Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 51 Antworten
und wurde 2.806 mal aufgerufen
 Off-Topic
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Lammers


Beiträge: 3.864

28.04.2020 10:07
#31 RE: Peinliche Geständnisse: Bizarre Sprecherverwechslungen, die euch passiert sind? Zitat · antworten

Joachim Kemmer ist für mich unglaublich schwer rauszuhören. Umso schlimmer war es dann, als ich bei "Blow Out - Der Tod löscht alle Spuren" dachte, jetzt hätte ich ihn endlich und sich dann herausstellte, dass es Wolfgang Pampel war.

Ebenso frustrierend war es, dass ich bei "Spotlight" Dietmar Wunder und Lutz Mackensy durcheinandergehauen habe und es die ganze Zeit nicht bemerkt habe.


berti


Beiträge: 16.161

28.04.2020 12:23
#32 RE: Peinliche Geständnisse: Bizarre Sprecherverwechslungen, die euch passiert sind? Zitat · antworten

Ich glaube, hier sind eher Verwechslungen gemeint, die einem in der Vergangenheit unterlaufen sind und die man aus heutiger Sicht komisch findet, weil man heute A und B deutlich verschieden findet.

Zitat von Lammers im Beitrag #31
Ebenso frustrierend war es, dass ich bei "Spotlight" Dietmar Wunder und Lutz Mackensy durcheinandergehauen habe und es die ganze Zeit nicht bemerkt habe.

Gerade wenn Mackensy betont tief und etwas härter spricht, besteht für mich durchaus eine Ähnlichkeit zu Wunder, wenn dieser seine "coole" Stimmlage einsetzt. Insofern ist das nicht unbedingt überraschend (oder gar bizarr).

Koboldsky


Beiträge: 2.557

30.04.2020 21:57
#33 RE: Peinliche Geständnisse: Bizarre Sprecherverwechslungen, die euch passiert sind? Zitat · antworten

Jan Spitzer - Otto Mellies fällt mir auch noch ein.
Dachte früher immer, Mellies sei der Stammsprecher von Alan Arkin. Tja, Fehlanzeige.

Ebenso war Mellies für mich eine Zeit lang als die Stimme von Homer Simpson eingespeichert (obwohl es ja in Wirklichkeit Norbert Gastell war).

(Sorry, falls das angesichts der traurigen Nachricht vor wenigen Tagen etwas makaber rüberkommt...)


Koboldsky


Beiträge: 2.557

06.06.2020 16:33
#34 RE: Peinliche Geständnisse: Bizarre Sprecherverwechslungen, die euch passiert sind? Zitat · antworten

Ich hatte in jüngeren Jahren übrigens auch so meine Schwierigkeiten, Hugo Schrader und Hans Hessling voneinander zu unterschieden.
Peinlich, peinlich...

Chow Yun-Fat


Beiträge: 5.386

06.06.2020 16:55
#35 RE: Peinliche Geständnisse: Bizarre Sprecherverwechslungen, die euch passiert sind? Zitat · antworten

Die beiden gehen stimmlich ja aber auch in die selbe Richtung. Ich habe Hugo Schrader früher übrigens für Joachim Wolff gehalten, den ich aus den Europa-Hörspielen kannte.

Andy-C


Beiträge: 419

06.06.2020 18:42
#36 RE: Peinliche Geständnisse: Bizarre Sprecherverwechslungen, die euch passiert sind? Zitat · antworten

Extrem peinlich, aber in letzter Zeit verwechsel ich ständig Frank Schaff und Sven Hasper. In der „Mandalorian”-Folge 1.06 hab ich gedacht, es wäre Schaff (Bill Burr als Mayfeld), dabei wars Hasper. Bei den neuen Van-der-Valk-Krimis stand ich vor demselben Problem, dachte dann, ich wäre besonders clever und nahm an, es wäre wieder Hasper (Marc Warren als Piet van der Valk), aber diesmal wars Schaff. Beide Male musste mich die Synchronkartei retten.


Nyan-Kun


Beiträge: 4.281

06.06.2020 19:35
#37 RE: Peinliche Geständnisse: Bizarre Sprecherverwechslungen, die euch passiert sind? Zitat · antworten

Also ich hatte in der Vergangenheit Frank Schaff zumeist mit Oliver Feld verwechselt. Dafür fand ich, dass Die Gebrüder Kim und Sven Hasper sich recht ähnlich klingen, sodass da eher schon mal Verwechslungsgefahr bestand. Ist bei Geschwistern aber auch nicht so ungewöhnlich mit der Stimmähnlichkeit.

Andy-C


Beiträge: 419

06.06.2020 19:56
#38 RE: Peinliche Geständnisse: Bizarre Sprecherverwechslungen, die euch passiert sind? Zitat · antworten

Zitat von Nyan-Kun im Beitrag #37
Also ich hatte in der Vergangenheit Frank Schaff zumeist mit Oliver Feld verwechselt. Dafür fand ich, dass Die Gebrüder Kim und Sven Hasper sich recht ähnlich klingen, sodass da eher schon mal Verwechslungsgefahr bestand. Ist bei Geschwistern aber auch nicht so ungewöhnlich mit der Stimmähnlichkeit.

Feld habe ich gar nicht drauf, da würde ich vermutlich nur hören, dass es nicht Schaff ist, hätte aber keine Ahnnung, wer stattdessen. Außer vielleicht, ich hätte einen Geistesblitz, würde die Augen schließen und mir Mark Wahlbergs Gesicht zu dem Ton vorstellen, dann könnte es möglicherweise doch klappen.
Die beiden Haspers klingen sich auf jeden Fall ähnlich, aber die hab ich nie verwechselt. Ich glaube, dafür ist für mich der stimmliche Altersunterschied zwischen ihnen groß genug.

Nyan-Kun


Beiträge: 4.281

06.06.2020 20:12
#39 RE: Peinliche Geständnisse: Bizarre Sprecherverwechslungen, die euch passiert sind? Zitat · antworten

Wenn du Feld nicht drauf hast bin ich mir ziemlich sicher, dass du ihn für Schaff halten würdest. Zumindest war das bei mir in umgekehrter Weise früher so als mir Schaff nicht so ganz vertraut war.

Edigrieg



Beiträge: 2.711

06.06.2020 23:15
#40 RE: Peinliche Geständnisse: Bizarre Sprecherverwechslungen, die euch passiert sind? Zitat · antworten

2005 hab ich anscheinend noch Jochen Schröder für Joachim Cadenbach gehalten ... bis Berti mir damals den Kopf gewaschen hatte.

Lutz Mackensy und Karl-Ulrich Meves hielt ich damals nicht nur für eine Stimme, sondern gar für ein und die selbe Person ... naja wenn man nur so halb hinguckt


berti


Beiträge: 16.161

07.06.2020 09:35
#41 RE: Peinliche Geständnisse: Bizarre Sprecherverwechslungen, die euch passiert sind? Zitat · antworten

Den Kopf gewaschen?
Eine optische und akustische Ähnlichkeit zwischen Meves und Mackensy ist durchaus vorhanden, insofern ist es nicht so überraschend. Bei Cadenbach und Schröder im Übrigen auch nicht, zumindest bevor sich bei Letzterem die Stimme altersbedingt veränderte.


CrimeFan



Beiträge: 2.871

07.06.2020 10:37
#42 RE: Peinliche Geständnisse: Bizarre Sprecherverwechslungen, die euch passiert sind? Zitat · antworten

Sehr Peinlich!
Gestern in "Rettet den Zoo" habe ich gedacht, Sabine Bohlmann wäre Anja Rybiczka.

JamesWhiteu


Beiträge: 260

17.07.2020 22:54
#43 RE: Peinliche Geständnisse: Bizarre Sprecherverwechslungen, die euch passiert sind? Zitat · antworten

Gerade dabei "The Equalizer" zu schauen und ich denk, ich hör Erich Räuker und instinktiv: Och, nee nicht schon wieder Erich Räuker. Ein Blick in die Synchonkartei: Es ist doch "nur" Tom Vogt. Hää?


"Krieg ist die See in der ich schwimme, die Luft die ich atme. Ohne meinen Panzer bin ich nichts"

Tilo Schmitz in "Der goldene Kompass"

Koboldsky


Beiträge: 2.557

13.08.2020 03:40
#44 RE: Peinliche Geständnisse: Bizarre Sprecherverwechslungen, die euch passiert sind? Zitat · antworten

Eine lange Zeit dachte ich lustigerweise auch, Eddie Murphy (Randolf Kronberg) und Homer Simpson (Norbert Gastell) hätten den gleichen Synchronsprecher.
Ob es wohl nur am Kieksen lag?

Koboldsky


Beiträge: 2.557

24.08.2020 15:20
#45 RE: Peinliche Geständnisse: Bizarre Sprecherverwechslungen, die euch passiert sind? Zitat · antworten

Als ich den ersten Hobbit-Film damals 2012 im Kino gesehen habe, kannte ich mich mit Synchron noch nicht so gut aus.
Daher wusste ich gar nicht, dass Joachim Höppner aus der HdR-Trilogie bereits verstorben war und man Eckart Dux als Nachfolger für Gandalf beim Hobbit nahm.

Mir ist zwar (unterbewusst) irgendwie aufgefallen, dass Gandalf anders als im Herr der Ringe klang - aber dennoch dachte ich die ganze Zeit, ich würde einen "stark gealterten Höppner" und nicht Dux hören.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz