Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 121 Antworten
und wurde 9.822 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 9
Mücke
Beiträge:

04.05.2008 00:20
#31 RE: RE:Zwei haun auf den Putz - 3 Synchros... Zitat · antworten

Aber bei Nazzareno Zamperla alias "Franz", der ja in der Szene mit Mr. Trouble diskutiert hast du immer noch drei Fragezeichen?!


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Gott zum Gruß, Brüder!"
"Woher weiß der denn, dass wir Brüder sind?"
"Versteh' ich auch nich'..."
Wolfgang Amerbacher, Wolfgang Hess und Hartmut Reck in "Die rechte und die linke Hand des Teufels"

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 8.724

04.05.2008 07:27
#32 RE: RE:Zwei haun auf den Putz - 3 Synchros... Zitat · antworten

Ja! Geffke war sozusagen ein Geistesblitz, den ich hatte (weil Schaale und Geffke in Hörspielen häufig gemeinsam als "junge Burschen" besetzt wurden), aber der Zamperla-Sprecher ist mir gar nicht vertraut - und er ist eigentlich auch weder gut noch ist seine Aussprache einwandfrei, er ist bestimmt nicht häufig zum Einsatz gekommen.
Vielleicht klickerts aber irgendwann auch in Sachen "Luca Montefiori" - immerhin hat er ja zwei Sätze, und irgendwie kenne ich die Stimme auch. Ich würde ja fast auf Eckart Bilz tippen, wenn der nicht immer so übertrieben zurückgenommen sprechen würde.

Gruß
Stefan

Mücke
Beiträge:

04.05.2008 11:18
#33 RE: RE:Zwei haun auf den Putz - 3 Synchros... Zitat · antworten
Habe das Ganze nochmal schnell rauf und runter gehört und kann die Clowns jetzt alle zuordnen bzw. in Verbindung bringen:

Helmut Geffke spricht in der DEFA-Synchro für Arnaldo Fabrizio, der in der Zweitsynchro von Martin Hirthe gesprochen wird.

Rainer Büttner sprach bei der DEFA den Clown, der in der Comedy-Fassung noch gleich nach Beginn des Films zu sehen ist und in dieser Version die Stimme von Klaus Miedel hat.

Gerald Schaale ist in der DEFA-Synchro der dritte, etwas gedrungener aussehende Clown, der u.a. Klavier spielt. Zweitsynchro-Sprecher: Heinz Petruo.

Befremdlich ist allerdings, dass der Ausruf, auf den hin der Governor Fisher in den Zirkus einlädt in der DEFA-Synchro von Rainer Büttner gemacht wurde und in der Comedy-Synchro von Martin Hirthe...
Büttner ist (m.E.) der zutreffende Sprecher. In der Comedy-Synchro hätte hier Klaus Miedel hingehört... Aber da Hirthe unmittelbar danach für Victor Buono spricht hat man da wohl drauf geschissen...

Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Gott zum Gruß, Brüder!"
"Woher weiß der denn, dass wir Brüder sind?"
"Versteh' ich auch nich'..."
Wolfgang Amerbacher, Wolfgang Hess und Hartmut Reck in "Die rechte und die linke Hand des Teufels"

Frank Brenner



Beiträge: 7.307

04.05.2008 15:50
#34 RE: RE:Zwei haun auf den Putz - 3 Synchros... Zitat · antworten

Hallo,

schön, wie sich immer mehr Lücken schließen und auch durch die Zuordnung von Darstellernamen das Ganze eine runde Sache wird. Super wäre jetzt, wenn wir eine überarbeitete Gesamtliste mit allen bisher zusammengetragenen Infos bekämen - wer erbarmt sich

Gruß,

Frank


---
http://www.filmstart.biz

Mücke
Beiträge:

04.05.2008 20:46
#35 RE: RE:Zwei haun auf den Putz - 3 Synchros... Zitat · antworten
Als kleine Kostprobe für unser Spencer/Hill-Buch ist das schon mal drin...
Die ganzen Recherchen gehen ja eh auch auf die Hilfe in diesem Forum zurück.

Die Darstellernamen den Rollen zuordnen könnt ihr mithilfe dieses Links: http://heyse-online.de/spencerhilldb/film.php?film=4

Also - Ab dafür:

1. Synchro (BRD)

Terence Hill / Peer Schmidt
Bud Spencer / Benno Hoffmann
Lionel Stander / Anton Reimer
Woody Strode / Wolfgang Hess
Victor Buono / Herbert Weicker
Eduardo Ciannelli / Robert Klupp
Enzo Fiermonte / Leonard Steckel
Nazzareno Zamperla / Tommi Piper
Luciano Rossi / Manfred Seipold(?)

Dialogregie: Horst Sommer
Studio, Stadt: Aventin Filmstudio, München

2. Synchro (BRD; Comedy - 1978)

Terence Hill / Thomas Danneberg
Bud Spencer / Wolfgang Hess
Lionel Stander / Arnold Marquis
Woody Strode / Edgar Ott
Victor Buono / Martin Hirthe
Eduardo Ciannelli / Friedrich Wilhelm Bauschulte
Luciano Rossi / Rolf Schult
Romano Puppo / Uwe Paulsen
Glauco Onorato / Hubertus Bengsch
Arnaldo Fabrizio / Martin Hirthe
Nazzareno Zamperla / Hubertus Bengsch
Alberto Dell’Acqua / Uwe Paulsen
Leslie Bailey / Frank Glaubrecht
Enzo Fiermonte / Wolfgang Völz
Raffaele Mottola / Klaus Miedel
Dante Cleri / Heinz Petruo
Dan Sturkie / Manfred Grote

„Al McGavin“ / Michael Chevalier
„Pitt, der Assistent des Governors“ / Gerd Holtenau
„2. Clown“ / anfangs und in der Mitte Klaus Miedel; bei der Ankündigung, auf die hin der Governor Fisher in den Zirkus einlädt ist es dann allerdings Martin Hirthe
„3. Clown(, der u.a. Klavier spielt)“ / Heinz Petruo
„Sheriff“ / Wolfgang Völz
„Händler (Farbverkäufer)“ / Gerd Holtenau
„Gelangweilter Sohn (von Dan Sturkie)“ / Uwe Paulsen

Dialogregie: ???
Studio, Stadt: ???, Berlin

3. Synchro (DDR – 1983)

Terence Hill / Ernst Meincke
Bud Spencer / Ulrich Voß
Lionel Stander / Karl-Maria Steffens
Woody Strode / Helmut Müller-Lankow
Victor Buono / Winfried Freudenreich
Eduardo Ciannelli / Werner Dissel
Luciano Rossi / Jörg Knochée
Romano Puppo / Werner Kanitz
Glauco Onorato / Klaus Nietz
Leslie Bailey / Detlef Bierstedt
Arnaldo Fabrizio / Helmut Geffke
George Eastman / (???)Eckard Bilz(???) – Tipp(!) eines DEFA-Spezialisten
Enzo Fiermonte / Heinz Behrens
Alberto Dell’Acqua / Peter Reinhardt
Raffaele Mottola / Helmut Geffke

„Al McGavin“ / Lother Schellhorn
„Pitt, der Assistent des Governors“ / Peter Hladik
„Einer von McGavins Söhnen“ / Detlef Bierstedt
„2. Clown“ / Rainer Büttner
„3. Clown(, der u.a. Klavier spielt)“ / Gerald Schaale
„Händler (Farbverkäufer)“ / Kristof-Mathias Lau

Dialogbuch: Harald Thiemann
Dialogregie: ???
Studio, Stadt: DEFA-Studio für Synchronisation, (Ost-)Berlin


Nachsynchro für’s TV

Bud Spencer / Hartmut Neugebauer
Lionel Stander / Mogens von Gadow
Victor Buono / Hartmut Neugebauer
Eduardo Ciannelli / Thomas Reiner
Luciano Rossi / Kai Taschner
Romano Puppo / Walter von Hauff
Glauco Onorato / Willi Röbke
Dan Sturkie / Thomas Albus
Paolo Magalotti / auch Thomas Albus

„Bürger mit schwarzem Vollbart, der gegen Ende dazu aufruft, sich nichts mehr gefallen zu lassen“ / Kai Taschner
„Pitt, der Assistent des Governors“ / Ulrich Frank

Dialogregie: Hartmut Neugebauer
Studio, Stadt: ???, München
---

Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Gott zum Gruß, Brüder!"
"Woher weiß der denn, dass wir Brüder sind?"
"Versteh' ich auch nich'..."
Wolfgang Amerbacher, Wolfgang Hess und Hartmut Reck in "Die rechte und die linke Hand des Teufels"

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 8.724

04.05.2008 21:51
#36 RE: RE:Zwei haun auf den Putz - 3 Synchros... Zitat · antworten

Achtung! Für die erste Synchro steht Horst Sommer fest - er wurde im Filmprogramm verzeichnet. Für die DEFA-Fassung war Horst Schappo nur eine Vermutung von mir, und mittlerweile tendiere ich sogar eher zu Kristof-Mathias Lau, der als Farbenhändler mit nur einem Satz zu hören ist und oft Synchronregie führte.
Außerdem heißt "McGavin" bei der DEFA "McAdams" und wiederum bei der Reko "McGammon".

Gruß
Stefan

Mücke
Beiträge:

04.05.2008 21:54
#37 RE: RE:Zwei haun auf den Putz - 3 Synchros... Zitat · antworten
Letzteres ist mir bewusst, aber um Verwirrung zu ersparen habe ich immer denselben, wahrscheinlich richtigen Namen verwendet.
Bei "Mr. Trouble" gibt es ja dasselbe Problem...

Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Gott zum Gruß, Brüder!"
"Woher weiß der denn, dass wir Brüder sind?"
"Versteh' ich auch nich'..."
Wolfgang Amerbacher, Wolfgang Hess und Hartmut Reck in "Die rechte und die linke Hand des Teufels"

Frank Brenner



Beiträge: 7.307

05.05.2008 15:33
#38 RE: RE:Zwei haun auf den Putz - 3 Synchros... Zitat · antworten

Hallo,

super Mücke! Vielen Dank für die Mühe, da wird das Ganze doch gleich etwas transparenter...

Gruß,

Frank


---
http://www.filmstart.biz

berti


Beiträge: 13.383

14.08.2009 17:34
#39 RE: RE:Zwei haun auf den Putz - 3 Synchros... Zitat · antworten

Laut Ofdb lief in den letzten Jahren im Fernsehen immer die DDR-Synchro plus die in München neusynchronisierten Szenen. In Bezug auf Ausstrahlungen vor der Rekonstruktion heißt es, dass die DDR-Version 1993 im WDR lief.
Weiß jemand, ob die Comedy-Synchro mit Danneberg und Hess früher mal ausgestrahlt wurde? Und wenn ja, wann?


kogenta



Beiträge: 1.399

16.08.2009 05:45
#40 RE: RE:Zwei haun auf den Putz - 3 Synchros... Zitat · antworten


Habe als erste TV-Ausstrahlung den 06.06.1985 notiert - da gab's noch den 'Eisernen Vorhang', also gewiß nicht die DDR-Synchro, sondern vermutlich die Klamauk-Version.


berti


Beiträge: 13.383

16.08.2009 10:06
#41 RE: RE:Zwei haun auf den Putz - 3 Synchros... Zitat · antworten

Eine Ausstrahlung der DDR-Synchro im Westen hätte mich auch sehr gewundert. Lief denn die Klamauk-Fassung nach 1990 nochmal im Fernsehen?

Pete


Beiträge: 2.751

16.08.2009 18:57
#42 RE: RE:Zwei haun auf den Putz - 3 Synchros... Zitat · antworten

Na, na... Es gab auch schon Beispiele von wenigen bereits vor der Wende im Westen ausgestrahlten Ost-Synchronisationen, z. B. "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel", wofür es zugegebenermaßen wohl auch keine BRD-Fassung gibt.

Noch vor ein oder zwei Jahren lief der Film des öfteren unter dem Titel am frühen Morgen bei RTL 2. Und ich glaube auch vorher schon Anfang der 90er-Jahre bei Sat. 1!

Gruß

Pete


Eine alte Originalsynchronisation hört sich so gut an bzw.
ist Musik in meinen Ohren wie eine Aufnahme der Lieder/ Schlager auf einer guten alten Schallplatte!

berti


Beiträge: 13.383

16.08.2009 20:52
#43 RE: RE:Zwei haun auf den Putz - 3 Synchros... Zitat · antworten

Zitat von Pete
Noch vor ein oder zwei Jahren lief der Film des öfteren unter dem Titel am frühen Morgen bei RTL 2. Und ich glaube auch vorher schon Anfang der 90er-Jahre bei Sat. 1!


Falls du damit jetzt den "Putz" meinst: Ich dachte, das wäre in den letzten Jahren immer die DEFA-Fassung gewesen.

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 8.724

16.08.2009 22:54
#44 RE: RE:Zwei haun auf den Putz - 3 Synchros... Zitat · antworten

War es auch. Einmal sogar die MAZ-Aufzeichnung der ARD, ergänzt um die dialoglosen zusätzlichen Szenen der internationalen Fassung - hier waren also einige Szenen enthalten, die mittlerweile in der bekannten Fassung wieder fehlen.
Da gegen Ende der 80er RTL und DDR-TV einen gewissen Austausch an Sendematerial hatten, wäre es nicht ganz so abwegig anzunehmen, dass die DEFA-Fassung ausgestrahlt wurde.

Gruß
Stefan

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 8.724

02.09.2009 23:34
#45 RE: RE:Zwei haun auf den Putz - 3 Synchros... Zitat · antworten

Nach nochmaligem Ansehen der Super8-Fassung kann ich Seipold für Rossi bestätigen, Norbert Gastell für Puppo hinzufügen und anmerken, dass die Aventin-Fassung wahrscheinlich auch ursprünglich nicht ungekürzt war - nicht nur, dass sie bei imdb.com mit 86 min angegeben wird (das muss nichts heißen), sie weist auch die gleiche unsinnige Schnittfolge auf wie die Comedy-Fassung (soweit noch nachvollziehbar) und das macht fast unvermeidbar, dass einige Szenen der internationalen Fassung fehlten, mit Sicherheit aber die Szene, in der sich Fisher und Boone über den Ladenbesitzer unterhalten, der weggezogen wäre, weil er nicht an die Zukunft der Stadt glaubte (in beiden Fassungen erfolgt sofort der Schnitt auf die Vergabe der Schürfkonzessionen, die in zwei Teile zerlegt wurde - vor und nach der Schießerei bei McGavin). Das macht es zumindest mir leichter, ihr nicht nachzutrauern.

Gruß
Stefan

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 9
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor