Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 101 Antworten
und wurde 5.287 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Dark_Blue


Beiträge: 385

09.02.2018 12:16
#16 RE: Venom (USA 2018) Zitat · antworten

Schade, dass man Torben Liebrecht so selten hört. Macht er nur seine Stammschauspieler, oder wie kommts?
Würde ihn gerne vermehrt in Serien hören.

toto


Beiträge: 818

09.02.2018 12:23
#17 RE: Venom (USA 2018) Zitat · antworten

Er macht halt noch sehr viel vor der Kamera, demnächst spielt er die Hauptrolle in einem Film auf RTL.

smeagol



Beiträge: 3.417

09.02.2018 12:24
#18 RE: Venom (USA 2018) Zitat · antworten

Idealbesetzung für Hardy - hätte ich auch gerne in "The Dark Knight Rises" gehört


--
"Ich würde nach Hause gehen und mich richtig ausschlafen"
Curt Ackermann für Cary Grant in "Über den Dächern von Nizza"

Chrono


Beiträge: 827

09.02.2018 12:35
#19 RE: Venom (USA 2018) Zitat · antworten

Zitat von 8149 im Beitrag #15
Zitat von Chrono im Beitrag #12
Na hoffentlich lässt man Hardy-Venom nie/nicht auf Holland-Spidey los. Das käme irgendwie merkwürdig mit dem Bubi.
Teil 2 dann bitte mit Carnage.

Angeblich hat dieser Teil Carnage.


Wäre klasse, bin mal gespannt. Auch, wer ihn u.U. spielt. Da hoffe ich auf eine ähnlich tolle Leistung wie damals von Ledger als Joker.

Mr.Voice


Beiträge: 197

09.02.2018 13:05
#20 RE: Venom (USA 2018) Zitat · antworten

Also ich würde mir für Tom Hardy lieber wieder Tobias Kluckert wünschen. Ich weiß, er ist hier nicht so beliebt und ziemlich überpräsent, aber ich finde seine Stimme einfach cool und markant. Torben Liebrechts Stimme ist mir einfach zu sehr 08/-15. Für mich hat die Stimme keinen Wiedererkennungswert. Aber da schwimme ich wahrscheinlich wieder mal gegen den Strom.

Dark_Blue


Beiträge: 385

09.02.2018 13:09
#21 RE: Venom (USA 2018) Zitat · antworten

Zitat von toto im Beitrag #17
Er macht halt noch sehr viel vor der Kamera, demnächst spielt er die Hauptrolle in einem Film auf RTL.


Oh verstehe. So ähnlich verhält es sich glaube ich auch mit Daniel Fehlow und Patrick Winczewski?
Beide höre ich in Serien auch eher selten, (wobei Fehlow etwas mehr als Winczewski) sofern ich das noch richtig im Kopf hatte.

Phönix


Beiträge: 186

09.02.2018 14:12
#22 RE: Venom (USA 2018) Zitat · antworten

Zitat von toto im Beitrag #17
Er macht halt noch sehr viel vor der Kamera, demnächst spielt er die Hauptrolle in einem Film auf RTL.

Dafür, dass er so viel vor der Kamera macht, synchronisiert er eh 'ne Menge, wie ich finde. Eigentlich erstaunlich, dass es bisher bei den Schauspielern, auf denen er sich etabliert hat, zu keinen Umbesetzungen gekommen ist.


toto


Beiträge: 818

09.02.2018 18:07
#23 RE: Venom (USA 2018) Zitat · antworten

Zitat von Mr.Voice im Beitrag #20
Also ich würde mir für Tom Hardy lieber wieder Tobias Kluckert wünschen. Ich weiß, er ist hier nicht so beliebt und ziemlich überpräsent, aber ich finde seine Stimme einfach cool und markant. Torben Liebrechts Stimme ist mir einfach zu sehr 08/-15. Für mich hat die Stimme keinen Wiedererkennungswert. Aber da schwimme ich wahrscheinlich wieder mal gegen den Strom.


Ja, das tust du!!


scoob


Beiträge: 630

09.02.2018 19:50
#24 RE: Venom (USA 2018) Zitat · antworten

Zitat von toto im Beitrag #17
Er macht halt noch sehr viel vor der Kamera, demnächst spielt er die Hauptrolle in einem Film auf RTL.


Den angesprochene Film ist wahrscheinlich "Duell der Brüder" und der lief bereits vor zwei Jahren bei RTL.


toto


Beiträge: 818

09.02.2018 20:04
#25 RE: Venom (USA 2018) Zitat · antworten

Zitat von scoob im Beitrag #24
Zitat von toto im Beitrag #17
Er macht halt noch sehr viel vor der Kamera, demnächst spielt er die Hauptrolle in einem Film auf RTL.


Den angesprochene Film ist wahrscheinlich "Duell der Brüder" und der lief bereits vor zwei Jahren bei RTL.



Nö, der Film heißt "Das Joshua-Profil" und basiert auf einem Roman von Sebastian Fitzek. Hier kannst du dir sogar den Trailer mit Liebrecht anschauen.

http://www.sebastianfitzek.de/2018/02/04...d-im-fernsehen/

8149



Beiträge: 3.195

09.02.2018 22:25
#26 RE: Venom (USA 2018) Zitat · antworten

Kluckerts Stimme finde ich ähnlich wandelbar wie die von Hardy, was ich von Liebrechts, die Hardys Stimme kaum ähnelt, weniger behaupten kann. Deshalb erschließt sich mir der Hype um diese SchauSpielStimm-Kombi nicht, auch wenn ich Liebrecht gern auf Hardy höre. Liegt wohl mehr an der Übersättigung an Kluckert als Liebrechts Stimmspiel.
Liebrecht als Bane könnte ich mir nicht vorstellen, Kluckert hat die Rolle schon toll gespielt.

Nyan-Kun


Beiträge: 1.329

09.02.2018 22:41
#27 RE: Venom (USA 2018) Zitat · antworten

Kluckert hat schlicht einfach zu viele Stammschauspieler (teilweise auch noch von anderen Kollegen abgeluchst) und ist in den letzten Jahren geradezu omnipräsent. Da gönnt man Liebrecht seinen Tom Hardy dann umso mehr.

WasGehtSieDasAn



Beiträge: 2.009

09.02.2018 22:59
#28 RE: Venom (USA 2018) Zitat · antworten

Zitat von 8149 im Beitrag #26
Kluckerts Stimme finde ich ähnlich wandelbar wie die von Hardy, was ich von Liebrechts, die Hardys Stimme kaum ähnelt, weniger behaupten kann. Deshalb erschließt sich mir der Hype um diese SchauSpielStimm-Kombi nicht, auch wenn ich Liebrecht gern auf Hardy höre. Liegt wohl mehr an der Übersättigung an Kluckert als Liebrechts Stimmspiel.
Liebrecht als Bane könnte ich mir nicht vorstellen, Kluckert hat die Rolle schon toll gespielt.

Seh ich ähnlich. Für mich passen Liebrecht wie auch Kluckert beide gleich gut auf Hardy. Kluckert hat es halt bei einigen vergeigt, andernfalls würde man da auch von Idealbesetzung reden. Nimmt sich nicht viel.

DolleStimme


Beiträge: 48

11.02.2018 17:10
#29 RE: Venom (USA, 2018) Zitat · antworten

Ich finde den Venom Trailer eher etwas enttäuschend. Ihr habt recht er verrät nicht viel, aber nur Leute die Venom kennen, freuen sich auf den Film. Jeder der kein Spider-man Fan ist, weiß nach dem Trailer gar nichts. Der Film sieht durch diesen Trailer auch sehr trocken und lang gezogen aus. Man sieht nur viele Szenen von Tom Hardy wie er da rumläuft, rumliegt, an der Kamera vorbei guckt. Man sieht ganz kurz den Symbionten in einem Behälter, das ist der Höhepunkt des Trailers.

Phönix


Beiträge: 186

11.02.2018 23:11
#30 RE: Venom (USA, 2018) Zitat · antworten

Zitat von DolleStimme im Beitrag #29
Ich finde den Venom Trailer eher etwas enttäuschend.
Is' ja auch nur'n "Teaser Trailer". Ein Appetitanreger, soll neugierig machen, mehr nicht. Den vollen Hype heraufzubeschwören ist im Moment unnötig, womöglich sogar kontraproduktiv, da der Streifen erst im Herbst anläuft. Bis dahin hat die breite Masse schon wieder andere Blockbuster im Auge, auf die sie hinfiebert.
Die Marketing-Maschine für Venom kommt gerade erst ins Rollen. Und es werden bestimmt noch Trailer kommen, die dann auch richtig rocken. Bis dahin muss reichen, dass uns kein zweiter Spider-Man 3 erwartet. (Hoffentlich!)


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor