Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 335 Antworten
und wurde 46.162 mal aufgerufen
 Serien: Aktuelle Diskussionen
Seiten 1 | ... 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23
Norbert


Beiträge: 1.617

16.06.2024 20:55
#331 RE: Doctor Who / Torchwood (UK) Zitat · antworten

Zu Zeiten von Peter Capaldi hörte man Bernd Vollbrecht mit der Frage: "Clara who?" Der englische Begriff ist also schon früher gekommen.

hudemx


Beiträge: 7.247

16.06.2024 21:42
#332 RE: Doctor Who / Torchwood (UK) Zitat · antworten

War bereits bei Matt Smiths Folgen so. Da wurde dem Doktor selbst "die älteste Frage des Universums" in den Mund gelegt und da wurde es auf Deutsch "Doctor Who?" belassen. Ab dem Zeitpunkt war es fast durchgehend die englische Frage in der dt. Fassung.
Kurios:
Von der Folge "Der Dalek in dir" gab es zwei Versionen die gleichzeitig bei FOX damals erstausgestrahlt wurden und am Ende in der dt. Fassung sich unterscheidet haben. Am Ende der Folge tanzt der Doktor, nachdem die Daleks vergessen hatten wer der Doktor ist, durch die Tardis und ruft immer wieder "Doctor Who?". Auf dem HD FOX Sender rief Tobias Nath "Doctor Who?" auch in der dt. Fassung. Die ist auf allen dt. DVDs, Blu-Rays und Streams enthalten und wurde auch mehrfach bei One ausgestrahlt. Auf dem "regulären" SD FOX Kanal wurde bei der Erstausstrahlung ein alternativer Take von Nath verwendet, wo er laut wiederholt "Doktor Wer?" rief.

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.532

17.06.2024 05:29
#333 RE: Doctor Who / Torchwood (UK) Zitat · antworten

Nur weil es schon länger so war, muss es ja nicht gut sein. ;)

FrühlingsSonnenBad


Beiträge: 12

22.06.2024 16:33
#334 RE: Doctor Who / Torchwood (UK) Zitat · antworten

Mir ist aufgefallen, dass Timelord seit der Disney-Ära konsequent mit „Lord der Zeit“ übersetzt wird (Lord Temporale bei Maestro). Finde ich nicht schlimm, ist aber eben nicht mehr Time Lord. Jedenfalls besser als Zeitwanderer.

Schön, dass bei den Rückblicken der Vierte Doktor und Sarah Jane mit Michael Schwarzmeier und Dagmar Dempe synchronisiert wurden.

jjbgood



Beiträge: 625

23.06.2024 13:04
#335 RE: Doctor Who / Torchwood (UK) Zitat · antworten

Das stimmt so nicht. Lord der Zeit wurde genau zwei Mal gesagt und beides kann man auf Anspielungen auf Girl in the Fireplace verstehen, wo der Doktor sich selbst so bezeichnete "I am the Lord of Time". Gerade da eine der beiden Anspielungen in "Rogue" war.
Ansonsten wurde weiterhin Time Lord gesagt.
Und dass Dagmar Dempe auf die junge Sarah Jane besetzt wurde, obwohl es der Kontinuität widerspricht da dies bei der deutschen Synchro eigentlich Milena Karas sein müsste, finde ich auch eher unschön gelöst. Aber gut, man hört es an der kurzen Stelle eh nicht so gut raus... aber trotzdem. Sollten die deutschen Classic Synchros wie durch ein Wunder doch mal weitergehen, wäre das ein unnötiger Bruch.

BlinderPassagier


Beiträge: 147

05.07.2024 18:08
#336 RE: Doctor Who / Torchwood (UK) Zitat · antworten

Ja, da hätte ich jetzt auch eher Milena Karas erwartet - aber auch Dempe ist ja schon toll als Kontinuität, gerade für so ein kurzes SEgment extra aus München zu holen.

Generell scheint mir aber, dass man die Metz-Neun-Besetzungen bisher nicht berücksichtigt hat, von daher jetzt auch nicht soo überraschend.

Seiten 1 | ... 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz