Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 42 Antworten
und wurde 3.078 mal aufgerufen
 Serien: Archiv
Seiten 1 | 2 | 3
CrimeFan



Beiträge: 302

06.12.2018 09:59
#31 RE: RE:Neon Genesis Evangelion Zitat · antworten

Ich hoffe einfach mal, das sich Netflix eine neue Synchro in Deutschland ersparen wird. Die "alte" ist immer noch Top und man kann sie sich immer noch gut anhören. Einzig negativer Punkt ist halt die Falsche Namensaussprache, die jetzt auch nicht so schlimm ist.
Und wenn man schon unnötigerweise eine neue Synchro in Auftrag geben muss, dann bitte mit den Originalen Sprechern.

Brian Drummond


Beiträge: 2.728

06.12.2018 11:04
#32 RE: RE:Neon Genesis Evangelion Zitat · antworten

Benjamin Plath reibt sich schon die Hände.

Melchior


Beiträge: 172

06.12.2018 12:33
#33 RE: RE:Neon Genesis Evangelion Zitat · antworten

Sollte es so auch in Deutschland kommen, dann hoffe ich doch sehr, dass die SDI oder die VSI den Auftrag erhalten.

Chat Noir


Beiträge: 5.888

06.12.2018 12:42
#34 RE: RE:Neon Genesis Evangelion Zitat · antworten

Der spanische Dialogregisseur Jorge Saudinós hat bestätigt, dass die neue spanische Synchronisation von Sonygraf produziert wird. Die haben für Netflix Aggretsuko, Drachenflieger und Swordgai auf Spanisch synchronisiert. Dürfte in Deutschland also dann tatsächlich auf VSI Berlin hinauslaufen. Auf ANN ist für den englischen Re-Dub auch schon VSI Los Angeles eingetragen worden.

Wenn Daniel Faltin das Projekt machen darf, sehe ich tiefschwarz 😪

CrimeFan



Beiträge: 302

06.12.2018 13:03
#35 RE: RE:Neon Genesis Evangelion Zitat · antworten

Oh Gott nein...
Hoffentlich wird es dann so werden:

Figur                            Original Sprecher           deutscher Sprecher  
Shinji Ikari Megumi Ogata Hannes Maurer
Rei Ayanami Megumi Hayashibara Samia Little Elk
Asuka Shikinami Langley Yuuko Miyamura Julia Ziffer
Misato Katsuragi Kotono Mitsuishi Gundi Eberhard
Ritsuko Akagi Yuriko Yamaguchi Peggy Sander
Gendo Ikari Fumihiko Tachiki Erich Räuker
Kozo Fuyutsuki Motomu Kiyokawa Uli Krohm
Maya Ibuki Miki Nagasawa Maria Koschny
Makoto Hyuga Hiro Yuuki Frank Schröder
Shigeru Aoba Takehito Koyasu Rainer Fritzsche
Toji Suzuhara Tomokazu Seki Julien Haggège
Kensuke Aida Tetsuya Iwanaga Gerrit Schmidt-Foß
Hikari Horaki Junko Iwao Ilona Otto
Yui Ikari Megumi Hayashibara Corinna Dorenkamp
Akira Ishida Kaworu Nagisa Robin Kahnmeyer


Synchronfirma: Deutsche Synchron Filmgesellschaft mbH & Co. KG, Berlin / VSI Synchron GmbH, Berlin
Dialogbuch: Stefan Wellner
Dialogregie: Stefan Wellner


Chrono


Beiträge: 878

06.12.2018 13:20
#36 RE: RE:Neon Genesis Evangelion Zitat · antworten

Zitat von CrimeFan im Beitrag #35

Figur                            Original Sprecher           deutscher Sprecher  
...
Misato Katsuragi Kotono Mitsuishi Gundi Eberhard
...



Blau darf es gerne sein, aber später bitte:
Figur                            Original Sprecher           deutscher Sprecher  
...
Misato Katsuragi Kotono Mitsuishi Julia Kaufmann
...


Infolgedessen natürlich auch Bierstedt statt SLE.

Na ja, jetzt mal im Ernst. Wird sowieso ein komplett neuer Cast, man kennt doch Netflix. Und zumindest Ziffer auf Asuka ist mittlerweile auch grenzwertig. Auch wenn das Beispiel Kahnmeyer/Petrick zeigt, dass jünger nicht richtiger sein muss.

CrimeFan



Beiträge: 302

06.12.2018 13:42
#37 RE: RE:Neon Genesis Evangelion Zitat · antworten

Ich schätze, wenn sie die Originalen Sprecher wiederbekommen, dann schließen sie an die neuen Filme an.
An sich wäre mir Kaufmann auch lieber. Bierstedt oder Little Elk ist mir eigentlich egal. Beide passen gut auf die Rolle und es gibt auch keinen klaren Favoriten. Ziffer wird wirklich schwierig werden.Ein Umbesetzungs Kandidat wird wohl Uli Krohm werden. Ich Mag ihn zwar auf die Rolle und er ist auch ein guter Ersatz für Hans-Werner Bussinger, aber er klingt mittlerweile etwas zu alt.

Nyan-Kun


Beiträge: 1.538

06.12.2018 13:59
#38 RE: RE:Neon Genesis Evangelion Zitat · antworten

Mir ist bis jetzt kaum wirklich eine Neusynchro bekannt, wo man sich wirklich ernsthaft darum bemüht hat möglichst den alten Cast wieder zusammenzutrommeln. Wie Chrono schon sagte können wir uns auf einen komplett neuen Sprechercast einstellen. Mit etwas Glück wird man sich von der Interpretation her und den Stimmen noch etwas an der Erstsynchro orientieren.

CrimeFan



Beiträge: 302

06.12.2018 14:12
#39 RE: RE:Neon Genesis Evangelion Zitat · antworten

Bei den bisherigen neu Synchros von Netflix hat man sich eigentlich bemüht, die Originalen Sprecher wiederzubekommen.
Die Wahrscheinlichkeit, das man die Sprecher wiederbekommt wird wohl sehr gering werden. Da in der alten Serie, auch größere Sprecher mitsprechen und man diese nicht so einfach bekommen wird. Müssen wir abwarten. Finde es mal wieder super von Netflix, das sie sich nicht darum kümmern, die Originalen Tonspuren zu bekommen. Aber 100 Millionen Dollar für Friends sind offenbar drinnen.

Dark_Blue


Beiträge: 440

06.12.2018 14:43
#40 RE: RE:Neon Genesis Evangelion Zitat · antworten

Ich hoffe man holt dann zumindest für Rei und Asuka passendere Stimmen. Julia Ziffer ist ne tolle Sprecherin, aber schon früher fand ich sie nur fürchterlich auf Asuka.

8149



Beiträge: 3.597

06.12.2018 16:24
#41 RE: RE:Neon Genesis Evangelion Zitat · antworten

Wie ich lese gab es früher Beanstandungen zur engl. und span. Synchro. Ich denke mal die span. basierte auf der engl. (dt. auch?) und drum wird reingewaschen? Ne, das klingt zu kalkuliert und passt nicht zu Netflix' Arbeitsmoral.

@CrimeFan
Ich habe nie wirklich iwelche Bemühungen gesehen, die deuten, dass Netflix so nett wäre.
Ich glaube sowas kann man dem Studio oder der Regie verdanken, aber Netflix scheint nur nach Schema "Hier haste Kohle, mach was!" zu handeln. Bei Wet Hot American Summer kam ein außergewöhnlicher Mischmasch heraus.

VSI soll sich fernhalten. DS oder EuroSync.

CrimeFan



Beiträge: 302

06.12.2018 16:39
#42 RE: RE:Neon Genesis Evangelion Zitat · antworten

Ich weiß zumindest von einen Fall, wo Netflix ein Sprecher, Monate vor der Synchro schon angefragt hat. Kann auch nur eine Ausnahme gewesen sein.
Ich wäre auch für Deutsche Synchron, sie haben EVA immer sehr gut gemacht und waren um einiges besser als G&G Studios, Kaarst. Aber Netflix wird das weniger Interessieren.

8149



Beiträge: 3.597

07.12.2018 20:00
#43 RE: RE:Neon Genesis Evangelion Zitat · antworten

Es gibt Gerüchte, dass NGE auch eine portugiesische Neusynchro bekommt. Womöglich von VoxMundi (Brasilien), die den kommenden Netflix-Anime zu Saint Seiya synchronisieren. (Der ANN-Eintrag basiert auf dem Gerücht.) VoxMundi ist so wie ich das sehe eine Partner-Firma der VSI.
Das wäre die dritte port. Synchro, da es anscheinend schon 2 Synchros gibt, 2007 wurde im Zuge von "Renewal of Evangelion" neu synchronisiert.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor