Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 103 Antworten
und wurde 8.595 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Mew Mew
Moderator

Beiträge: 14.996

21.05.2022 14:48
#91 RE: Chip und Chap: Die Ritter des Rechts (USA, 2022) Zitat · antworten

He-Man: könnte das ein sehr tief gepitchter Benedikt Gutjan sein?


jjbgood



Beiträge: 351

21.05.2022 15:18
#92 RE: Chip und Chap: Die Ritter des Rechts (USA, 2022) Zitat · antworten

Zitat von CrimeFan im Beitrag #87
OK Leute, ich muss es leider sagen: Der Film ist richtig gut geworden. Ein Reverenzen und Anspielungsfeuerwerk der extra Klasse, was kein normaler Zuschauer nur ansatzweise verstehen kann. Und an vielen Stellen ungewöhnlich selbstironisch für Disney.

Die Synchro hat mir auch gefallen. Die Sprecherauswahl der Hauptfiguren und das Dialogbuch sind sehr gelungen.

ACHTUNG SPIOLER!!!

Nur ist natürlich das Besetzungs Wirrwarr bei den Cameos sehr schade. (Nicht vollständig)

Gaston: https://voca.ro/1fvx2ph51fc7
Ugly Sonic: Marc Stachel (einfach nur Geil )
Fabius: Laura Jenni https://voca.ro/1e4aGT8zt6tL
Tigra: Carolin Hartmann https://voca.ro/158stacCQ7iP
Roger Rabbit: https://voca.ro/1dTrbMBReUD9
Balu: https://voca.ro/1mHZEuIsbPVt (Thomas Amper)?
Dagobert: Kein Text
Randy Marsh: Kein Text
Pumba: https://voca.ro/1nzuG7xFEnb6
Bob: https://voca.ro/12vhIP7KO2Xd (Aus Monster vs Aliens)
ET: https://voca.ro/1570R3giAqYP
Batman: https://voca.ro/1nRUvoc7oRcz
He-Man: https://voca.ro/1ooRuUmxVKtK
Skeletor: Gudo Hoegel
Bart-Raubkopie: Sandra Schwittau
Homer-Raubkopie: https://voca.ro/1hgovfcNW4A9
Bollywood Kater Karlo: https://voca.ro/1h1230dLtUyy
Darkwing Duck: Gudo Hoegel





Das ist nicht Gaston sondern Lumiere. Und da bin ich echt gespannt drauf wer das war. Der klingt so extrem nach Joachim Kemmer...
Balu und Thomas Amper ist auch meine Vermutung und ich bin mir zu 99% sicher. Es ist definitiv nicht Tilo Schmitz.
Pumbaa und Bob (und Mantis) werden alle Markus Pfeiffer gewesen sein. War ja der Witz, dass alle von Seth Rogen gesprochen wurden.
Homer würde ich fast behaupten dass es Jablonka war... wobei das für den Minitake quasi jeder sein kann.


Made with Voices - Die Facebookgruppe über Synchronisationen und Synchronsprecher:

https://www.facebook.com/groups/MadeWithVoices

dlh


Beiträge: 13.711

21.05.2022 15:26
#93 RE: Chip und Chap: Die Ritter des Rechts (USA, 2022) Zitat · antworten

Wenn ich mir die Sprecherliste so ansehe, würde ich ja des Akzents wegen blind auf Jean-Yves de Groote für Lumiere tippen. Aber wissen, ob es stimmt, tue ich nicht.


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

hudemx


Beiträge: 6.788

21.05.2022 16:30
#94 RE: Chip und Chap: Die Ritter des Rechts (USA, 2022) Zitat · antworten

Balu -> Thomas Amper, eindeutig
Pumba, Bob (und wrsl. alle Seth Rogen Cameos) -> Markus Pfeiffer
Raubkopien-Homer -> Bin da bei jjbgood, denke das da Jablonka eingesprungen ist, wie auch Schwittau beim Bootleg Bart


Nur ein Fan


Beiträge: 467

21.05.2022 19:43
#95 RE: Chip und Chap: Die Ritter des Rechts (USA, 2022) Zitat · antworten

Ich bin immer froh, Marc Stachel in einer weiteren Rolle zu hören. Vielleicht überlegte er es sich noch einmal anders mit dem vorzeitigen Ruhestand.

Nyan-Kun


Beiträge: 4.531

21.05.2022 19:45
#96 RE: Chip und Chap: Die Ritter des Rechts (USA, 2022) Zitat · antworten

Zitat von Nur ein Fan im Beitrag #95
Ich bin immer froh, Marc Stachel in einer weiteren Rolle zu hören. Vielleicht überlegte er es sich noch einmal anders mit dem vorzeitigen Ruhestand.

Wird eher nicht passieren. Seit seinem Rückzug war er vornehmlich nur für seine angestammten Rollen wieder zurückgekehrt. In erster Linie arbeitet mittlerweile als Handwerker.

Nur ein Fan


Beiträge: 467

21.05.2022 19:46
#97 RE: Chip und Chap: Die Ritter des Rechts (USA, 2022) Zitat · antworten

Zitat von Nyan-Kun im Beitrag #96
Wird eher nicht passieren. Seit seinem Rückzug war er vornehmlich nur für seine angestammten Rollen wieder zurückgekehrt. In erster Linie arbeitet mittlerweile als Handwerker.

Schauspielerei ist doch auch ein Handwerk.

Nyan-Kun


Beiträge: 4.531

21.05.2022 20:47
#98 RE: Chip und Chap: Die Ritter des Rechts (USA, 2022) Zitat · antworten

Guter Einwand.

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 14.996

21.05.2022 22:19
#99 RE: Chip und Chap: Die Ritter des Rechts (USA, 2022) Zitat · antworten

Ich habe den Film gerade gesehen und er war, auf seine Art, gar nicht so verkehrt. Gelacht hab ich zwar nicht, aber ok. Er krankt aber wirklich an den Synchronbesetzungen, die 0% Nostalgie auslösen. Das Buch ist wirklich clever verfasst, aber die "bekannten" Besetzungen sind schlimm. Ich verstehe sogar, dass man nicht für jeden Einzeiler die alte Stimme holt, aber da wäre mehr drin gewesen. Vielleicht war München auch einfach der falsche Standort dafür und/oder Disney war es schlichtweg egal. Besonders getroffen hat mich die Nicht-Besetzung von Dorette Hugo auf Trixie. Das hätte Punkte gebracht. Man könnte es sich schön reden und Patricia Straßburger als Ambivalent zu Juana von Jascheroff aus der Kiwi-Folge sehen. Es gab hier tatsächlich nur einen Moment, der mein Herz hat höher schlagen lassen. Die kurze Szene mit Gudo Hoegel auf Darkwing Duck. Da war ich gerührt. Beim Rest hat man einfach komplett solche Momente kaputt gemacht. Woran es am Ende wirklich lag, bleibt wohl wirklich ein Fall für die Rettungstruppe.


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 38.120

21.05.2022 22:27
#100 RE: Chip und Chap: Die Ritter des Rechts (USA, 2022) Zitat · antworten

Vielleicht scheute man die Asymmetrie. Wolfgang Ziffer und Martina Treger oder gar Stefanie Schmidt wäre einfach offensichtlich gegen die Intention gewesen. Und dann nur die beiden anders, aber die anderen wie vor 30 Jahren wäre dann auch komisch gewesen. Sofern sie das überhaupt noch hingekriegt hätten. Aber letztlich dürfte es tatsächlich v.a. auch an München vs. Berlin gelegen haben. Man muss bei Balu allerdings zugute halten, dass Thomas Amper optisch ja eigentlich mehr den Armin-Rohde-Balu aus SE DSCHANGELBUCK singt.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 14.996

21.05.2022 22:45
#101 RE: Chip und Chap: Die Ritter des Rechts (USA, 2022) Zitat · antworten

Sicherlich hätte man Abstriche machen müssen, wäre in dem Fall jedoch einfach dem Fanservice geschuldet gewesen. Ein Film der so viel mit den TV-Erinnerungen von Kindheitshelden spielt, sollte diese nicht ignorieren. Bei einigen Münchner-Cameos ging es ja scheinbar. Bei Chip & Chap gehe ich, auf Grund des hohen Textanteils, noch mit. Hier musste man neu besetzen. Doch wenn man Sandra Schwittau für ein "Aah" hinter das Mikro holen kann, dann sollte z.B. eine Dorette Hugo kein Gegenargument sein. Ihre Stimme hat sich ja auch kaum verändert. Letztendlich ist daran aber nichts mehr zu ändern und das Kind ist in den Brunnen gefallen. Die wenigsten wird es überhaupt stören.

P.S. Die Mutter von Chip wurde von Anke Kortemeier gesprochen.


CrimeFan



Beiträge: 4.096

21.05.2022 23:02
#102 RE: Chip und Chap: Die Ritter des Rechts (USA, 2022) Zitat · antworten

Wenn das ein großer Kinofilm gewesen wäre, hätte man wohl mehr auf die Cameos geachtet. So vermute ich, das nicht einmal jemand wirklich über die Besetzung drüber gesehen hat, seitens Disney.

Phönix


Beiträge: 456

22.05.2022 03:33
#103 RE: Chip und Chap: Die Ritter des Rechts (USA, 2022) Zitat · antworten

Gerade bei Disney und der FFS gab es in der Vergangenheit oft eine Mischung aus Berlin und München. Schuld ist vermutlich, dass es bei dem Film keine Ausstrahlung im Kino gibt, sondern direkt auf Disney+. Da wird man das Budget für die Synchronarbeit klein gehalten haben.

RGVEDA


Beiträge: 451

24.05.2022 18:59
#104 RE: Chip und Chap: Die Ritter des Rechts (USA, 2022) Zitat · antworten

Die T1000 Terminator Referenz :D Mega guter Film. Schade nur um die Synchro.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz