Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 89 Antworten
und wurde 5.855 mal aufgerufen
 Spielfilme 1970 bis 1989
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
marginal


Beiträge: 254

12.10.2011 17:21
#31 RE: Lasst uns töten Compañeros - Synchronliste Zitat · antworten

Schau respektive hör's dir doch einfach selber an. Stefan weiß da sicher auch nicht mehr, als das, was jedem auffällt: deckungsgleiche Sprüche mit diversen anderen Projekten (von AL MUNDY bis SARTANA), Brunnemann blödelt sich hier und da durch Nebenrollen, Brandt haut halt seine eleganten Proletensprüche raus, wer da was geschrieben hat, läßt sich beim besten Willen nicht nachvollziehen.

berti


Beiträge: 14.839

12.10.2011 17:32
#32 RE: Lasst uns töten Compañeros - Synchronliste Zitat · antworten

Leider bin ich noch nicht soweit Experte, dass ich anhand der Sprüche Brunnemann und Brandt klar unterscheiden könnte.

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.693

12.10.2011 17:34
#33 RE: Lasst uns töten Compañeros - Synchronliste Zitat · antworten

Das können wahrscheinlich nicht mal mehr Brandt und Brunnemann.

Gruß
Stefan

berti


Beiträge: 14.839

12.10.2011 17:38
#34 RE: Lasst uns töten Compañeros - Synchronliste Zitat · antworten

Dann wäre noch die Frage, ob die zweite Synchro von Brandt ist. Und wenn ja, ob ihm damals bewusst war, dass er ein paar Jahre zuvor schonmal diesen Film bearbeitet hatte.


Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 15.820

12.10.2011 17:42
#35 RE: Lasst uns töten Compañeros - Synchronliste Zitat · antworten

Zitat von marginal
Schau respektive hör's dir doch einfach selber an. Stefan weiß da sicher auch nicht mehr, als das, was jedem auffällt: deckungsgleiche Sprüche mit diversen anderen Projekten (von AL MUNDY bis SARTANA), Brunnemann blödelt sich hier und da durch Nebenrollen, Brandt haut halt seine eleganten Proletensprüche raus, wer da was geschrieben hat, läßt sich beim besten Willen nicht nachvollziehen.


Und das zieht sich durch nahezu jede Synchro von 1967 bis ca. 1973. Außer z.B. bei MINI-MAX und IMMER WENN ER PILLEN NAHM, dass ja ein Brandt-Solowerk ist. Auch wenn einige Besetzungen eher zu Brunnemann passen (Fritz Tillmann z.B., der in diversen Folgen zu hören war).


"Es ging um viel Geld. Und eine Frau. Ich verlor beides."
Ernst Wilhelm Borchert für Fred MacMurray in "Frau ohne Gewissen"

berti


Beiträge: 14.839

12.10.2011 17:45
#36 RE: Lasst uns töten Compañeros - Synchronliste Zitat · antworten

Demnach war also vor Gründung der Brandtfilm Brunnemann an fast jeder Synchro mit Brandt als Regisseur/Autor beteiligt?

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 15.820

12.10.2011 17:50
#37 RE: Lasst uns töten Compañeros - Synchronliste Zitat · antworten

Kann man eigentlich fast davon ausgehen.


"Es ging um viel Geld. Und eine Frau. Ich verlor beides."
Ernst Wilhelm Borchert für Fred MacMurray in "Frau ohne Gewissen"

berti


Beiträge: 14.839

12.10.2011 17:57
#38 RE: Lasst uns töten Compañeros / Zwei Compañeros - Welche Synchro war zuerst da? Zitat · antworten

Zitat von berti

Zitat von kogenta
Ungewöhnlich ist dabei, daß die längere Fassung ab 16 war und die gekürzte Version ab 18 (eindeutig wegen der Synchro, denn sonderlich brutal ist der Film ja nicht).



Ich kenne zwar keine der beiden Synchros, aber wenn das von Hightower herausgegriffene Beispiel tatsächlich repräsentativ ist, kann ich eine höhere FSK-Einstufung der Ursynchro durchaus nachvollziehen:http://www.youtube.com/watch?v=9g_3F33nelY



Als Rainer Brandt im Sommer 2008 in Gelsenkirchen weilte, wurde während des Interviews genau diese Szene in beiden Fassungen gezeigt. Allerdings zuerst mit Danneberg (und etwas früher einsetzend), dann mit Brandt. Zuvor wurde ihm gesagt, es sei nicht ganz klar, welche Fassung älter sei. Nach beiden Clips behauptete Brandt steif und fest, diejenige, in der er Franco Nero spricht, müsse die neuere sein!
Ob er das geglaubt hat, weil diese frechere Sprüche hat (und natürlich die größeren Lacher im Publikum erntete), und er meinte, man hätte ihn hier wieder einen Film "aufpeppen" lassen?


Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.693

12.10.2011 18:26
#39 RE: Lasst uns töten Compañeros / Zwei Compañeros - Welche Synchro war zuerst da? Zitat · antworten

Zitat von berti
Zuvor wurde ihm gesagt, es sei nicht ganz klar, welche Fassung älter sei. Nach beiden Clips behauptete Brandt steif und fest, diejenige, in der er Franco Nero spricht, müsse die neuere sein!
Ob er das geglaubt hat, weil diese frechere Sprüche hat (und natürlich die größeren Lacher im Publikum erntete), und er meinte, man hätte ihn hier wieder einen Film "aufpeppen" lassen?


Das könnte auch daher rühren, dass die Erstsynchro eine hellere Klangqualität hat - ich habe auch lange Zeit geglaubt, die Brandt-Synchro sei die ältere, weil sie einfach (gemessen am Jahr 1978) unangemessen dumpf und zischend klingt.

Gruß
Stefan

marginal


Beiträge: 254

12.10.2011 18:52
#40 RE: Lasst uns töten Compañeros / Zwei Compañeros - Welche Synchro war zuerst da? Zitat · antworten

Es mag kogenta ein Kopfschütteln entlocken, aber selbst in dem youtube-Ausschnitt ist die alte Fassung witziger - obwohl sie eigentlich die Pointe versemmelt ("DEINE Mutterm DEIN Opa").

berti


Beiträge: 14.839

12.10.2011 18:54
#41 RE: Lasst uns töten Compañeros / Zwei Compañeros - Welche Synchro war zuerst da? Zitat · antworten

Andererseits hätte Brandt doch eigentlich stutzig darüber sein müssen, dass er sich selber auf einen Schauspieler besetzt haben sollte, der zuvor bereits Danneberg gehabt hätte. Denn Mücke hat ja schon vor längerer Zeit darauf hingewiesen, dass normalerweise eher Danneberg Schauspieler und Rollen von Brandt übernahm.

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 15.820

12.10.2011 18:57
#42 RE: Lasst uns töten Compañeros / Zwei Compañeros - Welche Synchro war zuerst da? Zitat · antworten

Bei der Menge der von ihm bearbeiteten Filme kam er sicherlich selbst durcheinander.


"Es ging um viel Geld. Und eine Frau. Ich verlor beides."
Ernst Wilhelm Borchert für Fred MacMurray in "Frau ohne Gewissen"

berti


Beiträge: 14.839

12.10.2011 19:03
#43 RE: Lasst uns töten Compañeros / Zwei Compañeros - Welche Synchro war zuerst da? Zitat · antworten

... und im Zweifelsfalle schreibt man sich da eher die Fassung zu, die beim Publikum gerade besser angekommen ist.


berti


Beiträge: 14.839

13.10.2011 11:17
#44 RE: Lasst uns töten Compañeros - Synchronliste Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan

Zitat von kogenta
Zudem ist die zweite Fassung im Gegensatz zur ersten ungekürzt!


Fast! Das Gespräch zwischen Nero und Rey wurde zusammengedampft und sie sprechen auch nicht schwedisch (im Gegensatz zur ersten Fassung, die hier ausnahmsweise originalgetreu ist!!) - aller Wahrscheinlichkeit nach wollte man so Untertitel (und damit verbundene Zusatzkosten an Material) vermeiden.




Auf Ofdb wird bei der Auflistung der verschiedenen Fernsehausstrahlungen "gekürzt" angegeben. Leider steht dort nichts dazu, welche Version ausgestrahlt wurde:http://www.ofdb.de/film/11171,Lasst-uns-...6ten-Companeros
Wenn beide gekürzt waren, hilft diese Angabe nicht weiter. Allerdings steht bei den meisten Ausstrahlungen "ab 18", bei einigen dagegen "ab 16".
Könnte das ein Hinweis dafür sein, dass in den letzten Jahren beide Fassungen ausgestrahlt wurden?

Lammers


Beiträge: 3.625

13.10.2011 11:48
#45 RE: Lasst uns töten Compañeros - Synchronliste Zitat · antworten

Nein, da soweit ich weiß, in den letzten Jahren immer nur die zweite Fassung zu sehen war, was man auch in der TV Spielfilm lesen konnte. Ich weiß, die Damen und Herren könnten sich auch vertan haben, aber das halte ich für unwahrscheinlich. Zudem ist der Hinweis "identisch mit allen ARD-Ausstrahlungen" ein klarer Hinweis dafür, dass die spätere Fassung gesendet wurde.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor