Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 65 Antworten
und wurde 5.039 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Brian Drummond


Beiträge: 3.537

05.10.2023 16:52
#31 RE: Sound of Freedom (USA, 2022) Zitat · antworten

Vielleicht haben andere Studios abgelehnt den Film zu bearbeiten.

N8falke



Beiträge: 4.607

05.10.2023 18:19
#32 RE: Sound of Freedom (USA, 2022) Zitat · antworten

Zitat von CrimeFan im Beitrag #30
Natürlich ist es schön, das man sich hier um Böll bemüht hat. Immer noch eine Besetzung, die das Original um Meilen aufwertet. Aber Puh die Studiowahl ob es nun Offenbach oder Hagen ist, wäre ein klares down quark im Vergleich zu Think Global. Muss Capelight jetzt auch schon sparen?


Capelight scheint nichts mit dem Streifen am Hut zu haben?
https://www.24-bilder.de/filmdetail.php?id=951

dlh


Beiträge: 14.806

05.10.2023 18:22
#33 RE: Sound of Freedom (USA, 2022) Zitat · antworten

Sie hatten ihn am 4. September per Facebook - mit viel Distanz - angekündigt: https://www.facebook.com/capelightpictures/?locale=de_DE

Ozymandias


Beiträge: 1.117

05.10.2023 18:37
#34 RE: Sound of Freedom (USA, 2022) Zitat · antworten

Zitat von N8falke im Beitrag #26
Eventuell pflegt Böll eine derartig gesunde Distanz zu seinen Schauspielern, dass er nicht mal was von Caviezels Geschwurbel mitbekommen hat.


Ist die dann noch gesund? Mit dem "man darf doch wohl noch..." kann man auch nervige Nachbarshunde vergiften oder die lauten Rotzlöffel vom Spielplatz nebenan mit der Uzi perforieren - überspitzt gesagt.

Könnte man jedenfalls darüber streiten. Aber das soll hier nicht ausarten. Caviel spielt zumeist so inspiriert wie ein Stück Holz. Hier wohl auch wieder. Immerhin klingt er bei uns wie ein Schauspieler.

N8falke



Beiträge: 4.607

05.10.2023 18:40
#35 RE: Sound of Freedom (USA, 2022) Zitat · antworten

Zitat von dlh im Beitrag #33
Sie hatten ihn am 4. September per Facebook - mit viel Distanz - angekündigt: https://www.facebook.com/capelightpictures/?locale=de_DE


Danke für die Info. Was es dann mit 24 Bilder auf sich, erschließt mich mir dann aber nicht. Aber eventuell unterlizensiert oder ähnliches.

CrimeFan



Beiträge: 6.480

07.10.2023 09:39
#36 RE: Sound of Freedom (USA, 2022) Zitat · antworten

Zitat von Ozymandias im Beitrag #34
Zitat von N8falke im Beitrag #26
Eventuell pflegt Böll eine derartig gesunde Distanz zu seinen Schauspielern, dass er nicht mal was von Caviezels Geschwurbel mitbekommen hat.


Ist die dann noch gesund? Mit dem "man darf doch wohl noch..." kann man auch nervige Nachbarshunde vergiften oder die lauten Rotzlöffel vom Spielplatz nebenan mit der Uzi perforieren - überspitzt gesagt.

Könnte man jedenfalls darüber streiten. Aber das soll hier nicht ausarten. Caviel spielt zumeist so inspiriert wie ein Stück Holz. Hier wohl auch wieder. Immerhin klingt er bei uns wie ein Schauspieler.

Ich würde Böll als so professionell Einstufen, dass er drübersteht. Am Ende kommt es auf das fertige Werk an und nicht auf den Schauspieler, wenn Caviezel auch sehr fragwürdige Ansichten hat. An der Stelle sollte man keinen Sprecher einen Vorwurf machen.

Ozymandias


Beiträge: 1.117

07.10.2023 09:48
#37 RE: Sound of Freedom (USA, 2022) Zitat · antworten

Nein? Bestimmt welche Instanz? Du?

Ich denke, ich kann selbst ganz gut beurteilen, wann und wo ich Kritik äußere.

Wird man ja wohl noch sagen dürfen, hätte ich da fast gesagt.

Alternativer Take: Wenn ein gewisser Wind weht, genügt es mitunter nicht, bloß das Fenster fest zu verschließen. Da muss man zum Misthaufen gehen und den Tatsachen ins Auge blicken. Auch im kleinen gallischen Synchrondorf.

Sonst wird der Wind immer stärker und gerät zum Orkan. Das ging hierzulande schonmal schief. Die Historie fragt bis heute, wo es entgleiste. Wo es begann.

Da.

Scat


Beiträge: 1.623

07.10.2023 10:37
#38 RE: Sound of Freedom (USA, 2022) Zitat · antworten

Tom Cruise wird hier auch nicht wegen Scientology fertig gemacht, Roman Polanski nicht wegen damaliger Vergewaltigungsvorwürfe. Vielleicht mal back to topic, sonst kann das schnell entarten. Nichts für ungut! Ich sage auch nicht, dass ich dieses und jenes gutheiße!

Insomnio


Beiträge: 897

07.10.2023 11:00
#39 RE: Sound of Freedom (USA, 2022) Zitat · antworten

Cruise bringt seine Ideologie aber nicht in seine Filme ein (jedenfalls nicht direkt)

Mr.Voice


Beiträge: 716

07.10.2023 14:49
#40 RE: Sound of Freedom (USA, 2022) Zitat · antworten

John Travolta hat das aber gemacht.

N8falke



Beiträge: 4.607

07.10.2023 15:56
#41 RE: Sound of Freedom (USA, 2022) Zitat · antworten

Na ein Glück. Battlefield Earth ist der Hit auf jedem Trash-Filmabend.

Insomnio


Beiträge: 897

07.10.2023 16:05
#42 RE: Sound of Freedom (USA, 2022) Zitat · antworten

Zitat von N8falke im Beitrag #41
Na ein Glück. Battlefield Earth ist der Hit auf jedem Trash-Filmabend.


Weil er Scientology promotet? Inwiefern?

Ich kann mich an diesen Film zum Glück kaum mehr erinnern^^

dlh


Beiträge: 14.806

07.10.2023 16:44
#43 RE: Sound of Freedom (USA, 2022) Zitat · antworten

Zitat von Insomnio im Beitrag #42
Zitat von N8falke im Beitrag #41
Na ein Glück. Battlefield Earth ist der Hit auf jedem Trash-Filmabend.


Weil er Scientology promotet? Inwiefern?

Wohl eher, weil er ein inszenatorischer Autounfall ist.

Insomnio


Beiträge: 897

07.10.2023 17:04
#44 RE: Sound of Freedom (USA, 2022) Zitat · antworten

Zitat von dlh im Beitrag #43
Zitat von Insomnio im Beitrag #42
Zitat von N8falke im Beitrag #41
Na ein Glück. Battlefield Earth ist der Hit auf jedem Trash-Filmabend.


Weil er Scientology promotet? Inwiefern?

Wohl eher, weil er ein inszenatorischer Autounfall ist.


Habe gelesen, dass er Scientology promotet.

dlh


Beiträge: 14.806

07.10.2023 17:13
#45 RE: Sound of Freedom (USA, 2022) Zitat · antworten

Hit auf dem Trash-Filmabend ist der Film aufgrund seiner schlechten Inszenierung. Die Scientology-Verbindung kommt u.a. durch die Romanvorlage von L. Ron Hubbard, in der wiederum Inhalte enthalten sind, die sich mit dem "Glauben" von Scientology decken.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz