Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 79 Antworten
und wurde 8.730 mal aufgerufen
 Filme: 1990 bis 2009
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
berti


Beiträge: 16.742

15.02.2010 08:04
#61 RE: Robin Hood -König der Diebe- 91' Zitat · antworten

Zitat von Märchenonkel
Sind in der Nuefassung jetzt auch einige bislang entfallene Sherriff-Szenen drin? Angeblich hat ja Costner einige Szenen rausscheniden lassen nach Testaufführungen, weil er fürchtete, Rickman würde ihm die Schau stellen (was der auch so schafft)...



http://www.schnittberichte.com/schnittbericht.php?ID=1206

berti


Beiträge: 16.742

15.02.2010 18:09
#62 RE: Robin Hood -König der Diebe- 91' Zitat · antworten

Beim Lesen des Berichts ist mir wieder bewusst geworden, dass es eigentlich unsinnig war, dem Film wegen der neuen Szenen eine andere Schnittfassung und Synchro zu verpassen. Es hätte doch eigentlich gereicht, die Szenen (eventuell auch mit Kommentaren versehen) in das Bonusmaterial einer Doppel-DVD zu packen.

berti


Beiträge: 16.742

19.02.2010 11:16
#63 RE: Robin Hood -König der Diebe- 91' Zitat · antworten

In der Synchronkartei steht, die Kinosynchro sei von der Rondo-Film, Berlin im Münchner Studio der FFS angefertigt worden. Hat die Rondo kein eigenes Studio?

Slartibartfast



Beiträge: 6.574

19.02.2010 19:21
#64 RE: Robin Hood -König der Diebe- 91' Zitat · antworten

Doch, aber man WOLLTE halt viele Münchner Sprecher haben - und Arne Elsholz als Autor, also mietete man ein auswärtiges Studio. Ist ne häufige Praxis, vor allem bei Serien, wenn interregional geixt wird.

berti


Beiträge: 16.742

19.02.2010 21:28
#65 RE: Robin Hood -König der Diebe- 91' Zitat · antworten

Der Verleih "wollte" eine Münchner Besetzung und Elsholtz? Warum hat er dann nicht gleich ein Münchner Studio beauftragt?

Slartibartfast



Beiträge: 6.574

20.02.2010 17:43
#66 RE: Robin Hood -König der Diebe- 91' Zitat · antworten

Dafür kann es 1000 Gründe geben, z.B. langfristige Verträge.

berti


Beiträge: 16.742

20.02.2010 18:57
#67 RE: Robin Hood -König der Diebe- 91' Zitat · antworten

Stammt die Information, dass man viele Stimmen aus München haben wollte, von einem Insider beim Verleih oder dem Studio?

Slartibartfast



Beiträge: 6.574

20.02.2010 21:12
#68 RE: Robin Hood -König der Diebe- 91' Zitat · antworten

Woher sonst?

berti


Beiträge: 16.742

20.02.2010 21:37
#69 RE: Robin Hood -König der Diebe- 91' Zitat · antworten

Ich wollte nur sicher gehen.
Weißt du auch den Grund, warum der Verleih bei diesem Film Münchner Sprecher wollte? Hatte man bezüglich der Rollen bestimmte Wunschbesetzungen, die über in München ansässig waren?

SFC



Beiträge: 1.424

19.01.2011 20:50
#70 RE: Robin Hood -König der Diebe- 91' Zitat · antworten

Die neue Fassung läuft gerade auf Kabel 1. Wirklich berauschend finde ich das bis jetzt nicht.

berti


Beiträge: 16.742

23.01.2011 18:46
#71 RE: Robin Hood -König der Diebe- 91' Zitat · antworten

Und auch diesmal lief bei der Wiederholung am Nachmittag die Kinosynchro.
Dahinter scheint ein System zu stecken. Ob irgendwann mal beide Fassungen gemeinsam auf einer DVD erscheinen werden?

berti


Beiträge: 16.742

08.02.2011 10:57
#72 RE: Robin Hood -König der Diebe- 91' Zitat · antworten

Neulich ist mir beim Sehen beider Fassungen ein deutlicher Unterschied aufgefallen: Die Figur des Bischofs (Harold Innocent) wirkt mit Holger Hagens Stimme deutlich anders als mit der von Hans-Werner Bussinger. Während Bussinger eher zu der optischen Erschenung des leicht korpulenten und pausbäckigen Bischofs passt (dadurch aber zugleich auch etwas stereotyp wirkt), verleiht der eigentlich zu schmal klingende Hagen ihm eine erhabene Würde, wodurch die Heuchelei der Rolle weniger offensichtlich wirkt.

berti


Beiträge: 16.742

05.05.2011 09:16
#73 RE: Robin Hood -König der Diebe- 91' Zitat · antworten

Gestern kamen die beiden Fassungen in einem anderen Thread zur Sprache:Die selbe Rolle zweimal gesprochen
@Stefan: Du hast geschrieben, neben Höppner, GGH und Hagen hätte auch Wolfgang Hess in den neuen Szenen keinen Text gehabt, so dass eine Neusynchro bei ihm nicht nötig gewesen wäre.
Allerdings sagt er laut diesem Schnittbericht zumindest in einer Szene etwas:http://www.schnittberichte.com/schnittbericht.php?ID=1206
Allerdings hätte man diese kurze Stelle sicher ohne Probleme durch Hess in München einsprechen lassen können.

Isch


Beiträge: 3.402

05.04.2014 19:10
#74 RE: Robin Hood -König der Diebe- 91' Zitat · antworten

Da ich mir diesen Film ja wohl auch irgendwann mal ansehen muss und er heute abend auf ServusTV läuft, über lege ich vielleicht reinzuschalten. Hat jemand evtll schon Trailer gesehen und kann mir sagen welche Fassung laufen wird?

Pete


Beiträge: 2.799

05.04.2014 19:56
#75 RE: Robin Hood -König der Diebe- 91' Zitat · antworten

Ich tippe leider mal wieder auf die neuere, habe aber noch nix gesehen!

Gruß

Pete

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Spider-Man 2 »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz