Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 398 Antworten
und wurde 32.599 mal aufgerufen
 Serien: Archiv
Seiten 1 | ... 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27
N8falke



Beiträge: 3.914

23.02.2012 21:59
#391 RE: Dr. House Zitat · antworten

Sofern es sich nicht um ein erstklassiges Stimmdouble handelt, würde ich sagen, dass er es ist.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 36.445

23.02.2012 22:04
#392 RE: Dr. House Zitat · antworten

Zitat von Jayden
in der 1. Staffel gibt es in einer Minirolle einen Sprecher zu hören, der sehr dicht an Gerrit Schmidt-Foß dran ist -> könnte er es auch tatsächlich sein? Bin eigentlich nur deshalb unsicher, weil es sich noch um die Hamburger Phase handelt und die Rolle sehr klein ist.




Ich gebe dir ein paar Hinweise:

Kristoffer Ryan Winters

Der Fall John Doe!

Nick Hainzl


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Jayden



Beiträge: 6.090

23.02.2012 22:10
#393 RE: Dr. House Zitat · antworten

Danke für die Hinweise


„Du hattest in deinem verschissenen Leben Zeit genug zu überlegen! Was willst du jetzt noch mit den paar Minuten anfangen?“ – Jörg Pleva

Laureus


Beiträge: 1.846

20.03.2012 19:12
#394 RE: Dr. House Zitat · antworten

Zitat von mooniz
in der achten staffel ändert sich ja einiges. wie ich finde sehr schade.
Michael Nouri - Frank Glaubrecht


Es ist Lutz Riedel geworden.

Nyan-Kun


Beiträge: 4.283

14.06.2020 16:49
#395 RE: Dr. House Zitat · antworten

Aktuell schaue ich nochmal ein paar alte Dr. House Folgen und vergleiche da auch teils mit dem O-Ton. Zu den Hauptrollenbesetzungen hab ich nichts neues hinzuzufügen. Da ist alles top.
Was ich um ehrlich zu sein suboptimal finde sind da einige Besetzungen von Kleinstrollen. Jan-David Rönfeldt mit seiner auffälligen rauchigen Stimme fällt mir als Kleinstrollensprecher zu sehr auf. Ansonsten finde ich das Hamburger Esemble in den ersten Staffel sehr erfrischend, vor allem im Kontrast zu dem überwiegenden Berliner Hauptbesetzungen.

Was mir da doch missfällt ist, dass hin und wieder auf Akzente gepfiffen wird. In der deutschen Synchro wurde da ärgerlicherweise alles glatt gebügelt, was durchaus negativ für das Verständnis des Kontextes ist. In der 4. Staffel gab es etwa eine Bewerberin für House-Team, dass im O-Ton einen merklichen osteuropäischen Akzent, worauf House auch Bezug nimmt. Im deutschen ist das wiederum weggefallen, sodass die Anspielungen auf die Herkunft der Frau im deutschen keinen Sinn ergeben und eher irritierend wirken. In der Folge "Tyrannen" der 6. Staffel hatte die Figur Ruwe, der Mann der die eine Frau unter dem Killertrupp des einen afrikanischen Diktators verschleppt hatte im O-Ton einen interessanten afrikanischen Akzent, der im deutschen auch wegfiel.

Finde so etwas immer schade. In dem Sinne kann ich auch nachvollziehen, dass Befürworteter des O-Tons die deutsche Synchro nicht als gut empfinden. Es wurde da doch so einiges glatt gebügelt. Kann aber auch sein, dass dies aus Zeitgründen nicht anders möglich war. Manchmal haben die Charaktere auch im deutschen leichte Akzente. Ist also nicht so, dass man das komplett ignoriert hätte.

Gemessen an der Länge der Serie und wohl Umstände der Synchro, wo man nicht ohne weiteres durchgehend eine Synchro auf Cierpka Niveau hinzaubern konnte ist die Synchro aber in Ordnung, auch wenn an einigen Stellen durchaus Luft nach oben bestand.


CrimeFan



Beiträge: 2.880

14.06.2020 21:27
#396 RE: Dr. House Zitat · antworten

Zitat von Nyan-Kun im Beitrag #395

Was ich um ehrlich zu sein suboptimal finde sind da einige Besetzungen von Kleinstrollen. Jan-David Rönfeldt mit seiner auffälligen rauchigen Stimme fällt mir als Kleinstrollensprecher zu sehr auf. Ansonsten finde ich das Hamburger Esemble in den ersten Staffel sehr erfrischend, vor allem im Kontrast zu dem überwiegenden Berliner Hauptbesetzungen.

Die Hamburger Sprecher waren eine angenehme Abwechselung, auch wenn sie sich leider ziemlich schnell Wiederholt haben. Ab der 3/4 Staffel hatten immer mehr Berliner Sprecher Auftritte, da sich der Star anteil auch deutlich erhöht hat. Deshalb wird die Show auch ab Mitte der 5 Staffel wohl nach Berlin gewechselt sein. Es wurde RTL wohl einfach zuteuer.
Ich finde auch, dass die Synchro ab da an Qualität abgenommen hat, was immer noch Meckern auf hohen Niveau ist.

Nyan-Kun


Beiträge: 4.283

14.06.2020 22:41
#397 RE: Dr. House Zitat · antworten

Wenn man mit Synchron vertraut ist merkt man so schon um Staffel 4 den zunehmenden Einsatz von Berliner-Sprechern. Mein einziger Kritikpunkt an der Synchro ist abgesehen von ein paar zu oft wiederholten Sprechereinsätzen mit auffallender Stimme eben, dass man oftmals wenig Rücksicht auf Akzente und Sprachgebungen der Charaktere Rücksicht genommen hat, die auch noch handlungsrelevant sind. Also in dem Sinne, dass House gezielt darauf eingeht, weil es ihm auffällt oder die Herkunft der Personen unterstreichen soll, die in der deutschen Synchro alle wie gewöhnliche Amerikaner rüber kommen.


CrimeFan



Beiträge: 2.880

04.10.2020 18:43
#398 RE: Dr. House Zitat · antworten

Zitat von Leander im Beitrag #313
Ich fand Potente so einfallslos und schlecht synchronisiert, grauenvoll!! Kann halt nicht jeder....anscheinend...

Jetzt wo ich nochmal die Folgen mit Franka Potente gesehen habe (6x01/02), muss ich auch sagen, dass Ihre selbst Synchro nicht toll war. Was allerdings irgendwie an der Abmischung liegt. Sie klingt als wäre sie in einen komplett anderen Studio aufgenommen wurden (vielleicht in den USA?).
Trotzdem ist es natürlich Lobenswert, dass man sie Angeheuert hat (was wohl mit an RTL lag).

Slartibartfast



Beiträge: 6.468

30.01.2021 17:37
#399 RE: Dr. House Zitat · antworten

Die Abmischung der gesamten Serie war immer irgendwie seltsam.


Gruß
Martin
___________________________________
"Ein rechter Scheißdreck war's. Altmodisch bis provinziell war's. Des war's!" (Helmut Fischer in "Monaco Franze - Der ewige Stenz" [1983])
Visit http://www.synchronkartei.de

Seiten 1 | ... 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz