Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 151 Antworten
und wurde 12.325 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 11
Commander



Beiträge: 2.296

09.07.2008 20:16
#16 RE: Star Wars: Clone Wars Zitat · antworten

Wie es genau richtig geschrieben wird, weiß ich jetzt leider auch nicht. Manchmal liest man ihn mit "ß" manchmal mit "ss".

mooniz



Beiträge: 7.091

14.08.2008 13:10
#17 The Clone Wars Zitat · antworten

eine vernichtende kritik des films.

grüße
ralf



Deutsches Kirsten Dunst Forum / Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')

Commander



Beiträge: 2.296

14.08.2008 13:28
#18 RE: The Clone Wars Zitat · antworten

Man sieht, der Autor des Artikels hatte sehr viel Ahnung. Die neue Serie hat außer dem ähnlichen Namen überhaupt nichts mit der alten Trickserie zutun. Sie basiert schon gar nicht auf der alten Serie, sondern soll eine eigenständige neue Serie darstellen. Außerdem redet der Autor so, als ob der Film von vorneherien für das Kino konzipiert worden wäre und nur die Grafik der TV Serie nutzt, da es so billiger wäre. Das ist aber nicht ganz richtig. Ursprünglich war nämlich gar kein Kinostart geplant gewesen und der Film sollte drei TV Episoden abdecken (Quasi ein mehrteiliger TV Pilotfilm), dann erst wurde entschieden die Episoden zusammen zuschneiden und ins Kino zubringen. Für eine TV Produktion finde ich die Grafik okay, im Kino kann man natürlich besseres erwarten, aber wenn lediglich TV Episoden zusammengeschnitten werden, bleibt die Grafik halt auf TV Niveau.
Zur Story kann ich jetzt nichts sagen, da ich den Film noch nicht gesehen habe, ich habe nur gelesen, dass es einige absolut billige (Jar Jar Binks mäßige) Witze mit sich übergebenden Hutt-Babies, geben soll und die brauche ich auf jeden fall absolut nicht....

derDivisor47



Beiträge: 2.087

14.08.2008 18:27
#19 RE: The Clone Wars Zitat · antworten
Diese Kritk ist so oder so kaum zu gebaruchen. Eine gut argumentierte Entscheidungshilfe ist sie garantiert nicht.
In den 1. Sätzen äußert er sich abfällig gegenüber den Prequels und lobt die alten Filme in den Himmel. Damit ist der ganze Text für Leute, die zum Beispiel die Prequels gut fanden nicht mehr zu gebrauchen.

Außerdem "geht es mir auf den Keks", dass die Leute jetzt alles als Manga (oder Anime) bezeichen. Weder von der Herkunft, noch vom Stil her ist ein Anime.

Bitte überprüfen Sie meine Rechtschreibung!

"Warum sollte das tapfere Volk auf euch hören, hmm?"
"Weil ich - im Gegensatz zu einem anderem Robin Hood - den Produzenten nicht 5 Millionen kostner!" Arne Elsholz und Axel Malzacher als Held in Strumpfhosen

pewiha


Beiträge: 3.320

15.08.2008 18:43
#20 RE: The Clone Wars Zitat · antworten

War einer im Kino und konnte erkennen, wer Asoka gesprochen hat?

derDivisor47



Beiträge: 2.087

20.08.2008 01:36
#21 RE: Star Wars: Clone Wars Zitat · antworten

Sorry, dass ich einige Rollenbezeichnungen nicht kenne:


Anakin Skywalker Wanja Gerick
Obi Wan Kenobi Philipp Moog
Count Dooku Klaus Sonnenschein]
Yoda Tobias Meister
Klonpilot Martin Keßler
Asajj Ventress Claudia Urbschat
Mace Windu Helmut Gauß
Padmè Manja Doering
C-3PO Wolfgang Ziffer
Hoods Übersetzungdroide Bettina Weiß
Zero Hoods Droide Michael Iwannek
Palpatine Friedhelm Ptok

Führer der Kampschiffe der Republik
Voigt (oder Räuker)


Ich habe vergessen, wer den Kamera-Droiden und den Lebenden Anführer der Droiden sprach.

Die Massen-Droiden ("Roger Roger") hatten die übliche Stimme.

Asooka und Zero Hood habe ich nicht erkannt. Letzterer klang wie eine Msichung aus Martin Semmelrogge und Tobias Lelle - Vorschläge ?


Zitat von Commander
ich habe nur gelesen, dass es einige absolut billige (Jar Jar Binks mäßige) Witze mit sich übergebenden Hutt-Babies, geben soll und die brauche ich auf jeden fall absolut nicht....


Da kann ich dich beruhigen. Ohne zu spoilern: es gibt nur ein Hood Baby und das kotzt nicht.
Schlimm fand ich nur die Droiden. Warum diese überhaupt verbal miteinader ausschwerifend kommunizieren und sich dabei teilweise sogar verhören will ich nicht verstehen.
2-mal waren die Droiden aber auch echt witzig.

Nebenbei beantwortet der Film übrigens ganz gut, warum Darth Vader später nicht nach Tatooine geht. Darüber wurde hier im Forum ja schonmal diskutiert.


Bitte überprüfen Sie meine Rechtschreibung!

"Warum sollte das tapfere Volk auf euch hören, hmm?"
"Weil ich - im Gegensatz zu einem anderem Robin Hood - den Produzenten nicht 5 Millionen kostner!" Arne Elsholz und Axel Malzacher als Held in Strumpfhosen

Commander



Beiträge: 2.296

20.08.2008 13:39
#22 RE: Star Wars: Clone Wars Zitat · antworten

In Antwort auf:
Da kann ich dich beruhigen. Ohne zu spoilern: es gibt nur ein Hood Baby und das kotzt nicht


Na, da bin ich aber beruhigt. Vielleicht wurden die Szenen nach schelchter Kritik noch entfernt. Nur dass mit den Droiden klingt für mich irgendwie blöd. Die haben nur "Roger! Roger!" zu sagen und zu schießen und sonst nichts.

Wenigstens sind in der deutschen Fassung alle bekannten Sprecher mit dabei. Wenn der Führer der Kampschiffe der Republik nicht Bail Organa war, dann wird er wohl von Erich Räuker gesprochen werden.

Na ja, da keiner den Film mit mir sehen will und Kino alleine blöd ist, muss ich wohl auf die DVD warten, bis ich dazu komme den Film selbst zusehen.

mooniz



Beiträge: 7.091

20.08.2008 18:24
#23 RE: Star Wars: Clone Wars Zitat · antworten

ich werde mir den film auf jeden fall ansehen, aber heute ist erstmal batman dran.

grüße
ralf



Deutsches Kirsten Dunst Forum / Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')

Commander



Beiträge: 2.296

02.11.2008 15:21
#24 RE: Star Wars: Clone Wars Zitat · antworten

Ende des Monats soll die neue Serie ja auf ProSieben starten. Sind in der Serie auch wieder alle bekannten Sprecher dabei, oder gibt es vielleicht Umbesetzungen (was ich natürlich nicht hoffe)? Weiß da jemand etwas?

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.564

02.11.2008 15:37
#25 RE: Star Wars: Clone Wars Zitat · antworten

Sind meines Wissens alle wichtigen dabei. Regie: Marius Claren.

Gruß
Stefan

Commander



Beiträge: 2.296

02.11.2008 16:42
#26 RE: Star Wars: Clone Wars Zitat · antworten

Okay, vielen Dank!

Metro


Beiträge: 1.367

25.11.2008 14:03
#27 RE: Star Wars: Clone Wars Zitat · antworten

Hat eigentlich keiner die neuen Folgen gesehen?

Ich fang mal an:

1.1. "Der Hinterhalt" ("Ambush")

Erzähler (Tom Kane): Uli Krohm???
Meister Yoda (Tom Kane): Tobias Meister
Count Dooku (Corey Burton): Klaus Sonnenschein
Asajj Ventress (Nika Futtermann): Claudia Urbschat
König Katuunko (Brain George): Michael Iwannek
Klonsoldaten (Dee Bradley Baker): Martin Kessler
Kampfdroiden (Matthew Wood): ????

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 28.990

25.11.2008 16:44
#28 RE: Star Wars: Clone Wars Zitat · antworten
Uli Krohm als Erzähler stimmt. Mehr habe ich von der Serie nicht gesehen.

Gruß,
Tobias

Robin for Kirk!

"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Brian Drummond


Beiträge: 2.717

26.11.2008 15:15
#29 RE: Star Wars: Clone Wars Zitat · antworten
Entweder habe ich mir das eingebildet, oder man hörte - zumindest am Anfang - dass Meister ein Stück billig gepitched wurde. Hatte jedenfalls den typischen Nachhall in der Stimme, wenn man billig pitched.

Ansonsten fand Iwannek ärgerlich. Sehr unpassend und dann hat er auch nicht mit Akzent gesprochen (wie Udo Schenk noch in den Filmen).

Positiv: Es wurde ENDLICH wieder "Lichtschwert" und nicht "Laserschwert" gesagt.
Commander



Beiträge: 2.296

26.11.2008 15:58
#30 RE: Star Wars: Clone Wars Zitat · antworten

In Antwort auf:
Ansonsten fand Iwannek ärgerlich. Sehr unpassend und dann hat er auch nicht mit Akzent gesprochen (wie Udo Schenk noch in den Filmen).



Der König gehört zwar der selben Rasse an, wie Wattoo, aber das heißt doch nicht, dass er zwangsläufig mit Akzent sprechen muss.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 11
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor