Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 114 Antworten
und wurde 12.461 mal aufgerufen
 Serien: Serienführer
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Griz


Beiträge: 21.129

28.05.2007 01:13
#46 The Famous Five: 24. Fünf auf dem Leuchtturm (2 Teil) Zitat · antworten

24. Fünf auf dem Leuchtturm (2. Teil)
>Five Go to Demons Rocks - Part 2<

Erstausstrahlung UK:
MI, 25.07.1979 (ITV) - (Season # 02x11)
© 1978 by Southern Television Ltd.
(Episode in der Produktionsreihenfolge: 15/26)
Drehbuch: Richard Sparks
Regie: Pat Jackson

Erstausstrahlung DE:
SA, 10.03.1979 (ZDF, 15:00 Uhr) - [Staffel # 01x19 - Folge 19]
Deutsche Fassung: ARENA Synchron, Berlin
Buch: Wilfried Freitag
Dialogregie: Bernd Liebner
Dt. Episodenlänge: 22'42'' (gekürzt)
Originalepisodenlänge: 23'57''

Inhalt:
Bei der Suche nach einem verschollenen Schatz kommen den Fünf Freunden die Gauner Jacob und Ebenezer gefährlich nahe. Doch Tinker kann durch das Signal des Leuchtturms Mr. Boogle auf ihre prekäre Lage aufmerksam machen...


George (Michelle Gallagher) Maud Ackermann
Julian (Marcus Harris) Oliver Rohrbeck
Anne (Jenny Thanisch) Ute Rohrbeck
Dick (Gary Russell) Oliver Mink
Timmy (Toddy, the dog) >Gebell<
Mr. Boogle                    (Paul Curran)                 Arnold Marquis
Ebenezer Loomer (Wolfe Morris) Friedrich Georg Beckhaus
Jacob Loomer (John Tordoff) Thomas Danneberg
Tinker Hayling (Wayne Brooks) Andreas Fröhlich
Polizist Sharp (Cyril Cross) ?
Küstenwächter (George Hilsden) -hat keinen Text-

Anmerkung:
Insgesamt wurden in dieser Episode 1 Minute 15 Sekunden (jedoch nur aus der Zusammenfassung des 1. Teils) geschnitten.

Schnitte im Einzelnen:
00:47 - 02:02 [Originalzeit]
Einige Szenen aus dem 1. Teil des Zweiteilers wurden geschnitten. Von 02:02 bis 02:40 enthält die "Zusammenfassung" allerdings Szenen, die das ZDF im 1. Teil NICHT gesendet (sondern geschnitten!) hatte > die Unterhaltung von Jacob und Ebenezer in der Hafenkneipe.
Cut: 1 Minute 15 Sekunden

Die Zusammenfassung geht noch bis 02:58, danach kommt eine neue (in Teil 1 zeitlich nicht mehr verwendete) Szene der Kinder im Leuchtturm oben.
Von 03:59 bis 04:31 ist es jedoch wieder eine Wiederholungsszene aus Teil 1 > mit Jacob und Ebenezer im Hafen, bevor Jacob alleine mit dem Boot losrudert.

Alles in allem doch etwas merkwürdig durcheinandergeschnitten (mit altem und neuem Episoden-Material)!


Griz


Beiträge: 21.129

28.05.2007 01:20
#47 The Famous Five: 25. Fünf verfolgen die Strandräuber (1 Teil) Zitat · antworten

25. Fünf verfolgen die Strandräuber (1. Teil)
>Five Go Down to the Sea - Part 1<

Erstausstrahlung UK:
MI, 01.08.1979 (ITV) - (Season # 02x12)
© 1978 by Southern Television Ltd.
(Episode in der Produktionsreihenfolge: 22/26)
Drehbuch: Gail Renard
Regie: Mike Connor [im ZDF als Mike ConnorS falsch geschrieben!]

Erstausstrahlung DE:
SA, 06.10.1979 (ZDF, 14:47 Uhr) - [Staffel # 02x02 - Folge 23]
Deutsche Fassung: ARENA Synchron, Berlin
Buch: Wilfried Freitag
Dialogregie: Bernd Liebner
Dt. Episodenlänge: 22'55'' (gekürzt)
Originalepisodenlänge: 24'27''

Inhalt:
Die Fünf Freunde sind bei Mrs. Penruthlan in Penzance zu Gast. Sie lernen dort den Jungen Yan kennen, der ihnen einen Geheimgang am Strand zeigt. Dann tritt auch noch ein Wanderzirkus auf, auf den die Fünf Freunde aufmerksam werden...


George (Michelle Gallagher) Maud Ackermann
Julian (Marcus Harris) Oliver Rohrbeck
Anne (Jenny Thanisch) Ute Rohrbeck
Dick (Gary Russell) Oliver Mink
Timmy (Toddy, the dog) >Gebell<
Quentin Kirrin                (Michael Hinz)                Michael Hinz
Barney (Leiter des Zirkus') (John Sharp) Arnold Marquis
Mr. Penruthlan (DT: Perkins) (Dan Meaden) Wolfgang Pampel
Binks (Michael Anthony) Klaus Sonnenschein
Yan (Rupert Graves) ?
Mrs. Penruthlan (Maggie Wells) Erna Haffner
Violinist (-uncredited-) Otto Czarski

Anmerkung:
Insgesamt wurden in dieser Episode 1 Minute 32 Sekunden geschnitten.

Schnitte im Einzelnen:
00:48 - 02:20 [Originalzeit]
Anne, George, Julian und Dick warten mit ihren Fahrrädern am Bahnhof auf Onkel Quentin und Timmy, die sich verspätet haben.
Als Quentin und Timmy endlich eingetroffen sind, rennt Quentin schnell noch zum Schalter um für die Kinder Fahrkarten nach Penzance zu kaufen - er drängelt sich natürlich vor.
Doch der Zug hat eh Verspätung und so warten die Kinder ungeduldig am Bahnsteig.
Cut: 1 Minute 32 Sekunden

Goofs:
Etwas nachlässig war man bei der Synchronisation einiger Szenen:
In 20:22 wird ein Satz von "Dick" fälschlicherweise von "Julian" gesprochen/synchronisiert.

In 20:25 revanchiert sich "Dick" jedoch schnell, da er einen Satz von "Julian" spricht.

In 21:32 schließlich spricht "Dick" einen Satz von "George". Dieser Fehler wurde jedoch im 2. Teil (in der Zusammenfassung des 1. Teils gleich zu Beginn) allerdings wieder rückgängig gemacht.


Griz


Beiträge: 21.129

28.05.2007 01:24
#48 The Famous Five: 26. Fünf verfolgen die Strandräuber (2 Teil) Zitat · antworten

26. Fünf verfolgen die Strandräuber (2. Teil)
>Five Go Down to the Sea - Part 2<

Erstausstrahlung UK:
MI, 08.08.1979 (ITV) - (Season # 02x13)
© 1978 by Southern Television Ltd.
(Episode in der Produktionsreihenfolge: 23/26)
Drehbuch: Gail Renard
Regie: Mike Connor [im ZDF falsch: ConnorS geschrieben]

Erstausstrahlung DE:
SA, 13.10.1979 (ZDF, 14:47 Uhr) - [Staffel # 02x03 - Folge 24]
Deutsche Fassung: ARENA Synchron, Berlin
Buch: Wilfried Freitag
Dialogregie: Bernd Liebner
Dt. Episodenlänge: 23'36'' (gekürzt)
Originalepisodenlänge: 23'54''

Inhalt:
Die Fünf Freunde sind hinter einer Gangsterbande her, die Diamanten und Goldbarren schmuggelt. Ihre Neugier bringt sie in brenzliche Situationen. Doch Yan kann sie aus misslicher Lage befreien und gemeinsam stellen sie die Diebe...


George (Michelle Gallagher) Maud Ackermann
Julian (Marcus Harris) Oliver Rohrbeck
Anne (Jenny Thanisch) Ute Rohrbeck
Dick (Gary Russell) Oliver Mink
Timmy (Toddy, the dog) >Gebell<
Quentin Kirrin                (Michael Hinz)                Michael Hinz
Barney (Zirkusleiter) (John Sharp) Arnold Marquis
Mr. Penruthlan (DF: Perkins) (Dan Meaden) Wolfgang Pampel
Binks (Michael Anthony) Klaus Sonnenschein
Yan (Rupert Graves) ?
Mrs. Penruthlan (Maggie Wells) -hat keinen Text-

Anmerkung:
Insgesamt wurden in dieser Episode 18 Sekunden geschnitten.

Schnitte im Einzelnen:
13:13 - 13:31 [Originalzeit]
Die fünf Freunde sind in einen Raum eingesperrt worden. Auf der Suche nach etwas, was sie zur Befreiung aus ihrer Lage nutzen können, durchsuchen sie eine alte Truhe von 1867. Darin finden sie jedoch nur einen Totenschädel. Sie schließen die Truhe wieder.
Cut: 18 Sekunden


Leider letzte Folge dieser beliebten Jugendserie. Ich finde zumindest, dass das Remake (UK, 1995) dieser Originalserie nicht standhalten kann.
Also: WANN erscheint diese 26teilige Jugendserie endlich auf DVD??? Die Zeit ist reif dafür!!!


Fuchs


Beiträge: 272

28.05.2007 16:30
#49 RE: Fünf Freunde Zitat · antworten
Hi, Griz

Erstmal danke für deinen Guide. Du hast ja eine Menge mehr rausgehört als ich.

Zu deinen Anmerkungen kann ich dir folgende Antworten geben:

- FF wittern ein Geheimnis: Die komplette Besetzungsliste dieser Folge findest du auf der deutschen Fanseite http://ff5.lgfb.de

- FF im alten Turm: Ja, die Folge ist vom ZDF und auch bei SuperRTL gekürzt worden. Nachdem der Tunnel eingestürzt ist, werden die Kinder und Morgan von der Polizei heraus geholt. Am Schluss singen die Kinder im Original Happy Birthday auf walisisch (ansonsten hätten sie auch wohl kaum Textblätter gebraucht).

- FF und ein Zigeunermädchen: Im Buch spielt Jo mit, in der TV-Folge wurde sie weggelassen. Das fällt beim Originaltitel "Five have a wonderful time" ja auch nicht auf. Beim deutschen Titel aber natürlich schon.

- FF auf geheimnisvoller Spur: In der englischen Originalversion kommt ein wenig deutlicher heraus, dass es den Sticks in der Tat nur darum geht, den Häftling auf der Insel zu verstecken.

- FF auf dem Leuchtturm: Diese Folge ist vom ZDF gekürzt worden. Nachdem Tinkers Äffchen die Goldmünze gefunden hat, kommen einige Szenen, die in deutschen Fassung fehlen (ca. 5 Minuten), z.B. wie die Kinder bei Mr. Boogle zu Hause zu Besuch sind oder wie Julian einem Polizisten den Schlüsseldiebstahl meldet.

- FF verfolgen die Strandräuber: Vom ZDF wurde hier eine Szene gekürzt, in der die Kinder in der Höhle eine Truhe öffnen und einen Totenschädel darin finden. Bei SuperRTL wurde 1998 noch mehr gekürzt, u.a. auch der Teil mit dem Gesang, den du meinst. Übrigens wurden in der Sequenz, als die Kinder nachts in das Schloss gehen, manchmal die deutschen Stimmen vertauscht und ein Satz von George überhaupt nicht synchronisiert. Sehr schlampig, kann ich nur sagen.
Griz


Beiträge: 21.129

28.05.2007 16:48
#50 RE: Fünf Freunde Zitat · antworten

Danke Fuchs!!
bzgl. "Fünf auf dem Leuchtturm"
Ich kann mich noch gut daran erinnern, dass auf der Hörspielcassette dazu Julian den Diebstahl meldet - wusste gar nicht, dass es diese Szene auch im Original gibt!

bzgl. "Fünf geraten in Schwierigkeiten"
Da habe ich mich gewundert, denn hier ist eine Szene mehr als im Hörspiel dazu vorhanden: nämlich dass die Kinder (ohne Dick) nachts im Wald beobachten, dass der Häftling seine Gefängnisklamotten tauscht - diese Szene gibt's im Hörspiel nicht!

Gruß,
Griz

PS. Naja, soviel mehr Stimmen habe ich ja nun auch nicht rausgefunden... ;-)

Naja, ich hoffe wirklich inständig, dass 2008 die Serie dann doch als DVD veröffentlicht werden wird!!


Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.716

28.05.2007 17:51
#51 RE: Fünf Freunde Zitat · antworten

Jetzt wo die alte Serie ja mit dem Guide fertig ist, könntest du dann nicht auch einen zur
Serie von 95/96 machen?


--------------------------------------------------

Fuchs


Beiträge: 272

28.05.2007 20:44
#52 RE: Fünf Freunde Zitat · antworten
Zitat von Griz

bzgl. "Fünf geraten in Schwierigkeiten"
Da habe ich mich gewundert, denn hier ist eine Szene mehr als im Hörspiel dazu vorhanden: nämlich dass die Kinder (ohne Dick) nachts im Wald beobachten, dass der Häftling seine Gefängnisklamotten tauscht - diese Szene gibt\'s im Hörspiel nicht!



Naja, es wäre ja langweilig, wenn in den TV-Folgen immer alles ganz genau so wäre wie in den Büchern bzw. Hörspielen. Für die TV-Serie hat man sich ein paar Freiheiten genommen und die Geschichten manchmal etwas geändert - aber das ist gut so, finde ich.

In Antwort auf:

Vielleicht hast du (oder jemand anderes) noch die genauen Erstausstrahlungsdaten vom ZDF zu Beginn der Serie (in 1978)?



Stehen die nicht auf fernsehserien.de?

In Antwort auf:

Naja, ich hoffe wirklich inständig, dass 2008 die Serie dann doch als DVD veröffentlicht werden wird!!


Das hoffe ich natürlich auch. Ich besitze zwar inzwischen alle Folgen auf englisch und auf deutsch, aber die Qualität lässt manchmal etwas zu wünschen übrig.
Ich hatte übrigens noch etwas vergessen: In FF verfolgen die Strandräuber fehlt auf deutsch (auch schon beim ZDF) außerdem die Anfangsszene, wo Quentin die Kinder zum Bahnhof bringt (ca. 3 Minuten).
All die Szenen, die beim ZDF damals gefehlt haben (und bei SuperRTL dann natürlich auch noch) sind mit Sicherheit auch nicht synchronisiert worden. Ich hoffe, dass man die uns bei einem DVD-Release nicht vorenthalten, sondern untertitelt nachreichen wird.
Aber bitte, bitte keine Nachsynchronisation!!!
Griz


Beiträge: 21.129

29.05.2007 19:19
#53 RE: Fünf Freunde Zitat · antworten
Hi Fuchs,

In Antwort auf:

Vielleicht hast du (oder jemand anderes) noch die genauen Erstausstrahlungsdaten vom ZDF zu Beginn der Serie (in 1978)?

In Antwort auf:

Stehen die nicht auf fernsehserien.de?



Nee, da stehen nur die ungefähren Daten (also nur die Monate, aber keinen genauen Tage. Hat sich aber heute durch den ZDF-Zuschauerservice geklärt!)

Ist dir eigentlich auch aufgefallen, dass im Originalabspann manchmal:
Quentin Kirren, dann auch mal Quentin Kirrin steht?
Wussten die Produzenten selber nicht, wie der Name geschrieben wird?
Fuchs


Beiträge: 272

30.05.2007 13:04
#54 RE: Fünf Freunde Zitat · antworten

Zitat von Griz

Ist dir eigentlich auch aufgefallen, dass im Originalabspann manchmal:
Quentin Kirren, dann auch mal Quentin Kirrin steht?
Wussten die Produzenten selber nicht, wie der Name geschrieben wird?


Scheinbar. Die Folge "FF auf der Felseninsel" hieß in der TV-Serie auf englisch "Five on Kirren Island". Dabei hätte es Kirrin Island heißen müssen.

Detlef


Beiträge: 427

30.05.2007 15:15
#55 RE: Fünf Freunde Zitat · antworten

In Antwort auf:
Wussten die Produzenten selber nicht, wie der Name geschrieben wird?


^^ Die Produzenten schreiben den Abspann nicht!




Meine Homepages:
http://www.hoernews.de
http://www.gateguide.de

Griz


Beiträge: 21.129

30.05.2007 16:32
#56 RE: Fünf Freunde Zitat · antworten
Zitat von Detlef
In Antwort auf:
Wussten die Produzenten selber nicht, wie der Name geschrieben wird?

^^ Die Produzenten schreiben den Abspann nicht!

Aber geben die nicht die Namen an bzw. weiter an die zuständige Abteilung, die wiederum für die ganzen Credits (= für Erstellung des Abspanns) zuständig ist?
Man lernt doch nie aus...
Gruß, Griz
Markus


Beiträge: 2.120

07.01.2009 15:38
#57 RE: Fünf Freunde Zitat · antworten
Hab bei youtube seit Ewigkeiten wieder in die alte Serie reingeguckt.
Verwegene Idee: Kann es sein, dass Ivar Combrinck für die Bearbeitung zuständig war?
Der Gesang im Intro klingt für mich wie Prost Helmut...

Kontra: Die Besetzung weist stark nach Berlin, oder?

Gruß
Markus
Griz


Beiträge: 21.129

05.07.2009 01:23
#58 RE: Fünf Freunde Zitat · antworten

Ab August 2009 strahlt SuperRTL die Serie erneut aus!
Aber sicherlich ohne Abspann!

Warum ist es so einfach, für einen TV-Sender (naja, nach immerhin 11 Jahren Pause) die Senderechte von Firma ... zu erwerben - für eine DVD-Veröffentlichung weiß aber keiner genau, wer die Rechte hat (und kann/darf die Serie nicht auf DVD rausbringen) ???


Isch
Listenpfleger

Beiträge: 3.402

05.07.2009 08:26
#59 RE: Fünf Freunde Zitat · antworten

Bei Serien von großen Studos ist das einfach. Die haben ihre eigenen Vetriebe - auch international. Bei Serien von kleineren Firmen bzw. eben europäischen Firmen muss immer erst ein Vetrieb gefunden werden bzw. der Vetrieb muss die Serie finden. Das sind dann in der Regel kleine einheimische Vetriebe, die schauen müssen was und ob sich was renteirt, was sie bekommen können und eben auch wer die Rechte daran hält. Bei solchen kleinen Serien wie FF kann das besonders schwierig sein, da die Produktionsfirma wahrscheinlich nur eine kleine Firma gewesen ist, die es mal für ein paar Jahre gegeben hat und die Serie für ITV produziert hat.
Für DVD-Auswertungen kommen noch besondere Eigenheiten hinzu, die es dann auch noch zu erforschen gilt, weil damals natürlich noch kein Mensch an DVD gedacht hat, und somit keine Vorgaben festelegen konnte.

Pete


Beiträge: 2.793

05.07.2009 12:30
#60 RE: Fünf Freunde Zitat · antworten

In der RTL-Nostalgieshow "Die besten Kinderserien" wurde mal genannt, dass die Serie damals sogar vom ZDF mitproduziert wurde, weswegen auch der Deutsche Michael Hinz mitspielen durfte! Also dürften auch Rechte von denen kommen, wenn sie nicht abgegeben wurden!

Was, zeigt Super RTL wirklich die alte Serie? Die haben doch schon Jahre lang keine der alten mehr gesendet!

Gruß

Pete


Eine alte Originalsynchronisation hört sich so gut an bzw.
ist Musik in meinen Ohren wie eine Aufnahme der Lieder/ Schlager auf einer guten alten Schallplatte!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor