Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 196 Antworten
und wurde 22.331 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 14
Psilocybin


Beiträge: 1.161

28.06.2023 00:12
#16 RE: Mr. Monk’s Last Case: A Monk Movie (USA, 2024) Zitat · antworten

PPA war doch auch mal Monk. Dann muss er jetzt ran.

Koboldsky


Beiträge: 3.372

28.06.2023 00:23
#17 RE: Mr. Monk’s Last Case: A Monk Movie (USA, 2024) Zitat · antworten

Tennstedt wär ganz geil.

Nyan-Kun


Beiträge: 4.944

28.06.2023 00:57
#18 RE: Mr. Monk’s Last Case: A Monk Movie (USA, 2024) Zitat · antworten

Zitat von jjbgood im Beitrag #15
Wobei ich Williams und Mackensy schon auf dem Papier unpassend finde. Hier kann ich es mir aber gut vorstellen. Mackensy kann auch weniger überdreht und kauzig und da könnte ich ihn mir gut vorstellen (tatsächlich mehr in Richtung Michael Corleone).
Alternative Idee: Stefan Fredrich.
Aber einfach mal abwarten... ist ja ne RTL Produktion (wahrscheinlich), dann holen sie Bodo Wolf mit KI zurück, nachdem Pumuckl wieder von Hans Clarin gesprochen wird ;)

Gut, eine faire Chance würde ich Mackensy schon geben. Er hatte mich manches mal schon positiv überrascht.

PS: Stefan Fredrich fällt raus, weil der in der Serie schon Monks Bruder Ambrose gesprochen hat, der auch neurotisch veranlagt ist. ;)

Samedi



Beiträge: 16.849

28.06.2023 01:12
#19 RE: Mr. Monk’s Last Case: A Monk Movie (USA, 2024) Zitat · antworten

Mit Martin Umbach, Hans Bayer, Lutz Riedel und PPA gibt es ja auch 4 Kandidaten, die das bestimmt alle ganz gut machen würden.

jjbgood



Beiträge: 625

28.06.2023 07:22
#20 RE: Mr. Monk’s Last Case: A Monk Movie (USA, 2024) Zitat · antworten

Zitat von Nyan-Kun im Beitrag #18
Stefan Fredrich fällt raus, weil der in der Serie schon Monks Bruder Ambrose gesprochen hat, der auch neurotisch veranlagt ist. ;)



Ach stimmt, daran hatte ich gar nicht gedacht. Du hast recht.
Gut, dann schieße ich mich alternativlos auf Mackensy ein ^^

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.514

28.06.2023 08:53
#21 RE: Mr. Monk’s Last Case: A Monk Movie (USA, 2024) Zitat · antworten

Ich bin immer noch der Meinung, die Verantwortlichen sollten es mal mit Klaus Schaefer versuchen.

Synchroswiss98



Beiträge: 1.529

28.06.2023 09:18
#22 RE: Mr. Monk’s Last Case: A Monk Movie (USA, 2024) Zitat · antworten

Zitat von Samedi im Beitrag #19
Mit Martin Umbach, Hans Bayer, Lutz Riedel und PPA gibt es ja auch 4 Kandidaten, die das bestimmt alle ganz gut machen würden.

Oder man macht den Maisel-Move und holt wieder Hans Hohlbein. :)

danielcw


Beiträge: 1.096

04.07.2023 14:08
#23 RE: Mr. Monk’s Last Case: A Monk Movie (USA, 2024) Zitat · antworten

Zitat von Nyan-Kun im Beitrag #18
PS: Stefan Fredrich fällt raus, weil der in der Serie schon Monks Bruder Ambrose gesprochen hat, der auch neurotisch veranlagt ist. ;)


Nehmen wir mal an, Friedrich würde Adrian Monk übernehmen, wer könnte denn dann Ambrose sprechen?

Samedi



Beiträge: 16.849

04.07.2023 15:02
#24 RE: Mr. Monk’s Last Case: A Monk Movie (USA, 2024) Zitat · antworten

Zitat von danielcw im Beitrag #23


Nehmen wir mal an, Friedrich würde Adrian Monk übernehmen, wer könnte denn dann Ambrose sprechen?



Stefan Krause

iron


Beiträge: 5.142

23.07.2023 19:50
#25 RE: Mr. Monk’s Last Case: A Monk Movie (USA, 2024) Zitat · antworten

Zitat von Synchroswiss98 im Beitrag #22
Zitat von Samedi im Beitrag #19
Mit Martin Umbach, Hans Bayer, Lutz Riedel und PPA gibt es ja auch 4 Kandidaten, die das bestimmt alle ganz gut machen würden.

Oder man macht den Maisel-Move und holt wieder Hans Hohlbein. :)

Das kommt drauf an, wie er in "The marvelous Mrs. Maisel" für TS funktioniert hat...!
Was Martin Umbach angeht, bin ich noch sehr skeptisch. Kennst du bzw. kennt jemand überhaupt eine Referenzrolle für "Monk"? Hans Bayer hat mir in dem neuen Trailer soweit sehr zugesagt. Vielleicht wird es noch Clips geben, damit ich ihn länger hören kann, um die Kombi noch besser beurteilen zu können.
Auch Lutz Riedel könnte funktionieren, sofern er nicht mittlerweile doch etwas zu alt für Shalhoub klingen sollte... Er bringt etwas leicht belegte, "verschnupft" klingende Timbre mit, das ich mir auf ihm sehr gut vorstellen könnte (zumal ich mir den imho. nahe dran liegenden Claus Brockmeyer damals als theoretische Münchner Alternative zu PPA überlegt habe!).
Ich halte es ja nach wie vor für zumindest möglich, dass er mit seiner seit Jahren deutlich tieferen und auch sonst irgendwie anders als früher klingenden Stimme inzwischen eine Option sein könnte; es wäre allerdings für mich recht ärgerlich, wenn er mir trotzdem auf Shalhoub noch immer nicht ganz gefällt, nachdem die Synchro mit ihm bereits "im Kasten" wäre...:o

Looney fan


Beiträge: 905

23.07.2023 20:59
#26 RE: Mr. Monk’s Last Case: A Monk Movie (USA, 2024) Zitat · antworten

Brockmeyer wäre ne fantastische idee

danielcw


Beiträge: 1.096

23.07.2023 21:02
#27 RE: Mr. Monk’s Last Case: A Monk Movie (USA, 2024) Zitat · antworten

Zitat von iron im Beitrag #25
Das kommt drauf an, wie er in "The marvelous Mrs. Maisel" für TS funktioniert hat...!


Ich fand er hat in Maisel gut funktioniert, aber eben halt nicht als Monk, sondern als Abe.

Ich fürchte Monk könnte dann nerviger klingen, als er eigentlich ist

iron


Beiträge: 5.142

26.07.2023 18:54
#28 RE: Mr. Monk’s Last Case: A Monk Movie (USA, 2024) Zitat · antworten

Vielleicht könnte ich ihn in "Mrs. Maisel" für mich als passend beurteilen (davon würde ich mir gerne einmal bei Gelegenheit ein eigenes Bild machen). Aber in Monk könnte Hans Hohlbein allein durch seine hohe Stimme viel zu quengelig und deutlich schriller rüberkommen, als es mit Bayer, Riedel oder PPA.

Mit Joachim Tennstedt wäre mein Problem ähnlich wie mit Hohlbein und würde mir evtl. noch immer eine Spur zu jugendlich klingen.

Lenny


Beiträge: 79

26.07.2023 22:01
#29 RE: Mr. Monk’s Last Case: A Monk Movie (USA, 2024) Zitat · antworten

Mal 'ne Frage in die Runde:
Wie oft ist es denn in der Synchronhistorie schon vorgekommen (insbesondere in den letzten Jahren), dass ein Synchronsprecher nochmal aus dem Ruhestand geholt wurde?
Wenn das Projekt, die Regie, die Arbeitsbedingungen und die Gage stimmen....
Eure Aneinanderreihung von Namen zeigt doch Herrn Wolf nur, wie ersetzbar er ist.
Wenn er mit seiner Stmme und Interpretation doch dafür gesorgt hat, dass uns "Monk" immer noch so unterhält und sich in unseren Köpfen eingebrannt hat, wäre es nicht besser und schöner, eine Petition aufzusetzen und nach Spremberg zu schicken?
Mir fehlen in dieser Hinsicht heutzutage leider ein wenig die Ideen in diesem Forum (Kritik darf man ja mal äußern ;)).

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 42.014

26.07.2023 22:12
#30 RE: Mr. Monk’s Last Case: A Monk Movie (USA, 2024) Zitat · antworten

Mir fehlt hier leider ein wenig der Respekt vor den sicher nicht aufs Geratewohl getroffenen Lebensentscheidungen anderer Menschen. Bodo Wolf ist kein öffentliches Gut, über das irgendwie politisch zu verfügen wäre.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 14
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz