Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 86 Antworten
und wurde 11.128 mal aufgerufen
 Filme: 1990 bis 2009
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Porgy



Beiträge: 1.036

20.08.2007 16:39
#46 RE: Asterix bei den Olympischen Spielen (2008) Zitat · antworten
Nee, nee. Die Rolle des Herrn Herbig heißt ja nicht umsonst Pasunmotdeplus. Er spricht in dem Film kein einziges Wort. Für ihn positiv, da der Film ja auf Französisch und Spanisch gedreht wurde. Trotz alledem finde ich es vom Verleih übertrieben, ihn mit auf das Plakat zu nehmen, da es sich wirklich nur um eine Nebenrolle handelt. So hätte Vanessa Hessler eigentlich auch auf das Plakat gehört.
Welche deutsche Stimme würdet ihr denn auf das Alice-Model besetzen, sie ist ja erst 19 Jahre alt. Ich hätte da wieder an Stefanie Beba gedacht.

Wird PPA auch den fertigen Film synchronisieren?
DubberDuckDuck


Beiträge: 952

20.08.2007 17:10
#47 RE: Asterix bei den Olympischen Spielen (2008) Zitat · antworten

Kannte den Rollennamen offenkundig nicht, merci. Seine Stimme auf Brutus - woher stammt das Gerücht? PPA macht viel Constantin, waren's bislang aber auch nicht, oder?

Porgy



Beiträge: 1.036

20.08.2007 19:36
#48 RE: Asterix bei den Olympischen Spielen (2008) Zitat · antworten
Im letzten Jahr als der Film in Spanien gedreht wurde, gab es eine Pressemitteilung in der französischen Presse, darin stand, dass Michael Herbig die Rolle von Brutus' Leibwächter spielen und zudem noch Brutus seine Stimme in der dt. Fassung leihen würde (was ich für einen künstlerischen Fehler halte). Aber wenn es bei Ulrich Frank bleibt, der Benoît Poelvoorde schon einmal ("Rekordjäger") synchronisierte, dann ist es okay.

Für die deutsche Fassung der ersten beiden Realfilme war doch Andreas Pollak verantwortlich, oder!?
DubberDuckDuck


Beiträge: 952

20.08.2007 19:49
#49 RE: Asterix bei den Olympischen Spielen (2008) Zitat · antworten
Google-Recherche bestätigt Pollak.
Freddy Krüger


Beiträge: 424

26.08.2007 14:46
#50 RE: Asterix bei den Olympischen Spielen (2008) Zitat · antworten

Ich finde nach wie vor Wolfgang Völz auf Majestix immer noch am besten.
Gruss Freddy.

Porgy



Beiträge: 1.036

26.11.2007 14:41
#51 RE: Asterix bei den Olympischen Spielen (2008) Zitat · antworten
Hier erste Ausschnitte aus dem dritten Asterix-Film, der im Januar 2008 starten wird:

http://wm.woob2.com/asterix_aux_jo/asterix_ba1_vxd.wmv (Orig. Trailer)

http://fr.youtube.com/watch?v=QlvRORKvy3A (Making Of)

Hat jemand schon Informationen über die Synchronisation (Studio/Buch/Regie) ?
Porgy



Beiträge: 1.036

11.12.2007 21:27
#52 RE: Asterix bei den Olympischen Spielen (2008) Zitat · antworten

Hier der deutsche Trailer:

http://de.youtube.com/watch?v=vqOFUddkxYc

Thomas Fritsch auf Alain Delon! Musste das sein?

ronnymiller ( gelöscht )
Beiträge:

11.12.2007 23:16
#53 RE: Asterix bei den Olympischen Spielen (2008) Zitat · antworten

Was für ein Scheiß Film wird das denn? Der Trailer ist der mieseste, den ich seit langem gesehen habe. Und auch wenn ihr jetzt motzt: Lehmann ist zwar auf Depardieu ein Muß, aber zu Obelix passt er nicht...

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

12.12.2007 02:37
#54 RE: Asterix bei den Olympischen Spielen (2008) Zitat · antworten
Wenn er auf Depardieu ein "Muss" ist, MUSS er in dem Fall folgerichtigerweise auch auf Obelix passen...
Ansonsten ist er auf Depardieu kein "Muss", ganz einfach.
Thomas Fritsch büßt auch immer mehr Lücken, besonders auch für altgediente Stars, mit wenig neuen Filmen (wie zuletzt auch für Richard Chamberlain). Sowas nervt - immer wieder.
DubberDuckDuck


Beiträge: 952

12.12.2007 13:31
#55 RE: Asterix bei den Olympischen Spielen (2008) Zitat · antworten
Lehmann funktioniert im Film gut. Dass er eine ganz eigene Schöpfung darstellt, keine Frage. Aber Alternativen auf Depardieu sehe ich irgendwie nicht. Wen denn, Martin Umbach ? Ich persönlich würde gerne mal Wolfgang Hess auf ihm hören ...

Und ja, der Trailer ist blöd geschnitten. Diese Musik ... argh! Wird dem lustigen Film nicht gerecht.
ronnymiller ( gelöscht )
Beiträge:

12.12.2007 16:42
#56 RE: Asterix bei den Olympischen Spielen (2008) Zitat · antworten

Ja, manche mögen keine Charakter Besetzungen - ich normalerweise auch nicht. Aber hier wäre es mal angebracht. Hess wäre klasse...

DubberDuckDuck


Beiträge: 952

12.12.2007 17:12
#57 RE: Asterix bei den Olympischen Spielen (2008) Zitat · antworten

Aber so ums Eck denkt kein Verleih. Sich darüber zu ärgern, beschert einem nur Magenschmerzen.
Eine Charakterbesetzung ist Ulrich Frank - macht seine Sache im Trailer sehr schön.

derDivisor47



Beiträge: 2.087

12.12.2007 19:06
#58 RE: Asterix bei den Olympischen Spielen (2008) Zitat · antworten

ich finde den Trailer völlig OK und
Thomas Fritsch passt imho super.

Die witze des FIlms scheinen nicht für einen modern geschnittenen Trailer geeignet, kann das sein?

Knew-King



Beiträge: 6.309

12.12.2007 19:35
#59 RE: Asterix bei den Olympischen Spielen (2008) Zitat · antworten

Ich würde eher behaupten das es nicht witzig ist und dazu noch unheimlich schlecht geschnitten

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 39.291

12.12.2007 19:55
#60 RE: Asterix bei den Olympischen Spielen (2008) Zitat · antworten
Ich finde Thomas Fritsch super. Mir egal, ob er für Delon jetzt die "nötigste" Wahl wäre, aber als Cäsar passt er exzellent. Lässt ihn sehr an Siegfrid Schürenberg erinnern, auch wenn er leicht was Tuntiges hat (bei "hör mir auf mit deiner Mutter").

Ebenso gefällt mir Ulrich Frank sehr gut. Zeigt eine größere Bandbreite. Mehr noch als zuvor hätte ich ihn gerne auch mal auf Robin Williams probiert...

Mit Manfred Lehmann als Obelix hatte ich nie ein Problem. Im Gegenteil, er trifft den Charakter so kongenial wie Depardieu. Michael Pan hingegen, den ich an sich sehr schätze, fand ich bislang als Asterix absolut unerträglich, hat mir den pfiffigen Gallier sowas von unsympathisch gemacht. Insbesondere im Zusammenspiel mit Claviers Mimik. Auf Cornillac scheint er mir nach dem Trailer zu gehen erträglicher.

Gruß,
Tobias
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz