Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 115 Antworten
und wurde 9.353 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 25.549

29.11.2012 11:25
#76 RE: theoretische MusikerInnen-Synchronsprecher Zitat · antworten

Udo Lindenberg - Dieter Okras


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Dubber der Weiße


Beiträge: 2.607

29.11.2012 14:33
#77 RE: theoretische MusikerInnen-Synchronsprecher Zitat · antworten

Abgefahrenster Thread ever.


Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 14.092

03.12.2012 14:57
#78 RE: theoretische MusikerInnen-Synchronsprecher Zitat · antworten

Zitat von VanToby im Beitrag #76
Udo Lindenberg - Dieter Okras

Nicht Martin Semmelrogge?!

Sandro_1991


Beiträge: 381

08.12.2012 23:52
#79 RE: theoretische MusikerInnen-Synchronsprecher Zitat · antworten

Jade Ewen von den Sugababes spielte in beiden Staffeln der Kinderserie Weit weg In einer Tierklinik im australischen Busch die zwischen 2003 & 2004 produziert wurde die Rolle der Aggie. Die Serie lief auf ZDF und zuletzt auf Kika vor etwa drei Jahren, ich würd ger wissen wer die Sprecherin war.

Stebener


Beiträge: 115

18.01.2013 00:18
#80 RE: theoretische MusikerInnen-Synchronsprecher Zitat · antworten

Jorgen Olsen (Olsen Brothers): Ganz eindeutig Tom Deininger! :)

Phil


Beiträge: 583

19.03.2013 11:39
#81 RE: theoretische MusikerInnen-Synchronsprecher Zitat · antworten

Genesis:

Phil Collins - Lutz Mackensy
Peter Gabriel - Arne Elsholtz oder Thomas Danneberg
Tony Banks - Marcus Off
Mike Rutherford - Bernd Rumpf
Steve Hackett - Norbert Langer


"Deine Vorliebe für das Kraut der Halblinge hat anscheinend deine Sinne vernebelt." Otto Mellies für Christopher Lee als Saruman

Frank Brenner



Beiträge: 7.729

08.04.2013 13:46
#82 RE: theoretische MusikerInnen-Synchronsprecher Zitat · antworten

Hallo,

diesmal nicht nur theoretisch...erkennt jemand die Sprecherin von Sängerin Trisha Yearwood in "The Thing Called Love" (Berlin 1994):


Gruß,

Frank

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Trisha Yearwood (The Thing Called Love).mp3
Sandro_1991


Beiträge: 381

08.04.2013 19:24
#83 RE: theoretische MusikerInnen-Synchronsprecher Zitat · antworten

Zitat von Frank Brenner im Beitrag #82
Hallo,

diesmal nicht nur theoretisch...erkennt jemand die Sprecherin von Sängerin Trisha Yearwood in "The Thing Called Love" (Berlin 1994)?


Hhhmmm erinnert mich ein wenig an Madeleine Stolze.


dlh


Beiträge: 9.991

08.04.2013 19:26
#84 RE: theoretische MusikerInnen-Synchronsprecher Zitat · antworten

Stolze ist es nicht, klingt aber relativ bekannt, Sabine Jaeger vielleicht?

EDIT: Vorschlag Nr. 2 -> Judith Brandt (?)


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.746

08.04.2013 19:28
#85 RE: theoretische MusikerInnen-Synchronsprecher Zitat · antworten

Sabine Jaeger höre ich da nicht. Stolze aber wie schon gesagt wurde auch nicht.


Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.624

13.04.2013 16:58
#86 RE: theoretische MusikerInnen-Synchronsprecher Zitat · antworten

Es passt zwar stimmlich und optisch nicht unbedingt zusammen, aber immer wenn ich Sänger Tim Benzko sehe, muss ich sofort an Tim Knauer denken. Er verkörpert optisch irgendwie mein "Bild" von Tim Knauer und ich würde ihn deshalb sofort drauf besetzen.

Lammers


Beiträge: 3.467

13.04.2013 18:51
#87 RE: theoretische MusikerInnen-Synchronsprecher Zitat · antworten

Mir kam neulich mal die Idee, ob in den 70ern auf Elton John nicht Arne Elsholtz gepasst hätte.

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 14.092

14.04.2013 00:55
#88 RE: theoretische MusikerInnen-Synchronsprecher Zitat · antworten

Zitat von dlh im Beitrag #84

EDIT: Vorschlag Nr. 2 -> Judith Brandt (?)

Nee, auch nicht.

Frank Brenner



Beiträge: 7.729

14.04.2013 09:53
#89 RE: theoretische MusikerInnen-Synchronsprecher Zitat · antworten

Schade, dann ist die Sprecherin also wieder offen...


Gruß,

Frank

Chat Noir



Beiträge: 5.025

19.05.2013 00:13
#90 Eurovision Song Contest 2013 - Malmö, Schweden Zitat · antworten

Eurovision Song Contest 2013

       

Sänger/in deutscher Sprecher
Emmelie de Forest - Magdalena Turba
Margaret Berger - Yvonne Greitzke
Anouk - Antje von der Ahe
Amandine Bourgeois - Britta Steffenhagen
Farid Mammadov - Nico Sablik
Aliona Moon - Maximiliane Häcke
Krista Siegfrids - Julia Kaufmann
Roberto Bellarosa - Konrad Bösherz
Birgit Ôigemeel - Marie Bierstedt
Gianluca Bezzina - Ricardo Richter
Andrius Pojavis - Tobias Nath
Dina Garipowa - Berenice Weichert
Cascada - Sandrine Mittelstädt
Dorians - Robin Kahnmeyer
Aljona Lanskaja - Manja Doering
Zlata Ohnewitsch - Nicole Hannak
Bonnie Tyler - Rita Engelmann
Robin Stjernberg - Amadeus Strobl
Eybór Ingi Gunnlaugsson - Marcel Collé
Marco Mengoni - Nico Mamone
Ryan Dolan - Bastian Sierich

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor