht und auch vereinzelt in Berlin, wenn sie für ein paar Tage da war. Wie es zu den Besetzungen in München kam, ist mir leider nicht bekannt.


"Ich habe sie noch nie gepflegt, ich habe ihr noch nie etwas Gutes getan, ich habe sie noch nie geschützt."
Christian Brückner über seine Stimme

Chrono


Beiträge: 1.154

08.11.2018 19:18
#52 RE: Verfügbare Berliner Sprecherinnen Zitat · antworten

Jamie Lee Blank ist Mitte Oktober für ein Jahr in die USA gegangen. Da sie dort auch berufstätig ist, wird es wohl eher schwer, sie die kommenden 12 Monate für Synchros zu gewinnen. Könnte demnach auch zu einigen Serien-Umbesetzungen ihrer Rollen in 2019 kommen.


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 32.111

25.12.2018 18:21
#53 RE: Verfügbare Berliner Sprecherinnen Zitat · antworten

Ein Jahr neigt sich mal wieder dem Ende zu und daher frage ich stellvertretend für alle diese Threads zunächst einmal hier, ob jemand Vorschläge hat für aufzunehmende oder zu verschiebene Sprecher bis einschließlich *2000.

Arne gibt z.B. für Natascha Schaff München an und sie ist auch wieder häufig in München zu hören, aber ich ich weiß nicht, ob er den Wohnorteintrag einfach niemals geändert hat. Frank Schaff dagegen wird weiterhin in Berlin gelistet, ist aber ebenfalls häufiger in München zu hören.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Nyan-Kun


Beiträge: 2.759

25.12.2018 19:04
#54 RE: Verfügbare Berliner Sprecherinnen Zitat · antworten

Schwer zu sagen. Vor allem bei den jüngeren Sprechern verwischen die Städtegrenzen immer mehr und mehr, da sie eher dazu bereit sind für ihre Arbeit Kreuz und quer durch die Republik zu reisen. Manuel Straube oder Nico Sablik arbeiten z.B. auch recht häufig in Berlin. Moira May hab ich bis jetzt auch schon in einer Berliner, Hamburger, Kölner und eventl. auch in einer Münchner Synchro gehört.

toto


Beiträge: 1.107

25.12.2018 19:08
#55 RE: Verfügbare Berliner Sprecherinnen Zitat · antworten

Nico Sablik ist aber soweit ich weiß eh Berliner.

Jaden


Beiträge: 746

25.12.2018 19:13
#56 RE: Verfügbare Berliner Sprecherinnen Zitat · antworten

Zitat von Nyan-Kun im Beitrag #54
Vor allem bei den jüngeren Sprechern verwischen die Städtegrenzen immer mehr und mehr, da sie eher dazu bereit sind für ihre Arbeit Kreuz und quer durch die Republik zu reisen. Manuel Straube oder Nico Sablik arbeiten z.B. auch recht häufig in Berlin.

Nico Sablik gegen Karim El Kammouchi tauschen - dann stimmt die Aussage.


Buki


Beiträge: 52

25.12.2018 20:18
#57 RE: Verfügbare Berliner Sprecherinnen Zitat · antworten

Manuel Straube ist doch nach Berlin gezogen! Gleiches gilt für Max Felder und Lea Kalbhenn.

toto


Beiträge: 1.107

26.12.2018 16:38
#58 RE: Verfügbare Berliner Sprecherinnen Zitat · antworten

Lea Kalbhenn in Berlin?? Da passen ihre letzten Einträge in der Synchronkartei sowie ihre Radiomoderation bei Charivari in München aber nicht dazu.


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 32.111

26.12.2018 16:42
#59 RE: Verfügbare Berliner Sprecherinnen Zitat · antworten

Sie ist aber jetzt tatsächlich bei Office of Arts.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Buki


Beiträge: 52

26.12.2018 20:41
#60 RE: Verfügbare Berliner Sprecherinnen Zitat · antworten

Die pendelt halt zwischen MUC und Berlin. Als wäre das so ungewöhnlich ............


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz