Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 74 Antworten
und wurde 6.174 mal aufgerufen
 Spielfilme 1970 bis 1989
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Frank Brenner



Beiträge: 8.354

26.01.2007 22:36
The Boys from Brazil (1977/DF 1985) Zitat · antworten

Hallo,

dieser brisante Film nach einem Roman von Ira Levin gelangte erst knapp 10 Jahre nach seiner Uraufführung nach Deutschland - und war um fast eine halbe Stunde geschnitten! Nun ist zum ersten Mal die ungekürzte DVD bei uns erschienen, in der die zuvor geschnittenen Szenen im Original belassen wurden. Vielleicht kann aus gegebenem Anlass jemand mithelfen, die Lücken zu schließen:

The Boys from Brazil


Rolle Schauspieler Videosynchro Kinosynchro
Dr. Josef Mengele Gregory Peck Uwe Friedrichsen Holger Hagen
Ezra Lieberman Laurence Olivier Paul Edwin Roth Friedrich Schoenfelder
Esther Lieberman Lilli Palmer Gerda Gmelin Agi Prandhoff
Eduard Seibert James Mason Friedrich Schütter Ernst Wilhelm Borchert
Dr. Bruckner Bruno Ganz Peter Lakenmacher Bruno Ganz
Barry Kohler Steve Guttenberg Stefan Brönneke Michael Nowka
Fassler Joachim Hansen Gerhard Marcel ?
Dietrich Hessen Sky Dumont Reiner Brönneke Sky Dumont
Farnbach Günter Meisner Herbert Tennigkeit? Friedrich Georg Beckhaus
Frieda Maloney Uta Hagen Marianne Kehlau Barbara Ratthey
Ralph Gunther Georg Marischka ? Gerd Holtenau
Strasser David Hurst Jochen Sehrndt Alexander Herzog
Gerhard Mundt Walter Gotell Lothar Grützner Eric Vaessen
Henry Wheelock John Dehner Franz Josef Steffens Edgar Ott
David Bennett John Rubinstein Michael Harck Joachim Tennstedt
Mrs. Curry Anne Meara ? Christel Merian
Erich Doring, etc. Jeremy Black ? ?
Arnold Schwimmer Wolf Kahler ? ?
Lars Lofquist Wolfgang Preiss Hans Sievers [nur in der Originalversion]
Sidney Beynon Denholm Elliott Rolf Becker [nur in der Originalversion]
Mrs.Harrington Prunella Scales Ursula Sieg [nur in der Originalversion]


Gruß,

Frank
---
http://www.filmstart.biz


Jörn


Beiträge: 350

27.01.2007 11:56
#2 RE: The Boys from Brazil (1977/DF 1986) Zitat · antworten

Hallo.

Ich habe mir die ungeschnittene Fassung nun auf DVD angeschaut. Schade, daß einige Szenen fehlen (vor allem die skurile Nazi-Feier, wo Peck die Frau seines Parteigenossen als "ugly bitch" beschimpft. Das wäre in der Synchronfassung bestimmt auch nett rübergekommen)!

Was ich mich gefragt habe: Wurde der Film 1986 für`s Kino, Fernsehen oder für eine Video-Veröffentlichung synchronisiert?
Man hat sich nämlich schon große Mühe mit der Besetzung gemacht (Mason hat seinen alten Stammsprecher Borchert, Bruno Ganz spricht sich selbst und auch Peck hat seinen (für diese Zeitperiode), passenden Stammsprecher Hagen).

Das läßt mich vermuten, daß es sich nicht einfach nur um eine reine Bearbeitung für eine Video-Veröffentlichung handelt, den die waren (und sind es auch heute noch), qualitativ oft minderwärtig.

Weiß jemand etwas genaueres?

Gruß,
Jörn


Frank Brenner



Beiträge: 8.354

27.01.2007 12:04
#3 RE: The Boys from Brazil (1977/DF 1985) Zitat · antworten
Hallo Jörn,

wie ich gerade im Lexikon des internationalen Films gesehen habe, kam der Film wohl am 19.9.1985 von Ascot in die Kinos, im Januar 1986 wurde er dann auf Video veröffentlicht, am 1.4.1988 lief er bei RTL plus das erste Mal im Fernsehen.

EDIT: Kannst Du zufällig Bauschulte auf Michael Gough bestätigen?

Gruß,

Frank
---
http://www.filmstart.biz

Jörn


Beiträge: 350

27.01.2007 12:54
#4 RE: The Boys from Brazil (1977/DF 1985) Zitat · antworten

Hallo Frank.

Danke für die schnelle Antwort.

Ich hab eben noch mal reingeschaut: Gough istr defenitiv NICHT Bauschulte.
Ich konnte die Simme auch niemanden zuordnen (ist auch schwiereig, bei den paar Wörtern, die der da knurrt).
Aber ich kenne Bauschulte gut, und der ist es auf keinen Fall.

Schönen Gruß,

Jörn


Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.626

27.01.2007 17:38
#5 RE: The Boys from Brazil (1977/DF 1985) Zitat · antworten
Hallo Frank,

kann nix ergänzen, aber es gab auf Video auch eine Neusynchro, die komplett (oder zumindest wesentlich länger) war. Das nur so als Anmerkung.

Gruß
Stephan

berti


Beiträge: 14.727

27.01.2007 18:47
#6 RE: The Boys from Brazil (1977/DF 1985) Zitat · antworten
Bei Michael Gough dachte ich kurz an Heinz Engelmann, obwohl der ab circa 1970 doch fast nur noch in München synchronisiert hat, oder?

Zu ergänzen wäre noch Liebermanns Hauswirt Strasser (David Hurst): Alexander Herzog.

Jörn


Beiträge: 350

28.01.2007 12:18
#7 RE: The Boys from Brazil (1977/DF 1985) Zitat · antworten

Hallo.


Nanu, es gab eine Neusynchro auf Video (als verlängerte Fassung)?
Davon habe ich noch nie etwas gehört. Wann soll die den erschienen sein? Und mit welcher Besetzung?
Ich hatte den Film auch mal auf Video, das war aber die altbekannte Fassung, mit der alten Lauflänge und Synchro!

Weiß da jemand etwas?

Gruß,

Jörn


Uwe Huber


Beiträge: 318

04.02.2007 18:49
#8 RE: The Boys from Brazil (1977/DF 1985) Zitat · antworten
Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

17.08.2008 23:53
#9 RE: The Boys from Brazil (1977/DF 1985) Zitat · antworten
Zitat von Frank Brenner
Sky Dumont (Dietrich Hessen)

er selbst

In Antwort auf:
Georg Marischka (Ralph Gunther)

Gerd Holtenau

In Antwort auf:
Anne Meara (Mrs. Curry)

Christel Merian

Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Woooow...!"
Gottfried John in "Kung Fu Panda"

berti


Beiträge: 14.727

18.08.2008 18:48
#10 RE: The Boys from Brazil (1977/DF 1985) Zitat · antworten

Zitat von Uwe Huber
Infos zur längeren Videosynchro gibt's hier:
http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=5873&vid=196173
und hier:
http://215072.homepagemodules.de/topic-t...message=7085320


Kann hier jemand bestätigen, dass eine Version des ungekürzten Films existiert? Und wenn ja, hat jemand eine Sprecherliste?

Markus


Beiträge: 2.148

09.09.2008 16:16
#11 RE: The Boys from Brazil (1977/DF 1985) Zitat · antworten
Christoph schrieb mal dazu:

"THE POWER OF EVIL = deutsche Videosynchro des komplett ungekürzten Films, aber hundsmiserabel billig. Auf dem Cover steht THE POWER OF EVIL, im Vorspann steht jedoch DIE WELT DES BÖSEN. Hamburger Synchro. Uwe Friedrichsen spricht Gregory Peck. War vermutlich ein Bootleg. VÖ-Jahr unbekannt, könnte sogar schon vor der Kinoauswertung erschienen sein."

Weitere Sprecher würden mich auch interessieren, aber vermutlich No Names, bzw. nur Hamburger Kennern ein Begriff.

Gruß
Markus
E.v.G.



Beiträge: 2.155

09.09.2008 16:56
#12 RE: The Boys from Brazil (1977/DF 1985) Zitat · antworten

Blöde Frage:

wie kann eine Sychronisation entstehen, wenn es eine illegale (?) Kopie ist?

Irgendwie bin ich da wohl mit derWirklichkeit nicht so vertraut.



http://www.die-silhouette.de/

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

09.09.2008 17:20
#13 RE: The Boys from Brazil (1977/DF 1985) Zitat · antworten
Eine andere Frage ist halt, warum der Film kurz(!) vor seiner Kinoauswertung auf Video veröffentlicht worden sein sollte. Taktisch "unklüger" geht's ja fast nicht mehr...
Wenn die Videosynchro wirklich kurz vor dem Film gekommen sein sollte muss es da irgendwie ne Rechte-Grauzone oder was Ähnliches gegeben haben oder aber für die Vermarktung war mindestens ein Vollidiot zuständig...
Wenn die Videosynchro jünger als die Kinosynchro ist gibt es zu dieser Annahme und erst recht für ein Bootleg allerdings keinerlei Anhaltspunkte.

Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Ich weiß nur, dass ich mir langsam vorkomme wie ein Einbeiniger in einem Wettbewerb im Arschtreten!"
Helmo Kindermann für Charlton Heston in "U-Boot in Not"

Markus


Beiträge: 2.148

09.09.2008 17:42
#14 RE: The Boys from Brazil (1977/DF 1985) Zitat · antworten
Ich hab es so verstanden, dass die Kassette, die Christoph vorlag, das Bootleg einer anderen Produktion war. Genaueres weiß nur er selbst...

Plausibler erscheint es, dass die Videosynchro ein Billigprodukt aus VHS-Anfangszeiten war und die Kinoverleiher diese entweder gar nicht kannten oder für zu schlecht befanden. Vielleicht könnte jemand anhand des "Stimmalters" von Friedrichsen auf das ungefähre Entstehungsjahr schließen; andererseits fraglich, weil der Zeitraum wohl zu klein ist, um große Veränderungen zu erkennen. Oder die Mitwirkung der übrigen Beteiligten gibt Aufschluss.

In jedem Fall scheint es, als ob wir mit der Kinoversion (zumal ergänzt) besser bedient sind.

Gruß
Markus
GeneralUnsichtbar



Beiträge: 225

09.09.2008 17:44
#15 RE: The Boys from Brazil (1977/DF 1985) Zitat · antworten

Bootleg-Synchros...davon kann ich Geschichten erzählen; z.B. die 2 Synchros von Texas Chainsaw Massacre 2, einmal mit den "Jungs aus dem Norden" und der mit Joachim Kerzel(!) sowie die erste Bad Taste-Synchro, wieder mit "den Jungs aus dem Norden"(2 bis 3 Russen mit nem Mikro).


http://daron-zoinco-of-the-saefkows.blogspot.com
'WIR RÄCHEN JEDEN'! Die ultimative Erfahrung! Türkischer Kung-Fu trifft auf deutsche Synchronstars am Schneidetisch! http://www.youtube.com/view_play_list?p=26FF818DAF8F90A5

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor