Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 57 Antworten
und wurde 1.966 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Berzelmayr



Beiträge: 99

19.02.2012 22:00
#46 RE: Seit der Kindheit im Geschäft Zitat · antworten

Stefan der DEFA-Fan:

Zitat
Michels Stimme in der berliner Synchro der Serie "Michel aus Lönneberga" ist ja nicht definitiv bekannt, aber da Madeleine Stolze den Michel in den Kurt-Vethake-Hörspielen sprach, die direkt im Kielwasser der Serie entstanden und in denen auch Christine Gerlach (wie in der Serie) als Erzählerin zu hören ist, liegt es nahe, dass die Stolze auch Michels Stimme in der Synchro war - da wäre sie 10 gewesen.

Gruß
Stefan


in der Synchronkartei steht, dass Gould Maynard Michel gesprochen hat.

Avenger


Beiträge: 1.436

19.02.2012 22:06
#47 RE: Seit der Kindheit im Geschäft Zitat · antworten

Zitat
in der Synchronkartei steht, dass Gould Maynard Michel gesprochen hat.



Er war es in den Filmen, die wurden allerdings im Gegensatz zur von Stefan gemeinten Serie, in München synchronisiert.


Never seen a bluer sky / Yeah I can feel it reaching out / and moving closer / There's something 'bout blue / Asked myself what it's all for / You know the funny thing about it / I couldn't answer / No, I couldn't answer

Roger2016


Beiträge: 1

10.01.2016 13:13
#48 Synchronkids Zitat · antworten

Wer war in den 80igern bei DEFA- Synchron als Kinder und/oder Jugendsynchronsprecher tätig?

berti


Beiträge: 14.412

10.01.2016 13:15
#49 RE: Synchronkids Zitat · antworten
Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 14.935

10.01.2016 13:57
#50 RE: Synchronkids Zitat · antworten

Beantwortet aber nicht seine Frage

Also was mir spontan einfällt...

Jungs:
René Albrecht, Michael Silf, Sebastian Hinz, Thomas Schneider, Michael Wolter, Oliver Goslicki, Falko Narloch, René Berger, Frank Steinert, Timo Ley, Sascha Kowitschka, René Kalaene

Mädels:
Catarina Bannier, Vivien Maxheimer, Antje Grünberg, Anja Seidenbecher, Stefanie Werner, Steffi Kühnert

Und dann natürlich zwei, die heute weiterhin zu hören sind: David Nathan, Peggy Sander. Die offenbar besonders gerne mit Kindern arbeiteten waren Horst Schappo, Barbara Gambke und Tilo Kreisel. Schade, dass man (wohl auch im Zuge der Wendezeit) von fast allen nichts mehr hört. Besonders toll waren Catarina Bannier (hervorragend in "Unschuld im Kreuzverhör") oder Antje Grünberg.

AnimeGamer35


Beiträge: 850

13.01.2016 14:07
#51 RE: Synchronkids Zitat · antworten

Florian Halm, Philipp Brammer und Scarlet Cavadenti fallen mir spontan noch ein.

berti


Beiträge: 14.412

13.01.2016 14:54
#52 RE: Synchronkids Zitat · antworten

Zitat von AnimeGamer35 im Beitrag #51
Florian Halm, Philipp Brammer und Scarlet Cavadenti fallen mir spontan noch ein.

Alle drei wurden bereits genannt (zwei davon sogar gleich in den ersten Beiträgen).

AnimeGamer35


Beiträge: 850

14.01.2016 10:19
#53 RE: Synchronkids Zitat · antworten

Überlesen. ^^'

berti


Beiträge: 14.412

18.03.2016 14:57
#54 RE: Synchronkids Zitat · antworten

Bei Bräutigam heißt es, Robin Kahnmeyer sei als Zehnjähriger von Thomas Danneberg "entdeckt" worden. Er selbst erwähnte es auch in diesem Interview:http://www.schueren-verlag.de/programm/t...?tmpl=component

berti


Beiträge: 14.412

18.03.2016 15:00
#55 RE: Seit der Kindheit im Geschäft Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #40
Michels Stimme in der berliner Synchro der Serie "Michel aus Lönneberga" ist ja nicht definitiv bekannt

Mittlerweile wird in der Synchronkartei Rainer Brandts Sohn Andrej angegeben:https://www.synchronkartei.de/?action=sh...e=serie&id=4124

berti


Beiträge: 14.412

08.11.2016 13:06
#56 RE: Seit der Kindheit im Geschäft Zitat · antworten

Zitat von berti im Beitrag #1
Ilja Richter (zumindest sprach er den kleinen Jungen in "Charade")

Im selben Jahr synchronisierte er auch Dean Stockwell in "Tabu der Gerechten" (zum Zeitpunkt der Dreharbeiten ebenfalls noch ein Kind).

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.992

23.11.2016 08:55
#57 RE: Seit der Kindheit im Geschäft Zitat · antworten

Zitat von berti im Beitrag #55
Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #40
Michels Stimme in der berliner Synchro der Serie "Michel aus Lönneberga" ist ja nicht definitiv bekannt

Mittlerweile wird in der Synchronkartei Rainer Brandts Sohn Andrej angegeben:https://www.synchronkartei.de/?action=sh...rie&id=4124

Da bin ich mittlerweile sehr skeptisch - es gibt hier, im Gegensatz zum Forum, keine Quellenangaben, ob das eine schriftlich oder anderweitig bestätigte Info ist oder nur Vermutung nach Gehör. Tut mir leid, aber so ist es nun mal. Für mich ist es alles andere als eine zuverlässige Angabe. Ich erinnere daran, dass sogar schon eine frei erfundene DEFA-Sprecherliste zu "Louis und seine verrückten Politessen" dort gestanden hat.

Gruß
Stefan

Koboldsky


Beiträge: 1.494

12.02.2018 11:45
#58 RE: Seit der Kindheit im Geschäft Zitat · antworten

Thomas Petruo hat als Jugendlicher (wahrscheinlich durch seinen Vater Heinz Petruo) auch schon kleinere Rollen synchronisiert.

Die Synchrondatenbank von Arne Kaul listet jedenfalls frühe Einsätze ab 1972 - da war er 16 Jahre alt. Hat mich ziemlich überrascht, denn anfangs dachte ich noch, er wäre erst als Erwachsener eingestiegen (bislang kannte ich nur Malcolm Tierney in "Krieg der Sterne" als seine älteste Synchronrolle).

Auffällig finde ich aber, dass er schon recht früh auf Schauspieler besetzt wurde, die wesentlich älter waren als er.
Dass er mit gerade mal 21 Jahren den damals 39-jährigen Malcolm Tierney in "Star Wars" sprach, finde ich schon kurios. Mit 16 Jahren den erwachsenen 25-jährigen (!) Charles Tannen in der Zweitsynchro von "Rache für Jesse James" sprechen zu dürfen, kommt allerdings wohl nicht so häufig vor.

Ob seine Stimme damals schon den späteren markanten Klang hatte?

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor