Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 29 Antworten
und wurde 2.299 mal aufgerufen
 Zukünftige Serien
Seiten 1 | 2
UFKA8149



Beiträge: 8.617

18.09.2018 19:46
Avatar – Der Herr der Elemente (Netflix, ab 2020) Zitat · antworten

Avatar – Der Herr der Elemente
Avatar: The Last Airbender

https://deadline.com/2018/09/avatar-the-...lix-1202467089/

NETFLIX SEI EINMAL DANK! <3
Die Kämpfe werden hoffentlich episch (bitte wieder Sifu Kisu als Martial Arts Consultant).
Gut, dass Bryan und Mike (Erfinder) nun die Showrunner der Live-Action-Adaption sind.
Eine Fortsetzung zu Korra als Realserie wäre auch nicht schlecht gewesen.
Ein Concept Artwork ist im Artikel.


Nyan-Kun


Beiträge: 4.615

18.09.2018 19:51
#2 RE: Avatar – Der Herr der Elemente (Netflix, ab 20XX) Zitat · antworten

Einer Live-Action Serienadaption, wo die Erfinder der Original Zeichentrickserie als Executive Producer mit an Bord sind sehe ich schon mal deutlich optimistischer entgegen als diesen Murks von einem Film den Shyamalan verbrochen hat.

UFKA8149



Beiträge: 8.617

19.09.2018 10:41
#3 RE: Avatar – Der Herr der Elemente (Netflix, ab 2020) Zitat · antworten

Jeremy Zuckermann wird wohl wieder die Musik machen.

Die deutsche Synchro darf nicht zu einem Kontinuitäts-Desaster wie "Die Legende von Korra" werden, wo der Name Aang auf aggressive Art zu Ang verkürzt wurde. Siehe das erste Intro.
Keine Ahnung wie's im Film auf Deutsch war, aber im OTon haben sie auch Kunststücke mit den Namensaussprachen gemacht.


Nyan-Kun


Beiträge: 4.615

19.09.2018 10:59
#4 RE: Avatar – Der Herr der Elemente (Netflix, ab 20XX) Zitat · antworten

Da die Charaktere im Film, bis auf Aang vielleicht, nicht mal im Ansatz irgendeine Ähnlichkeit zu ihren Zeichentrickpendanten hatten war die völlig andere Namensaussprache im OTon auch nur das I-Tüpfelchen gewesen.

CrimeFan



Beiträge: 4.801

19.09.2018 21:53
#5 RE: Avatar – Der Herr der Elemente (Netflix, ab 20XX) Zitat · antworten

Schlimmer als der Film, kann es schon mal nicht werden. Trotzdem steh ich den Projekt, etwas kritisch in gegen. Ein Teil warum Avatar, so erfolgreich wurde, war der Humor. Diesen in eine Realserie zu übertragen, wird schwierig werden. Es ist allerdings schon mal eine Gute Nachricht, dass die Originalen Autoren am Bord sind.
Für die Serie würde ich mir wünschen, dass sie in eine ähnliche Richtung, wie die neuen Evangelion Filme geht.

HalexD


Beiträge: 1.241

23.09.2018 01:01
#6 RE: Avatar – Der Herr der Elemente (Netflix, ab 20XX) Zitat · antworten

Zeitgleich kann man bei uns auch mal alles auf Blu-ray veröffentlichen (Avatar und Korra), wird Zeit.

UFKA8149



Beiträge: 8.617

28.09.2018 00:08
#7 RE: Avatar – Der Herr der Elemente (Netflix, ab 2020) Zitat · antworten

Ein Link wurde bereits eingerichtet und der erste Übersetzungsfehler mitgeliefert: https://www.netflix.com/title/80237957

"Avatar The Last Airbender. 2020. Long ago, the four nations lived in harmony. Then, everything changed. The animated show's original creators helm a live-action take on Aang's story."
"Avatar The Last Airbender. 2020. Vor langer Zeit lebten die vier Nationen in Einklang. Doch dann wurde alles anders. Die Schöpfer des Anime-Originals widmen sich Aangs Geschichte in einer Realverfilmung."

Ich belasse den Threadtitel bei ADHdE, da niemand hier ATLA dazu sagt und es sich wrsl noch ändern könnte. Bei anderen Adaptionen wurden auch eingedeutschte Vorlagen-Titel genommen (13 Reasons Why fällt mir gerade nur ein)


WB2017



Beiträge: 7.148

17.10.2018 20:46
#8 RE: Avatar – Der Herr der Elemente (Netflix, ab 2020) Zitat · antworten

Delete


UFKA8149



Beiträge: 8.617

17.10.2018 20:58
#9 RE: Avatar – Der Herr der Elemente (Netflix, ab 2020) Zitat · antworten

1. Azula kommt so früh in der Serie nicht vor.
2. Ist das Casting nicht beendet, keine Ahnung ob's gestartet ist.
3. So schnell würden Kostüme auch nicht passgenau gemacht werden.
4. Richtig informieren:

Zitat
Re:Anime's 'Avatar: The Last Airbender' Live-Action Fan Film Reveals Impressive First Look


Nyan-Kun


Beiträge: 4.615

17.10.2018 21:07
#10 RE: Avatar – Der Herr der Elemente (Netflix, ab 2020) Zitat · antworten

In der ersten Staffel hat Zuko zudem noch eine andere Frisur, nämlich diesen Pferdeschwanz hinten und ansonsten alles glatt rasiert. Da hatte ich schon stutzig geguckt noch bevor ich Azula sah. Ansonsten hat 8149 gut darauf hingewiesen, dass man bei näherer Betrachtung und kurzem innehalten schnell erkannt hätte, dass dieses Foto nicht von der Netflix-Serie sein kann.


WB2017



Beiträge: 7.148

17.10.2018 21:07
#11 RE: Avatar – Der Herr der Elemente (Netflix, ab 2020) Zitat · antworten

Zitat von 8149 im Beitrag #9
1. Azula kommt so früh in der Serie nicht vor.
2. Ist das Casting nicht beendet, keine Ahnung ob's gestartet ist.
3. So schnell würden Kostüme auch nicht passgenau gemacht werden.
4. Richtig informieren:

Zitat
Re:Anime's 'Avatar: The Last Airbender' Live-Action Fan Film Reveals Impressive First Look


Ups, deshalb sollte man den ganzen Artikel lesen

Synchroswiss98



Beiträge: 1.323

17.08.2020 11:04
#12 RE: Avatar – Der Herr der Elemente (Netflix, ab 2020) Zitat · antworten

Die beiden Co-Creator der Originalserie sind im Juni aus dem Projekt ausgestiegen, da Netflix offenbar andere Vorstellungen mit der Realverfilmung hat, als die beiden.

Das dämpft meine Vorfreude doch sehr.(und fährt böse Vorahnungen hoch)

https://www.wusa9.com/article/news/natio...d2-451eb0dcf3c5


"Das ist brillant, brillant, BRILLANT!!" - Eva Pflug als Yzma in KUZCO'S KÖNIGS-KLASSE

N8falke



Beiträge: 4.223

17.08.2020 11:23
#13 RE: Avatar – Der Herr der Elemente (Netflix, ab 2020) Zitat · antworten

Damit wird es komplett uninteressant. Netflix hat auch schon ein Death Note komplett gegen die Wand gefahren. Was eigene Stoffe angeht, traue ich denen nichts zu.

UFKA8149



Beiträge: 8.617

19.08.2020 15:35
#14 RE: Avatar – Der Herr der Elemente (Netflix, ab 2020) Zitat · antworten

Ich stehe dem neutraler entgegen.
Zwei Animationsprofis die Hebel für eine Realserie zu geben, war von Anfang an riskant, auch wenn sie die urspr. Erfinder sind. Die haben doch ihre Fähigkeiten in CalArts oder so gelernt und nicht auf einem Set.

xergan


Beiträge: 269

20.08.2020 05:29
#15 RE: Avatar – Der Herr der Elemente (Netflix, ab 2020) Zitat · antworten

Mal schaun, immerhin ist es immer vom Vorteil, wenn die Vorlage zur Orientierung schon komplett ist. So haben die neuen Produzenten die Chance ein sehr rundes Machwerk zu erstellen, wenn sie denn wollen. Aber dazu muss man halt die erste Staffel erstmal sehen. Die Originalentwickler braucht man imo auch nicht aktiv in der Produktion, beratend dabei zu haben ist allerdings immer gut.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz