Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 99 Antworten
und wurde 7.252 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 7
Jochen


Beiträge: 604

04.01.2018 20:37
Petition damit Netflix endlich bessere Synchronfassungen bietet Zitat · antworten

Das nervt langsam. Nach dem GAME OVER MAN Trailer muss was passieren. Ich hoffe ich kann damit etwas erreichen:

http://chn.ge/2lUJu6o

Brian Drummond


Beiträge: 2.728

04.01.2018 22:44
#2 RE: Petition damit Netflix endlich bessere Synchronfassungen bietet Zitat · antworten

So wie der Text zur Petitio geschrieben ist, sicherlich nicht.


Griz


Beiträge: 22.685

04.01.2018 22:46
#3 RE: Petition damit Netflix endlich bessere Synchronfassungen bietet Zitat · antworten

Kenne die Materie nicht gut genug, aber zwingt die großen TV-Sender RTL oder SAT-1-Gruppe die Netflix-Synchronisation für das "normale" TV-Programm so zu übernehmen oder fertigen die TV-Sender nicht doch eine bessere (zweite) deutsche Synchro für Serien/Filme an?

GG

Nyan-Kun


Beiträge: 1.538

04.01.2018 22:53
#4 RE: Petition damit Netflix endlich bessere Synchronfassungen bietet Zitat · antworten

In der Vergangenheit gab es schon durchaus Fälle, wo TV-Sender für diverse Filme oder Serien eigene Synchros in Auftrag gegeben hatten, obwohl es bereits schon eine fertige Synchro gab. Die Gründe dafür sind jedoch sehr verschieden. Bei "Magnum" z.B. hatte das eher einen rechtlichen Hintergrund, da die ARD RTL nicht ihre Synchronfassung herrücken wollte. Außerdem war die ARD-Fassung von "Magnum" eh verschandelt und zensiert. Mir fallen jetzt aber auf Anhieb keine Fälle ein, wo ein Sender gesagt hat, dass sie eine Serie/Film von Netflix nochmal neusynchronisieren wollen, weil die Qualität der Netflix-Synchro völlig im Eimer ist.

Dubber der Weiße


Beiträge: 3.425

04.01.2018 23:02
#5 RE: Petition damit Netflix endlich bessere Synchronfassungen bietet Zitat · antworten

Wenn ihr das macht, müsst ihr es sachlich korrekt, fehlerfrei und seriös angehen.

Oder geht ihr zu 'nem Date ungeduscht, angesoffen und mit Pimmel ausse Hose?

Das Ganze nochmal auf anständig, und dann ran da.

Jochen


Beiträge: 604

04.01.2018 23:08
#6 RE: Petition damit Netflix endlich bessere Synchronfassungen bietet Zitat · antworten

Ich finde es direkt und richtig. :) Genauso muss man das argumentieren.

Ansonsten besser machen. Aber bisher kam ja niemand auf die Idee. Leider.

Dubber der Weiße


Beiträge: 3.425

04.01.2018 23:23
#7 RE: Petition damit Netflix endlich bessere Synchronfassungen bietet Zitat · antworten

Brian, erklärst du? Ich habe keine Zeit.


Jochen


Beiträge: 604

04.01.2018 23:27
#8 RE: Petition damit Netflix endlich bessere Synchronfassungen bietet Zitat · antworten

Oder mir einen Text vorschreiben und ich binde diesen ein. Wäre natürlich auch eine Möglichkeit.

Aber meckern ist immer leichter als machen.


Koboldsky


Beiträge: 1.624

04.01.2018 23:28
#9 RE: Petition damit Netflix endlich bessere Synchronfassungen bietet Zitat · antworten

Ich wäre im Übrigen auch sehr, sehr vorsichtig ohne besondere Branchenkenntnisse mit Pauschalaussagen sowie Wörtern wie "Billig-Studios" um sich zu werfen...


"Synchron ist und bleibt Nachmachen!" (Tommi Piper im massengeschmack.tv-Interview)

scoob


Beiträge: 631

04.01.2018 23:43
#10 RE: Petition damit Netflix endlich bessere Synchronfassungen bietet Zitat · antworten

Zitat von Griz im Beitrag #3
Kenne die Materie nicht gut genug, aber zwingt die großen TV-Sender RTL oder SAT-1-Gruppe die Netflix-Synchronisation für das "normale" TV-Programm so zu übernehmen oder fertigen die TV-Sender nicht doch eine bessere (zweite) deutsche Synchro für Serien/Filme an?


Welche Netflix-Produktion läuft denn noch zusätzlich im linearen Fernsehen? "House of Cards" wird bekanntlich von der ProSiebenSat.1 Media SE und Sky synchronisiert. Die Serie "Vikings", die in Deutschland zuerst bei Amazon lief, wurde aber tatsächlich für die Free-TV-Ausstrahlung bei ProSieben noch einmal neu synchronisiert.

Dylan



Beiträge: 8.546

05.01.2018 00:03
#11 RE: Petition damit Netflix endlich bessere Synchronfassungen bietet Zitat · antworten

Zitat von scoob im Beitrag #10
Welche Netflix-Produktion läuft denn noch zusätzlich im linearen Fernsehen?

Orange Is the New Black läuft auf ZDFneo.


dlh


Beiträge: 11.032

05.01.2018 06:23
#12 RE: Petition damit Netflix endlich bessere Synchronfassungen bietet Zitat · antworten

Zitat von Griz im Beitrag #3
Kenne die Materie nicht gut genug, aber zwingt die großen TV-Sender RTL oder SAT-1-Gruppe die Netflix-Synchronisation für das "normale" TV-Programm so zu übernehmen oder fertigen die TV-Sender nicht doch eine bessere (zweite) deutsche Synchro für Serien/Filme an?

Zwar keine Netflix-Eigenproduktion, aber die Serie "From Dusk till Dawn" wurde für die Ausstrahlung bei RTL Nitro neu synchronisiert. Die bessere Synchronfassung wurde inzwischen auch von Netflix übernommen. Da lief anfangs eine eigene Synchronfassung, produziert in Luxemburg.


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

smeagol



Beiträge: 3.422

05.01.2018 08:46
#13 RE: Petition damit Netflix endlich bessere Synchronfassungen bietet Zitat · antworten

Wer ist denn für die Synchro von "Star Trek: Discovery" verantwortlich, da es originär ja eine CBS Serie ist, die hierzulande aber auf Netflix läuft? Die Synchro ist jedenfalls einwandfrei.

"Stranger Things" ist auch von Netflix und die Hamburger Synchro ist doch top gelungen, "Bright" ist eine Netflix-Produktion und die Synchro ist super gelungen. "Tote Mädchen lügen nicht" ist doch auch wirklich gut geworden?

Ergo: Ist es wirklich (noch) so, dass Netflix immer so schlechte Synchros macht? Bei "El Camino Christmas" war ich jetzt nicht komplett begeistert - handwerklich aber war auch diese Synchro in Ordnung. "The Expanse" läuft ja auch auf Netflix ... ist das keine Netflix-eigene Serie?

Ich bin mir teilweise nicht sicher, was Netflix selbst in Auftrag gibt und was nicht ... aber ich hatte zuletzt den Eindruck, dass man bei den Synchros bei Netflix (als auch Amazon) durchaus (mehr) Geld in die Hand nimmt ... bei Amazon waren "Goliath", "Hand of God" und "Taboo" allesamt erstklassig synchronisiert.


--
"Ich würde nach Hause gehen und mich richtig ausschlafen"
Curt Ackermann für Cary Grant in "Über den Dächern von Nizza"

Brian Drummond


Beiträge: 2.728

05.01.2018 10:11
#14 RE: Petition damit Netflix endlich bessere Synchronfassungen bietet Zitat · antworten

Zitat von Dubber der Weiße im Beitrag #7
Brian, erklärst du? Ich habe keine Zeit.


Ich leider auch nicht, sonst hätte ich das schon.

Kurz gesagt:
Zu unseriös, liest sich wie der Internetpost einen angepissten Fanboys mit Halbwissen, wird niemand ernst nehmen.

Jochen


Beiträge: 604

05.01.2018 12:13
#15 RE: Petition damit Netflix endlich bessere Synchronfassungen bietet Zitat · antworten

Dann besser machen, aber auf die Idee etwas mehr zu tun als sich aufzuregen kam ja bisher NIEMAND hier. NIEMAND. Aber jetzt habe ich etwas gemacht und es wird wieder nur gemeckert.

Und ich habe gesagt macht einen besseren Text. Aber will ja auch keiner. Wäre ja Arbeit. Ein-Zeilen-Gemecker ist einfacher.

Naja dann meckert mal weiter über schlechte Synchros ohne irgendwas tun zu wollen.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 7
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor