Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 82 Antworten
und wurde 10.792 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
dlh


Beiträge: 10.008

30.09.2012 10:04
#76 RE: RE:Filmtitel falsch zitiert Zitat · antworten

In "Veronica Mars" wurde eine Anspielung auf den Film "Revenge of the Nerds" (Die Rache der Eierköpfe) in den Sand gesetzt, weil man den Titel mit "Die Rache der Freaks" übersetzte. Ansonsten war die Synchro, was Film-Anspielungen angeht aber recht sorgfältig.


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

John Connor



Beiträge: 4.712

19.03.2015 22:32
#77 RE: RE:Filmtitel falsch zitiert Zitat · antworten

Im Zeitalter des Recherchearbeiten ungemein erleichternden Internets dürfte es inzwischen kein Problem mehr sein, die korrekten Filmtitel ausfindig zu machen. (Wohl deshalb gibt es in diesem Thread seit ein paar Jahren keine neuen Beiträge mehr).
Noch bequemer geht es aber, wenn der angehende Sychronbuchautor gleich im Online-Wörterbuch nachschauen kann, wenn er auch vieles andere nachschlagen muss.
Und sollte einem der entsprechende deutsche Titel nicht zusagen, man aber Souveränität im Umgang mit Synchrontiteln suggerieren will oder einen anderen existenten Titel passender findet, kann man sich auch von denQuerverweisen inspirieren lassen:

Dracula braucht frisches Blut.PNG - Bild entfernt (keine Rechte)

Aber wenn sich die Gelegenheit böte, würde ich auf jeden Fall versuchen, den Titel DRACULA BRAUCHT FRISCHES BLUT unterzubringen.


"Ich habe keinen Bond-Film mehr gesehen, seit Sean Connery aufgehört hat!"
(Niels Clausnitzer in LAW & ORDER)

Isch
Listenpfleger

Beiträge: 3.402

19.03.2015 22:44
#78 RE: RE:Filmtitel falsch zitiert Zitat · antworten

"Wie schmeckt das Blut von Dracula?" ist besonders geschickt, wenn man bedenkt, das Dracula ja selbst Blut braucht. Wenn er welches hätte, bräuchte er keins zu holen.


"Heiliger Quackstrudel!"

Edigrieg



Beiträge: 2.346

20.03.2015 07:00
#79 RE: RE:Filmtitel falsch zitiert Zitat · antworten

Ich bestehe zu ca. 75% aus Wasser und muss trotzdem dauernd was trinken ....

John Connor



Beiträge: 4.712

20.03.2015 09:53
#80 RE: RE:Filmtitel falsch zitiert Zitat · antworten

EDIGRIEG BRAUCHT FRISCHES WASSER - und deckt seinen Bedarf am Getränkemarkt wie in DAYBREAKERS (sorry, no translations found).


"Ich habe keinen Bond-Film mehr gesehen, seit Sean Connery aufgehört hat!"
(Niels Clausnitzer in LAW & ORDER)

Isch
Listenpfleger

Beiträge: 3.402

21.03.2015 12:26
#81 RE: RE:Filmtitel falsch zitiert Zitat · antworten

Begas hat mich gerade durch seinen neuen Thread auf was gebracht: In "King of Queens" soll "The Wizard of Oz" tatsächlich korrekt mit "Das zauberhafte Land" übersetzt worden sein. Das scheint mir aber eine Ausnahme zu sein. Sonst wurde der Film doch in der Regel "Der Zauberer von Oz" genannt, oder? (Unter dem Titel wird er ja inzwischen auch hierzulande verkauft)


"Heiliger Quackstrudel!"

kinofilmfan


Beiträge: 2.216

21.03.2015 12:43
#82 RE: RE:Filmtitel falsch zitiert Zitat · antworten

Zitat
Sonst wurde der Film doch in der Regel "Der Zauberer von Oz" genannt, oder?



Beim Kinostart hieß er noch "Das zauberhafte Land", später wurde dann daraus der Zauberer.

siehe Titel der "IFB":

http://www.smaragdenstadt-fanpage.de/film/oz_mgm.htm

c.n.-tonfilm



Beiträge: 1.135

21.03.2015 13:09
#83 RE: RE:Filmtitel falsch zitiert Zitat · antworten

... in Österreich hieß er - L. Frank Baum meets Edgar Wallace - "Der Hexer von Oz":
http://www.madmags.de/archiv/detail/Film...er-hexer-von-oz


Alte Kinofilme nach Jahrzehnten nachträglich neu zu synchronisieren ist wie Süßstoff in einen guten alten Wein kippen: ungenießbar-pappige "Spätlese".

Was wären Jack Lemmon, Danny Kaye, Peter Sellers, Bob Hope und Red Skelton im deutschsprachigen Raum ohne die Stimme von Georg Thomalla ?

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor