Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 398 Antworten
und wurde 32.599 mal aufgerufen
 Serien: Archiv
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 27
Commander



Beiträge: 2.300

26.04.2006 12:05
#16 RE: Dr. House Zitat · antworten

Einer von den Ärzten heißt Dr. Eric Foreman?
Da hat wohl jemand zu sehr die "Wilden 70er" geguckt!

(Wird die Serie eventuell von den selben Produzenten gemacht und es soll die gleiche Figur, allerdings in der heutigen Zeit, sein?)


Sonja


Beiträge: 201

26.04.2006 12:25
#17 RE: Dr. House Zitat · antworten

Ach ja, und noch was: kann sich jemand erinnern, in welcher Staffel und wie lange Omar Epps (als Dr. Dennis Gant, laut imdb) bei ER mitgespielt hat? Ist mir total entfallen.

Außerdem überleg ich, ob vielleicht bei House einige Sprecher von McLeods Töchter vorkommen werden, da das ja auch eine Hamburger Synchro ist.



Karl Klammer


Beiträge: 403

26.04.2006 18:55
#18 RE: Dr. House Zitat · antworten

Edelsteins Rolle in der Serie ist aber auch nicht gerade 'nen Zuckerstück, ein gewisser zickiger Tonfall von Sabine Arnhold wäre also angebracht.

Zitat von Sonja
Ach ja, und noch was: kann sich jemand erinnern, in welcher Staffel und wie lange Omar Epps (als Dr. Dennis Gant, laut imdb) bei ER mitgespielt hat? Ist mir total entfallen.
Außerdem überleg ich, ob vielleicht bei House einige Sprecher von McLeods Töchter vorkommen werden, da das ja auch eine Hamburger Synchro ist.

Epps hatte Charles Rettinghaus in ER.
Und ja, der Hamburger Sprecherpool ist zwar auch nicht gerade klein, aber es werden dir sicher so einige Stimmen in DR. HOUSE aus MCLEODS TÖCHTER bekannt vorkommen.


LG,

Karl K.


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

26.04.2006 19:04
#19 RE: Dr. House Zitat · antworten

Lisa Edelstein kenn ich aus Keeping the Faith (Glauben ist alles) mit Ed Norton, einer Gastrolle in WaT (eine verschwundene Ärztin in der 1. Staffel) und aus der Serie "Beziehungsweise" (Relativity), die mal auf Vox lief. Wahrscheinlich kann sich niemand daran erinnern und über die Sprecher ist sicher auch nix bekannt, Mist.

In GLAUBEN IST ALLES wurde sie wie in ALLY MCBEAL von Martina Treger synchronisiert. Wer es in der Serie BEZIEHUNGSWEISE war, weiß ich leider auch nicht.

Gruß,

Hendrik

("Ich bin ein Mann ... und Männer kaufen keine Tampons!" - Nico Mamone in GREY'S ANATOMY)

---
meine kleine Online-Synchronbesetzungsdatenbank:
http://www.dubdb.de

meine Synchron-Website:
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Sonja


Beiträge: 201

28.04.2006 10:27
#20 RE: Dr. House Zitat · antworten

Karl und Hendrik, danke für eure Antworten.

Hm, schade, dass Edelstein eine Zicke spielt, bis jetzt fand ich sie eigentlich immer sehr sympathisch.

Dass Epps Rettinghaus in ER hatte, war ja irgendwie klar ...


mooniz



Beiträge: 7.091

09.05.2006 23:30
#21 RE: Dr. House Zitat · antworten

also die erste folge fand ich nicht so berauschend, aber ich werde weiterhin gucken,
mal sehen wie sich die serie entwickelt.
lisa edelstein kenne ich von ally mcbeal und da fand ich treger passender,
aber vielleicht liegt es, als o.c. fan daran, daß ich sabine arnhold
zu sehr mit Melinda Clarke in verbindung bringe...

grüße
ralf
________

http://www.kirsten-dunst.org
http://www.kirsten-dunst.eu / http://www.marieantoinette-lefilm.com
("und wen ruft man bei phantomschmerzen? die ghostbusters?" - torsten michaelis in nip/tuck)


Siquerto


Beiträge: 1.081

10.05.2006 11:10
#22 RE: Dr. House Zitat · antworten

Ich kann mich meinem Vorschreiber nur anschließen. Den Pilot fand ich jetzt auch nicht so besonders und Martina Treger fand ich auch passender. Klaus-Dieter Klebsch passt allerdings sehr gut zu Hugh Laurie. Und es war schön Gabi Libbach in einer Nebenrolle zu hören. Mal sehen ob ich weitergucken werde.

--
"Und wen ruft man bei Phantomschmerzen? Die Ghostbusters?" - Torsten Michaelis in NIP/TUCK


rubber_the_dubber


Beiträge: 44

10.05.2006 11:17
#23 RE: Dr. House Zitat · antworten

die treger wäre in der rolle total daneben gewesen.


derDivisor47



Beiträge: 2.087

10.05.2006 18:34
#24 RE: Dr. House Zitat · antworten

Also ich fand den Piloten total positv, sowohl was Handlung, als auch Synchro angeht.

Klebsch ist nun enbdgültig mein männlciher Lieblingssprecher.

Als Kontinuitätsfanatikier hätte ich mir zwar auch Tregr auf Edelstein gewünscht, aber die Sprecherin machte ihre Sache gut.

Was ist eigentlich an Robin Tunney besonders? Warum wird sie als Special Guest Star gehandelt?


Slartibartfast



Beiträge: 6.468

10.05.2006 19:12
#25 RE: Dr. House Zitat · antworten

Aber irgendwie war die Tonmischung seltsam. Total hallig und irgendwie unnatürlich. Ist das noch wem aufgefallen?

Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/

"Die Wolke ist mit Sicherheit ein bestimmtes Kraftfeld aus irgendeinem Stoff."


derDivisor47



Beiträge: 2.087

10.05.2006 20:22
#26 RE: Dr. House Zitat · antworten

Hbae mir gerade nochmal die ersten Minuten angehöhrt und auch extra lauter gederht, konnte aber keinen Hall hören.
Tonquelle war der mp2 ton, den rtl über DVB-S (Astra) ausstrahlte.

Aber ich hatte an einigen Stellen den Eindruck, dass man sich an einer Tonhöhenkorrektur versuchte - zumindets höhrte ich in einigen Stellen, in denen nur Musik gespielt wurde, die typischen Artefakte. Allerdings könnte das auch an meinem eher schlechtem Reciever liegen.


Karl Klammer


Beiträge: 403

10.05.2006 23:40
#27 RE: Dr. House Zitat · antworten

Nee, hallig war es bei mir ebenfalls nicht, klang alles ganz normal. Muss also wohl an deinem Empfang(sbereich) gelegen haben.

Was Robin Tunney angeht: Wie so oft ist sie in den USA eben wesentlich bekannter als in Deutschland.


LG,

Karl K.


mooniz



Beiträge: 7.091

10.05.2006 23:43
#28 RE: Dr. House Zitat · antworten

einen hall konnte ich auch nicht hören, aber manchmal hatte ich das
gefühl der ton wird abgewürgt.

klebsch ist wirklich sehr gut und paßt auch!
für mich nur etwas gewöhnungsbedürftig wegen without a trace...

grüße
ralf
________

http://www.kirsten-dunst.org
http://www.kirsten-dunst.eu / http://www.marieantoinette-lefilm.com
("ich will noch meeeehr...!" laura maire in interview mit einem vampir)


Karl Klammer


Beiträge: 403

10.05.2006 23:46
#29 RE: Dr. House Zitat · antworten

Zitat von mooniz
für mich nur etwas gewöhnungsbedürftig wegen without a trace...

Wieso? Was hat das Eine mit dem Anderen zu tun? Darf ein Synchronsprecher nicht mehr als eine Serien-Hauptrolle sprechen?


LG,

Karl K.


mooniz



Beiträge: 7.091

11.05.2006 10:21
#30 RE: Dr. House Zitat · antworten

doch natürlich!
es ist so wie mit peter flechtner, der im moment sooft zu hören ist,
in desperate housewives, lost und nip/tuck, zum beispiel.
ich mußte mich da erst dran gewöhnen, weil ich eine stimme immer mit
einem schauspieler in verbindung bringe und daher das neue gesicht dazu, erst adaptieren muß.

grüße
ralf
________

http://www.kirsten-dunst.org
http://www.kirsten-dunst.eu / http://www.marieantoinette-lefilm.com
("ich will noch meeeehr...!" laura maire in interview mit einem vampir)


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 27
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz