Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 155 Antworten
und wurde 16.780 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
iron


Beiträge: 5.071

22.09.2021 17:00
#136 RE: Theoretische MusikerInnen-Synchronsprecher Zitat · antworten

Genial besetzt, alle Drei! Nur die Frauenstimme für den Barkeeper mit Augenbalken fand ich etwas zu schräg!;)))

Groove


Beiträge: 279

13.10.2021 19:50
#137 RE: Theoretische MusikerInnen-Synchronsprecher Zitat · antworten

Hatte das hier schon jemand?

Neil Tennant (der Sänger von den Pet Shop Boys) = Ulrich Gressieker

Ich weiß noch: Als ich Mitte der 80er zum erstenmal "West End Girls" gehört habe, dachte ich: Der Sänger klingt so wie Nick Ryder (Joe Penny) aus "Trio mit vier Fäusten" oder Jeff Colby (John James) aus dem "Denver-Clan".

Eine größere Stimmenähnlichkeit zwischen einem Sänger und einem deutschen Synchronsprecher habe ich seitdem nie wieder wahrgenommen.

dlh


Beiträge: 14.808

23.11.2021 22:43
#138 RE: Theoretische MusikerInnen-Synchronsprecher Zitat · antworten

Mr. Magoo - Michael Nowka

Ludo


Beiträge: 1.040

05.01.2022 23:27
#139 RE: Theoretische MusikerInnen-Synchronsprecher Zitat · antworten

Johnny Cash - Reiner Schöne

"Yippie yi Yaay" Ich habe es schon im Ohr

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.383

22.01.2022 22:53
#140 RE: Theoretische MusikerInnen-Synchronsprecher Zitat · antworten

DSDS 2022


FLORIAN SILBEREISEN
Wurde 2016 in einem Cameo ja noch von Jakob Riedl gesprochen.
Aber jetzt wurde die Rolle ja richtig mit David Tennant besetzt.
Ich neige da aber mehr zu Jaron Löwenberg als zu Gerrit Hamann.


ILSE DeLANGE
Wird offensichtlich von Kristen Bell gespielt, und das muss natürlich Manja Doering sein.
Oder ist es doch Sophia Bush? Dann aber wie ursprünglich in CPD mit Maria Koschny.
Ha Moment, ich weiß die ultimative Synthese:
Kristen Bell mit der Stimme von Maria Koschny! Na? NA?


TOBY GAD
Ich bin unschlüssig: Ist das noch Neil Patrick Harris mit Philipp Moog?
Oder schon Steve Buscemi mit Santiago Ziesmer?

CrimeFan



Beiträge: 6.485

15.05.2022 11:07
#141 RE: Theoretische MusikerInnen-Synchronsprecher Zitat · antworten

Zitat von Koboldsky im Beitrag #131
Udo Lindenberg + Herbert Grönemeyer - Manfred Lehmann

Bei Udo Lindenberg würde ich nehmen auch Manfred Lehmann, noch Martin Keßler zum Casting einladen. Der dürfte ebenfalls gut passen.

Florian


Beiträge: 154

20.10.2022 16:10
#142 RE: Theoretische MusikerInnen-Synchronsprecher Zitat · antworten

Linda Maria Ronstadt - Regina Lemnitz (von der Stimme her)
Albert Hammond - in früheren Zeiten: ?, heute: Michael Rüth (!)

Karen Anne Carpenter - ?

Bei ihr bin ich ratlos! Es muss jemand sein, der das "Engelhafte", was Sie an sich hatte einfangen kann - was schwierig bis unmöglich ist - vielleicht Elisabeth Günther?
Was würdet ihr meinen?

Koboldsky


Beiträge: 3.257

26.01.2023 23:15
#143 RE: theoretische MusikerInnen-Synchronsprecher Zitat · antworten

Zitat von weyn im Beitrag #101
Bei Phil Collins muss ich einfach an nen jüngeren Bodo Wolf denken ;)

Auch für Mick Hucknall von Simply Red wäre Bodo Wolf ideal gewesen.
Wie ich darauf komme? Hört einfach selbst:


https://www.youtube.com/watch?v=yG07WSu7Q9w



(Lustigerweise erinnert er mich optisch ein wenig an Christopher Walken.)

Samedi



Beiträge: 16.234

21.03.2023 11:13
#144 RE: theoretische MusikerInnen-Synchronsprecher Zitat · antworten

Ed Sheeran: Roland Schreglmann

Passt deutlich besser als seine bisherigen Synchronsprecher.

smeagol



Beiträge: 3.897

21.03.2023 11:30
#145 RE: theoretische MusikerInnen-Synchronsprecher Zitat · antworten

Wolfgang Gruner passte seinerzeit kongenial zu Paul McCartneys Gesangsstimme ... passt nicht ganz in den Thread, aber wollte ich erwähnen

Samedi



Beiträge: 16.234

21.03.2023 11:38
#146 RE: theoretische MusikerInnen-Synchronsprecher Zitat · antworten

Zitat von smeagol im Beitrag #145
Wolfgang Gruner passte seinerzeit kongenial zu Paul McCartneys Gesangsstimme


Aktuell könnte ich mir Till Hagen ganz gut auf McCartney vorstellen.

Koboldsky


Beiträge: 3.257

21.03.2023 11:42
#147 RE: theoretische MusikerInnen-Synchronsprecher Zitat · antworten

Santiago Ziesmer hätte eine optische Ähnlichkeit mit Paul McCartney (kein Scherz übrigens!). Ob er stimmlich passen würde? Vielleicht wenn er sich gaaanz stark zurücknimmt...

Samedi



Beiträge: 16.234

21.03.2023 11:44
#148 RE: theoretische MusikerInnen-Synchronsprecher Zitat · antworten

Zitat von Koboldsky im Beitrag #147
Santiago Ziesmer hätte eine optische Ähnlichkeit mit Paul McCartney (kein Scherz übrigens!). Ob er stimmlich passen würde? Vielleicht wenn er sich gaaanz stark zurücknimmt...


Bei einem Animationsfilm vielleicht.

Koboldsky


Beiträge: 3.257

22.03.2023 12:52
#149 RE: Theoretische MusikerInnen-Synchronsprecher Zitat · antworten

Peter Maffay - Thomas Kästner

CrimeFan



Beiträge: 6.485

26.04.2023 20:02
#150 RE: Theoretische MusikerInnen-Synchronsprecher Zitat · antworten


https://www.youtube.com/watch?v=0H6N5YO5kII

Ich finde, dass der männliche Sänger eine ziemlich Stimmähnlichkeit zu Marcel Mann hat. Wurde auch perfekt drauf passen.

Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
«« Netflix
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz