Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 400 Antworten
und wurde 38.830 mal aufgerufen
 Stimmen & Co.
Seiten 1 | ... 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27
berti


Beiträge: 13.373

07.04.2015 22:11
#361 RE: Letztes bekanntes Lebenszeichen Zitat · antworten

Im vergangenen Jahr hieß es, Ulrich Frank müsse sich aufgrund seiner Gesundheit aus der Branche zurückziehen. Allerdings konnte er noch David Suchet in der letzten Poirot-Staffel synchronisieren, die im letzten Herbst auf DVD erschien. Weiß jemand, ob er im vergangenen Jahr jenseits von dieser Serie und den "Simpsons" (eine Umbesetzung dort wäre sicher schon erwähnt worden) noch woanders zu hören war?

marakundnougat


Beiträge: 3.992

08.04.2015 09:20
#362 RE: Letztes bekanntes Lebenszeichen Zitat · antworten

Er war im LEGO-Film zu hören, das dürfte aber vor Poirot gewesen sein. Aber im im Dezember 2014 erschienenen Film "The Drop" mit Tom Hardy und James Gandolfini war er auch dabei.


"Ich habe sie noch nie gepflegt, ich habe ihr noch nie etwas Gutes getan, ich habe sie noch nie geschützt."
Christian Brückner über seine Stimme

berti


Beiträge: 13.373

08.04.2015 12:44
#363 RE: Letztes bekanntes Lebenszeichen Zitat · antworten

Waren es in beiden Fällen denn größere Rollen?

marakundnougat


Beiträge: 3.992

08.04.2015 12:46
#364 RE: Letztes bekanntes Lebenszeichen Zitat · antworten

Im LEGO-Film eher nicht, da war es ne mittelkleine.
The Drop hab ich selbst noch nicht gesehen, da hab ich nur die Besetzungsliste gelesen.


"Ich habe sie noch nie gepflegt, ich habe ihr noch nie etwas Gutes getan, ich habe sie noch nie geschützt."
Christian Brückner über seine Stimme

berti


Beiträge: 13.373

08.04.2015 12:56
#365 RE: Letztes bekanntes Lebenszeichen Zitat · antworten

Danke!

8149


Beiträge: 1.493

08.04.2015 23:00
#366 RE: Letztes bekanntes Lebenszeichen Zitat · antworten

Ulrich Frank in The Lego Movie war eine Zeitungsente. Es war nicht er, sondern Uwe Kosubek.

berti


Beiträge: 13.373

09.04.2015 09:45
#367 RE: Letztes bekanntes Lebenszeichen Zitat · antworten

Zitat von 8149 im Beitrag #366
Ulrich Frank in The Lego Movie war eine Zeitungsente. Es war nicht er, sondern Uwe Kosubek.

Kann denn jemand seine Besetzung in "The Drop" bestätigen?

Aristeides


Beiträge: 1.456

10.05.2015 21:05
#368 Ingo Osterloh Zitat · antworten

Seit eingier Zeit frage ich (früher auch in der Signatur) nach dem Verbleib von Ingo Osterloh.
Heute hat eine IP im Wikipedia-Artikel eingetragen, dass er 1986 in Berlin-Kladow verstorben sein soll. Der Eintrag wurde sofort gelöscht da unbequellt. Sicherlich sollte man solchen Edits nicht vorschnell Glauben schenken, aber zumindest die Stadtteilnennung hat mich stutzig gemacht (Kladow wird bereits im ersten Nachkriegsbühnenjahrbuch 1948 als Osterlohs Wohnort angegeben). Außerderm hat die IP bisher auch noch nie irgendwie herumgetrollt.
In meinen eigenen Aufzeichnungen sind Ostlorhs letzte Einträge "Happy Days" (1985) sowie Ian Wilson, Tom Clegg und Davy Kaye in den von der Arena synchronisierten Carry-on-Filmen (1985/86). Seit den Löwenzahn-Folgen aus der ersten Hälfte der 80er ist er mir auch nicht mehr in Fernsehrollen aufgefallen. Sollte er wirklich schon so lange nicht mehr unter uns sein? Weiß jemand von euch Näheres?


Mein Name ist Hase


Beiträge: 868

10.05.2015 21:23
#369 RE: Ingo Osterloh Zitat · antworten

Laut VanTobys Liste (bzw. Bodo, der damals mithilfe seiner Aufzeichnungen die entsprechende Ergänzung lieferte) zu "Archie & Harry - Sie können's nicht lassen" (1986) sprach er auch in diesem Film, der seinen dt. Kinostart im Mai 1987 hatte, mit (wobei es natürlich sein kann, dass die Synchro einige zeit auf Eis lag).


"Steed! Ich dachte, Sie wären eine alte Dame mit einem Haufen Stricknadeln!"
"Man sagt mir eine gewisse Ähnlichkeit mit Omi nach."

Katrin Fröhlich und Gert Günther Hoffmann in "Mit Schirm, Charme und Melone"

Aristeides


Beiträge: 1.456

10.05.2015 23:26
#370 RE: Ingo Osterloh Zitat · antworten

Danke, den Film habe ich verdrängt (dafür kann der Film aber nichts, dennoch werde ihn definitiv nie wieder ansehen). Das dürfte dann tatsächlich die letzte greifbare Rolle sein. Ein halbes Jahr zwischen Synchro und Aufführung... möglich wäre das schon.


Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 13.022

10.05.2015 23:29
#371 RE: Ingo Osterloh Zitat · antworten

Ein weiterer, möglicher Kandidat könnte auch "Aladin" (1986) mit Bud Spencer sein, wo Osterloh Julian Voloshin sprach. Kam im August 1987 in den dt. Kinos.

Mein Name ist Hase


Beiträge: 868

10.05.2015 23:43
#372 RE: Ingo Osterloh Zitat · antworten

Dann dürfte die Angabe in der OFDb (wo ich vorhin nachgesehen habe ...) wohl falsch sein.


"Steed! Ich dachte, Sie wären eine alte Dame mit einem Haufen Stricknadeln!"
"Man sagt mir eine gewisse Ähnlichkeit mit Omi nach."

Katrin Fröhlich und Gert Günther Hoffmann in "Mit Schirm, Charme und Melone"

Aristeides


Beiträge: 1.456

10.05.2015 23:45
#373 RE: Ingo Osterloh Zitat · antworten

@Silenzio: Danke auch dir. Ich erinnere mich, dass Mücke mal irgendwann erwähnt, dass Osterloh nie zuvor eine so große Rolle wie in Aladin gesprochen habe. Wenn er wirklich zu dieser Zeit gestorben sein sollte, würde das auch erklären, warum keine weiteren folgten. Gerade bei einem Film wie Aladin kann ich mir gut vorstellen, dass die Synchro schon ein wenig auf Halde lag - ich wollte den damals in einem Testkino sehen (in dem auch Filmen mit sehr wenigen Kopien anliefen) und weiß noch, dass wir richtig Glück hatten, ihn überhaupt zu sehen zu bekommen, weil gerade einmal so 5-6 Personen anwesend waren.

@Hase: Sorry, habe deinen Beitrag gerade erst gesehen, als ich meinen fertig gestellt hatte. Das Heyne-Filmjahrbuch nennt auch den 13.08.1987, also gut 3 Montae nach Archie und Harry.


Mein Name ist Hase


Beiträge: 868

10.05.2015 23:52
#374 RE: Ingo Osterloh Zitat · antworten

Zitat von Aristeides im Beitrag #373
@Hase: Sorry, habe deinen Beitrag gerade erst gesehen, als ich meinen fertig gestellt hatte. Das Heyne-Filmjahrbuch nennt auch den 13.08.1987, also gut 3 Montae nach Archie und Harry.

Macht doch nichts. Danke für die Bestätigung!

Wäre traurig, wenn er wirklich bereits 1986 verstorben wäre - ich habe seine Stimme immer ausgesprochen gern gehört und 65 ist ja auch kein Alter. Aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt!

Gruß
Hase


"Steed! Ich dachte, Sie wären eine alte Dame mit einem Haufen Stricknadeln!"
"Man sagt mir eine gewisse Ähnlichkeit mit Omi nach."

Katrin Fröhlich und Gert Günther Hoffmann in "Mit Schirm, Charme und Melone"

Isch
Listenpfleger

Beiträge: 3.402

04.06.2015 01:15
#375 RE: Ingo Osterloh Zitat · antworten

Ist Ossi Ragheb eigentlich noch aktiv?


Gegen "Second-Screen"-Nutzung! Jeder Regisseur verdient unsere volle Aufmerksamkeit!

Seiten 1 | ... 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor