Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 61 Antworten
und wurde 6.901 mal aufgerufen
 Serien: Aktuelle Diskussionen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Dylan



Beiträge: 14.506

07.01.2019 22:19
#46 RE: Young Sheldon (USA, 2017-) Zitat · antworten

Zitat von AZ3oS im Beitrag #45
Anscheinend hat Sheldon in der zweiten Staffel eine neue Stimme.

Iain Armitage wird nun von Moritz Hecke gesprochen.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 39.257

07.01.2019 22:23
#47 RE: Young Sheldon (USA, 2017-) Zitat · antworten

Der junge Sheldon hat nun Moritz Hecke, der erstaunlicherweise wie Jeremy Kindel zu Beginn der ersten Staffel klingt.

scoob


Beiträge: 665

08.01.2019 16:15
#48 RE: Young Sheldon (USA, 2017-) Zitat · antworten

ProSieben hat via Twitter bestätigt, dass Jeremy Kindel aufgrund seines Stimmbruches ausgetauscht werden musste. Ich nehme an, dass ProSieben mit Moritz Hecke nun jemand genommen hat, der näher am Alter von Iain Armitage ist.

SFC



Beiträge: 1.422

27.10.2019 00:15
#49 RE: Young Sheldon (USA, 2017-) Zitat · antworten

Michael Tietz als Nachfolger für Ben Hecker gefällt mir nicht so recht. Nimmt dem Charakter das liebenswert-unschuldig-Schrullige, geht eher Richtung altklug. Tietz ist immerhin ähnlich unverbraucht, liegt aber nicht mehr so gut drauf wie Hecker.

Muss aber zugeben, dass ich gerade keine Alternative zur Hand habe. Horst Lampe vielleicht noch. Aber der klingt etwas zu geerdet, was Tietz wiederum passender macht. Echt schade, dass Hecker nicht mehr unter uns weilt.

Dubber der Weiße


Beiträge: 5.422

27.10.2019 03:22
#50 RE: Young Sheldon (USA, 2017-) Zitat · antworten

Wobei er das ja letztlich doch tut.

Aber er fehlt, ja. Eine von mir sehr geschätzte Stimme.

MrTwelve



Beiträge: 680

19.11.2021 18:15
#51 RE: Diskussion: Young Sheldon (USA, 2017-) Zitat · antworten

https://www.wunschliste.de/tvnews/m/big-...i-young-sheldon

Da tippe ich mal ganz naheliegend auf Sebastian Schulz.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 39.257

31.08.2022 21:02
#52 RE: Diskussion: Young Sheldon (USA, 2017-) Zitat · antworten

Penn Jillette wird von Hans Hohlbein gesprochen. In der Mutterserie sprach der schon dessen Assistenten Teller als Amys Vater, der hier auch auftritt, aber wie sonst üblich stumm ist. Irritiert mich gerade ziemlich.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 39.257

09.01.2023 00:20
#53 RE: Diskussion: Young Sheldon (USA, 2017-) Zitat · antworten

Die Serie hat das Pech, immer wieder von Umbesetzungen betroffen zu sein. Nun hat es ja Craig T. Nelson (* 1944) getroffen, für dessen Rolle Jan Spitzer so gut passte.

Es steht natürlich längst fest, weil die neuen Folgen in einer Woche starten, aber hat jemand schon einen Tipp, wer die Rolle übernehmen könnte?

Der sonst naheliegende Oliver Stritzel (* 1957), den andere schon für Pinky vorgeschlagen haben, fände ich hier zu jung. Dale Ballard sieht schon ziemlich zerschlissen aus.

Meine erste Idee war Lutz Riedel (* 1947). Früher wäre er vielleicht zu edel gewesen, aber inzwischen klingt er kantiger, reservierter. Das könnte gut kommen.

Als zweites dachte ich an Reinhard Scheunemann (* 1950). Er passt zur langsamen Art der Rolle und würde zur Optik wohl funktionieren, aber da würde mir das kantige fehlen.

Vorhin kam ich auf Hanns-Jörg Krumpholz (* 1962), der zwar deutlich jünger ist, aber durch Chargen den nötigen Ton treffen könnte.

Dann kam ich eben noch auf Thomas Kästner (* 1942), der v.a. die gelegentliche Betonschädelhaftigkeit der Figur träfe.

Häufiger war es schon Jürgen Kluckert (* 1943), der könnte grummelig auch ganz gut passen.


Weitere Ideen?


(Und ja, Kaspar Eichel geht natürlich auch und wäre gar nicht mal so daneben ...)

Smart86



Beiträge: 253

16.01.2023 21:30
#54 RE: Diskussion: Young Sheldon (USA, 2017-) Zitat · antworten

Hat jemand heute die neue Stimme von Dale erkannt?
Auch Missy klang heute irgendwie anders. Wurde da auch umbesetzt oder hat sich die Stimme von Helena Wolfram einfach nur gewandelt? Da heute ja 2 neue Folgen hintereinander liefen konnte man direkt vergleichen und mMn einen Unterschied hören.

~ MfG Smart86 ~

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 39.257

16.01.2023 21:35
#55 RE: Diskussion: Young Sheldon (USA, 2017-) Zitat · antworten

Es wurde sensationellerweise Jürgen Mai. Nicht nur, dass er Jan Spitzer teilweise erstaunlich ähnlich kommt, ohne eine schale Kopie zu sein, hat er seither anscheinend zehn Jahre lang nicht mehr synchronisiert - und auch dann nur noch in Leipzig. Und trotzdem klingt er so gut drin, als hätte er nie was anderes gemacht. Wirklich eine interessante Stimmfarbe. Es wäre wirklich schön, wenn er wieder mehr macht.

Missy soll nun Lilli Mechler sein.

Dylan



Beiträge: 14.506

16.01.2023 23:05
#56 RE: Diskussion: Young Sheldon (USA, 2017-) Zitat · antworten

Laut Synchronkartei gibts auch beim Synchronstudio eine Änderung: Arena Synchron bearbeitet die Comedy nun.

CrimeFan



Beiträge: 5.044

16.01.2023 23:19
#57 RE: Diskussion: Young Sheldon (USA, 2017-) Zitat · antworten

P7S1 scheint wohl alle seine Serien nur noch auf Arena und Antares Film aufzuteilen.

UFKA8149



Beiträge: 8.769

16.01.2023 23:53
#58 RE: Diskussion: Young Sheldon (USA, 2017-) Zitat · antworten

Sind kein Fan der multinationalen Synchronfirmen.
Wie gut, dass in Berlin in jeder Ecke ein Studio vorhanden ist.

danielcw


Beiträge: 624

17.01.2023 16:21
#59 RE: Diskussion: Young Sheldon (USA, 2017-) Zitat · antworten

Zitat von UFKA8149 im Beitrag #58
Sind kein Fan der multinationalen Synchronfirmen.


Gibt es da einen Grund für? Oder schon ein Diskussionsthema dazu?



EDIT: ganz vergessen:

Zitat von VanToby im Beitrag #52
Penn Jillette wird von Hans Hohlbein gesprochen. In der Mutterserie sprach der schon dessen Assistenten Teller als Amys Vater, der hier auch auftritt, aber wie sonst üblich stumm ist. Irritiert mich gerade ziemlich.


Ich fand die Stimme auch sehr unpassend auf Penn.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 39.257

23.01.2023 20:36
#60 RE: Diskussion: Young Sheldon (USA, 2017-) Zitat · antworten

In Folge 6x02 erklärt Sheldon seinem Vater eine Folgenidee für RAUMSCHIFF ENTERPRISE - DAS NÄCHSTE JAHRHUNDERT.

Irgendwann kommt er zu:

"Main titles. Cue theme song, and the soothing voice of Patrick Stewart as Captain Picard says: Space. The final frontier." - Darauf sein Vater: "Who is Patrick Stewart?"

Daraus wurde im Deutschen sensationellerweise tatsächlich:

"Der Vorspann beginnt. Die Titelmusik setzt ein, und die von uns allen so geliebte Stimme von Harald Dietl sagt: Der Weltraum. Unendliche Weiten." - "Wer is' Harald Dietl?"


Respekt für so eine schön (synchron-)nerdige Bearbeitung.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz