Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 59 Antworten
und wurde 5.597 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Chat Noir


Beiträge: 7.849

22.12.2020 20:15
Shakugan no Shana (J, 2005–2012) Zitat · antworten

Shakugan no Shana
灼眼のシャナ Shakugan no Shana, auch: Burning-Eyed Shana


Figur                    (japanischer Sprecher)      deutscher Sprecher
Shana (Rie Kugimiya) Samina König Luisa Wietzorek, Maria Hönig, L. Kalbhenn
Yuuji Sakai (Satoshi Hino) Tim Schwarzmaier Marco Eßer, Vincent Borko, A. Strobl

Alastor (Masashi Ebara) Ingo Albrecht Hans-Eckart Eckhardt, Dieter Memel
Margery Daw (Hitomi Nabatame) Katharina Schwarzmaier Anna Carlsson, Isabelle Schmidt
Marchosias (Mitsuo Iwata) Hanns Jörg Krumpholz Hanns Jörg Krumpholz, Engelbert v. Nordhausen
Wilhelmina Carmel (Shizuka Itou) Ronja Peters Tanya Kahana, Nicole Hannak
Tiamat (Akeno Watanabe) Dana Friedrich Sarah Riedel, Melanie Isakowitz
Kazumi Yoshida (Ayako Kawasumi) Marie Hinze Jodie Blank, Rieke Werner
Hayato Ike (Hirofumi Nojima) Lasse Dreyer Lasse Dreyer, Sebastian Kluckert
Keisaku Satou (Kenji Nojima) Imme Aldag Tim Schwarzmaier, Ricardo Richter
Eita Tanaka (Takayuki Kondou) Simon Köslich Nick Forsberg, Fabian Oscar Wien
Chigusa Sakai (Tomo Sakurai) Laurine Betz Sabine Mazay, Ute Noack

Synchronstudio: TNT Media GmbH, Berlin
Dialogregie: Martin Irnich

---

Ab März 2021 bei FilmConfect.

Tim Schwarzmaier ist natürlich ein Guter, aber mittlerweile ist er mir zu oft die Standardbesetzung für einen männlichen Main Chara in Berlin. Ingo Albrecht, Hanns Jörg Krumpholz und Ronja Peters stelle ich mir sehr passend vor. 👌 Katharina Schwarzmaier finde ich auf dem Papier zu jung und über die Besetzung von Daniela Molina als Mutter von Tim Schwarzmaiers Rolle brauche ich wohl keine weiteren Worte verlieren …


"We all take the gift of life for granted, if only we could slow things down because before you knew it, the gift is gone."

Nyan-Kun


Beiträge: 4.528

22.12.2020 20:20
#2 RE: Shakugan no Shana (J, 2005–2012) Zitat · antworten

Daniela Molina als Mutter ist aber schon ein ziemlicher uff.

Koya-san



Beiträge: 220

22.12.2020 20:45
#3 RE: Shakugan no Shana (J, 2005–2012) Zitat · antworten

Das wär eine Rolle für Luisa Wietzorek gewesen :( ich versteh die Entscheidung nicht und hatte bei dem Cast was anderes im Sinn als die Namen die jetzt da stehen!! Vorallem auch Daniela Molina als Mutter nicht!!

Dark_Blue


Beiträge: 897

22.12.2020 21:02
#4 RE: Shakugan no Shana (J, 2005–2012) Zitat · antworten

Bin nicht so Fan von Frau König, da hätte ich lieber wen routinierteres gehabt wie Maria Hönig. Ich glaube Luisa wäre mir schon wieder zu 08/15 gewesen.
Tim Schwarzmaier ist zwar super, aber den hört man (vorallem bei TNT leider) rauf und runter genauso wie Daniela Molina, die obendrein auch noch unpassend besetzt worden ist.

Keine Ahnung, wer da besetzt hat, aber derjenige hat es leider nicht gut gemacht.

Koya-san



Beiträge: 220

22.12.2020 21:04
#5 RE: Shakugan no Shana (J, 2005–2012) Zitat · antworten

muss da mit 0815 widersprechen. das ist eine rolle die wie GEMACHT ist für Luisa . da dachte ich schon, das wäre eigentlich glasklar dass sie sie spricht! und tim schwarzmaier klingt mir auch nich nach einem yuuji

Chrono


Beiträge: 1.624

22.12.2020 21:18
#6 RE: Shakugan no Shana (J, 2005–2012) Zitat · antworten

Da kam der Slime-Anime aber mit nem wesentlich edlerem Cast daher. Hier wieder eher Standardkost a la TNT bis auf Ingo Albrecht.
Hatte eigentlich gedacht, dass wenn schon Anime/Shana-Fans hinter dem Projekt stehen, dass Höherwertiges bei raus kommt. No offense, aber bei der Hauptrolle war das alleinige Qualitätsmerkmal wohl selber Anime-Fan zu sein. Das klingt schon im veröffentlichten Clip alles andere als prall.
Klar wäre Luisa Wietzorek jetzt nicht mega einfallsreich gewesen, aber nach Toradora und Zero gefühlt die Sprecherin, die alle Fans wollten.

UFKA8149



Beiträge: 8.228

22.12.2020 21:22
#7 RE: Shakugan no Shana (J, 2005–2012) Zitat · antworten

Mir gefiel's, hat mich überrascht, dass man von der Norm abwich, aber Shana ist ohnehin nix für mich.
Fans haben die wirrsten Wünsche was Animationsbesetzungen angeht. Das selbe Spiel zu oft, ist einfach nur... langweilig.

Koya-san



Beiträge: 220

22.12.2020 21:24
#8 RE: Shakugan no Shana (J, 2005–2012) Zitat · antworten

Nee das klingt aber nicht einmal gut gespielt, und ich steh sonst gut zu Synchros wo man sagen könnte naja okay und ich glaube Shana sollte einfach mit Fanbase locken. Nicht mit Erfahrung oder sowas. :( bin von den beiden wichtigen Hauptcharakteren am meisten enttäuscht und will Molina als Mutter auch lieber nicht hören..

Nyan-Kun


Beiträge: 4.528

22.12.2020 21:34
#9 RE: Shakugan no Shana (J, 2005–2012) Zitat · antworten

Bei Anime2You gibt es neben weiteren Sprecherangaben auch noch einen ersten Synchronclip falls sich da jemand noch einen ersten Eindruck machen möchte.
Ingo Albrecht klingt für mich schon mal passend besetzt. Tim Schwarzmaier ist ok, aber nicht mehr. Mit Samina König hadere ich etwas. An sich klingt sie jetzt nicht so schlecht, aber von ihr würde ich da doch etwas mehr hören bevor ich mir da ein Urteil erlaube. In dem kurzen Clip klang sie für mich eher unterkühlt.

UFKA8149



Beiträge: 8.228

22.12.2020 21:52
#10 RE: Shakugan no Shana (J, 2005–2012) Zitat · antworten

Die Disc-Verschiebung könnte was mit Königs Gesundheit zu tun gehabt haben (hatte was schlechtes gegessen, Lebensmittelvergiftung, vermutet sie). Glaub Shana ist auch die Hauptrolle von der sie sprach, mit der es im Januar deshalb erst weitergehen kann mit den Aufnahmen. (Könnte aber auch eine andere HR sein.)

Edit: Es gab ein Casting und nicht einfach eine Namensauswahl.
Edit2: btw Das hier ist FilmConfect und nicht AniMoon, die die Daten für den Fanservice mit Anime-Kontinuität haben.
Edit3: Laut König ist man mit Retakes nicht durch, Aussprache etc. Sie sollte zuerst eig. ne kleine Rolle bekommen.


Chrono


Beiträge: 1.624

22.12.2020 22:23
#11 RE: Shakugan no Shana (J, 2005–2012) Zitat · antworten

Gronkh war bestimmt auch im Casting dabei, während Wietzorek beim Wort Anime-Casting nach Bauchschmerzen aufgrund Lachflash absagen musste. :)

Koya-san



Beiträge: 220

22.12.2020 22:26
#12 RE: Shakugan no Shana (J, 2005–2012) Zitat · antworten

ich denk man setzt bei s.könig auf ihre fans von youtube&twitch und das ist nicht fair.

zuerst eine kleine rolle bekommen..

UFKA8149



Beiträge: 8.228

22.12.2020 22:38
#13 RE: Shakugan no Shana (J, 2005–2012) Zitat · antworten

Seit wann gibt es sowas wie "Fairness" im Synchron? Das ist kein Boxring. Hate aufgrund des Namens wegens ist "unfairer".
Whatever, beide eig für mich unwichtig (König als auch Shana), aber man sollte sich nicht was selbst einreden, um evtl. qualitativ nicht Passendes zu bemängeln.


Koya-san



Beiträge: 220

23.12.2020 15:47
#14 RE: Shakugan no Shana (J, 2005–2012) Zitat · antworten

bei anime2you hat jemand gesagt er hat luisa angeschrieben und sie hätte gesagt sie wurde nich ma für die rolle bzw ein casting angefragt :(((

Psilocybin


Beiträge: 832

23.12.2020 15:53
#15 RE: Shakugan no Shana (J, 2005–2012) Zitat · antworten

Zitat von Koya-san im Beitrag #14
bei anime2you hat jemand gesagt er hat luisa angeschrieben und sie hätte gesagt sie wurde nich ma für die rolle bzw ein casting angefragt :(((


Na und?

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz