Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 114 Antworten
und wurde 13.175 mal aufgerufen
 Serien: Serienführer
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
c.n.-tonfilm



Beiträge: 1.259

13.08.2011 14:15
#106 RE: Fünf Freunde Zitat · antworten

Hat eigentlich jemand Infos zur Synchro der CFF-Serie "Die Sache mit der Schatzinsel" (1957)?
http://www.amazon.de/F%C3%BCnf-Freunde-D...13237635&sr=1-1

Erstausstrahlung war am 04.02.1964 in der ARD.


Alte Kinofilme nach Jahrzehnten nachträglich neu zu synchronisieren ist wie Süßstoff in einen guten alten Wein kippen: ungenießbar-pappige "Spätlese".

Was wären Jack Lemmon, Danny Kaye, Peter Sellers, Bob Hope und Red Skelton im deutschsprachigen Raum ohne die Stimme von Georg Thomalla ?


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Griz


Beiträge: 22.093

30.08.2012 12:50
#107 Fünf Freunde - endlich wieder im TV! Zitat · antworten

"The Famous Five" - endlich auch wieder im TV.

BOOMERANG (PayTv) zeigt ab Montag, 01.10.2012 die 26-teilige Kultserie, jeweils um 19:30 Uhr.
(Wiederholung am Folgetag um 08:25 Uhr)

GG

Frank Brenner



Beiträge: 8.322

15.11.2012 08:03
#108 RE: Fünf Freunde - endlich wieder im TV! Zitat · antworten

Hallo Griz,

nachdem ich die Serie nun auch mal wieder gesehen habe, hätte ich noch ein paar kleine Ergänzungen bzw. Korrekturen zu Deinen tollen und weitgehend vollständigen Listen. Zwei kleinere Parts bekannter Schauspieler hab ich mal als Sample angehängt. Danke an alle, die da mal reinhören.

1. Fünf auf der Felseninsel 1 (Five on Kirrin island 1)
Drehbuch: Richard Sparks
Dialogbuch: Arne Elsholtz
Synchronregie: Bernd Liebner
2. Fünf auf der Felseninsel 2 (Five on Kirrin island 2)
Drehbuch: Richard Sparks
Dialogbuch: Arne Elsholtz
Synchronregie: Bernd Liebner
Kommissar (Donald Morley) Ingo Osterloh
3. Fünf auf neuen Abenteuern (Five go adventuring again)
Drehbuch: Richard Carpenter
Regie: Don Leaver
Dialogbuch: Arne Elsholtz
Synchronregie: Bernd Liebner
Mr. Wilton (Alec Bregonzi) Hans Künster
4. Fünf auf Schmugglerjagd 1 (Five go to Smuggler's top 1)
Drehbuch: Gloria Tors
Dialogbuch: Arne Elsholtz
Synchronregie: Bernd Liebner
5. Fünf auf Schmugglerjagd 2 (Five go to Smuggler's top 2)
Drehbuch: Gloria Tors
Dialogbuch: Arne Elsholtz
Synchronregie: Bernd Liebner
6. Fünf beim Wanderzirkus (Five go off in a caravan)
Drehbuch: Richard Sparks
Regie: Peter Duffell
Dialogbuch: Arne Elsholtz
Synchronregie: Bernd Liebner
Onkel Prof. Quentin Kirrin (Michael Hinz) Michael Hinz
Polizeiinspektor (Peter Cartwright) Toni Herbert
7. Fünf im Zeltlager 1 (Five go off to camp 1)
Drehbuch: Gail Renard
Dialogbuch: Arne Elsholtz
Synchronregie: Bernd Liebner
Schaffner (George Moon) Kurt Mühlhardt
Jock Andrews (Chris Wilkinson) Andreas Jaenichen
Mrs. Andrews (Christine Akehurst) Dorit Klutmann
8. Fünf im Zeltlager 2 (Five go off to camp 2)
Drehbuch: Gail Renard
Dialogbuch: Arne Elsholtz
Synchronregie: Bernd Liebner
Jock Andrews (Chris Wilkinson) Andreas Jaenichen
9. Fünf auf großer Fahrt (Five on a hike together)
Drehbuch: Richard Carpenter
Regie: Mike Connors
Dialogbuch: Arne Elsholtz
Synchronregie: Bernd Liebner
Polizisten (?) Eric Vaessen, Ronald Nitschke
10. Fünf im Nebel (Five go to mystery moor)
Drehbuch: Gloria Tors
Dialogbuch: Arne Elsholtz
Synchronregie: Bernd Liebner
11. Fünf wittern ein Geheimnis (Five on a secret trail)
Drehbuch: Richard Sparks
Regie: Don Leaver
Dialogbuch: Arne Elsholtz
Synchronregie: Bernd Liebner
Guy Lawdler (Jeremy Stacey) Alexander Rosenberg (stimmt, bzw. ist die gleiche Stimme wie beim Zwilling)
12. Fünf als Retter in der Not (Five go to Billycock hill)
Drehbuch: Gail Renard
Dialogbuch: Arne Elsholtz
Synchronregie: Bernd Liebner
13. Fünf und das Burgverlies (Five on Finniston farm)
Drehbuch: Gloria Tors
Regie: Peter Duffell
Dialogbuch: Arne Elsholtz
Synchronregie: Bernd Liebner
14. Fünf geraten in Schwierigkeiten 1 (Five get into trouble: Prisoners 1)
Drehbuch: Richard Sparks
Dialogbuch: Wilfried Freitag
Synchronregie: Bernd Liebner
15. Fünf geraten in Schwierigkeiten 2 (Five get into trouble: Conspiracies 2)
Drehbuch: Richard Sparks
Dialogbuch: Wilfried Freitag
Synchronregie: Bernd Liebner
16. Fünf im alten Turm (Five get into a fix)
Drehbuch: Gloria Tors
Dialogbuch: Wilfried Freitag
Synchronregie: Bernd Liebner
Onkel Prof. Quentin Kirrin (Michael Hinz) Michael Hinz
17. Fünf und der Zauberer Wu 1 (Five are together again 1)
Drehbuch: Gloria Tors
Dialogbuch: Wilfried Freitag
Synchronregie: Bernd Liebner
Mr. Woohs Assistent (David Rappaport) ?
18. Fünf und der Zauberer Wu 2 (Five are together again 2)
Drehbuch: Gloria Tors
Dialogbuch: Wilfried Freitag
Synchronregie: Bernd Liebner
Mr. Woohs Assistent (David Rappaport) ?
19. Fünf und ein Zigeunermädchen (Five have a wonderful time)
Drehbuch: Richard Sparks
Regie: Sidney Hayers
Dialogbuch: Wilfried Freitag
Synchronregie: Bernd Liebner
20. Fünf helfen ihrem Kameraden 1 (Five fall into adventure 1)
Erstausstrahlung GB: 27.06.1979 (ITV) - (Season # 3.1)
Drehbuch: Gail Renard
Dialogbuch: Wilfried Freitag
Synchronregie: Bernd Liebner
21. Fünf helfen ihrem Kameraden 2 (Five fall into adventure 2)
Erstausstrahlung GB: 04.07.1979 (ITV) - (Season # 3.2)
Drehbuch: Gail Renard
Dialogbuch: Wilfried Freitag
Synchronregie: Bernd Liebner
22. Fünf auf geheimnisvoller Spur (Five run away together)
Erstausstrahlung GB: 11.07.1979 (ITV) - (Season # 3.3)
Drehbuch: Gail Renard
Regie: James Gatward
Dialogbuch: Wilfried Freitag
Synchronregie: Bernd Liebner
23. Fünf auf dem Leuchtturm 1 (Five go to demon's rock 1)
Erstausstrahlung GB: 18.07.1979 (ITV) - (Season # 3.4)
Drehbuch: Richard Sparks
Dialogbuch: Wilfried Freitag
Synchronregie: Bernd Liebner
PC Sharp (Cyril Cross) OmU
24. Fünf auf dem Leuchtturm 2 (Five go to demon's rock 2)
Erstausstrahlung GB: 25.07.1979 (ITV) - (Season # 3.5)
Drehbuch: Richard Sparks
Dialogbuch: Wilfried Freitag
Synchronregie: Bernd Liebner
PC Sharp (Cyril Cross) Ingo Osterloh
25. Fünf verfolgen die Strandräuber 1 (Five go down to the sea 1)
Erstausstrahlung GB: 01.08.1979 (ITV) - (Season # 3.6)
Drehbuch: Gail Renard
Regie: Mike Connors
Dialogbuch: Wilfried Freitag
Synchronregie: Bernd Liebner
Anne Kirrin (Jenny Thanisch) Ute Rohrbeck, teilweise Oliver Mink, teilweise Maud Ackermann!*
Dick Kirrin (Gary Russell) Oliver Mink, teilweise Oliver Rohrbeck!*
Yan (Rupert Graves) ?
Binks (Michael Anthony) Heinz-Theo Branding?? **
Jack, Mann vom Zirkus (N.N.) Klaus Sonnenschein **
Zirkusdirektor (John Sharp) Arnold Marquis
26. Fünf verfolgen die Strandräuber 2 (Five go down to the sea 2)
Erstausstrahlung GB: 08.08.1979 (ITV) - (Season # 3.7)
Drehbuch: Gail Renard
Regie: Mike Connors
Dialogbuch: Wilfried Freitag
Synchronregie: Bernd Liebner
Anne Kirrin (Jenny Thanisch) Ute Rohrbeck, teilweise Maud Ackermann!*
Yan (Rupert Graves) ?
Binks (Michael Anthony) Heinz-Theo Branding?? **
Jack, Mann vom Zirkus (N.N.) Klaus Sonnenschein **
Zirkusdirektor (John Sharp) Arnold Marquis

*Was haben die denn bei der Erstellung der letzten beiden Folgen in der Synchronisation gemacht? An einigen Stellen sind die Sprecher der Hauptdarsteller bunt durcheinander gewürfelt. Das hätte doch irgendjemand auffallen müssen, dass er hier nicht seinen Stammschauspieler spricht! Michelle Gallagher ist an einer Stelle auch vollkommen stumm, obwohl sie sichtbar den Mund aufmacht und etwas sagt!
** Heinz-Theo Branding habe ich in den beiden Folgen nicht gehört, allerdings auch niemanden erkannt, der auf den Namen "Binks" hört. Eventuell ist damit der Zirkusmitarbeiter gemeint, der in der deutschen Fassung den Namen "Jack" erhält, der wird aber von Klaus Sonnenschein gesprochen.


Gruß,

Frank

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
David Rappaport.mp3
Rupert Graves.mp3
Griz


Beiträge: 22.093

15.11.2012 20:46
#109 RE: Fünf Freunde - endlich wieder im TV! Zitat · antworten

Merci!!!

Ich habe bereits bis Folge 13 (?) Aktualisierungen gemacht, da ich aus der Serie fast immer jeden Samstag eine weitere Episode anschaue.

Es gibt aber definitiv keine 3. Season der Serie, da insgesamt 2 Seasons à 13 Episoden produziert wurden. 1977 (1. Season mit 13 Folgen) und 1978 (2. Season mit 13 Folgen). In England wurde das leider total "schräg" ausgestrahlt und man erkennt nicht, dass es nur 2 Seasons waren (siehe auch dazu die Fünf Freunde Fanpage im Netz).

GG

Frank Brenner



Beiträge: 8.322

16.11.2012 13:58
#110 RE: Fünf Freunde - endlich wieder im TV! Zitat · antworten

Zitat
Es gibt aber definitiv keine 3. Season der Serie, da insgesamt 2 Seasons à 13 Episoden produziert wurden. 1977 (1. Season mit 13 Folgen) und 1978 (2. Season mit 13 Folgen). In England wurde das leider total "schräg" ausgestrahlt und man erkennt nicht, dass es nur 2 Seasons waren (siehe auch dazu die Fünf Freunde Fanpage im Netz).



Okay, alles klar, dann hab ich mich da vom Eintrag bei IMDb verwirren lassen...


Gruß,

Frank

Griz


Beiträge: 22.093

17.11.2012 23:27
#111 Fünf Freunde und ihre "gefährlichsten" Szenen ;-) Zitat · antworten

Die Schnitte aus Folge 16 wurden nachgetragen - Rest der 2. Season folgt demnächst noch!

GG

Griz


Beiträge: 22.093

30.12.2012 22:05
#112 RE: Fünf Freunde und ihre "gefährlichsten" Szenen ;-) Zitat · antworten

So, der Rest bis einschl. Folge 26 wurde auf Seite 4 nachgetragen.

Übrigens ist der Fehler mit "Mike Connor" (s. o.) kein Fehler. Der Regisseur heißt im Original wirklich so.
Das ZDF machte aus dem guten Mann einen "Mike Connors" - hatten wohl zu viel an "MANNIX" gedacht?!

GG


Norbert


Beiträge: 1.458

30.12.2012 23:33
#113 RE: The Famous Five: 24. Fünf auf dem Leuchtturm (2 Teil) Zitat · antworten

Zitat von Griz im Beitrag #45
23. Fünf auf dem Leuchtturm (1. Teil)
>Five Go to Demon Rocks - Part 1<
Dt. Episodenlänge: 19'13'' (gekürzt)
Original Episodenlänge: 24'00''

Anmerkung:
Insgesamt wurden in dieser Episode unverständlicherweise 4 Minuten 47 Sekunden (an einem Stück) geschnitten.

Schnitte im Einzelnen:
17:25 - 22:12 [Originalzeit]
Mr. Boogle klassifiziert die gefundene Goldmünze noch genauer in seinem Haus. Danach brechen die fünf Freunde mit Tinker und Schelm auf.
Julian will den Schlüsseldiebstahl der Polizei melden.
Unterdessen erzählt Ebenezer seinem Bruder Jacob von dem Münzfund der Kinder in der Höhle. Die beiden Männer planen den Affen Schelm in einen tödlichen Unfall zu verwickeln, damit die Kinder wieder nach Hause fahren.
Julian zeigt den Schlüsseldiebstahl einem Polizisten an. Danach geht er zu den anderen Kindern an den Strand (zum Boot) zurück.
Ebenezer und Jacob beobachten die Kinder, können aber nicht an den Affen Schelm heran.
Zurück beim Leuchtturm holt George ihren Hund Timmy (der solange Wache halten sollte) und geht mit ihm spazieren. Die anderen Kinder steigen die Treppen im Leuchtturm herauf. Hier setzt die deutsche ZDF-Fassung wieder ein.
Cut: 4 Minuten 47 Sekunden

Zitat von Griz im Beitrag #46
24. Fünf auf dem Leuchtturm (2. Teil)
>Five Go to Demons Rocks - Part 2<
Dt. Episodenlänge: 22'42'' (gekürzt)
Originalepisodenlänge: 23'57''

Anmerkung:
Insgesamt wurden in dieser Episode 1 Minute 15 Sekunden (jedoch nur aus der Zusammenfassung des 1. Teils) geschnitten.

Schnitte im Einzelnen:
00:47 - 02:02 [Originalzeit]
Einige Szenen aus dem 1. Teil des Zweiteilers wurden geschnitten. Von 02:02 bis 02:40 enthält die "Zusammenfassung" allerdings Szenen, die das ZDF im 1. Teil NICHT gesendet (sondern geschnitten!) hatte > die Unterhaltung von Jacob und Ebenezer in der Hafenkneipe.
Cut: 1 Minute 15 Sekunden

Die Zusammenfassung geht noch bis 02:58, danach kommt eine neue (in Teil 1 zeitlich nicht mehr verwendete) Szene der Kinder im Leuchtturm oben.
Von 03:59 bis 04:31 ist es jedoch wieder eine Wiederholungsszene aus Teil 1 > mit Jacob und Ebenezer im Hafen, bevor Jacob alleine mit dem Boot losrudert.

Alles in allem doch etwas merkwürdig durcheinandergeschnitten (mit altem und neuem Episoden-Material)!

Die deutschen Laufzeiten der beiden Teile betragen laut FÜNF FREUNDE-Homepage 18:31 für den ersten und 23:57 für den zweiten Teil. Die Betreiber der Homepage haben diese Angaben aus der ZDF-Datenbank erhalten, sie dürfte also korrekt sein.

http://www.fuenffreundefanpage.at/de_folge-s.htm

Außerdem erinnere ich mich noch an die Ausstrahlung des ersten Teils im Schweizer Fernsehen und im ZDF-Ferienprogramm. Im Ferienprogramm wurden die Folgen häufig recht frühzeitig ausgeblendet (nichts so dezent wie bei den Privaten), dass teilweise nicht nur der Abspann fehlte, sondern auch der Schluss der Handlung (das Fohlen in FÜNF IM NEBEL habe ich erst auf DVD gesehen, weil im Ferienprogramm schon vorher ins Studio überblendet wurde). Bei ersten LEUCHTTURM-Teil setzte der Abspann dermaßen abrupt ein, dass man wohl auch in der Sendeabwicklung überrascht war und erst mitten im Abspann abschaltete statt davor. Die Folge endete inhaltlich genau an jener Stelle, wo die Schnitte losgingen, die Szene mit den beiden Brüdern im Hafen kam erst in der Zusammenfassung.

Gemäß der Laufzeitangabe des zweiten Teils aus der ZDF-Datenbank müsste dieser also - im Gegensatz zur deutschen Tonspur der DVD - ungekürzt sein, was sich auch mit einem Beitrag bei cinefacts.de deckt, wo jemand sagt, er habe im ORF die Zusamnnenfassung in voller Länge gesehen.

andreas-n


Beiträge: 431

17.09.2013 17:25
#114 RE: The Famous Five: 16. Fünf im alten Turm Zitat · antworten

Zitat von Griz im Beitrag #38
[big]
21:48 - 22:32 [Originalzeit]
Polizisten helfen den Verschütteten aus der Mine. Morton fragt, woher die Polizisten den Aufenthaltsort kannten. Der Polizist erzählt ihm von Julians Anruf. Obwohl Julian nicht mehr selbst sprechen konnte, war man in der Lage den Ort des Telefons herauszubekommen.
Bei diesem Cut hat sich das ZDF wahrlich nicht mit Ruhm bekleckert. Unlogisch zu glauben, dass keinem auffällt, wenn die 5 Freunde zunächst in der Mine verschüttet werden und in der nächsten Sekunde unverletzt an einer gedeckten Kaffeetafel stehen?!
[b]Cut: 44 Sekunden




Ich erinnere mich gut an die ZDF-Fassung. Dort war nur zu sehen, wie die Gefangenen aus dem Tunnel rennen.
Auf SuperRTL war eine genau so lange, aber vollkommen andere Einstellung zu sehen. Hier sah man im Ansatz, wie der Tunnel einstürzt und Morgan und die Kinder verschüttet werden. Diese Einstellung war exakt genau so lang, wie es die gekürzte Tonspur erlaubte.
Interessanterweise war die Geräuschkulisse (Explosion, Einsturz) in beiden Fassungen zu hören (und passte somit zur SuperRTL-Fassung).
Oder gab es eine noch längere ZDF-Fassung? Mir ist nämlich bewusst, dass das ZDF diese Folge in den 90ern um ein paar weitere Sekunden kürzte. Ich sah die Folge aber in den 80ern und hatte auch ein Video aus dieser Zeit.

Und zum "nichts" des Soldaten in "Retter aus der Not": Das ist in meinen Ohren lediglich ein sehr stark behauchtes "t".


Groove


Beiträge: 165

22.12.2017 22:08
#115 RE: Fünf Freunde Zitat · antworten

Zitat von Fuchs im Beitrag #49

- FF im alten Turm: Am Schluss singen die Kinder im Original Happy Birthday auf walisisch (ansonsten hätten sie auch wohl kaum Textblätter gebraucht).


Die deutsche Fassung sieht hier wirklich total peinlich aus, weil man das englische "Happy Birthday" drüber synchronisiert hat. Nicht mal Deutsche bräuchten hierfür Textblätter. Das hätte man 100%ig im O-Ton belassen müssen. Da haben sich die Synchronmacher wirklich blamiert.

[quote="Fuchs"|
- FF und ein Zigeunermädchen: Im Buch spielt Jo mit, in der TV-Folge wurde sie weggelassen. Das fällt beim Originaltitel "Five have a wonderful time" ja auch nicht auf. Beim deutschen Titel aber natürlich schon.
[/quote]

Auch peinlich, dass man hier den deutschen Titel nicht ein wenig angepasst hat.

[quote="Fuchs"|
- FF verfolgen die Strandräuber: Übrigens wurden in der Sequenz, als die Kinder nachts in das Schloss gehen, manchmal die deutschen Stimmen vertauscht und ein Satz von George überhaupt nicht synchronisiert. Sehr schlampig, kann ich nur sagen.[/quote]

Ich frage mich - was ist da im Synchronstudio gelaufen? Wollten sich die deutschen Kindersprecher hier einen Jux machen - und der Regisseur hat's entweder toleriert oder nicht gemerkt?

Insgesamt kann ich aus heutiger Sicht sagen, dass ich als Kind diese Serie geliebt habe, und mir diese ganzen Fehler natürlich nicht aufgefallen sind. Aber trotzdem: Kein Ruhmesblatt in der ZDF-Synchron-Geschichte.


Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor