Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 38 Antworten
und wurde 1.497 mal aufgerufen
 Zukünftige Filme
Seiten 1 | 2 | 3
Samedi



Beiträge: 5.045

13.06.2017 10:23
Stan and Ollie (GB, 2019) Zitat · antworten

Die Geschichte des Komiker-Duos "Dick und Doof". Regie führt Jon S. Baird.

Besetzung:


? Erzähler / Off-Sprecher Alexander Duda

Steve Coogan Stan Laurel Tobias Lelle
John C. Reilly Oliver Hardy Gerald Schaale
Shirley Henderson Lucille Hardy Dorette Hugo
Nina Arianda Ida Kitaeva Laurel Angela Wiederhut
Danny Huston Hal Roach K. Dieter Klebsch
Rufus Jones Bernard Delfont Claus-Peter Damitz
? Nachrichtensprecher Manou Lubowski


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Samedi



Beiträge: 5.045

16.07.2018 13:59
#2 RE: Stan and Ollie (GB, 2019) Zitat · antworten

In UK startet der Film am 1. Januar 2019.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Samedi



Beiträge: 5.045

19.09.2018 01:57
#3 RE: Stan and Ollie (GB, 2019) Zitat · antworten

Hier der Trailer:


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

ronnymiller


Beiträge: 2.750

19.09.2018 10:39
#4 RE: Stan and Ollie (USA, 2019) Zitat · antworten

Wir spannend, ob man sich an der deutschen Synchronisation mit Walter Bluhm orientiert oder an der Originalstimme von Stan Laurel, die sich ja komplett von der deutsche Variante unterscheidet.

Knew-King



Beiträge: 5.534

19.09.2018 12:10
#5 RE: Stan and Ollie (USA, 2019) Zitat · antworten

Im Idealfall jemand der sich Walter Bluhm nähern kann wenn Laurel in der Rolle agiert und sonst auch auf die Privatperson passt.

iron


Beiträge: 2.440

21.09.2018 22:50
#6 RE: Stan and Ollie (USA, 2019) Zitat · antworten

Durch den Trailer beim Surfen in YOUTUBE bin ich auf den Film und schließlich auf diesen faden aufmerksam geworden. Jetzt würde ich gerne meinen Senf dazugeben:

Zitat von ronnymiller im Beitrag #4
Wir spannend, ob man sich an der deutschen Synchronisation mit Walter Bluhm orientiert oder an der Originalstimme von Stan Laurel, die sich ja komplett von der deutsche Variante unterscheidet.


Und ob man sich bei Oliver Hardy mehr an Arno Paulsen, Gerd Duwner, oder Michael Habeck orientieren sollte... Mir würde Lutz Schnell am Besten gefallen. Er wäre aus meiner Sicht ein hervorragender "Kompromisskandidat" und gerade in dieser Rolle sehr naheliegend (zumal er zumindest einmal eingesprochen hat); mit seinem "Häufigsten" Bierstedt würde mir das Stan und Ollie-Feeling" fehlen.
In der SF stur nach O- Ton zu besetzen hielte ich für falsch, schließlich geht es nicht um Zeichentrick-Figuren wie marge und Homer Simpson, oder SpongeBob, sondern um ein Biopic mit zwei realen Darstellern, die nicht zuletzt uns Synchronfreunden bestens vertraut sind.
Stefan Kurt für "Stan Laurel" halte ich für eine fantstische Idee, er könnte ein einen ausgezeichneten Mittelweg zwischen seiner eigenen Stimme und Walter Bluhm darstellen - er müsste evtl. nur noch ein wenig chargieren.


"SIE DENKEN DOCH NICHT, WAS ICH DENKE, DASS SIE DENKEN?!"
(Eberhard Haar in "Knight Rider 2000")

Kirk20



Beiträge: 2.081

21.09.2018 23:31
#7 RE: Stan and Ollie (USA, 2019) Zitat · antworten

Wie wäre es mit Michael Müller und Peter Nottmeier: https://www.youtube.com/watch?v=dW-n-3ZVKHc


"Ich war noch nie in meinem Leben so konzentriert. Ich komme mir schon vor wie das reinste Konzentrat."
(Crock Krumbiegel in Code of Honor)

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 28.991

21.09.2018 23:37
#8 RE: Stan and Ollie (USA, 2019) Zitat · antworten

GEKAUFT!

Der Hammer, wie gut Peter Nottmeier Stimme und Duktus von Walter Bluhm trifft.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Samedi



Beiträge: 5.045

22.09.2018 00:13
#9 RE: Stan and Ollie (GB, 2019) Zitat · antworten

Zitat von VanToby im Beitrag #8


Der Hammer, wie gut Peter Nottmeier Stimme und Duktus von Walter Bluhm trifft.


Michael Müller passt stimmlich dagegen überhaupt nicht.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

iron


Beiträge: 2.440

22.09.2018 12:16
#10 RE: Stan and Ollie (USA, 2019) Zitat · antworten

Nottmeier chargiert zu extrem. Zum Vergleich hab' ich mir gerade andere Vidos mit ihm angeschaut, er müsste bloß mehr nach sich selbst klingen, dann würd's sicher klappen.
Aber an Köln wird die Synchro bestimmt nicht gehen!;)

Und Kirk20, meinst du den Michael Müller,der immer fremdsynchronisert wurde?


"SIE DENKEN DOCH NICHT, WAS ICH DENKE, DASS SIE DENKEN?!"
(Eberhard Haar in "Knight Rider 2000")

HalexD


Beiträge: 635

22.09.2018 13:55
#11 RE: Stan and Ollie (USA, 2019) Zitat · antworten

Peter Nottmeier wäre genial, habe auch sofort wieder an die Switch-Folge denken müssen.
Seine letzte Synchronrolle hatte er 2009.

Chow Yun-Fat


Beiträge: 4.130

22.09.2018 18:37
#12 RE: Stan and Ollie (USA, 2019) Zitat · antworten

Das wird doch ein ziemlich ernster Film. Da passt Nottmeier null.



"Du magst meinen Reis nicht?"


HalexD


Beiträge: 635

22.09.2018 23:49
#13 RE: Stan and Ollie (USA, 2019) Zitat · antworten

Zitat von Chow Yun-Fat im Beitrag #12
Das wird doch ein ziemlich ernster Film. Da passt Nottmeier null.


Dann würde Walter Bluhm aber auch nicht passen.

Koboldsky


Beiträge: 1.605

23.09.2018 00:03
#14 RE: Stan and Ollie (USA, 2019) Zitat · antworten

Auch wenn ich für diesen Vorschlag wahrscheinlich ein paar Schläge einkassieren werde, obwohl er durchaus ernstgemeint ist (sich aber zugegebenermaßen nicht so liest):

Santiago Ziesmer für Stan Laurel vielleicht??

Natürlich nicht im SpongeBob-Modus oder sonst irgendwie in extremer Charge, aber vom Typ her ist er eigentlich gar nicht mal so weit entfernt von Walter Bluhm...
Ihm würde ich Stan Laurel durchaus zutrauen.


funkeule



Beiträge: 699

23.09.2018 10:17
#15 RE: Stan and Ollie (USA, 2019) Zitat · antworten

Ja genau. Ziesmer war auch mein Gedanke. Hätte nur nicht gedacht dass jemand anders genauso denken würde.

Hardy ist schwieriger für mich. Bierstedt wäre wohl hier die falsche Wahl? Aber irgendwie auch nicht.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor