Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 82 Antworten
und wurde 10.792 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Buscemi


Beiträge: 170

10.05.2005 10:20
#31 RE:Filmtitel falsch zitiert Zitat · antworten

"L.A. Law" sollte einfach nur "L.A. Law" heißen. "The Practice" mit "Die Anwälte" zu übersetzen ist ein grober Fehler. Niemand kennt die Serie unter diesem Namen. "Out of Sight" heißt ja auch nicht "Liebe, Lust und andere Laster".


derDivisor47



Beiträge: 2.087

10.05.2005 10:33
#32 RE:Filmtitel falsch zitiert Zitat · antworten

Die Serie heisst nunmal bei uns "Practice - Die Anwälte". Damit war es zwar nur der Untertitel, aber jeder der Practice einaml geshene hatg, also kennt, sollte darauf kommen können. Und durch Boston Public (Rückblende zu Practice) wurde das ganze ja schon einmal so gemacht.


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

10.05.2005 10:41
#33 RE:Filmtitel falsch zitiert Zitat · antworten

Ist in Deutschland halt oft so, mich würde es nicht wundern, wenn TRU CALLING irgendwo mal als SCHICKSAL RELOADED! zitiert wird.

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

http://www.tru-calling-net.de.vu/

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung



John Connor



Beiträge: 4.709

16.08.2005 22:25
#34 RE:Filmtitel falsch zitiert Zitat · antworten

In Antwort auf:
Mich würde mal interessieren, wie das in REMINGTON STEELE gehandhabt wurde - denn die Hauptfigur hatte ja die sehr lustige Eigenschaft, jeden Fall bzw. bestimmte Situationen mit einem Filmklassiker in Verbindung zu bringen und immer den Titel, die Hauptdarsteller, das Studion und das Herstellungsjahr zu zitieren. Wenn ich mich recht erinnere, zitierte er immer die Originaltitel, oder?

Da die Serie seit kurzem wieder läuft, kann man es überprüfen und dem oben zitierten Forumsteilnehmer für sein phänomenales Gedächtnis nur gratulieren: genauso macht es Steele!
Nur in der heutigen Folge - VIEL SAFE UM NICHTS - hat man den Originaltitel eines zitierten Films übersetzt, leider auch noch falsch:
"DIE THOMAS CROWN AFFÄRE – Steve McQueen, Faye Dunaway, United Artists, 1968" (richtig müsste es heißen: THOMAS CROWN IST NICHT ZU FASSEN).

Kuriosum am Rande: Brosnan hat ein paar Jahre später im Remake des Films die Hauptrolle, Thomas Crown, gespielt!

Grüße, Fehmi


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

16.08.2005 22:34
#35 RE:Filmtitel falsch zitiert Zitat · antworten

Welches dann ja auch DIE THOMAS CROWN AFFÄRE hieß.

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

mein Weblog: http://www.cool-critics.de.vu

das DEAD ZONE-Forum: http://www.deadzone-net.de.vu/

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

01.09.2005 19:38
#36 RE:Filmtitel falsch zitiert Zitat · antworten

In der SOPRANOS-Folge #8/1 "Die Moralisten" wird der Film "The Devil's Advocate" mit Keanu Reeves und Al Pacino richtig als "Im Auftrag des Teufels" zitiert.

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

mein Weblog: http://www.cool-critics.de.vu

das DEAD ZONE-Forum: http://www.deadzone-net.de.vu/

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 25.541

07.09.2005 00:27
#37 RE: Filmtitel falsch zitiert Zitat · antworten

Dann werde ich auch mal konsequent unpassend zum Threadtitel ein richtiges Zitieren nennen: In einer der JAG-Folgen, die letzten Sonntag liefen, wies Bud darauf hin, dass einige TOS-Folgen Bezüge zu Shakespeare herstellen. Dabei wurden die korrekten deutschen Episodentitel genannt: "Kodos der Henker" (OV: "The Conscience of the King") und "Der Zentral-Nervensystem-Manipulator" (OV: "Dagger of the Mind"). Letzteres ein wenig gehetzt gesprochen. ;-)

Gruß,
Tobias
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

07.09.2005 00:32
#38 RE: Filmtitel falsch zitiert Zitat · antworten

Naja, wenn es keinen "Filmtitel richtig zitiert"-Thread gibt.
Ich wär sowieso dafür, dass der Thread umbenannt wird (mit EDIT-Funktion ganz einfach möglich) in "Filmtitel zitiert", dann passt hier alles dazu rein.

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

mein Weblog: http://www.cool-critics.de.vu

das DEAD ZONE-Forum: http://www.deadzone-net.de.vu/

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Phil


Beiträge: 583

27.09.2005 18:11
#39 RE: RE:Filmtitel falsch zitiert Zitat · antworten

passt zwar nicht hier rein, aber...
Michael Habeck hat in der Wixxer mitgespielt???


Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.184

27.09.2005 18:19
#40 RE: RE:Filmtitel falsch zitiert Zitat · antworten

In Antwort auf:
Michael Habeck hat in der Wixxer mitgespielt???

Nur akustisch, er hat eine Figur gesprochen - ich glaube, es war der "Arsch mit Ohren"...

Gruß,
Jan
--------------------
"28 Tage, 6 Stunden, 42 Minuten, 12 Sekunden. Dann ist das Ende der Welt gekommen." (Donnie Darko)
"Und was wäre, wenn Du in die Vergangenheit reisen und alle schmerzhaften und dunklen Stunden durch etwas Besseres ersetzen könntest?" (Donnie Darko)
"Ich hoffe, dass ich, wenn die Welt untergeht, erleichtert aufatmen kann, weil es dann so viel gibt, auf das ich mich freuen kann." (Donnie Darko)


Phil


Beiträge: 583

28.09.2005 17:20
#41 RE: RE:Filmtitel falsch zitiert Zitat · antworten

danke ^^


Commander



Beiträge: 2.271

01.11.2005 23:15
#42 RE: RE:Filmtitel falsch zitiert Zitat · antworten

Also, bei "Hallo Holly" wurden z.B. "Spongebob Schwammkopf", "Tatsächlich Liebe" und "Bob, der Baumeister" richtig zitiert, während jedoch "Die göttlichen Geheimnisse der Yaya Schwestern" (Gott, wer denkt sich nur so einen Titel aus!) mit dem englischen Titel "Yaya sisterhood" zitiert wurde (bei dem deutschen Titel ist das auch verständlich!)


Lacront


Beiträge: 15

02.11.2005 08:58
#43 RE: RE:Filmtitel falsch zitiert Zitat · antworten
Nur Ya-Ya Sisterhood ist aber auch nicht ganz richtig, denn der vollständige Originaltitel dieses Films lautet The Divine Secrets Of The Ya-Ya Sisterhood:
http://www.imdb.com/title/tt0279778/

Da ist die deutsche Version Die göttlichen Geheimnisse der Ya-Ya Schwestern gar nicht mal so abwegig.

*edit* @Commander:


Commander



Beiträge: 2.271

02.11.2005 16:58
#44 RE: RE:Filmtitel falsch zitiert Zitat · antworten

In Antwort auf:
Nur Ya-Ya Sisterhood ist aber auch nicht ganz richtig, denn der vollständige Originaltitel dieses Films lautet The Divine Secrets Of The Ya-Ya Sisterhood:

Okay dann sag ich eben: Wie kann man überhaupt nur so einen dämlichen Titel wählen?


John Connor



Beiträge: 4.709

08.12.2005 16:55
#45 RE: RE:Filmtitel falsch zitiert Zitat · antworten
In der gestrigen Folge von DEAD ZONE ('Abstieg in den Tod') kam die Frage auf, in welchen Filmen John Wayne gestorben ist. Die Antwort: in DIE COWBOYS und in PIRATEN IM KARIBISCHEN MEER, wie die deutschen Titel richtig zitiert wurden - kein Problem beim ersten Titel, weil man den US-Titel wortwötlich übersetzen konnte, aber beim zweiten Film musste man schon etwas recherchieren, der US-Titel lautet nämlich: REAP THE WILD WIND.

Grüße, Fehmi


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor