Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 143 Antworten
und wurde 11.807 mal aufgerufen
 Stars & Stimmen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 10
VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 25.588

12.03.2008 19:22
#31 RE: Präsidenten der USA im Film / in Serien Zitat · antworten

In NEWSRADIO 5x04 "Waldeslust" hört man als Radioeinspieler mit je einem Take Volker Brandt als John F. Kennedy und Michael Gahr als Franklin D. Roosevelt. (Außerdem Thomas Fritsch als Neil Armstrong und Thomas Rauscher als Martin Luther King. Für Letzteren war allerdings in COLD CASE 2x19 Bernd Rumpf schlichtweg brilliant, der da die komplette "Ich habe einen Traum" - Rede so gut vorgetragen hat, dass man es als eine offizielle deutsche Fassung erachten könnte.)

Gruß,
Tobias


Robin for Kirk!

"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

nightcrawlerx


Beiträge: 175

12.03.2008 20:12
#32 RE: RE:Präsidenten der USA im Film Zitat · antworten

Sehr beliebt scheint auch Bodo Wolf zu sein:

X-Men 2 - Cotter Smith - Bodo Wolf
The Day After Tomorrow - Perry King - Bodo Wolf
Stirb Langsam 4.0 - Bill Clinton - Bodo Wolf

Ansonsten:
X-Men 3 - Josef Sommer - Friedrich Georg Beckhaus
nochmal Stirb Langsam 4.0 - George Bush - Helmut Gauß

Grüße,
Nighty

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

04.07.2008 13:52
#33 RE: Präsidenten der USA im Film / in Serien Zitat · antworten

Zitat von Harvey
GABIEL OVER THE WHITE HOUSE (1933): Walter Huston -


Der Film heißt korrekt: "Gabriel over the White House".


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Räumt den Herren weg!""
Gisela Trowe für Anne Baxter in "Mit roher Gewalt"

Markus


Beiträge: 2.097

04.07.2008 14:46
#34 RE: RE:Präsidenten der USA im Film Zitat · antworten

Zitat von John Connor
Ich habe da noch:
- Donald Arthur für Dick Crockett in INSPECTOR CLOUSEAU – DER BESTE MANN BEI INTERPOL.



Wenn ich mich recht erinnere, sprach Arthur doch den Kissinger-Typ.
Der Präsident war (ein seehr erkälteter) Wolf Ackva, oder?


Combrinck sprach bei den Simpsons mehrere Präsidenten.

Gruß
Markus

berti


Beiträge: 13.991

04.07.2008 21:24
#35 RE: RE:Präsidenten der USA im Film Zitat · antworten
Zitat von Markus
Zitat von John Connor
Ich habe da noch:
- Donald Arthur für Dick Crockett in INSPECTOR CLOUSEAU – DER BESTE MANN BEI INTERPOL.


Wenn ich mich recht erinnere, sprach Arthur doch den Kissinger-Typ.
Der Präsident war (ein seehr erkälteter) Wolf Ackva, oder?


Du erinnerst dich richtig. Wolf Ackva hab ich früher gar nicht erkannt, er klang hier wirklich ziemlich krank.
Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

04.07.2008 23:48
#36 RE: RE:Präsidenten der USA im Film Zitat · antworten

In "Als die Rothäute ritten" sprach Frank-Otto Schenk den späteren US-Präsidenten George Washington (gespielt von James Seay).


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Räumt den Herren weg!""
Gisela Trowe für Anne Baxter in "Mit roher Gewalt"

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

17.07.2008 20:27
#37 RE: RE:Präsidenten der USA im Film Zitat · antworten

Curt Ackermann als Abraham Lincoln in "Union Pacific"/"Die Frau gehört mir" [nur Stimme]


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Er ist ein Mann von Kultur. Er liebt das Theater, sammelt echte Teppiche und hat eine wunderbare Gemäldegalerie."
"Hat er Ihnen auch schon den Platz gezeigt, wo er Sie aufhängt?!"
Margot Leonard für Janet Leigh und Curt Ackermann für Victor Mature in "König der Safari"

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

27.08.2008 02:03
#38 RE: RE:Präsidenten der USA im Film Zitat · antworten

Friedrich Schoenfelder für Robert Riordan als Benjamin K. Arthur in "Botschafter der Angst"


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Von jetzt ab spielen wir Verstecken."
Martin Hirthe für Peter Marshall in "Neunzig Nächte und ein Tag"

berti


Beiträge: 13.991

29.08.2008 18:04
#39 RE: Präsidenten der USA im Film / in Serien Zitat · antworten

Zitat von Harvey
SECRET HONOR-DIE GEHEIME EHRE DES PRÄSIDENTEN (USA 1985): Philip Baker Hall als Nixon -


Von diesem Film hab ich auch schon gehört, kenne ihn aber noch nicht. Weiß jemand, wer hier der Sprecher war?

berti


Beiträge: 13.991

02.10.2008 20:59
#40 RE: Präsidenten der USA im Film / in Serien Zitat · antworten

Dan O´Herlihy in "MacArthur-Der Held des Pazifiks" (Franklin Delano Roosevelt): Siegfried Schürenberg
Jeff Corey in "Der Schatz der Azteken" (Abraham Lincoln): Ernst Wilhelm Borchert

Harvey



Beiträge: 841

03.10.2008 02:15
#41 RE: Präsidenten der USA im Film / in Serien Zitat · antworten
Hallo zusammen
Danke nochmals für Eure bisherigen zahlreichen Beiträge. Ich habe sie alle in die anfängliche Liste auf der ersten Seite mit eingebaut und noch weitere hinzugefügt, darunter auch diese:

Mark Harmon in „Amercan Princess“ (USA 2003) – LUTZ RIEDEL
Dennis Quaid in „American Dreamz – Alles nur Show“ (2006) – THOMAS DANNEBERG
Cliff Robertson in „Flucht aus L.A.“ (1996) – JÜRGEN THORMANN
Robin Williams als Theodore Roosevelt in „Nachts im Museum“ (USA 2006):– BODO WOLF

Es sind noch einige Titel offen, und bestimmt kommen im Laufe der Zeit noch mehr hinzu.
Demnächst spielt wahrscheinlich Leonardo Di Caprio unter Scorsese Präsident Theodore Roosevelt und der Nordire Liam Neeson unter Spielberg Präsident Lincoln. Wer mag, kann sich ja auch einmal den Kopf darüber zerbrechen, wer am besten auf Obama oder McCain passen würde. Naja, ich hoffe, der zukünftige wird sich auch noch einmal auf Abraham Lincolns Worte besinnen, und die US-Wähler auch.
Gruß von Karsten
Commander



Beiträge: 2.271

03.10.2008 22:26
#42 RE: Präsidenten der USA im Film / in Serien Zitat · antworten

In Antwort auf:
CHASING LIBERTY (USA 2004): Mark Harmon –


Das ist auf deutsch () der oben erwähnte Film "American Princess".

In Antwort auf:

ROUGH RIDERS (USA 1997): Brian Keith als William McKeighley -



Das müsste Lothar Blumhagen gewesen sein.

dlh


Beiträge: 10.004

04.10.2008 18:53
#43 RE: Präsidenten der USA im Film / in Serien Zitat · antworten
Nixon - Der Untergang eines Präsidenten (1995): John F. Kennedy (Archivaufnahmen) - Stefan Gossler

"Ach, leck mich am Asphalt."
(Norbert Gastell in "Die Simpsons")

Edigrieg



Beiträge: 2.346

07.10.2008 01:18
#44 RE: Präsidenten der USA im Film / in Serien Zitat · antworten
Am 12. Oktober ist Themenabend bei ARTE (Film ab, Mr. President), u.a. mit einer Doku über Präsidenten im Spiegel Hollywoods. Wurd ja auch mal Zeit, dass die TV-Sender sich bei uns die Ideen holen.
Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

07.10.2008 11:43
#45 RE: Präsidenten der USA im Film / in Serien Zitat · antworten

Zitat von Commander
ROUGH RIDERS (USA 1997): Brian Keith als William McKeighley -

Heißt der nicht McKinley?


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"War nicht mein bester Schuss. Er lebt noch."
Christian Rode für Dennis Farina in 'Law & Order, Episode: "Königsmacher"

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 10
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor