Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 139 Antworten
und wurde 13.134 mal aufgerufen
 Stars & Stimmen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 10
dlh


Beiträge: 11.419

08.09.2010 20:05
#46 RE: Bruce Willis Zitat · antworten

In der Liste fehlt noch das Videospiel "Apocalypse" (1998), in dem Willis in der OV sprach. In der dt. Fassung war es wohl auch wieder Lehmann.


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.

berti


Beiträge: 15.057

10.09.2010 09:09
#47 RE: Bruce Willis Zitat · antworten

Zitat von Schlitzi
The Expendables (2010) Postproduktion



Hier war es natürlich auch Lehmann.

Jerry



Beiträge: 9.332

15.10.2010 14:38
#48 RE: Bruce Willis Zitat · antworten

Red (2010): Manfred Lehmann (auch im Film)


Cyfer



Beiträge: 1.282

07.12.2011 18:00
#49 RE: Bruce Willis Zitat · antworten

Set Up (2011): Manfred Lehmann

N8falke



Beiträge: 3.680

13.01.2012 01:25
#50 RE: Bruce Willis Zitat · antworten

Set Up (2011): Manfred Lehmann


Gaara



Beiträge: 1.367

13.01.2012 20:13
#51 RE: Bruce Willis Zitat · antworten

Ich weiß dafür wird man mich vielleicht steinigen aber ich fand Danneberg gar nicht schlecht in Stirb Langsam 3. Liegt wohl daran dass Danneberg immer cool klingt und jeder der seine Stimme hat cool klingt.

Was war da eigentlich damals los dass Lehmann ihn nicht gesprochen hat?

Ich erinnere mich übrigens auch an ein Interview mit Lehmann wo er mal sagte "Wenn der weiter solche Filme dreht spreche ich ihn nicht mehr", das war allerdings auf irgend einen bestimmten anderen Film bezogen, nicht auf Stirb Langsam. Kann mich aber nicht mehr erinnern was das war. Hat das zuviel jemand noch gesehen? War ein kurzes Fernsehinterview soweit ich mich erinnere und ich schon einige Jahre her...


neusynchrosmachenalleskaputt


Beiträge: 978

13.01.2012 20:45
#52 RE: Bruce Willis Zitat · antworten

Lehmann war zum Dreh mit dem ZDF-Traumschiff unterwegs. Ich glaube irgendwo in der Karibik. Das Abwarten seiner Rückkehr hätte wohl den Starttermin des Films verzögert. Laut Danneberg fanden die US-Supervisor ihn klasse und meinten, er solle immer für Bruce Willis sprechen. Herr Danneberg führte, glaub ich, Synchronregie bei Die Hard 3. Jedenfalls haben die beiden miteinander telefoniert und "Manne meinte: 'Ach, mach du das doch!'". So jedenfalls die Legende aus der Erzählung von Herrn Danneberg.

Gaara



Beiträge: 1.367

13.01.2012 20:50
#53 RE: Bruce Willis Zitat · antworten

Wow, da hat er aber was riskiert wenn man da so an die Fanreaktionen denkt. ^^

Aber Danneberg klingt halt immer geil. Aber wenn der dann Stammsprecher geworden wäre.... oh Mann... dann will ich echt nicht für die Synchronregie bei Expendables verantwortlich sein müssen. :DDD


neusynchrosmachenalleskaputt


Beiträge: 978

13.01.2012 21:00
#54 RE: Bruce Willis Zitat · antworten

Cool! Danneberg spricht einfach alle Expendables! Rutger Hauer, Stallone, Schwarzenegger, ...
Naja, Jet Li vielleicht nicht.

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

14.01.2012 16:30
#55 RE: Bruce Willis Zitat · antworten

Erklärt sich die Besetzung von Ronald Nitschke in "Four Rooms" eigentlich auch dadurch, dass Lehmann im Urlaub/auf Dreh(?!) war oder datiert die nur zufällig genau vor Danenberg?


"Was is' dir da grade aus'm Gesicht gefallen, du Arschloch!?"
Arnold Marquis für Bud Spencer in "Vier Fäuste gegen Rio"

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 11.053

14.01.2012 18:33
#56 RE: Bruce Willis Zitat · antworten

Es war nur wenige Jahre her, dass Nitschke Willis nochmal in "Der Tod steht ihr gut" synchronisiert hatte - kann sein, dass der Synchronregisseur von dieser Kombi (die ja auch älter ist als Lehmann-Willis) überzeugter war. Ich persönlich ziehe sie jedenfalls vor - vielleicht durch den Erstkontakt "Moonlighting", vielleicht wäre sie aber auch wirklich unschlagbar geworden, wenn Willis sich schneller mit Komödienstoffen ("Blind Date"!) als mit Action etabliert hätte.

Gruß
Stefan

neusynchrosmachenalleskaputt


Beiträge: 978

15.01.2012 00:16
#57 RE: Bruce Willis Zitat · antworten

Es gab und gibt wohl ein paar Synchronschaffende, die nicht gerne zusammenarbeiten. Bei Wolfgang Hess ist das ja z.B. bekannt. Für manchen war Ronald Nitschke wohl auch ein rotes Tuch, hab ich mir sagen lassen...

Eifelfilmfreak


Beiträge: 317

15.01.2012 18:32
#58 RE: Bruce Willis Zitat · antworten

Ein ebenfalls möglicher Grund für die Besetzung Nitschke´s könnte sein, dass 12 Monkeys nur ein paar Wochen später in den Kinos anlief? Wenn nun vielleicht beide Filme gleichzeitig synchronisiert wurden? 12 Monkeys in Berlin und Four Rooms in München? Dann wäre alles logisch erklärt! Nitschke als Komödiensprecher ist kein Argument für mich, denn in North und in Nobody´s Fool sprach ja auch Lehmann und die waren beide vor Four Rooms und nach "Der Tod steht ihr gut!"! Außerdem hat mich schon immer gewundert, warum man Nitschke nicht in "Die Hard 3" genommen hat! Ich hab ja schon mal spekuliert, dass Nitschke 1995 insgesamt nur sehr selten zu hören war und in diesem Jahr auch nicht auf Tommy Lee Jones zu hören war!

weyn


Beiträge: 1.793

04.03.2012 21:05
#59 RE: Bruce Willis Zitat · antworten

G.I. Joe - Die Abrechnung (2012): Manfred Lehmann


Jerry



Beiträge: 9.332

16.03.2012 20:45
#60 RE: Bruce Willis Zitat · antworten

Moonrise Kingdom (2012): Manfred Lehmann


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 10
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor