Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 103 Antworten
und wurde 8.600 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
xergan


Beiträge: 227

28.04.2022 13:53
#61 RE: Chip und Chap: Die Ritter des Rechts (USA, 2022) Zitat · antworten

Zitat von Chow Yun-Fat im Beitrag #59
Der Chippendales-Gag funktioniert im Deutschen ja nun gar nicht. Hätte ich entweder rausgekürzt oder mir was Neues ausgedacht.

Hoffentlich - für die deutsche Synchro - ist das ein Trailergag, könnte aber natürlich auch ein Introgag sein. Aber ich würde mal behaupten, dass heutzutage viele auch keine Ahnung in D hätten, wer die Chippendales sind.
Ansonsten finde ich es schade, wenn die eigentlich verfügbaren Altsprecher nicht genommen werden, aber verschmerzbar - solange hier kein Stunt-Casting passiert.

Django Spencer



Beiträge: 3.340

19.05.2022 22:47
#62 RE: Chip und Chap: Die Ritter des Rechts (USA, 2022) Zitat · antworten

Sonic the Hedgehog                      Tim Robinson         Marc Stachel / Tobias Müller / Julien Bam / ??


Phönix


Beiträge: 456

20.05.2022 03:08
#63 RE: Chip und Chap: Die Ritter des Rechts (USA, 2022) Zitat · antworten

Zitat von UFKA8149 im Beitrag #60
Seth Rogen hat weder Tobias Kluckert noch Daniel Zillmann, sondern irgendeine Stimme die sowohl Pumbaa als auch CG-Rogen spricht.

Das dürfte Markus Pfeiffer sein wenn ich mich nicht verhöre.

Also die Gags funktionieren entweder gar nicht, oder sind sehr holprig. Hat man überhaupt versucht, den Humor ins deutsche zu retten?
Der Film selbst scheint ja ordentlich mit Meta-Humor zu liebäugeln. Könnte lustig werden oder ganz furchtbar.
Ich versteh auch nicht, wieso man Chip und Chap in eine Filmversion von Bonkers, der listige Luchs von Hollywood steckt. (Aber die Serie kennt vermutlich eh keiner mehr.)

Begas


Beiträge: 2.152

20.05.2022 11:16
#64 RE: Chip und Chap: Die Ritter des Rechts (USA, 2022) Zitat · antworten

Es sei bereits versichert, dass die Rettungstruppe ziemlich "verkorkst" besetzt wurde:


Chip Benedikt Weber
Chap/Dale Paul Sedlmeir
Trixie Patricia Strasburger
Samson Thomas Rauscher
Summi Hans-Georg Panczak (tiefer gepitcht!!)


Soweit ich gehört habe hatte nur Ugly Sonic mit Marc Stachel seinen Stammsprecher!

Besonders verstörend, Skeletor hatte Gudo Hoegel, der sehr hoch sprach


"Ich hab' das alles schon durchdacht: das Baby bekommt Barts Wiege und Bart schläft bei uns bis er 21 ist."
"Macht ihn das nicht pervers?"
"Cousin Frank hat das auch gemacht."
"Du hast keinen Cousin, der Frank heißt."
"Aus ihm wurde dann später eine Francine, dann is' er 'ner Sekte beigetreten. Ich glaube, seine Name ist heute Mutter Shabubu."
(Norbert Gastell und Elisabeth Volkmann in DIE SIMPSONS)

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 14.996

20.05.2022 12:15
#65 RE: Chip und Chap: Die Ritter des Rechts (USA, 2022) Zitat · antworten

Puh, liest sich schrecklich. Da hat man den letzten Rest an Nostalgie-Bonus für dieses Machwerk komplett verspielt.


Mr.Voice


Beiträge: 600

20.05.2022 12:18
#66 RE: Chip und Chap: Die Ritter des Rechts (USA, 2022) Zitat · antworten

Wenigstens Dorette Hugo für Trixie hätten sie beibehalten sollen.

UFKA8149



Beiträge: 8.235

20.05.2022 12:19
#67 RE: Chip und Chap: Die Ritter des Rechts (USA, 2022) Zitat · antworten

Der Film spiele wohl mit der Nostalgie. Kritisiere also die eigene Film-Existenz. Mal sehen.

*Sedlmeir
*Patricia


jjbgood



Beiträge: 351

20.05.2022 12:42
#68 RE: Chip und Chap: Die Ritter des Rechts (USA, 2022) Zitat · antworten

Übersetzung der Synchro ist wirklich gelungen. Dass man "Chap" zum Künstlernamen macht und er in seiner Jugend noch "Dale" gerufen wurde, dass "Samson" mit der Sesamstraße in Verbindung gebracht wurde und Fabius von nem Dinglehopper spricht. Da hat man sich wirklich bemüht Kontinuität zu bewahren und Wortwitze zu übertragen. Hat mir gut gefallen!
Der Sprechercast hingegen war ein absoluter Minuspunkt. Man hat sich offenbar nicht mal bemüht die deutschen Sprecher zu engagieren für die Figuren. Kein Wolfgang Ziffer auf Roger Rabbit z.B. - und selbst echte Menschen haben andere Stimmen. Paul Rudd hat nen Cameo als er selbst bei ner Convention und hat weder Norman Matt noch Markus Pfeiffer als Sprecher. Balu der Bär wird von Thomas Amper gesprochen/gesungen (glaube ich zumindest) und ja ... alles recht unglücklich. Dafür dass der Film ein pures Meta Nostalgieprodukt sein soll, wurde echt Null darauf gegeben, dass die Sprecher auf deutsch auch ein nostalgisches Feeling verursachen.
Allerdings gabs eine Überraschung für mich: Lumiere. Wer auch immer den gesprochen hat, der klang so extrem wie Joachim Kemmer, dass ich kurz dachte, man hätte Archivmaterial benutzt. Der Wahnsinn. Würde mich echt interessieren wer das war!


Made with Voices - Die Facebookgruppe über Synchronisationen und Synchronsprecher:

https://www.facebook.com/groups/MadeWithVoices

Knew-King



Beiträge: 6.213

20.05.2022 13:14
#69 RE: Chip und Chap: Die Ritter des Rechts (USA, 2022) Zitat · antworten

Liest sich durchaus befremdlich.
Regie: Hubertus von Lerchenfeld

batman


Beiträge: 691

20.05.2022 17:06
#70 RE: Chip und Chap: Die Ritter des Rechts (USA, 2022) Zitat · antworten

Darkwing Duckhatte Gudo Hoegel

Nyan-Kun


Beiträge: 4.531

20.05.2022 18:05
#71 RE: Chip und Chap: Die Ritter des Rechts (USA, 2022) Zitat · antworten

Was ist das denn alles für ein Besetzungs-Potpourri?. Bei manchen Charakteren hat man auf Kontinuität geachtet, wo ich gar nicht damit gerechnet hätte und bei anderen wiederum nicht. Womöglich hat es was mit dem Synchronstandort zu tun. Nur in München hatte man es bisher hinbekommen Stachel für Sonic zu holen.


CrimeFan



Beiträge: 4.097

20.05.2022 18:11
#72 RE: Chip und Chap: Die Ritter des Rechts (USA, 2022) Zitat · antworten

Kann den Film erst morgen sehen, aber die Besetzungen lesen sich schon ziemlich schräg und wirklich inkonsequent.

Nyan-Kun


Beiträge: 4.531

20.05.2022 18:21
#73 RE: Chip und Chap: Die Ritter des Rechts (USA, 2022) Zitat · antworten

Die einzige Erklärung für diese Inkonsequenz die ich habe ist eben der Synchronstandort. Wo die Kontinuität von Münchner Seite her kam hat man diese Leute auch wieder geholt. Wo die vorherigen Stimmen Berliner waren hatte man von abgesehen. Aus was für konkreten Gründen auch immer.

Begas


Beiträge: 2.152

20.05.2022 18:55
#74 RE: Chip und Chap: Die Ritter des Rechts (USA, 2022) Zitat · antworten

So ganz passt die Erklärung nicht, für Balu (CGI) war es nämlich Tilo Schmitz, der ist ja eher in Berlin anzutreffen.


"Ich hab' das alles schon durchdacht: das Baby bekommt Barts Wiege und Bart schläft bei uns bis er 21 ist."
"Macht ihn das nicht pervers?"
"Cousin Frank hat das auch gemacht."
"Du hast keinen Cousin, der Frank heißt."
"Aus ihm wurde dann später eine Francine, dann is' er 'ner Sekte beigetreten. Ich glaube, seine Name ist heute Mutter Shabubu."
(Norbert Gastell und Elisabeth Volkmann in DIE SIMPSONS)

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 14.996

20.05.2022 19:09
#75 RE: Chip und Chap: Die Ritter des Rechts (USA, 2022) Zitat · antworten

Obwohl auch inkonsequent. Man besetzte auf ihm zuletzt Torsten Münchow für die Nachsynchro von "Kapitän Balu und seine tollkühne Crew" bei Disney+.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz