Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 2.030 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Seiten 1 | 2
8149


Beiträge: 3.086

08.10.2017 17:18
My Hero Academia (J, seit 2016) Zitat · antworten

My Hero Academia
a.k.a. Boku no Hero Academia
僕のヒーローアカデミア Boku no Hīrō Academia



"Izuku Midoriya lebt in einer Welt, in der die Menschheit „Macken“ genannte Superkräfte entwickelt hat. Doch zu seinem Pech besitzt „nur“ ungefähr 80 % der Bevölkerung solch eine Superkraft und Izuku gehört zu den restlichen 20 %, die ohne Macke geboren wurden. Fest entschlossen, seinen Traum ein Held zu werden nicht einfach so aufzugeben, bewirbt er sich dennoch an der U.A. High, einer der höchst angesehenen Heldenschulen aller Zeiten. Diese Schule bildet junge Menschen zu Superhelden aus, um die Ganoven, die sich auf der Welt herumtreiben, aus dem Verkehr zu ziehen und unschädlich zu machen. Glücklicherweise sticht Izuku dann dem größten Helden der Geschichte ins Auge: All Might! Dieser versichert ihm, dass auch er ein Held werden kann und hilft ihm beim Training, damit er bei seiner Wunschschule aufgenommen werden kann..."


(Liste von @Jaden zusammengestellt.)


Figur (japanischer Sprecher) deutscher Sprecher

Izuku Midoriya (Daiki Yamashita) Sebastian Fitzner
All Might (Kenta Miyake) Matti Klemm

Katsuki Bakugou (Nobuhiko Okamoto) Daniel Käser
Tenya Iida (Satoshi Hino) Arne Stephan
Ochako Uraraka (Ayane Sakura) Meri Dogan
Tsuyu Asui (Aoi Yuuki) Charlotte Uhlig
Minoru Mineta (Ryou Hirohash) Esther Brandt
Momo Yaoyorozu (Marina Inoue) Milena Karas
Fumikage Tokoyami (Yoshimasa Hosoya) Michael Borgard
Eijirou Kirishima (Toshiki Masuda) Dennis Saemann
Denki Kaminari (Tasuku Hatanaka) Benjamin Stolz
Shouto Todoroki (Yuki Kaji) Amadeus Strobl

Mina Ashido (Eri Kitamura) Rieke Werner
Kyouka Jirou (Kei Shindou) Birte Baumgardt
Mezou Shouji (Masakazu Nishida) Oliver El-Fayoumy
Mashirao Ojiro (Kousuke Miyoshi) Marco Sven Reinbold
Hanta Sero (Kiyotaka Furushima) Patrick Mölleken
Tooru Hagakure (Kaori Nazuka) Signe Zurmühlen
Rikidou Satou (Toru Nara) David Schulze
Yuuga Aoyama (Kousuke Kuwano) Tom Raczko
Shouta Aizawa (Jun'ichi Suwabe) Michael-Che Koch
Present Mikro (Hiroyuki Yoshino) Phil Daub
Inko Midoriya (Aya Kawakami) Corinna Dorenkamp
Recovery Girl (Etsuko Kozakura) Katja Liebing
Kurogiri (Takahiro Fujiwara) Tobias Brecklinghaus
Nedzu (Yasuhiro Takato) Sascha von Zambelly
Riesen-Schurke (Yuuya Murakami) Marc Suesterhenn [01]
Mount Lady (Kaori Nazuka) Gabriele Wienand [01, 02]
Wald-Kamui (Masamichi Kitada) Arne Obermeyer [01, 02]
Desutegoro (Shinnosuke Ogami) Olaf Reitz [01, 02, 04]
Backdraft (Shuuhei Matsuda) Vittorio Alfieri [01, 02]
Schlamm-Schurke (Shin'ya Fukumatsu) Bernd Kuschmann [01, 02]
Vogel-Superheld (Yousuke Fuji) Heiko Obermöller [02]
Baseball-Superheld (Yuusuke Nakamura) Jan van Weyde [02]
Lehrer (Yuuya Murakami) Gregor Höppner [03]
1-Punkt-Schurke (Fukushi Ochiai) Oliver Schnelker [04]
Mittelschullehrer (Shinnosuke Ogami) Thomas Krause [05]
Reporterin (Yuu Shimamura) Hannah Pierchalla [09]
Thirteen (Inuko Inuyama) Jana Kilka [10-13]
Tomura Shigaraki (Kouki Uchiyama) Louis Friedemann Thiele [10-13]
Noumu (Tsuguo Mogami) Momme Mommsen [10-13]
Nezu (Yasuhiro Takato) Sascha von Zambelly [10-13]
Naomasa Tsukauchi (Tokuyoshi Kawashima) Stefan Naas [13]
Nemuri Kayama (Midnight) (Akeno Watanabe) Betül Jülide Gülgec [13]
Meister (Akio Otsuka) Thorsten-Kai Botenbender [13]
Zementos (Kenta Ookuma) Momme Mommsen [13]
Snipe (Toru Nara) Tom Jacobs [13]

Izuku Midoriya (jung) (Akeno Watanabe) Tabea Hilbert
Katsuki Bakugou (jung) (Sachi Kokuryu) Dorothea Zwetkow

Synchronstudio: G&G Studios, Kaarst
Dialogbuch: Jörn Friese
Dialogregie: Jörn Friese
Tontechnik: Fabian Raats
Mischung: Willi Großmann

Deutscher Trailer:




(Mein Originalpost:)
Bisher 2 Staffeln in Japan gesendet. Staffel 3 bereits angekündigt. Nach 2 Staffeln im Simulcast auf AoD bringt Kazé die 1. Staffel ab 29. März 2018 auf DVD/Blu-ray heraus.
Die erste Staffel mit 13 Episoden wird in 3 Vol. veröffentlicht:
Vol 1: 1-5
Vol 2: 6-9
Vol 3: 10-13

Etwas was ich schon seit der ersten Episode loswerden wollte:
All Might: Ingo Albrecht

FYI: Im dt. Manga heißt es 'Macken', im Simulcast 'Spezialitäten'. In der Beschreibung für die VÖ steht 'Spezialitäten', was mich darauf schließen lässt, dass sie dabei bleiben werden.


Shadowmaster


Beiträge: 16

08.10.2017 19:05
#2 RE: My Hero Academia (J, seit 2016) Zitat · antworten

Ich hätte ja Thomas Albus auf meiner Wunschliste als All Might stehen. Er hat schon mal einen der größten Superhelden aller Zeiten gesprochen(Captain Hero), All Might sollte daher kein Problem darstellen.

Chrono


Beiträge: 797

09.10.2017 06:41
#3 RE: My Hero Academia (J, seit 2016) Zitat · antworten

Albrecht und Albus sind wohl beide nicht sonderlich realistisch bei einer Kaarster Synchro.

Archer


Beiträge: 160

09.10.2017 11:27
#4 RE: My Hero Academia (J, seit 2016) Zitat · antworten

Ich dachte die Serie wäre so erfolgreich, dass sie diese wieder einer bestimmten Person und einem bestimmten Studio zuschieben.

Dark_Blue


Beiträge: 361

09.10.2017 11:35
#5 RE: My Hero Academia (J, seit 2016) Zitat · antworten

Zitat von Chrono im Beitrag #3
Albrecht und Albus sind wohl beide nicht sonderlich realistisch bei einer Kaarster Synchro.


Why not?
G&G hatte doch immerzu einige Berliner in ihren Synchros drin. So auch Ingo Albrecht in Blood Blockade Battlefront.

8149


Beiträge: 3.086

09.10.2017 13:16
#6 RE: My Hero Academia (J, seit 2016) Zitat · antworten

Ich hätte schwören können Oxygen&//RDC würde/n den Auftrag bekommen. Aber die sind ja wrsl sehr beschäftigt mit Fairy Tail und anderen Serien (AoT Staffel 2?).

Archer


Beiträge: 160

09.10.2017 13:28
#7 RE: My Hero Academia (J, seit 2016) Zitat · antworten

Oxygen und RDC habe ich eigentlich auch erwartet (aber nicht gehofft), da war bisher durchaus ein grobes Muster zu erkennen wer die großen Projekte bekommt.

Ist die Regie denn auch schon bekannt?

Chrono


Beiträge: 797

09.10.2017 15:32
#8 RE: My Hero Academia (J, seit 2016) Zitat · antworten

Zitat von Dark_Blue im Beitrag #5
Why not?
G&G hatte doch immerzu einige Berliner in ihren Synchros drin. So auch Ingo Albrecht in Blood Blockade Battlefront.


Na ja, Auftraggeber ist immer noch Kaze und nicht KSM. Bis auf A Silent Voice war die Berlin-Auswahl doch reichlich spärlich, seitdem Kaze in Sachen Mischcast erst bei KSM abgekupfert hat. Stattdessen hat man davor über die Jahre nur auf lokale Sprecher gesetzt, wenn es zu G&G ging, obwohl davor schon Panini das gleiche wie KSM hat machen lassen.

Lorio


Beiträge: 219

09.10.2017 19:04
#9 RE: My Hero Academia (J, seit 2016) Zitat · antworten

G&G + Kaze da denke ich an nichts gutes. Wie Chrono schon sagte wurden bei Serien bisher fast immer nur die lokalen Kölner Sprecher besetzt und da kommt meistens nur Murks bei raus.
Aber schade, habe auf VSI gehofft aber das scheint ihnen wohl jetzt zu teuer zu sein wo sie ein billigeres Studio gefunden haben .

8149


Beiträge: 3.086

07.02.2018 21:23
#10 RE: My Hero Academia (J, seit 2016) Zitat · antworten

Gesamte erste Staffel ist wohl schon vor Monaten erledigt worden. Episoden 6-13 wurden Mitte November von der FSK ebenfalls mit ab 12 freigegeben.
(Die FSK braucht einen Lektor (aus mehreren Gründen); hätte den Eintrag ohne absichtlicher, falscher Schreibweise nicht finden können.)
Ist mehr zur Besetzung bekannt?

Modisan93


Beiträge: 140

09.02.2018 06:40
#11 RE: My Hero Academia (J, seit 2016) Zitat · antworten

Sumikai hatte einen facebook post veröffenrlicht der nun leider gelöscht wurde..

Wahrscheinlich gibs als hauptcharakter Sebastian Fietzner. Weitere Sprecher:
Matti klemm
Daniel Käser
Amadeus Strobl

Aufgenommen bei g&g

Weiteres ist mir nicht mehr im Gedächnis geblieben.

Lorio


Beiträge: 219

09.02.2018 12:35
#12 RE: My Hero Academia (J, seit 2016) Zitat · antworten

Sebastian Fitzner war absolut vorhersehbar, Matti Klemm und Amadeus Strobl hingegen sind nie verkehrt .

Mastering


Beiträge: 121

09.02.2018 16:29
#13 RE: My Hero Academia (J, seit 2016) Zitat · antworten

All Might: Matti Klemm
Izuku Midoriya: Sebastian Fitzner
Katsuki Bakugo: Daniel Käser
Ochako Uraraka: Meri Dogan
Tenya Iida: Arne Stephan
Tsuyu Asui: Charlotte Uhlig
Denki Kaminari: Benjamin Stolz
Eijiro Kirishima: Dennis Saemann
Minoru Mineta: Esther Brandt
Shoto Todoroki: Amadeus Strobl
Fumikage Tokoyami: Michael Borgard
Nr. 13: Jana Kilka
Momo Yaoyorozu: Milena Karas

Quelle: https://sumikai.com/mangaanime/anime/izu...che-212300/amp/

8149


Beiträge: 3.086

18.02.2018 16:13
#14 RE: My Hero Academia (J, seit 2016) Zitat · antworten

Dein Link gibt 404 wieder.
Gerade hat Kazé aber deine ersten 6 Besetzungen im Newsletter bestätigt.

Mastering


Beiträge: 121

18.02.2018 16:18
#15 RE: My Hero Academia (J, seit 2016) Zitat · antworten

Zitat von 8149 im Beitrag #14
Dein Link gibt 404 wieder.
Gerade hat Kazé aber deine ersten 6 Besetzungen im Newsletter bestätigt.


Jo, das war eine Review zu Volume 1, die Sumikai wohl zu früh veröffentlicht hatte.


Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor