Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 316 Antworten
und wurde 17.712 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 22
hudemx


Beiträge: 6.314

28.08.2018 21:13
#61 RE: Star Wars: Episode IX (USA, 2019) Zitat · antworten

War doch nur ne Frage der Zeit ;)

Bitte Tobias Nath auf Smith besetzen ^^

HalexD


Beiträge: 816

30.08.2018 22:37
#62 RE: Star Wars: Episode IX (USA, 2019) Zitat · antworten

Ja, Tobias Nath ist Pflicht.

Flaise


Beiträge: 549

27.09.2018 09:04
#63 RE: Star Wars: Episode IX (USA, 2019) Zitat · antworten

Fred Maire war ein wunderbarer Yoda. Vor allem sein "Skywalker" hat er perfekt betont! Da hat Björn Schalla einfach eine hervorragende Arbeit geleistet und sich an Hugo Schrader orientiert. Solle Yoda in SW9 noch einmal auftreten und Maire verhindert sein, wäre ich für Stefan Kurt oder für Michael Schernthaner. ;)

caramelman


Beiträge: 301

16.03.2019 23:06
#64 RE: Star Wars: Episode IX (USA, 2019) Zitat · antworten

Stefan Kurt würde ich nach wie vor gerne auf Machtgeist Ben Kenobi hören, sollte er nochmal auftauchen. :)
Wer weiß, vielleicht bekommen wir hier wirklich die große Machtgeist Reunion um nochmal den Bogen um die gesamte Saga zu spannen.
Interessant wird's auch ob Palpatine in irgendeiner Form zurückkehrt, jetzt da Snoke scheinbar vom Tisch ist. Wenn man sich auch hier an der alten Trilogie orientiert, wen könnte man als Helmut Heyne Ersatz bekommen? Witzigerweise stelle ich mir hier einen finster grummelnden Fred Maire sehr passend vor.

Samedi



Beiträge: 7.004

16.03.2019 23:11
#65 RE: Star Wars: Episode IX (USA, 2019) Zitat · antworten

Zitat von caramelman im Beitrag #64

Interessant wird's auch ob Palpatine in irgendeiner Form zurückkehrt, jetzt da Snoke scheinbar vom Tisch ist. Wenn man sich auch hier an der alten Trilogie orientiert, wen könnte man als Helmut Heyne Ersatz bekommen?


Ich könnte mir da Jochen Striebeck ganz gut vorstellen.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

caramelman


Beiträge: 301

17.03.2019 01:57
#66 RE: Star Wars: Episode IX (USA, 2019) Zitat · antworten

Auch gar keine üble Idee!

Koboldsky


Beiträge: 1.916

17.03.2019 08:38
#67 RE: Star Wars: Episode IX (USA, 2019) Zitat · antworten

Da Fred Maire ja jetzt mittlerweile Yoda ist, stelle ich mir die Besetzung auf Palpatine schwierig vor. Axel Lutter könnte als Heyne-Double vielleicht ganz gut passen. In der Nachsynchro von "The Frighteners" hat man Freimut Götsch genommen, aber den kann ich mir als Imperator nicht so wirklich vorstellen...

Flaise


Beiträge: 549

23.03.2019 22:16
#68 RE: Star Wars: Episode IX (USA, 2019) Zitat · antworten

Ist Friedhelm Ptok tot oder was habe ich nicht mitbekommen? Wenn der Imperator, was ich bezweifle, einen Auftritt bekommt, dann macht das niemand anderes als Ptok, solange er nicht verhindert ist! Alterstechnisch sollte das wohl hinhauen. Ich glaube, hier wäre eine Umbesetzung unnötig, zumal Ptok auf für eine DVD nachträglich eine Szene in Episode V. nachsynchronisiert hatte: https://www.youtube.com/watch?v=x3Ymmwd032w.

Sollte Anakin Skywalker in irgendeiner Form auftreten und das in jung, dann muss es (und wird es) Wanja Gerick sein! Wehe, da kommt mir einer mit Kahnmeyer. :D


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 32.123

23.03.2019 23:51
#69 RE: Star Wars: Episode IX (USA, 2019) Zitat · antworten

Wenn schon retro, dann sollte der Imperator im Original natürlich wieder von Clive Revill gesprochen werden und, bei uns, sagen wir mal, von Bert Franzke oder eben Jürgen Kluckert.

(Um die rhetorische Frage zu beantworten: Ich habe vor kurzem Friedhelm Ptok in einem aktuellen Trailer gehört und brauchte eine Weile, bis ich auf ihn kam, weil ich erst gar nicht mehr auf dem Schirm hatte.)


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Flaise


Beiträge: 549

24.03.2019 12:42
#70 RE: Star Wars: Episode IX (USA, 2019) Zitat · antworten

Diese Besetzungen halte ich für unwahrscheinlich und mMn auch nicht wirklich passend. Kluckert auf Ian McDiarmid .... unvorstellbar! Ich hoffe so auf Friedhelm Ptok; das war wohl eine der besten Synchronbesetzungen im gesamten Franchise neben vielen anderen sehr guten. Falls er wirklich nicht zu haben sein sollte, wäre ich tatsächlich für Michael Schernthaner. Seine kratzige Stimme könnte perfekt den Charge von Helmut Heyne einfangen. Freimut Götsch wäre ebenfalls riesig! Aber wer weiß, mit welcher frischen Besetzung Herr Schalla und dieses Mal überraschen wird. Ob er wohl doch auf Stefan Staudinger aus RobotChicken zurückgreift? :D


Koboldsky


Beiträge: 1.916

24.03.2019 15:53
#71 RE: Star Wars: Episode IX (USA, 2019) Zitat · antworten

Du scheinst den Insider-Witz nicht verstanden zu haben...
VanToby bezog sich da als Gag auf die Kinofassung von Episode 5, in welcher der Imperator das allererste Mal auftauchte und damals noch von Edgar Ott (im Original: Clive Revill) gesprochen wurde. Gespielt wurde der Imperator zu dem Zeitpunkt von einer älteren Frau mit eingefügten Schimpansenaugen. Da war an Ian McDiarmid noch gar nicht zu denken, der erst für Episode 6 gecastet wurde und auch in der 2005er-DVD-Version von Episode 5 mit der Stimme von Ptok zu sehen ist.

Daher Kluckert oder Franzke (beides gute Ott-Doubles) als nostalgische, aber nicht ernstgemeinte Idee!

weyn


Beiträge: 1.830

12.04.2019 19:11
#72 RE: Star Wars: Episode IX (USA, 2019) Zitat · antworten

O-Titel: Episode IX: The Rise of Skywalker

Brian Drummond


Beiträge: 2.894

12.04.2019 19:13
#73 RE: Star Wars: Episode IX (USA, 2019) Zitat · antworten

Im Teaser-Trailer hört man den Imperator lachen. Ich hoffe Schalla fällt was Geiles ein, wie mit Kautz und Fred Maire.

Koboldsky


Beiträge: 1.916

12.04.2019 19:16
#74 RE: Star Wars: Episode IX (USA, 2019) Zitat · antworten

Das Blöde ist ja, dass gerade Fred Maire ein geniales Double für Heyne wäre, dieser aber schon auf Yoda zum Einsatz kam.
Ansonsten gibt es heutzutage leider nicht mehr viele Sprecher, die diesen extrem diabolischen "Sound" Heynes hinbekämen...


WB2017



Beiträge: 4.777

12.04.2019 19:19
#75 RE: Star Wars: The Rise of Skywalker (USA, 2019) Zitat · antworten

Was ist das den für eine Einstellung? Den Teaser weltweit nur in OV und ohne lokale Titel zu veröffentlichen? 🤦🏻‍♂️🤦🏻‍♂️
War bei den anderen Teilen noch anders 😢


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 22
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz