Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 121 Antworten
und wurde 9.810 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
Mücke
Beiträge:

19.05.2011 15:10
#76 RE: RE:Zwei haun auf den Putz - 3 Synchros... Zitat · antworten

Zitat von Chow Yun-Fat
Koch worst Label? Mit der Meinung dürftest du relativ allein sein.


Kommt darauf an, woran man es bemisst. In puncto Verstümmelung von Synchronisationen ist KOCH Nr. 1 - neben der Murnau-Stiftung und Degeto, die aber keine DVD-Labels in dem Sinne sind. Das ist sogar empirisch belegbar, da man die verstümmelten Fassungen nur zählen muss und insofern ist es egal, ob mich mit der Erkenntnis dieses Fakts dann erstmal alleine bin oder nicht.

Soviel Schaden wie KOCH in den letzten Jahren an der deutschen Filmkultur angerichtet hat, indem man Fassungen verstümmelte - da kann kein anderes Label mithalten. Deswegen "worst".

Der Fairness halber sei aber hinzugefügt, dass KOCH bereit sein soll, die Synchro zu erwerben. Nur haben die halt die Rechte an dem Film nicht. Ob man dann, wie üblich, so blöd wäre, die seltene Fassung wiederum durch den Rauschfilter zu ziehen, steht natürlich auf einem anderen Blatt...denn das ist schließlich KOCHs Markenzeichen - super rares Zeug ausgraben und es dann für die VÖ unbrauchbar machen.


loa


Beiträge: 265

20.05.2011 18:29
#77 RE: RE:Zwei haun auf den Putz - 3 Synchros... Zitat · antworten

Das ist ja grauenhaft. Gibt es denn keine Möglichkeit den Sammler irgendwie umzustimmen? Denkt der sein 8mm ist ewig haltbar oder will er sich das Teil alleine mit seinem 8mm Projektor reinziehen und sich freuen, dass er der einzige Besitzer dieser Perle ist?
Apropros, dieser Mensch ist doch nicht ernsthaft der einzige Sammler, der diese Fassung besitzt oder???

Mücke
Beiträge:

20.05.2011 18:50
#78 RE: RE:Zwei haun auf den Putz - 3 Synchros... Zitat · antworten

Vermutlich nicht, aber die anderen erstmal finden...

Mücke
Beiträge:

20.06.2011 20:59
#79 RE: RE:Zwei haun auf den Putz - 3 Synchros... Zitat · antworten

Das Kind ist leider endgültig in den Brunnen gefallen. Die Schuld liegt im wesentlichen bei dem Sammler, da dieser sture Bock bereit ist, die Existenz einer Synchronfassung aufs Spiel zu setzen, nur um sein Ego durchzudrücken. Das Schlimmste ist, dass er sein völlig unverantwortliches Verhalten, das möglicherweise die Zerstörung einer Version mit sich bringen wird, an der viele Menschen gearbeitet haben, auch noch damit rechtfertigt, quasi ein ehrbarer Sammler zu sein, der sich nicht mit jedem abgibt und von zögerlichen Labels sofort in der Ehre gekränkt ist.
Sicher - dass Kinowelt am Anfang nicht zu zahlen bereit war, ist armselig, aber das als Rechtfertigung dafür zu nehmen, die Fassung lieber bei sich vergammeln, als sie professionell digitalisieren zu lassen, ist noch viel, viel gravierender.

Das Widerlichste aber ist seine Ausrede, dass sich erst ein paar Gleichgesonnene finden müssen, während ein Label dicht macht und er deswegen keinen Bock hat.... Er tut zwar so, als wäre er auf Seite der Gleichgesonnenen und stellt ihr Verhalten als ehrbar heraus, verweigert ihnen die Fassung gleichzeitig aber trotzdem, und schiebt DAFÜR dann dem Label die Schuld zu. Das ist das Letzte. Tut mir leid.
Wenn es ihm wirklich um die Gleichgesonnenen ginge oder wenigstens um die Fassung und nicht nur um sein Ego, hätte er es nicht abgelehnt, die Fassung privat digitalisieren zu lassen.
Der Typ macht sich mitschuldig daran, dass diese Version als verschollen gilt und möglicherweise bald effektiv verschollen sein wird. Pfui, Teufel.

Vielleicht aber handelt es sich ja nur um einen Hochstapler. Denn er behauptete schon vor Wochen, dass er eine Mail angeblich nicht erhalten habe, die er offenbar ignorierte....und mittlerweile ignoriert er wieder Anfragen (zwar nicht von mir, aber ich glaube dafür sogar aus Richtung Kinowelt).

So peinlich und fatal kann eine beleidigte Leberwurst sein.


Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 8.717

20.06.2011 21:58
#80 RE: RE:Zwei haun auf den Putz - 3 Synchros... Zitat · antworten

Jetzt kann man nur noch hoffen, dass wenigstens die unverstümmelte DEFA-Fassung und eine tonqualitativ wesentlich bessere Version der DS-Synchro die DVD wenigstens etwas lohnenswerter machen (das hoffentlich ungekürzte Master in restaurierter Qualität wird wohl zumindest garantiert).

Gruß
Stefan

Chickadee


Beiträge: 10

22.06.2011 15:17
#81 RE: RE:Zwei haun auf den Putz - 3 Synchros... Zitat · antworten

Zitat von Mücke
...und mittlerweile ignoriert er wieder Anfragen (zwar nicht von mir, aber ich glaube dafür sogar aus Richtung Kinowelt).

So peinlich und fatal kann eine beleidigte Leberwurst sein.



Ich stimme deinem Posting in alles Teilen zu, aber aus Richtung Kinowelt hat er keine Anfragen ignoriert. Von dort gab es nämlich gar keine. Es ist nach wie vor so, dass sich bei der Kinowelt direkt niemand für die Synchronfassung einsetzt, aber die Chancen diese Tonspur dennoch auf die DVD zu bringen, wenn sie digitalisiert vorliegen würde, wären trotzdem sehr gut. Das habe ich dem Sammler so auch mitgeteilt und ihm ebenfalls erklärt, dass die Kosten der Digitalisierung von mehreren anderen Fans übernommen werden würden, aber das reichte ihm offenbar nicht, denn auf diesen Vorschlag hin hat er sich dann nicht mehr gemeldet.

kogenta



Beiträge: 1.395

22.06.2011 16:16
#82 RE: RE:Zwei haun auf den Putz - 3 Synchros... Zitat · antworten

Kinowelt hat die Veröffentlichung ohnehin auf die lange Bank geschoben (... nicht vor 2012), da es aufgrund der bisherigen vielen DVD-Ausgaben momentan wirtschaftlich gesehen unklug wäre, den Film erneut zu veröffentlichen. Ob mit oder ohne Erstsynchro - die zu erwartenden Verkaufszahlen werden derzeit als ungenügend prognostiziert; vermutlich zu Recht ...

Gruß, kogenta


katzenkreis


Beiträge: 111

28.06.2011 10:08
#83 RE: RE:Zwei haun auf den Putz - 3 Synchros... Zitat · antworten

Zitat von kogenta
Kinowelt hat die Veröffentlichung ohnehin auf die lange Bank geschoben (... nicht vor 2012), da es aufgrund der bisherigen vielen DVD-Ausgaben momentan wirtschaftlich gesehen unklug wäre, den Film erneut zu veröffentlichen. Ob mit oder ohne Erstsynchro - die zu erwartenden Verkaufszahlen werden derzeit als ungenügend prognostiziert; vermutlich zu Recht ...
Gruß, kogenta



Wobei ich mal vermuten würde, dass bei einer DVD inkl. Erstsynchro die Verkäufe besser laufen würden. Vorausgesetzt, dies würde auch entsprechend ins Marketing einfliessen. Dass die massenhaften DVD-Ausgaben natürlich als Grund aufgeführt werden, ist zwar klar, allerdings dürfte dies nicht unbedingt besser werden. Die vielfalt der Veröffentlichungen dürfte sich, gerade was Billiglabel angeht, uU noch steigern.


Mücke
Beiträge:

28.06.2011 17:41
#84 RE: RE:Zwei haun auf den Putz - 3 Synchros... Zitat · antworten

Zitat von katzenkreis
Wobei ich mal vermuten würde, dass bei einer DVD inkl. Erstsynchro die Verkäufe besser laufen würden.


Genau so ist es!

kogenta



Beiträge: 1.395

29.06.2011 01:33
#85 RE: RE:Zwei haun auf den Putz - 3 Synchros... Zitat · antworten

Vermutlich würden die Verkäufe MIT Erstsynchro tatsächlich besser laufen als OHNE.

Aber wievele Exemplare mehr würden verkauft? 200? Oder gar 500? Mag sein ...

Kinowelt denkt allerdings in anderen Dimensionen. Das ist kein Idealisten-Label, die wollen mindestens 10.000 Stück absetzen, und das funktioniert im Moment gewiß nicht! Deshalb ist der Aufschub wirtschaftlich gesehen für mich gut nachvollziehbar.

Im Übrigen überschätzen wir hier im Forum wohl alle den Stellenwert einer Synchro bei den allermeisten Käufern. Denen ist das nämlich ziemlich wurscht, die kaufen nicht denselben Film nochmal nur wegen einer anderen Synchro. Dazu kommt, daß die Ur-Synchros speziell bei den meisten Spencer/Hill-Fans in Ermangelung klamaukhafter Sprüche nichtmal besonders beliebt sind (siehe: 4 Fäuste für ein Halleluja).

Man glaubt es kaum, aber 'Joe der Galgenvogel' wurde im hiesigen Markt mehr als doppelt so oft verkauft wie die Ur-Fassung 'Django und die Bande der Gehenkten'. Traurig, aber wahr.

Gruß, kogenta


katzenkreis


Beiträge: 111

29.06.2011 08:47
#86 RE: RE:Zwei haun auf den Putz - 3 Synchros... Zitat · antworten

Zitat von kogenta
Man glaubt es kaum, aber 'Joe der Galgenvogel' wurde im hiesigen Markt mehr als doppelt so oft verkauft wie die Ur-Fassung 'Django und die Bande der Gehenkten'. Traurig, aber wahr.



Liegt vielleicht auch daran, dass verschiedene Synchronfassungen nicht entsprechend auf dem Cover vermerkt werden. Hauptsache man kann ein DTS oder 7.1 draufpappen. Die erste DVD die mir in die Hände fiel und bei der auf dem Cover verschiedene Synchronfassungen vermerkt waren (mit dem Satz "Das besondere Extra"), war der Richard/Depardieu-Film "Der Hornochse und sein Zugpferd (Kino)/Ein Tolpatsch kommt selten allein (TV)".
Nebenbei: Bei der demnächst anstehenden BD von vier Bruce Lee-Filmen, sind bei zwei Filmen auch beide Synchronfassungen (Kino/ZDF) enthalten.

Mücke
Beiträge:

29.06.2011 09:11
#87 RE: RE:Zwei haun auf den Putz - 3 Synchros... Zitat · antworten

Zitat von kogenta
Deshalb ist der Aufschub wirtschaftlich gesehen für mich gut nachvollziehbar.


Richtig.
Trotz alledem gilt:
Wann auch immer KINOWELT diesen Film auf DVD veröffentlicht - und wenn es erst in 10 Jahren ist - wird er sich MIT der Erstsynchro eben immer noch besser als ohne sie verkaufen. Die wären also schön dumm, dieses Gratis-Angebot abzulehnen bzw. mit den drei Zeilen an den Sammler zu geizen, nur weil sie auf nem hohen Ross sitzen.

Und wenn sie deswegen wirklich nur 200 DVDs mehr absetzen, dann setzen sie deswegen halt immerhin 200 DVDs mehr ab. Sofern der Verkauf dieses Films irgendwann beschlossene Sache ist, wäre es Irrsinn, darauf zu verzichten.

Fakt ist jedenfalls, dass der Sammler sich querstellt, nur weil KINOWELT nicht in persona bei ihm zu Kreuze kriecht. Fakt ist dabei aber auch: KINOWELT hat lediglich anfangs, als es für sie noch darum ging, die Digitalisierung selbst finanzieren zu müssen, erstmal dicht gemacht - das war es aber auch. KINOWELT hat nie sowas zum besten gegeben wie: "Nein, wir wollen die Erstsynchro auch dann nicht, wenn ihr sie uns gratis nachschmeißt."
Die haben sich danach zwar nicht mehr wirklich für das Thema interessiert. Aber in dem Irrglauben, dass es für sie zusätzliche Kosten mitbringt.
Was auch völlig logisch ist.

Kein - kein! - Label auf der Welt lehnt bei einer herkömmlichen Veröffentlichung eine Synchronfassung ab, mit der man schon auf dem Cover als Rarität werben kann und die man obendrein völlig gratis gesponsert bekommt. Eine Ausnahme stellen lediglich Labels dar, die sich auf 5.1-VÖs spezialisiert haben. Dazu zählt KINOWELT allerdings nicht.
Etwas anderes ist es natürlich, wenn man von der Seite, von der man die Synchro bekommen kann, dazu gedrängt wird, sich von seinem Ross herabzulassen. Das kann ggf. zu unentspannten Reaktionen führen und genau deswegen ist das Verhalten dieses Sammlers auch so von Grund auf verwerflich. Mit seiner bockigen und einfordernden Art, verspielt er eine quasi hundertprozentige Gelegenheit, eine seltene Filmversion in Topqualität zu sichern und bekannt zu machen und riskiert stattdessen lieber ihren Verschleiß. Das ist Verrat an allen Idealen, die ein richtiger Filmesammler hat. Zumal noch nichtmal gesagt ist, dass KINOWELT wirklich auf einem Ross sitzt. Nur, dass die am Anfang so abweisend waren, ist schwach.
Das nächste Mal bitte gleich auspennen, damit nicht wieder ein sturer Sammler zur Strafe eine Fassung auf die Streckbank legt.


Chow Yun-Fat


Beiträge: 3.693

29.06.2011 10:56
#88 RE: RE:Zwei haun auf den Putz - 3 Synchros... Zitat · antworten

Ist denn bereits ausgeschlossen, dass der Mann ein Hochstabler ist?



"Du magst meinen Reis nicht?"


kogenta



Beiträge: 1.395

29.06.2011 14:15
#89 RE: RE:Zwei haun auf den Putz - 3 Synchros... Zitat · antworten

Zur eventuellen Verwendung der alten Synchro:

Lizenz-Kosten müssen auf jeden Fall gezahlt werden, auch wenn der Sammler die Fassung gratis zur Verfügung stellen sollte. Irgendwer hält ja die Rechte an dieser Fassung, vermutlich der ehemalige Verleih (Paramount?), die darf man nicht einfach kopieren und kommerziell nutzen. Es entstehen für Kinowelt also auf jeden Fall zusätzliche Kosten! Dieser Punkt ist bisher nicht erwähnt worden ...

Gruß, kogenta


Mücke
Beiträge:

29.06.2011 16:41
#90 RE: RE:Zwei haun auf den Putz - 3 Synchros... Zitat · antworten

Zitat von Chow Yun-Fat
Ist denn bereits ausgeschlossen, dass der Mann ein Hochstabler ist?


Wie soll man das ausschließen, wenn er die Synchro allenfalls dann rausgibt, wenn ihm ein Label die Füße küsst?

Ich halte es für möglich, da er Mails ignoriert aber gleichzeitig dementierte selbiges getan zu haben. Möglicherweise ist es ihm zu heiß geworden, als er merkte, dass er mit der Story nicht direkt ein Label leimen kann (dem er dann eine andere Synchro andreht), sondern schon im Vorfeld auf Fans trifft, die sich mit der Materie auskennen.

@ kogenta

Lizenzkosten entstehen m.E. für alle Synchronfassungen und so ganz ohne Ton wird die DVD dann auch keiner kaufen...es geht ja nicht darum, die Erstsynchro als Bonus draufzupacken, sondern darum einzig sie zu verwenden.
Ehe ich nochmal eine bereits dagewesene Synchro lizenriere, bin ich mit der Erstsynchro immer noch besser bedient, denn das Geld, was ich da ggf. mehr zahle, hole ich mit 200 extra verkauften DVDs locker wieder rein. Im Endeffekt verdient man mit der Erstsynchro in jedem Fall mehr, als wenn man einfach nochmal veröffentlicht, was schon fünfmal oder mehr veröffentlicht wurde. Soviel ist sicher.

Die Frage ist lediglich, ob das Geld, was man mit der Erstsynchro verdient, dem Label genügt oder ob sie die VÖ lieber ganz bleiben lassen. Einen vernünftigen Grund, eine andere Fassung zu nehmen, gibt es allerdings nicht. Auch wirtschaftlich gesehen. Zumal von diesem Film bereits gute integrale Fassungen herausgebracht wurden. Man kann also noch nichtmal mit einer Langfassung oder etwas ähnlichem punkten.

Einzig, wenn man die VOLLSTÄNDIGE DDR-Synchro brächte, hätte das auch noch einen gewissen Mehrwert, aber einen geringeren als bei der Erstsynchro, da diese Fassung bereits zum Großteil bekannt ist (insofern sogar die bekannteste Fassung ist). Abgesehen davon klingt "mit der Original-Kinosynchronisation" wesentlich einladender als "mit der vollständigen DEFA-Synchronisation". Ob zurecht, darüber kann man streiten, aber ist so.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor