Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 58 Antworten
und wurde 1.637 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
8149



Beiträge: 3.573

15.01.2017 03:21
#1 Diskussion: Bleach (J, 2004–2012) Zitat · antworten

Bleach
ブリーチ



"Der 15-jährige Schüler Ichigo Kurosaki kann seit seiner Kindheit Geister sehen. Doch damit nicht genug: Als er die Shinigami Rukia trifft, wird sein Leben noch einmal gehörig auf den Kopf gestellt. Während eines Kampfes in der Menschenwelt ist Rukia gezwungen, ihre Kräfte auf Ichigo zu übertragen, um ihrer beider Leben zu retten. Dank der neu gewonnenen spirituellen Kräfte entdeckt Ichigo seine wahre Berufung: Die Lebenden wie die Toten um alles in der Welt vor dem Bösen zu beschützen…"


Figur (japanischer Sprecher) deutscher Sprecher 1. Stimme 2. Stimme
Ichigo Kurosaki (Masakazu Morita) Konrad Bösherz
Rukia Kuchiki (Fumiko Orikasa) Antje von der Ahe

Orihime Inoue (Yuki Matsuoka) Ilona Brokowski
Uryuu Ishida (Noriaki Sugiyama) Arne Stephan Markus Pfeiffer
Yasutora Sado (Hiroki Yasumoto) Björn Schalla
Isshin Kurosaki (Toshiyuki Morikawa) Hans Bayer
Karin Kurosaki (Rie Kugimiya) Tabea Hilbert Maximiliane Häcke
Yuzu Kurosaki (Ayumi Sena) Katja Liebing
Masaki Kurosaki (Sayaka Oohara) Tanja Schumann
Zangetsu (Takayuki Sugou) Tobias Brecklinghaus Patrick Feiter
Kisuke Urahara (Shin’ichirou Miki) Kim Hasper
Yoruichi Shihouin (Takayuki Sugou) Julia von Tettenborn Susanne Dobrusskin
Yoruichi(Tierform) (Shirou Saitou) Olaf Reitz
Tessai Tsukabishi (Kiyoyuki Yanada) Volker Wolf
Ururu Tsumugiya (Noriko Shitaya) Kirstin Hesse
Jinta Hanakari (Takako Honda) Patrick Mölleken
Tatsuki Arisawa (Junko Noda) Corinna Dorenkamp
Chizuru Honshou (Saki Nakajima) Kerstin Kramer
Keigo Asano (Katsuyuki Konishi) Nico Sablik
Mizuiro Kojima (Jun Fukuyama) Sunke Janssen
Kon (Mitsuaki Madono) David Turba
Don Kanonji (Shigeru Chiba) Thomas Friebe
Yamamoto Genryuusai (Masaaki Tsukada) Hans-Gerd Kilbinger
Soifon (Tomoko Kawakami) Gabriele Wienand
Marechiyo Omaeda (Shouto Kashii) Thomas Balou Martin
Gin Ichimaru (Koji Yusa) Wanja Gerick
Izuru Kira (Takahiro Sakurai) Fritz Rott
Retsu Unohana (Aya Hisakawa) Brit Gülland
Isane Kotetsu (Yukana Nogami) Daniela Bette-Koch Katja Liebing
Yasochika Iemura (Yutaka Aoyama) Thomas Krause
Hanatarou Yamada (Kouki Miyata) Dirk Stollberg
Sousuke Aizen (Shou Hayami) Andreas Meese
Momo Hinamori (Kumi Sakuma) Magdalena Turba
Byakuya Kuchiki (Ryoutarou Okiayu) Lars Schmidtke
Renji Abarai (Kentarou Itou) David Nathan
Sajin Komamura (Tetsu Inada) Renier Baaken
Tetsuzaemon Iba (Rintarou Nishi) Markus Haase
Shunsui Kyouraku (Akio Otsuka) Bernd Vollbrecht
Nanao Ise (Hitomi Nabatame) Vanessa Wunsch
Kaname Tousen (Toshiyuki Morikawa) Gregor Höppner
Shuuhei Hisagi (Katsuyuki Konishi) Tom Jacobs
Toushirou Hitsugaya (Romi Park) Dennis Saemann
Rangiku Matsumoto (Kaya Matsutani) Ilya Welter
Kenpachi Zaraki (Fumihiko Tachiki) Michael-Che Koch
Yachiru Kusajishi (Hisayo Mochizuki) Rieke Werner
Ikkaku Madarame (Nobuyuki Hiyama) René Dawn-Claude
Yumichika Ayasegawa (Jun Fukuyama) Simon Roden
Mayuri Kurotsuchi (Ryusei Nakao) Dieter Maise
Nemu Kurotsuchi (Rie Kugimiya) Silke Linderhaus
Juushirou Ukitake (Hideo Ishikawa) Philipp Schepmann Andreas Meese
Choujirou Sasakibe (Tarou Yamaguchi) Sascha von Zambelly
Kuukaku Shiba (Akiko Hiramatsu) Kordula Leiße
Ganju Shiba (Wataru Takagi) Momme Mommsen
Kaien Shiba (Toshihiko Seki) Markus Haase
Ririn (Yumi Kakazu) Katrin Heß
Kuroudo (Nobuo Tobita) Matthias Lühn
Shinji Hirako (Masaya Onosaka) Martin Bross
Hollow-Ichigo (Masakazu Morita) Konrad Bösherz

Michiru Ogawa (Asami Sanada) Sarah Brückner Julia Ziffer
Ryou Kunieda (Hitomi Nabatame) Gabriele Wienand
Misato Ochi (Hitomi Nabatame) ? Vanessa Wunsch
Jidanbou (Takashi Nagasako) Thomas Friebe
Kiyone Kotetsu (Chinami Nishimura) Kirstin Hesse
Sentarou Kotsubaki (Kouichi Toochika) Martin Armknecht Stephan Schleberger
Shunou (Junko Noda) ? Sarah Brückner
Tsubaki (Toshiyuki Morikawa) Fritz Rott
Hinagiku (Daisuke Kishio) Dieter Maise
Lily (Rie Kugimiya) Vanessa Wunsch
Ayame (Ayumi Sena) Alice von Lindenau
Baigon (Kiyoyuki Yanada) Reinhard Schulat-Rademacher
Zennosuke Kurumadani (Masahito Yabe) Heiko Obermöller
Noba (Tomokazu Sugita) David Schulze
Grand Fisher (Chafurin) Reinhard Schulat-Rademacher
Souken Ishida (Eiji Maruyama) Rolf Berg
Rikichi (Masataka Nakai) Benjamin Stolz Dennis Saemann Sunke Janssen
Zabimaru (Pavian) (Tooru Furusawa) Karlheinz Tafel
Zabimaru (Schlange) (Tooru Furusawa) Thomas Lang
Makizou Aramaki (Shigeru Nagashima) Peter Harting
Ryuuken Ishida (Ken Narita) Andreas Meese
Kanisawa (Asami Sanada) Gabriele Wienand
Miyako Shiba (Sumi Shimamoto) Gabriele Wienand
Metastacia (Houchuu Ootsuka) Thomas Lang
Hisana Kuchiki (Fumiko Orikasa) Fabienne Hesse
Yoshino Souma (Masako Katsuki) Susanne Reuter
Ryou Utagawa (Shunsuke Sakuya) Matthias Kiel
Fried (Miho Saiki) Signe Zurmühlen
Jin Kariya (Tooru Ookawa) Louis Friedemann Thiele
Maki Ichinose (Susumu Chiba) Jan van Weyde
Hou (Daisuke Sakaguchi) Ben Steinhoff
Ban (Daisuke Sakaguchi) Benedikt Hahn
Gou Koga (Tooru Furusawa) Stephan Schleberger
Mabashi (Daisuke Ono) Daniel Käser
Yoshi (Youko Soumi) Petra Konradi
Goethe (Tomokazu Sugita) ?
Dark (Takako Honda) Milena Karas
Ugaki (Katsumi Suzuki) Sascha von Zambelly
Sawatari (Yuzuru Fujimoto) Wolfram Fuchs
Nieder (Jian) (Tarou Yamaguchi) ?
Nieder (Fan) (Mariko Kouda) Meri Dogan
Nao Cain (Takayuki Fujimoto) Marco Sven Reinbold
Rizu (Asami Sanada) ?
Baura (Takaya Kuroda) ?
Ran'Tao (Masako Katsuki) ?
Akon (Keijin Okuda) ?

Synchronstudio: G&G Studios, Kaarst
Dialogbuch: Christian Schneider
Dialogregie: Richard Westerhaus

(Liste von @Jaden zusammengestellt.)


(Mein Originalpost vor Hinzufügen der Liste:)
Ab Mai erscheinen 3 Vol. durch Kazé.
Vol. 1 wird 20 Episoden Ger Sub+Dub enthalten.
Mal sehen wie viele Folgen in Vol. 2 dabei sein werden.

EDIT: Folge 53 soll ja lizenziert worden sein, evtl. sogar erst nachträglich. Es kann also gut sein, dass diese Folge aufgrund der Insolvenz nicht synchronisiert wurde.
EDIT2: Anscheinend gibt's sie also doch synchronisiert. http://www.fsk.de/?seitid=550&tid=70&vvid=100753
EDIT3: https://www.anime2you.de/news/127371/kaz...ch-als-gedacht/ Es sollen wohl nur 7 neu Folgen synchronisiert dazugepresst werden. (Trotzdem 3 zu wenig um Kapitel 3 bzw. Staffel 3 abzuschließen.)

Final Edit 16.01.2017: Die dritte Staffel soll wohl komplett erscheinen und somit werden insgesamt 63 Folgen vorerst veröffentlicht.
https://www.anime2you.de/news/128452/all...n-angekuendigt/


mi-Ka


Beiträge: 129

17.01.2017 19:56
#2 RE: Bleach Film 01: Memories of Nobody Zitat · antworten

Da ich nicht davon ausgehe, dass Kaze so "gütig" ist, 10 Folgen synchronisieren zu lassen, um einen Arc zu vervollständigen (siehe Inuyasha, das ja mitten drin aufhört :/ ), denke ich, dass da noch mehr kommt.

holger.852


Beiträge: 153

18.01.2017 00:13
#3 RE: Bleach Film 01: Memories of Nobody Zitat · antworten

Es war sicher eine vorgabe vom Lizensgeber mindestens diesen Arc abzuschließen wenn Sie die home entertainment Rechte wollen. Ich kann mich noch daran erinnern das Kaze damals gerne noch mehr Kinofilme von Bleach rausgebracht hätte aber der Lizensgeber aus Japan nicht wollte das die Filme Storytechnisch die Serie überholen. Also so in der art,... wenn ihr die Filme wollt nehmt auch die Serie. Nicht so wie bei Conan wo die jährlichen Filme bei Kaze die Story um die Schwarze Organisation (die zwar auch in der Serie bekantlich im schneckentempo voranschreitet) schon lange überholt haben und auch bei einigen Filmen zu kleinen schwierigkeiten beimverständnis in den Filmen geführt hat bei Zuschauern die nicht auf dem japanischen stand sind. Hoffen wir mal bei Bleach das beste. Aber bei Kaze könnte ich mir auch vorstellen das Sie kundenunfreundlich die letzten 10 Folgen einfach als OmU auf die Box knallen.


Chrono


Beiträge: 878

18.01.2017 16:58
#4 RE: Bleach Film 01: Memories of Nobody Zitat · antworten

Zitat von holger.852 im Beitrag #75
Aber bei Kaze könnte ich mir auch vorstellen das Sie kundenunfreundlich die letzten 10 Folgen einfach als OmU auf die Box knallen.


Laut Aussage von Kaze will man doch aber alles dafür tun, die alten Sprecher um Konrad Bösherz wieder zu gewinnen. *hust* Dragonball *hust*

holger.852


Beiträge: 153

18.01.2017 23:28
#5 RE: Bleach Film 01: Memories of Nobody Zitat · antworten

@Chrono
Wo hat Kaze das gesagt?

Das wäre ja schonmal eine Bestätigung das die fehlenden 10 Folgen (in der einen oder andern Form) wirklich synchronisiert werden.
Damit könnte schonmal meine OmU Befürchtung begraben werden.
Dann kann man nur hoffen das die wichtigsten Stimmen wieder mit dabei sind.

Kannst du da bitte die Quelle angeben.


Chrono


Beiträge: 878

19.01.2017 15:21
#6 RE: Bleach Film 01: Memories of Nobody Zitat · antworten

Das hat Kaze laut der einen oder anderen Anime News Seite in der Pressemitteilung geschrieben (nicht im Newsletter für alle).

holger.852


Beiträge: 153

04.06.2017 15:34
#7 RE: Bleach Film 01: Memories of Nobody Zitat · antworten

Laut dem Eintrag "Bleach (Fortsetzung)" auf "ggstudios.de" werden bei denen gerade die neuen Folgen aufgenommen.
Gibt es da bezüglich der Orginalsprecher schon irgendwelche belegbaren zu oder Absagen?
Ich hoffe ja das G&G da genauso zaubert wie bei "Full Metal Alchemist Brotherhood" und möglichst alle Sprecher wieder bekommt.


Chrono


Beiträge: 878

04.06.2017 16:34
#8 RE: Bleach Film 01: Memories of Nobody Zitat · antworten

Wird sicher lustig. Ilona Brokowski hat ja kürzlich gesagt, dass sie da nur sprechen würde, wenn Regie und Cutter persönlich anwesend sind ("sonst bekomme ich Ärger vom Dominik (Auer)"). ;)

holger.852


Beiträge: 153

04.06.2017 17:07
#9 RE: Bleach Film 01: Memories of Nobody Zitat · antworten

Eigentlich sollte diese Forderung ja bei jeder Synchro Produktion selbstverständlich sein^^

Und wie sieht es diesbezüglich bei G&G Karst aus?
Nehmen die generell mit Cutter im Studio auf?

Oder ist das heutzutage allen Studios schon zu teuer?


PS. Wo hat Sie dass eigentlich gesagt?
Gibt es da ein Interview was ich verpasst habe.


Archer


Beiträge: 220

04.06.2017 17:53
#10 RE: Bleach Film 01: Memories of Nobody Zitat · antworten

Zitat von holger.852 im Beitrag #81
Wo hat Sie dass eigentlich gesagt?

Hier: https://youtu.be/lgQkyDxeqic?t=32m40s

Chrono


Beiträge: 878

04.06.2017 18:19
#11 RE: Bleach Film 01: Memories of Nobody Zitat · antworten

@Holger: Glaube das kannst du selbst aus dem Video entnehmen wie das bei G&G ist.
Guten Studios ist das natürlich nicht zu teuer, aber die werden im Bereich Anime seltener beauftragt. :p

holger.852


Beiträge: 153

04.06.2017 18:42
#12 RE: Bleach Film 01: Memories of Nobody Zitat · antworten

Danke
Das Video kannte ich noch nicht.
Werde ich mir die Tage mal komplett anschauen.

Zwiebelring



Beiträge: 5.340

23.07.2017 22:45
#13 RE: Bleach (J, 2004-2012) Zitat · antworten

Zum Nachklapp der dritten Box gab es von Kazé nun Umbesetzungen zu vermelden:

Karin Kurosaki		Rie Kugimiya		Tabea Hilbert		Maximiliane Häcke
Uryuu Ishida Noriaki Sugiyama Arne Stephan Markus Pfeiffer
Zangetsu Takayuki Sugou Tobias Brecklinghaus Patrick Feiter
Yoruichi Shihouin Satsuki Yukino Julia von Tettenborn Susanne Dobrusskin

Um Markus Pfeiffer und Maxi Häcke ist es natürlich echt schade, war aber vielleicht sogar abzusehen. Zangetsu kann mit Tobias Brecklinghaus nur dazugewinnen; Patrick Feiter kommt ja eher aus dem Bereich der Werbung und klang in der Rolle und vom Spiel her sowieso sehr verkrampft und steif. Tja, und Susanne Dobrusskin hat man ja eh schon eine ganze Weile nicht mehr gehört (Trigun-Film? Arcana Famiglia?). Sonderlich passend war sie für Yoruichi ohnehin nicht, da dürfte JvT die Rolle schon besser bedienen.

Zitat von Richard Westerhaus im Newsletter
Ich denke, dass wir mit Arne Stephan einen super Ersatz haben, da er wie ein junger Markus Pfeiffer klingt. Und damit haben wir in der Stimme so gut wie keinen Bruch.


Für mein Empfinden ist Arne Stephan eher die verfrühte Reinkarnation von Nicolas Böll, aber gut. Schlecht liest sich die neue Besetzung jedenfalls nicht.

Zwiebelring



Beiträge: 5.340

23.07.2017 23:08
#14 RE: Bleach Film 01: Memories of Nobody Zitat · antworten

Oh, das sehe ich ja jetzt erst!

Zitat von holger.852 im Beitrag #75
[...] Ich kann mich noch daran erinnern das Kaze damals gerne noch mehr Kinofilme von Bleach rausgebracht hätte aber der Lizensgeber aus Japan nicht wollte das die Filme Storytechnisch die Serie überholen. Also so in der art,... wenn ihr die Filme wollt nehmt auch die Serie.

Fast. Dem japanischen Lizenzgeber war das völlig egal, so dass Kazé die Lizenzrechte für den zweiten Film kaufen konnte. Das hat allerdings Viz Media nicht gepasst, die schließlich Interesse daran hatten wieder einen Abnehmer für die Serie zu finden. Wie wir aber wissen, hat man sich bei Kazé zu der Zeit vor langen Serien gescheut, weshalb Viz Media zumindest für die weiteren Filme Cockblocker gespielt hat.

8149



Beiträge: 3.573

24.07.2017 01:00
#15 RE: Bleach Film 01: Memories of Nobody Zitat · antworten

Ob Episode 53 die alte Synchro haben oder neu synchronisiert wird, weil Kazé das Material nicht bekam?

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor