Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 76 Antworten
und wurde 4.768 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
WasGehtSieDasAn



Beiträge: 2.110

08.11.2018 18:51
#16 RE: Spider-Man: A New Universe (USA, 2018) Zitat · antworten

Extended Sneak Peek


Peter Porker / Spider-Ham - Daniel Zillmann

WasGehtSieDasAn



Beiträge: 2.110

28.11.2018 19:51
#17 RE: Spider-Man: A New Universe (USA, 2018) Zitat · antworten

Zitat von JokerImpostor im Beitrag #15
Wow dann darf Kröger wohl endlich wieder seinen Liv Schreiber sprechen [...]

Tja, aus Kröger wurde wohl doch nix final...

https://www.youtube.com/watch?v=DiO0ncTC...=youtu.be&t=17s

Ist das ein drückender Gronkh? Nee oder?


S1kkZ


Beiträge: 8

28.11.2018 20:24
#18 RE: Spider-Man: A New Universe (USA, 2018) Zitat · antworten

Spider-Ham und Miles klingen auch "verdächtig".

8149



Beiträge: 3.769

28.11.2018 20:36
#19 RE: Spider-Man: A New Universe (USA, 2018) Zitat · antworten

Spider-Ham ist wie oben genannt, Zillmann. Miles hat mehrere Stimmen in dem Clip, ich erkannte nur Fitzner.

@WGSDA
Woher hast du die Vermutung mit Der-der-nicht-genannt-werden-darf? Ich habe nur einen Phantom-Tweet per Google-Suche gefunden, der aber auf Twitter nicht existiert und auch nicht Sinn ergeben würde, denn der Film ist noch etwa 1 Monat hier nicht zu sehen weshalb die einführende Frage nur mit Nein beantwortet werden kann. Von wem der Tweet sein soll, ist nicht erkennbar, liest sich aber sehr nach Marketing-Geblubber.
Zu anfangs dachte ich einen drückenden Martin Umbach zu hören.

Edit:
Miles-Sequel mit Joaquim Dos Santos als Regisseur und David Callaham als Buchschreiber schon bestätigt.
Spin-off rundum drei weibliche Spider-Heldinnen des Spider-Verse mit Lauren Montgomery als Regisseurin und Bek Smith als Buchschreiberin auch schon bestellt.

Montgomery und Dos Santos haben zB an Avatar – Der Herr der Elemente, Die Legende von Korra und Voltron – Legendärer Verteidiger gearbeitet. Ich erwarte mir deshalb Gutes.


Schlottimon


Beiträge: 92

28.11.2018 22:47
#20 RE: Spider-Man: A New Universe (USA, 2018) Zitat · antworten

Zitat
Ist das ein drückender Gronkh? Nee oder?



Das ist er leider.

Jaden


Beiträge: 379

02.12.2018 00:07
#21 RE: Spider-Man: A New Universe (USA, 2018) Zitat · antworten

Der Film scheint überwiegend auf positive Resonanz zu stoßen, schade nur, dass auch dieser Animationsfilm nicht von unnötigen "Promi-Besetzungen" verschont bleibt. Es wäre auch zu schön gewesen hier Keßler und Kröger auf Spider-Man Noir und Kingpin zu hören.

Zitat von 8149 im Beitrag #19
[…] Miles hat mehrere Stimmen in dem Clip, ich erkannte nur Fitzner.

In den ersten paar Sekunden müsste Marco Eßer auf Miles Morales zu hören sein. Ich kann mir auch gut vorstellen, dass er am Ende das Rennen machen wird. Wenn ich mich recht erinnere, hat man ihn auch in dem Preview-Clip nach Venom gehört.

8149



Beiträge: 3.769

02.12.2018 00:36
#22 RE: Spider-Man: A New Universe (USA, 2018) Zitat · antworten

Ich glaube diesmal ist der Promi nicht als Promo-Besetzung engagiert worden. Sonst hätten wir was offizielles schon gehört.

Archer


Beiträge: 233

02.12.2018 00:53
#23 RE: Spider-Man: A New Universe (USA, 2018) Zitat · antworten

Wer würde ihn denn freiwillig besetzen wollen? Das wird sicher vom Auftraggeber gekommen sein, egal ob am Ende damit geworben wird oder nicht.

Dubber der Weiße


Beiträge: 3.471

02.12.2018 01:33
#24 RE: Spider-Man: A New Universe (USA, 2018) Zitat · antworten

Ich finde, da muss man schon fair sein - Gronkh (dieser Name...) besitzt zumindest meiner Meinung nach tatsächlich Talent. Von allen Promistimmen, die nicht originär Schauspieler sind, für mich einer der Top 3. Boom!


WB2017



Beiträge: 3.135

02.12.2018 01:40
#25 RE: Spider-Man: A New Universe (USA, 2018) Zitat · antworten

...Gronkh...tatsächlich Talent ...Top 3...

Nyan-Kun


Beiträge: 1.634

02.12.2018 01:43
#26 RE: Spider-Man: A New Universe (USA, 2018) Zitat · antworten

Na ja. Gronkh mag zwar eine sehr angenehme und auch markante Stimme haben. Schauspielern kann er aber nicht. Außerdem wurde er in der Vergangenheit im Synchron viel zu oft fehlbesetzt. Sein angenehmes "Gute-Nacht-Geschichtenerzähler Onkelchen" Stimmtimbre wurde nie wirklich genutzt, wodurch er entweder unglaublich aufgesetzt oder viel zu unauffällig klang. Nun gut. Bis jetzt gab es im Animationsbereich noch keine Rolle, wo er wirklich gut gepasst hätte, weshalb ich auf Synchroneinsätze von ihm dann gerne verzichtet hätte.


CrimeFan



Beiträge: 374

02.12.2018 08:21
#27 RE: Spider-Man: A New Universe (USA, 2018) Zitat · antworten

An sich mag ich Gronkh wirklich gerne, aber er hat einfach nichts in einen Synchronstudio zu suchen. Vor allem auf diese Rolle ist er einfach nur Fehl besetzt.

Dubber der Weiße


Beiträge: 3.471

02.12.2018 15:32
#28 RE: Spider-Man: A New Universe (USA, 2018) Zitat · antworten

WB2017: Ich will dich nicht überfordern, aber ganzen Satz gelesen?

Habt ihr mal Nino Kerl gehört? Oder diese Influenza-Schar? Also.

WB2017



Beiträge: 3.135

02.12.2018 15:36
#29 RE: Spider-Man: A New Universe (USA, 2018) Zitat · antworten

Zitat von Dubber der Weiße im Beitrag #28
WB2017: Ich will dich nicht überfordern, aber ganzen Satz gelesen?

Ja habe ich. Aber diese Worte. Zusammen. In einem Text. Nein, einfach Nein

Dubber der Weiße


Beiträge: 3.471

02.12.2018 22:43
#30 RE: Spider-Man: A New Universe (USA, 2018) Zitat · antworten

Ihr habt tote Ohren.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor