Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 87 Antworten
und wurde 10.922 mal aufgerufen
 Stars & Stimmen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

30.10.2006 18:19
#31 RE: RE:Tomas Milian Zitat · antworten

Der Trailer ist englisch.

----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Der Mann war Le Chiffre..."
Gisela Fritsch für Judi Dench im Trailer zu "Casino Royale"


Porgy



Beiträge: 1.036

30.10.2006 18:29
#32 RE: RE:Tomas Milian Zitat · antworten

Sorry, ich konnte den Trailer nicht anschauen; dachte er wäre bereits synchronisiert.

Grüße
Porgy


Gascoigne


Beiträge: 1

15.03.2007 22:47
#33 RE: RE:Tomas Milian Zitat · antworten

Hallo,

da ich die Synchronregie bei "Das Fest des Ziegenbocks" gemacht habe, kann ich dir gerne verraten das die Rolle des Rafael Leonidas Trujillo(Tomas Milian) von Otto Mellies gesprochen wurde.
Paul Freeman (Agustín Cabral): Jochen Striebeck.
Isabella Rossellini (Urania): Susanna Bonasewicz
Stephanie Leonidas (Uranita - young Urania): Tanja Schmitz
David Zayas (Antonio de la Maza): Leon Boden
Juan Diego Botto (Amadito García Guerrero): Simon Roden

Falls du noch mehr wissen möchtest, dann melde dich einfach.

Grüße,

Gordon Rijnders

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.883

15.03.2007 22:54
#34 RE: RE:Tomas Milian Zitat · antworten

Zitat von Mücke
Mir fällt grade mein alter Beitrag zum ursprünglichen Anlass dieses Thread, dem Film "Von Angesicht zu Angesicht", auf:
In Antwort auf:
Ein anderer Sprecher hatte eine nahezu unwahrscheinliche Stimmähnlichkeit mit Eduard Wandrey, trotzdem war es da auch nicht Wandrey, obwohl der ja nun wirklich ne Stimme der absolut markantesten und sozusagen fast "einzigartigen" Sorte hatte.

Das könnte dann ja wohl der, gemeinsam mit Eduard Wandrey, zuletzt auch mal Thread-Thema gewesene Benno Gellenbeck gewesen sein...


Ich habe den Film vor kurzem wiedergesehen - es war Gellenbeck.

Gruß
Stefan

Uwe Huber


Beiträge: 318

17.03.2007 02:19
#35 RE: RE:Tomas Milian Zitat · antworten

Zitat von Gascoigne
Hallo,
da ich die Synchronregie bei "Das Fest des Ziegenbocks" gemacht habe, kann ich dir gerne verraten das die Rolle des Rafael Leonidas Trujillo(Tomas Milian) von Otto Mellies gesprochen wurde.
Paul Freeman (Agustín Cabral): Jochen Striebeck.
Isabella Rossellini (Urania): Susanna Bonasewicz
Stephanie Leonidas (Uranita - young Urania): Tanja Schmitz
David Zayas (Antonio de la Maza): Leon Boden
Juan Diego Botto (Amadito García Guerrero): Simon Roden
Falls du noch mehr wissen möchtest, dann melde dich einfach.
Grüße,
Gordon Rijnders


Hallo Gordon, freut mich! Immer schön, wenn man Infos aus erster Hand bekommt!

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

17.03.2007 02:44
#36 RE: RE:Tomas Milian Zitat · antworten

Ganz genau!



----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Ich bin hier draußen die Gefahr und nicht diese albernen Wilden!"
Wolf Martini für Ward Bond in "Der schwarze Falke"

Mailman


Beiträge: 432

28.06.2007 17:39
#37 RE: Tomas Milian Zitat · antworten
Milian spielte auch die Hauptrolle in "Viva Cangaceiro", welcher in Deiner Aufstellung fehlt. Dort sprach ihn Jürgen Thormann.
Uwe Huber


Beiträge: 318

23.11.2007 00:20
#38 RE: Tomas Milian Zitat · antworten

"Flammen des Widerstands": Michael Chevalier

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.883

04.06.2008 17:54
#39 RE: Tomas Milian Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan
In "Stetson" glaube ich, Heinz Drache herausgehört zu haben. Ich gebe zu, daß das bei Rainer Brandt nicht sehr wahrscheinlich ist, aber wer weiß ...

Wenn es zwei Synchros gibt, könnte die im TV ausgestrahlte genauso gut die erste sein (denn Mackensy war es in der Fassung, die ich - zugegeben: nur nebenbei - gesehen habe nicht) wie auch bei "Die große Sause". Perfektes Stichwort: Hier war Drache bei Brunnemann zu hören - und nach dem klang die TV-Fassung doch verteufelt. Die Wahrscheinlichkeit ist also gestiegen ...

Gruß
Stefan

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.883

25.12.2008 09:26
#40 RE: Tomas Milian Zitat · antworten

"Von Angesicht zu Angesicht": GÜNTHER DOCKERILL

Habe eben viel zu lange nicht den Weihnachtsklassiker "Ist das Leben nicht schön?" gesehen, sonst hätte es mir schon früher auffallen müsssen - am Schreien habe ich ihn erkannt.

Gruß
Stefan

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

25.12.2008 13:55
#41 RE: Tomas Milian Zitat · antworten
Ist das damit jetzt auch der Sprecher aus dem Michel Lemoine/Ken Clark-Sample? Als du dachtest es sei Karl-Heinz Hess hattest du ihn ja auch beiden zugeordnet...

Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Mein Kommando ist verstreuter als die Haare auf einem Babyarsch."
Helmo Kindermann für Burt Lancaster in "Das tödliche Kommando"

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.883

25.12.2008 14:31
#42 RE: Tomas Milian Zitat · antworten

Ja, der ist es. Und ich habe ihn ganz bewusst nicht in diesem Thread nochmal genannt, weil ich genau diese Diskussion vermeiden wollte.

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

25.12.2008 14:48
#43 RE: Tomas Milian Zitat · antworten
Hä?!
Soll das jetzt implizieren, dass man dir einfach blind vertrauen sollte...und du alles andere vermeiden willst...?!
Why so serious...?

Ich finde an der Frage nichts Verwerfliches, zumal du dich erst zuletzt schonmal zu dem Thema verhaspelt hast und auch davor mit einer gewissen Regelmäßigkeit (z.B. bei dem Cushing-Sprecher in "Die Todeskarten des Dr. Schreck"). Mit anderen Worten: deine Sprecher-Vorschläge sind genauso diskussionswürdig und nicht zu vermeiden, wie bei vielen oder allen anderen hier. Ich wüsste nicht, warum man dich irgendwie absondern sollte.
Ist ja alles legitim und passiert mir genauso, aber blind vertrauen sollte man halt grundsätzlich niemandem, oder...
Ich verstehe nicht, warum du hier vor einer Diskussion Angst hast...was hast du zu befürchten?!

Im übrigen hätte es gereicht es hier dazu zu schreiben. Von dem anderen Thread und einer Weiterführung dort war sowieso keine Rede.

Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Mein Kommando ist verstreuter als die Haare auf einem Babyarsch."
Helmo Kindermann für Burt Lancaster in "Das tödliche Kommando"

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.883

25.12.2008 15:00
#44 RE: Tomas Milian Zitat · antworten

Zitat von Mücke
Im übrigen hätte es gereicht es hier dazu zu schreiben. Von dem anderen Thread und einer Weiterführung dort war sowieso keine Rede.

Habe ich auch getan, oder? DU hast den anderen Thread ins Gespräch gebracht.
Zitat von Mücke
Soll das jetzt implizieren, dass man dir einfach blind vertrauen sollte... zumal du dich erst zuletzt schonmal zu dem Thema verhaspelt hast

Ich habe mich wohl kaum verhaspelt, sondern ich habe gezielt in hamburger Synchros und Hörspielen gesucht und Vorschläge gemacht. Wie wär's, wenn Du's einfach überprüfen würdest, ob ich DIESES Mal recht haben könnte, statt einfach nur zu widersprechen?
Zitat von Mücke
und auch davor mit einer gewissen Regelmäßigkeit (z.B. bei dem Cushing-Sprecher in "Die Todeskarten des Dr. Schreck")..

Wer viel macht, macht viel verkehrt - mir das aber ankreiden zu wollen, finde ich unangemessen. Oder denkst Du, dass Du mit Deinen Angaben immer richtig liegst? Immer erst an die eigene Nase fassen!

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

25.12.2008 15:08
#45 RE: Tomas Milian Zitat · antworten
Cool bleiben. Erstmal habe ich dir nicht widersprochen, sondern dich nur gefragt, ob es drüben auch derselbe Sprecher ist oder du dahingehend mittlerweile zu einer anderen Erkenntnis gekommen bist - hätte ich dir widersprochen bzw. würde ich dir mittlerweile tatsächlich grundlegend misstrauen, würde der Name Günther Dockerill mit Sicherheit nicht bereits in der Tomas-Milian-Liste stehen.
Und zweitens bist du einer der letzten hier im Forum von denen ich mir erzählen lasse, dass ich ihnen etwas "ankreide".
(Ich erinnere dahingehend nur an deinen Kommentar im Robert-Mitchum-Thread vor kurzem. Beispielsweise.)
Du liegst mit deinen Vermutungen auf jeden Fall nicht gerade unterdurchschnittlich selten daneben und verkaufst sie dabei teilweise noch sehr bestimmt als Wissen oder "so gut wie sicher", was ich schade und unnötig finde, da du im Allgemeinen ja durchaus einen breiten Überblick hast.
Wo andere schreiben, dass es Sprecher A sein KÖNNTE, schreibst du, dass es WAHRSCHEINLICH Sprecher A IST. Was anderes meine ich gar nicht.
Und deshalb habe ich dir das hier auch "angekreidet". Wenn man als "Pfleger" öfter mal Einträge aus Listen löscht, die vorher nichtmal ein Fragezeichen dahinter hatten, fragt man sich halt irgendwann automatisch warum...was aber nun auch nicht heißen soll, dass das einzig und allein an dir liegt.
Das ist alles kein Drama, denn es geht hier ja nur um Synchronlisten, aber es stiftet unnötiges Chaos und erschwert die Übersichtlichkeit solcher Listenarbeit und die Führung des Ganzen.

Und - zu deiner ersten Frage - nein, du hast es hier nicht von vorn herein dazu geschrieben, sondern erst auf Nachfrage hin und auch dann nur mit dem Verweis, dass die Diskussion sowieso nichts bringt bzw., was die Frage eigentlich soll. Hättest du dir wenigstens diesen "DU bist dran Schuld, dass das eintritt, was ICH vermeiden wollte"-mäßigen Kommentar verkniffen wäre hier schon längst Ruhe.

Mal davon abgesehen habe ich bereits im Beitrag davor geschrieben, dass mir genauso Fehler passieren. Dein Einwurf ich solle mich erstmal an die eigene Nase fassen ist nicht zuletzt aufgrunddessen so deplatziert, wie es deplatzierter gar nicht mehr geht und zeigt recht eindeutig worum es dir hier gerade geht. Aber lassen wir das doch jetzt. Jeder hat seinen Teil gesagt, denke ich. Es ist Weihnachten.

Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Mein Kommando ist verstreuter als die Haare auf einem Babyarsch."
Helmo Kindermann für Burt Lancaster in "Das tödliche Kommando"

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor