Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 68 Antworten
und wurde 3.588 mal aufgerufen
 Synchronschaffende
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.783

14.05.2023 01:17
#61 RE: [Übersicht] Düsseldorfer Sprecher/innen Zitat · antworten

Zitat von percyparker im Beitrag #60
Hier noch was Längeres von Johannes Grossmann (aus "Der Unsichtbare schlägt zu"):
https://vocaroo.com/1niW0dAtQJcl

Oh, der erinnert irgendwie so, als wäre er auch mal als Nachrichtensprecher tätig gewesen. Wirkt jedenfalls im Sample so.

Mein Name ist Hase


Beiträge: 2.876

14.05.2023 12:33
#62 RE: [Übersicht] Düsseldorfer Sprecher/innen Zitat · antworten

Tolle Stimme auf jeden Fall – vielen Dank!

CrimeFan



Beiträge: 6.855

28.05.2023 18:25
#63 RE: [Übersicht] Düsseldorfer Sprecher/innen (1973–1993) Zitat · antworten

Kamen Poolman und Albrecht, erst nach dem Mauerfall nach Köln/Düsseldorf?

Sie scheinen wohl auch die einzigen größeren ehemaligen DDR Sprecher/innen, die dort dann gesprochen haben.

Zwiebelring



Beiträge: 7.015

28.05.2023 18:32
#64 RE: [Übersicht] Düsseldorfer Sprecher/innen (1973–1993) Zitat · antworten

Inga Sibylle Kuhne zählt auch dazu, sie hat laut SK bzw. Arne vorher nur in Leipzig synchronisiert.

Django Spencer



Beiträge: 4.636

05.07.2023 22:50
#65 RE: [Übersicht] Düsseldorfer Sprecher/innen (1973–1993) Zitat · antworten

Da es hier leider etwas ruhiger geworden ist, lege ich mal ein Sample von Dieter Cartini aus Der Puma-Man (1980) nach.

https://voca.ro/130uxE8iz51J


Außerdem wäre ich mal dafür, dass dieser Thread mal "angepinnt" wird.

Mein Name ist Hase


Beiträge: 2.876

06.07.2023 01:22
#66 RE: [Übersicht] Düsseldorfer Sprecher/innen (1973–1993) Zitat · antworten

Ich freue mich sehr über beide Impulse!

Wilkins


Beiträge: 4.330

04.08.2023 01:56
#67 RE: [Übersicht] Düsseldorfer Sprecher/innen (1973–1993) Zitat · antworten

Erst einmal: Vielen Dank und RESPEKT für diese Übersicht! Ich führe intern ja auch Übersichten mit Vergleichssamples zu selteneren Stimmen, aber gerade Düsseldorf war (zu meinem Bedauern) weitgehend ein weißer Fleck auf meiner Karte.

Zunächst einmal die wichtigste Ergänzung: Ein umfangreiches Sample von Jochen Piel aus "Fünf Freunde auf der Gespensterinsel" von 1999. Darauf aufbauend konnte ich Piel als Sprecher für Harry Dean Stanton in "Nieten unter sich" identifizieren, somit hätten wir noch ein Vergleichssample aus den 1980er Jahren.
Außerdem ist Piel meines Erachtens auch der Sprecher von Ian Thompson in "Das Schreckenshaus des Dr. Death" - zeitlich kommt das durchaus hin, da andere Synchroneinsätze Mitte der 70er in Düsseldorf belegt sind. Da es für den ursprünglich genannten Stefan Behrens meines Wissens keine anderen bekannten Einsätze in Düsseldorf gibt, kann er wohl ganz aus der Liste raus und das Sample dementsprechend Jochen Piel zugeordnet werden.
Und, um das Paket abzurunden: Ein weiteres Sample von Piel aus "Thriller - Ein unbarmherziger Film", ca. 1973.

Bei Karim Ezzat handelt es sich um einen damaligen Berliner Kindersprecher, der - wie später bei logosynchron und Splendid nicht unüblich - in einer Synchro aus NRW eingesetzt wurde. Zum festen Sprecherpool in Düsseldorf dürfte er somit nicht gehört haben.

Mein Name ist Hase


Beiträge: 2.876

04.08.2023 10:48
#68 RE: [Übersicht] Düsseldorfer Sprecher/innen (1973–1993) Zitat · antworten

Danke schön! :-) Wie sagte einst William von Baskerville resp. Umberto Eco: "... nichts ist gewiß erfreulicher als eine Liste". Ich bin froh, dass das Interesse so groß ist, dass sich so viele daran beteiligen. Vielen Dank auch Dir für die beiden Ergänzungen! Piel scheint ja in der Tat einer der größeren Düsseldorfer zu sein.

Ian Thompson hört sich für mich im Vergleich zwar reichlich hell an, aber die Ähnlichkeit höre ich auch.

percyparker


Beiträge: 622

04.08.2023 23:07
#69 RE: [Übersicht] Düsseldorfer Sprecher/innen (1973–1993) Zitat · antworten

Stefan Behrens für Ian Thompson in "Das Schreckenshaus des Dr. Death" fand ich immer zweifelhaft. Ich würde da bezüglich Jochen Piel zustimmen. Klingt zwar etwas heller, als die anderen Samples, aber trotzdem... evtl. ist's hier das einzige mit PAL-Speedup?

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz