Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 58 Antworten
und wurde 4.021 mal aufgerufen
 Off-Topic
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Nyan-Kun


Beiträge: 4.623

07.03.2020 18:44
#16 RE: Peinliche Geständnisse: Bizarre Sprecherverwechslungen, die euch passiert sind? Zitat · antworten

Zitat von Psilocybin im Beitrag #12
Gaaaanz früher (vor ca. 15 Jahren), dachte ich Simon Jäger, Moog, Sense und Böll wären ein und dieselbe Person.
War bei mir ähnlich. Damals waren für mich Nicolas Böll und Torsten Sense stimmlich ein und dieselbe Person. Frag mich bis heute warum ich Böll immer unter Sense eingeordnet habe, aber nie andersherum.

CrimeFan



Beiträge: 4.852

09.03.2020 14:14
#17 RE: Peinliche Geständnisse: Bizarre Sprecherverwechslungen, die euch passiert sind? Zitat · antworten

Ich weiß nicht ob es wirklich peinlich ist, aber teilweise bis heute verwechsele ich, Ingo Albrecht und Matti Klemm.

Mr.Voice


Beiträge: 634

10.03.2020 12:13
#18 RE: Peinliche Geständnisse: Bizarre Sprecherverwechslungen, die euch passiert sind? Zitat · antworten

Früher dachte ich immer Tobias Meister, Andreas Fröhlich und Simon Jäger wären ein und dieselbe Person.

SFC



Beiträge: 1.418

10.03.2020 12:53
#19 RE: Peinliche Geständnisse: Bizarre Sprecherverwechslungen, die euch passiert sind? Zitat · antworten

Früher habe ich nicht gemerkt, dass Dr. McCoy in Raumschiff Enterprise von Manfred Schott und Randolf Kronberg synchronisiert wurde. Ab und an glaubte ich allerdings, Eddie Murphy rauszuhören. Beide saßen halt einfach gut drauf.

toto


Beiträge: 1.534

10.03.2020 14:25
#20 RE: Peinliche Geständnisse: Bizarre Sprecherverwechslungen, die euch passiert sind? Zitat · antworten

Für mich waren Maud Ackermann und Alexandra Wilcke lange auch ein und dieselbe Person.

Koboldsky


Beiträge: 2.673

10.03.2020 15:54
#21 RE: Peinliche Geständnisse: Bizarre Sprecherverwechslungen, die euch passiert sind? Zitat · antworten

Zitat von SFC im Beitrag #19
Früher habe ich nicht gemerkt, dass Dr. McCoy in Raumschiff Enterprise von Manfred Schott und Randolf Kronberg synchronisiert wurde. Ab und an glaubte ich allerdings, Eddie Murphy rauszuhören. Beide saßen halt einfach gut drauf.

Das Witzige ist ja, dass Manfred Schott sogar auch auf Eddie Murphy wahrscheinlich ganz gut gepasst hätte - hätte dieser seine Filmkarriere nicht in den 80ern, sondern in den 60ern/70ern begonnen.

Kann ich mir jedenfalls im Kopf gut vorstellen. Kronberg und Schott mögen sich zwar an sich nicht wirklich ähnlich klingen, aber ich finde, dass beide durchaus für ähnliche Rollentypen und Schauspieler geeignet waren.

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.259

10.03.2020 17:38
#22 RE: Peinliche Geständnisse: Bizarre Sprecherverwechslungen, die euch passiert sind? Zitat · antworten

Nix da! Kronberg war schon ein Besetzungs-Stunt. Er bekam die Rolle, weil er den Schnellsprechmodus so gut beherrschte und seine Stimme krass modulieren konnte. Bei Schott kann ich mir das unmöglich vorstellen.

berti


Beiträge: 16.657

10.03.2020 18:03
#23 RE: Peinliche Geständnisse: Bizarre Sprecherverwechslungen, die euch passiert sind? Zitat · antworten

Vor einigen Jahren kam mir allerdings eine Szene unter, in der Schott extrem kreischte und Kronbergs chargierendem Tonfall verblüffend nahe kam:Synchronstimmen, die man eigentlich ganz anders kennt (4)
Bei ruhigeren Sprechpassagen ähnelten die beiden sich dagegen kaum.

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.655

10.03.2020 22:02
#24 RE: Peinliche Geständnisse: Bizarre Sprecherverwechslungen, die euch passiert sind? Zitat · antworten

Zitat von Chow Yun-Fat im Beitrag #22
Nix da! Kronberg war schon ein Besetzungs-Stunt. Er bekam die Rolle, weil er den Schnellsprechmodus so gut beherrschte und seine Stimme krass modulieren konnte. Bei Schott kann ich mir das unmöglich vorstellen.

Dann hast du offenbar bisher wenig von Schott gehört. Gerade er konnte sich durch unterschiedliche Sprechweisen den unterschiedlichsten Gesichtern anpassen und sowohl an Tempo als auch Intensität erstaunliche Ausmaße erreichen.

Gruß
Stefan

Dubber der Weiße


Beiträge: 5.422

11.03.2020 00:23
#25 RE: Peinliche Geständnisse: Bizarre Sprecherverwechslungen, die euch passiert sind? Zitat · antworten

Ein Mann muss zu seinen Fehlern stehen. Ich habe beim ersten Trailer-Teaser von "Jurassic World 2" Björn Schalla (zu hören) mit Leo Mahlich (nicht zu hören) verwechselt. Hab dann über eine Szene gemeckert, die ich zu kieksend fand. "Los, lauft!". Ich vermute, es klang mir zu sehr nach Aus-der-Hüfte-geschrien, nicht vorher über den langen Flur gespurtet.

Die Verwechslung jedenfalls schiebe ich im Nachhinein auf meinen damaligen Alkoholkonsum, passiert mir ultra-selten (das Verwechseln, nicht der Konsum). Ging aber weiter. Im ersten richtigen Trailer ein paar Tage später dann dachte ich mir: "Hey, Mahlich hat inzwischen ja noch drei Haare mehr am Sack." Erst als dann wieder "Los, lauft!" kam, schnallte ich, dass es immer noch Schalla war.

Das hat mich dann in eine tiefe existenzielle Synchron-Krise gestürzt, auf die ich mit einem Lächeln zurückblicke.

P.S. Wobei ich bei den beiden wirklich eine große stimmliche Verwandtschaft wahrnehme. Ähnlicher Tenor, ähnlich wach, ähnlich smart. Kein Wunder, dass sie in Regie/Kabine klicken.

P.P.S. Beim nochmaligen Anhören kann ich sagen, dass ich immerhin konstant in meiner Wahrnehmung bin. Nun kann ich es allerdings genau benennen: Ein bestimmtes Hochdrehen lässt das für mein Ohr eine Nanosekunde humoristisch klingen. Und die Nanosekunde genügt.

iron


Beiträge: 4.412

31.03.2020 19:23
#26 RE: Peinliche Geständnisse: Bizarre Sprecherverwechslungen, die euch passiert sind? Zitat · antworten

'Tschuldigung, dass ich an dieser Stelle kurz dazwischenfunken muss, aber den gibt's auch noch:


Wenn man vertraute Stimmen nicht erkennt

Silenzio
Moderator

Beiträge: 18.142

31.03.2020 19:36
#27 RE: Peinliche Geständnisse: Bizarre Sprecherverwechslungen, die euch passiert sind? Zitat · antworten

Ähnlich, aber geht im Kern schon deutlich in eine andere Richtung.

Koboldsky


Beiträge: 2.673

27.04.2020 22:06
#28 RE: Peinliche Geständnisse: Bizarre Sprecherverwechslungen, die euch passiert sind? Zitat · antworten

Früher als Synchron-Laie dachte ich dummerweise, Stephan Schwartz und Joachim Tennstedt wären die gleiche Person.

Hydarnes



Beiträge: 240

27.04.2020 22:58
#29 RE: Peinliche Geständnisse: Bizarre Sprecherverwechslungen, die euch passiert sind? Zitat · antworten

Ich dachte als Kind und Jugendlicher aus unerfindlichen Gründen, Claudia Urbschat-Mingues und Ilya Welter wären ein und dieselbe Person, weil ich sie häufig in ähnlichen Rollentypen gehört habe. Heute kann ich sie unterscheiden und bin überrascht, dass ich sie jemals miteinander verschmolzen habe.

Begas


Beiträge: 2.303

28.04.2020 09:22
#30 RE: Peinliche Geständnisse: Bizarre Sprecherverwechslungen, die euch passiert sind? Zitat · antworten

Eindeutig Evelyn Meyka und Inge Wolffberg und Evelyn Meyka und Ilona Grandke.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz