Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 103 Antworten
und wurde 8.600 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
CrimeFan



Beiträge: 4.096

20.05.2022 19:27
#76 RE: Chip und Chap: Die Ritter des Rechts (USA, 2022) Zitat · antworten

Ist ja nicht so, das Schmitz bereits eine andere große Rolle im Mr. Maus Universum spricht...

jjbgood



Beiträge: 351

20.05.2022 19:58
#77 RE: Chip und Chap: Die Ritter des Rechts (USA, 2022) Zitat · antworten

Zitat von Begas im Beitrag #74
So ganz passt die Erklärung nicht, für Balu (CGI) war es nämlich Tilo Schmitz, der ist ja eher in Berlin anzutreffen.

Bist du dir sicher? Klang für mich nach Thomas Amper.


Made with Voices - Die Facebookgruppe über Synchronisationen und Synchronsprecher:

https://www.facebook.com/groups/MadeWithVoices

Looney fan


Beiträge: 547

21.05.2022 00:01
#78 RE: Chip und Chap: Die Ritter des Rechts (USA, 2022) Zitat · antworten

Schade das man Sprecher technisch sich nicht groß bemüht hat das Dialogbuch ist Klasse und der Film selber sollte man mal gesehen haben

Noire



Beiträge: 59

21.05.2022 02:24
#79 RE: Chip und Chap: Die Ritter des Rechts (USA, 2022) Zitat · antworten

Na immerhin war das Deutsche Opening zu hören ^^

Noire



Beiträge: 59

21.05.2022 02:31
#80 RE: Chip und Chap: Die Ritter des Rechts (USA, 2022) Zitat · antworten

Einmal die Deutschen Credits:



hudemx


Beiträge: 6.788

21.05.2022 08:03
#81 RE: Chip und Chap: Die Ritter des Rechts (USA, 2022) Zitat · antworten

Habe den Film gestern gesehen und kann nur zustimmen - Dialogbuch-technisch war der Film wirklich gut umgesetzt. Die Erklärung zu Dale/Chap war ne klasse Idee und die Referenzen wurde auch allesamt gut übertragen.
Was die Synchronsprecher angeht - ich würde jetzt mal nicht sagen das es schlimm war das keine der dt. Originalsprecher dabei war. Es war halt nur sehr befremdlich, da Disney ja sonst immer sehr den Daumen drauf hat das bei irhen eigenen bekannten Figuren die Kontinuität aufrecht erhalten bleibt.
Da ist es dann halt seltsam wenn man z.b. Kater Karlo sieht und da kommt nicht Tilo Schmitz aus dem Mund. Auch fand ich es schade das man nicht wenigsten Elmar Gutmann für Samsons und Dorette Hugo für Trixie geholt hat, aber Rauscher und Strasburger bemühen sich. Gerade (wenn die Synchroncredits korrekt sind) Rauscher als Zweitrolle auf den Rückblicken zu Al Katzone - ich dachte zunächst das man da Takes aus den Folgen recycelt hat und FOS noch zu hören ist. Bin da doch baff.
Auf der anderen Seite find ich das aber irgendwie verschmerzbar, da auch im O-Ton teilweise andere Sprecher am Werk sind als noch damals in der Serie, von daher...
Dafür fand ich den Gag in der dt. Fassung das Marc Stachel den Ugly Sonic spricht ja mal richtig genial. Ich hab mich gekugelt vor lachen :)
Achja und Gudo Hoegel in der "Mid Credit" Scene auf dem Original Darkwing Duck war auch klasse :)
Hat einer den Sprecher von Roger Rabbit und Dagobert Duck erkannt? Letzterer hat ja nur gelacht, aber für mich war das nicht David Tennants Lache aus dem O-Ton (kann mich aber auch irren).

Django Spencer



Beiträge: 3.340

21.05.2022 10:13
#82 RE: Chip und Chap: Die Ritter des Rechts (USA, 2022) Zitat · antworten

Ist "Marc-Oliver Stachel" ein Fehler der Synchrotafeln oder der vollständige Name ?

iron


Beiträge: 4.208

21.05.2022 10:18
#83 RE: Chip und Chap: Die Ritter des Rechts (USA, 2022) Zitat · antworten

Wenn nicht mal die Deutsche Synchronkartei undWIKIPEDIA davon "wissen", wird diese Angabe wahrscheinlich falsch sein!


"DU KANNST HIER JEDES BIER HABEN, DAS DU WILLST, SOLANGE DU AUF CORONA STEHST!!"
(Martin Keßler für Vin Diesel in "The Fast and the Furious")

Chrono


Beiträge: 1.628

21.05.2022 10:30
#84 RE: Chip und Chap: Die Ritter des Rechts (USA, 2022) Zitat · antworten

Gerade bei der FFS wäre es doch nicht so schwer gewesen, auch in Berlin den einen oder anderen dortigen Sprecher zu nehmen.

Synchroswiss98



Beiträge: 1.205

21.05.2022 10:34
#85 RE: Chip und Chap: Die Ritter des Rechts (USA, 2022) Zitat · antworten

Das nicht, aber Disney scheint (in DE) was gegen Mischsynchros zu haben. Wurde mWn. Im REBEL - Thema angesprochen.


"Das ist brillant, brillant, BRILLANT!!" - Eva Pflug als Yzma in KUZCO'S KÖNIGS-KLASSE

Jaden


Beiträge: 1.802

21.05.2022 14:20
#86 RE: Chip und Chap: Die Ritter des Rechts (USA, 2022) Zitat · antworten

Zitat von jjbgood im Beitrag #68
Paul Rudd hat nen Cameo als er selbst bei ner Convention und hat weder Norman Matt noch Markus Pfeiffer als Sprecher.

Dabei war Pfeiffer sogar dabei. Gesprochen hat er Seth Rogen.

CrimeFan



Beiträge: 4.096

21.05.2022 14:20
#87 RE: Chip und Chap: Die Ritter des Rechts (USA, 2022) Zitat · antworten

OK Leute, ich muss es leider sagen: Der Film ist richtig gut geworden. Ein Reverenzen und Anspielungsfeuerwerk der extra Klasse, was kein normaler Zuschauer nur ansatzweise verstehen kann. Und an vielen Stellen ungewöhnlich selbstironisch für Disney.

Die Synchro hat mir auch gefallen. Die Sprecherauswahl der Hauptfiguren und das Dialogbuch sind sehr gelungen.

ACHTUNG SPIOLER!!!

Nur ist natürlich das Besetzungs Wirrwarr bei den Cameos sehr schade. (Nicht vollständig)


Lumiere: https://voca.ro/1fvx2ph51fc7
Ugly Sonic: Marc Stachel (einfach nur Geil )
Fabius: Laura Jenni https://voca.ro/1e4aGT8zt6tL
Tigra: Carolin Hartmann https://voca.ro/158stacCQ7iP
Roger Rabbit: https://voca.ro/1dTrbMBReUD9
Balu: Thomas Amper https://voca.ro/1mHZEuIsbPVt
Dagobert: Kein Text
Randy Marsh: Kein Text
Pumba: Markus Pfeiffer https://voca.ro/1nzuG7xFEnb6
Bob: Markus Pfeiffer https://voca.ro/12vhIP7KO2Xd
ET: https://voca.ro/1570R3giAqYP
Batman: https://voca.ro/1nRUvoc7oRcz
He-Man: https://voca.ro/1ooRuUmxVKtK
Skeletor: Gudo Hoegel
Bart-Raubkopie: Sandra Schwittau
Homer-Raubkopie: Christoph Jablonka https://voca.ro/1hgovfcNW4A9
Bollywood Kater Karlo: https://voca.ro/1h1230dLtUyy
Darkwing Duck: Gudo Hoegel


Jaden


Beiträge: 1.802

21.05.2022 14:27
#88 RE: Chip und Chap: Die Ritter des Rechts (USA, 2022) Zitat · antworten

Balu war nicht Schmitz

HalexD


Beiträge: 1.149

21.05.2022 14:28
#89 RE: Chip und Chap: Die Ritter des Rechts (USA, 2022) Zitat · antworten

Marc Stachel und Gudo Hoegel.
Warum nicht auch bei den „Sonic“-Filmen und „Duck Tales“?

Chat Noir


Beiträge: 7.859

21.05.2022 14:31
#90 RE: Chip und Chap: Die Ritter des Rechts (USA, 2022) Zitat · antworten

Fabius: Laura Jenni stimmt
Tigra: CAROLIN HARTMANN (die kann man sich mal für Sailor Moon und Galaxia merken -> toughe Stimme, aber nicht zu alt 🤔)

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz