Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 79 Antworten
und wurde 8.725 mal aufgerufen
 Filme: 1990 bis 2009
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.307

08.04.2008 20:29
#31 RE: Robin Hood -König der Diebe- 91' Zitat · antworten

Mein Lieblingsbeispiel:

1. Synchro:
"Und ich wünsche KLEINE Narben!"

2. Synchro:
"Und ich wünsche kleine NARBEN!"

Warum wünscht der Sheriff sich Narben, bitteschön??

berti


Beiträge: 16.740

11.04.2008 14:32
#32 RE: Robin Hood -König der Diebe- 91' Zitat · antworten

Zitat von Kenny McCorm.
Die Dialoge waren schon die selben, nur wurde jedes einzelne Wort anders betont


Wenn Schauspieler eine Rolle spielen und dabei die Interpretation dieser Rolle durch einen Kollegen vor Augen haben, ist es wohl unvermeidlich, dass sie dessen Spiel nicht einfach 1 zu 1 kopieren, sondern den Part irgendwie anders interpretieren. Wenn der Text identisch ist (z. B. bei Remakes oder Theaterstücken) wäre eben eine andere Betonung eine solche Möglichkeit.

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.307

11.04.2008 15:56
#33 RE: Robin Hood -König der Diebe- 91' Zitat · antworten

Dann hätte man aber auch die Dialoge nicht 1:1 übernehmen sollen. Jetzt krampfhaft neue Betonungen finden kann kaum im Sinne der Natürlichkeit sein.

berti


Beiträge: 16.740

11.04.2008 16:51
#34 RE: Robin Hood -König der Diebe- 91' Zitat · antworten
Durch ein neues Dialogbuch wäre die Synchro allerdings teurer geworden. Andererseits hätte man sich das Geld für die Neubearbeitung auch gleich ganz sparen können...
Lammers


Beiträge: 3.934

11.04.2008 20:12
#35 RE: Robin Hood -König der Diebe- 91' Zitat · antworten

In Antwort auf:
Durch ein neues Dialogbuch wäre die Synchro allerdings teurer geworden. Andererseits hätte man sich das Geld für die Neubearbeitung auch gleich ganz sparen können...



Ganz meine Meinung ! Die Synchro macht wirklich keinen Spaß. Die wirklich miesesten Punkte sind Lutz Riedel als Alan Rickman (Sheriff von Nottingham) und die Tatsache, dass Frank Glaubrecht in der Neufassung Kevin Costner völlig ohne Enthusiasmus spricht, sondern ziemlich müde, ja sogar gelangweilt wird. Ach ja, und wie schon erwähnt, geht Bruder Tuck ohne Wolfgang Hess gar nicht, auch wenn sich Roland Hemmo Mühe gegeben hat.

Slartibartfast



Beiträge: 6.574

12.04.2008 14:27
#36 RE: Robin Hood -König der Diebe- 91' Zitat · antworten

Das hat aber mit "krampfhaft" nichts zu tun, zumal bei der Synchro der 2. Fassung sicher nicht die alte Synchro vorgespielt wurde.
Die anderen Betonungen sind alle spontane Interpretationen der Rolle, und die sind (was ein Fehler der Regie ist) öfter mal in die Hose gegangen.

Riedel auf Rickman ist völlig okay, wenn man Fricke nicht im Ohr hat. Hemmo ist zu schwach gegen Hess, aber ebenfalls nicht unpassend.
Das einzig furchtbare, und das wurde gar nicht erwähnt in den letzten Threads, ist Rode als Connery. Da hört der Spaß nun wirklich auf.
Hier hätte man die alte Fassung irgendwie recyclen MÜSSEN.

Aber das Thema ist doch eigentlich uralt. Ich frage mich, ob dies nun bei jeder TV-.Ausstrahlung aufgewärmt wird.

Lammers


Beiträge: 3.934

13.04.2008 09:36
#37 RE: Robin Hood -König der Diebe- 91' Zitat · antworten
Nasenbär


Beiträge: 103

13.04.2008 18:08
#38 RE: Robin Hood -König der Diebe- 91' Zitat · antworten

Zitat von Slartibartfast
Aber das Thema ist doch eigentlich uralt. Ich frage mich, ob dies nun bei jeder TV-.Ausstrahlung aufgewärmt wird.



Man kann doch wohl kaum in einem Diskussions-Forum das Diskutieren verbieten (selbst wenn es sich wiederholt)...

Slartibartfast



Beiträge: 6.574

13.04.2008 21:13
#39 RE: Robin Hood -König der Diebe- 91' Zitat · antworten

Wer hat denn was verboten?
Ist halt ein altes Thema, das nur wegen einer TV-Ausstrahlung wieder hochkam.
Da es aber die alte Synchro auf DVD gibt, ist die Neusynchro bei diesem Film halb so wild.
(Etwa wie beim "Weißen Hai" auch).

Jayden



Beiträge: 6.390

14.04.2008 08:20
#40 RE: Robin Hood -König der Diebe- 91' Zitat · antworten
Zitat von Slartibartfast
Da es aber die alte Synchro auf DVD gibt, ist die Neusynchro bei diesem Film halb so wild.
(Etwa wie beim "Weißen Hai" auch).

Noch ist die Neusynchro bei Robin Hood - König der Diebe nicht problematisch, aber in wenigen Jahren könnte das der Fall sein. Gerade Der weiße Hai und etwa Apocalypse Now zeigen doch, worin die Problematik besteht: Beide Filme sind in der DVD-Fassung mit der Ursynchro nur noch schwer und z.B. zu überteuerten Preisen bei Ebay erhältlich, da die normal verkauften DVDs nur noch die Neusynchros beinhalten.

MfG, Jayden
Lammers


Beiträge: 3.934

14.04.2008 14:42
#41 RE: Robin Hood -König der Diebe- 91' Zitat · antworten

In Antwort auf:
Beide Filme sind in der DVD-Fassung mit der Ursynchro nur noch schwer und z.B. zu überteuerten Preisen bei Ebay erhältlich, da die normal verkauften DVDs nur noch die Neusynchros beinhalten.


Nicht ganz: Bei "Robin Hood - König der Diebe" ist auch die erste Fassung noch auf DVD erhältlich; auch im neuen Zustand (siehe hier: http://www.amazon.de/Robin-Hood-K%C3%B6n...08176818&sr=8-1)

Jayden



Beiträge: 6.390

14.04.2008 15:07
#42 RE: Robin Hood -König der Diebe- 91' Zitat · antworten

Ich weiß, daher ja mein kursives "noch". Wenn diese Fassung aber erstmal abverkauft ist, muss man abwarten, ob sie noch einmal so veröffentlicht wird.

Kenny McCorm.


Beiträge: 826

15.04.2008 12:30
#43 RE: Robin Hood -König der Diebe- 91' Zitat · antworten
Gehe ich recht in der Annahme dass diese und diese DVDs die ursprüngliche dt. Sprachversion haben?
berti


Beiträge: 16.740

15.04.2008 13:40
#44 RE: Robin Hood -König der Diebe- 91' Zitat · antworten

Zitat von Kenny McCorm.
Gehe ich recht in der Annahme dass diese und diese DVD die ursprüngliche dt. Sprachversion haben?


Die Erste auf jeden Fall, die Zweite wohl kaum (schon allein wegen der angegebenen Filmlänge).

Lammers


Beiträge: 3.934

15.04.2008 14:11
#45 RE: Robin Hood -König der Diebe- 91' Zitat · antworten

In Antwort auf:
Die Erste auf jeden Fall, die Zweite wohl kaum (schon allein wegen der angegebenen Filmlänge).


Die erste DVD (übrigens ohne Bonusmaterial) ist identisch mit dem alten VHS-Band aus dem Hause Concorde Video mit Ausnahme des Filmformats. Das Videoband hatte als Filmformat 1,33:1, die DVD hingegen besitzt das korrekte Format 1,85:1, allerdings ohne 16:9-Optimierung, wie ich gerade lese. Klingt für nicht nach einem nicht anamorphen Bild.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Spider-Man 2 »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz