Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 97 Antworten
und wurde 15.625 mal aufgerufen
 Serien: Serienführer
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Griz


Beiträge: 24.940

24.08.2008 15:36
#61 RE: Riptide (Trio mit vier Fäusten; USA, 1983-1986) Zitat · antworten

38. Auf Mord programmiert
>Does Not Compute<

Erstausstrahlung USA:
DI, 29.10.1985 (NBC, 21:00 Uhr) - (Season # 03x03)
© 1985 by STEPHEN J. CANNELL PRODUCTIONS
Produktionscode: 43??
Drehbuch: Tom Blomquist
Regie: Michael Lange

Erstausstrahlung DE:
MO, 25.01.1988 (ZDF, 17:53 Uhr) - [Staffel # 02x04 - Folge 29]
Deutsche Fassung: ARENA Synchron, Berlin
Buch und Dialogregie: Jürgen Neu
Deutsche Episodenlänge: 44'38''
US-DVD-Episodenlänge: 47'38''

Inhalt:
Ein Computerganove manipuliert die Arbeit von Stadtrat Harrison. Offenbar will er dessen politische Karriere ruinieren. Harrison bittet die "Riptide"-Detektei um Hilfe. Die rechte Herausforderung für den Computerfan Murray. Tatsächlich gelingt es, dem Gangster auf die Schliche zu kommen. Die Detektive ahnen nicht, dass hinter dem Verbrecher ein Syndikat steckt...


Cody Allen (Perry King) Thomas Petruo
Nick Ryder (Joe Penny) Ulrich Gressieker
Murray "Boz" Bozinsky (Thom Bray) Wolfgang Ziffer
Edgar Harrison            (Larry Linville)         Hermann Ebeling
Howard McBride (Nicholas Pryor) Jochen Schröder
Pamela Owen (Tracy Reed) Marianne Groß
Bobbi (Sharon Barr) Edeltraut Elsner
Mann # 1 (Johnny Lee?) Wolf Rüdiger Reutermann
Mann vom Abschleppdienst (Howard Caine?) Wolfgang Kühne
Barkeeper (Jack Wells?) Engelbert von Nordhausen
Mann # 2 (Toni Attell?) ?
Frau [26:10] (Jerry Potter) Sabine Schulz-Jaeger
Chuck Bridges             (Chuck Bowman)           Andreas Hanft
Steve, Polizist (R. J. Adams) ?
CHP officer (Steve Gorman) Charles Rettinghaus
Cheryl, Anchorwoman (Cheryl Henry) ?
Reporterin (Paula Jones) ?
Techniker (Mark Pilon) ?
Lt. Ted Quinlan (Jack Ging/uncredited!) Andreas Mannkopff
Im Vergleich zu den US-DVDs zur Serie dauert der Vorspann 1:07, d. h. mindestens drei Sekunden länger als der dt. Vorspann (1:04). Dies liegt daran, dass die dt. Fassung als "Speed-Up" gesendet wurde.
An der Stelle, an der im dt. Vorspann der dt. Episodentitel eingeblendet wird, läuft der US-Vorspann bereits weiter. Dies hat zur Folge, dass im dt. Vorspann nach der Bildsequenz "Cody füttert ein Baby mit der Flasche" bereits "Roboz" eingeblendet wird.
Im US-Vorspann werden (vor der "Roboz"-Einblendung) noch die Bildsequenzen:
- Nick und ein kleiner Teddybär,
- Murray in Militäruniform und
- Cody, Nick und Murray mit Freundinnen
kurz eingeblendet (insgesamt die 4 Sekunden, die im Deutschen für die Einblendung des Episodentitels gebraucht wurden und somit den deutschen TV-Zuschauern vorenthalten blieben).


Griz


Beiträge: 24.940

24.08.2008 15:36
#62 RE: Riptide (Trio mit vier Fäusten; USA, 1983-1986) Zitat · antworten

39. In fremdem Auftrag
>The Bargain Department<

Erstausstrahlung USA:
DI, 05.11.1985 (NBC, 21:00 Uhr) - (Season # 03x04)
© 1985 by STEPHEN J. CANNELL PRODUCTIONS
Produktionscode: 4304
Drehbuch: Stephen J. Cannell
Regie: Kim Manners

Erstausstrahlung DE:
MO, 07.03.1988 (ZDF, 17:52 Uhr) - [Staffel # 02x08 - Folge 33]
Deutsche Fassung: ARENA Synchron, Berlin
Buch und Dialogregie: Jürgen Neu
Deutsche Episodenlänge: 44'03'' (durch Speed-Up)
US-DVD-Episodenlänge: 47'45''

Inhalt:
Das Trio von der "Riptide"-Detektei hat mit finanziellen Problemen zu kämpfen. Nick kann nicht verhindern, dass Cody und Murray einen Job bei der Großdetektei "Tricor" annehmen. Die Firma wird nicht gerade von Gentlemen geleitet. Als Hub, ein Freund des "Riptide"-Teams, ermordet wird, treten die drei Freunde in Aktion...


Cody Allen (Perry King) Thomas Petruo
Nick Ryder (Joe Penny) Ulrich Gressieker
Murray "Boz" Bozinsky (Thom Bray) Wolfgang Ziffer
Oscar Davenport           (Robert Walker)          ?
Maybeth Wheeler (Kate Charleson) ?
Butch Bilker (Thom McFadden) Thomas Danneberg
Donald W. Brookman (Bill Cort) Claus Jurichs
Chuck (George Solomon) Mathias Einert
Hub Wheeler (Jan Merlin) Hans Nitschke
Dale Riskin (Sol Trager) Marlin Wick
Zelda                     (Patti Johns)            Bettina Spier
Randall "Raggs" Whitley (Jerry Prell) Tobias Meister
Tina (Barbara Keegan) ?
Charlie (Leland Murphy) ?
Sicherheitsbeamter (David Partington) ?
Frau an der Rezeption (Wendy Sherwood) ?
Mel Starrett (Gary Parker) Peter Neusser
Im Vergleich zu den US-DVDs zur Serie dauert der Vorspann 1:07, d. h. mindestens drei Sekunden länger als der dt. Vorspann (1:04). Dies liegt daran, dass die dt. Fassung als "Speed-Up" gesendet wurde.
An der Stelle, an der im dt. Vorspann der dt. Episodentitel eingeblendet wird, läuft der US-Vorspann bereits weiter. Dies hat zur Folge, dass im dt. Vorspann nach der Bildsequenz "Cody füttert ein Baby mit der Flasche" bereits "Roboz" eingeblendet wird.
Im US-Vorspann werden (vor der "Roboz"-Einblendung) noch die Bildsequenzen:
- Nick und ein kleiner Teddybär,
- Murray in Militäruniform und
- Cody, Nick und Murray mit Freundinnen
kurz eingeblendet (insgesamt die 4 Sekunden, die im Deutschen für die Einblendung des Episodentitels gebraucht wurden und somit den deutschen TV-Zuschauern vorenthalten blieben).


Griz


Beiträge: 24.940

24.08.2008 15:37
#63 RE: Riptide (Trio mit vier Fäusten; USA, 1983-1986) Zitat · antworten

40. Der schleichende Tod
>Who Really Watches the Sunset?<

Erstausstrahlung USA:
DI, 12.11.1985 (NBC, 21:00 Uhr) - (Season # 03x05)
© 1985 by STEPHEN J. CANNELL PRODUCTIONS
Produktionscode: 4305
Drehbuch: Steven Sears, Burt Pearl
Regie: Michael Lange

Erstausstrahlung DE:
MO, 01.02.1988 (ZDF, 17:56 Uhr) - [Staffel # 02x05 - Folge 30]
Deutsche Fassung: ARENA Synchron, Berlin
Buch und Dialogregie: Jürgen Neu
Deutsche Episodenlänge: 43'38'' (durch Speed-Up)
US-DVD-Episodenlänge: 46'35''

Inhalt:
Cody, Nick und Murray werden von der Journalistin Marlene Lewis angeheuert. Sie ist sicher, dass ihr jemand einen Virus injiziert hat, der sie langsam tötet. Schon mehrere Biologen und Politiker sind unter mysteriösen Umständen gestorben. Auch die "Riptide"-Detektive geraten bei der Klärung des Falles in Lebensgefahr...


Cody Allen (Perry King) Thomas Petruo
Nick Ryder (Joe Penny) Ulrich Gressieker
Murray "Boz" Bozinsky (Thom Bray) Wolfgang Ziffer
Marlene Lewis             (Darleen Carr)           Karin Buchholz
Robert Stockwood (Harvey Vernon) Eric Vaessen
Don Orley (Paul Willson) ?
Zeller (Daryl Anderson) Eberhard Prüter
Lt. Ted Quinlan (Jack Ging) Andreas Mannkopff
Jeff Rockwell (Jim Bentley/voice!) Andreas Hosang
Aldia, Chemikerin (Nancy Linari) ?
Im Vergleich zu den US-DVDs zur Serie dauert der Vorspann 1:07, d. h. mindestens drei Sekunden länger als der dt. Vorspann (1:04). Dies liegt daran, dass die dt. Fassung als "Speed-Up" gesendet wurde.
An der Stelle, an der im dt. Vorspann der dt. Episodentitel eingeblendet wird, läuft der US-Vorspann bereits weiter. Dies hat zur Folge, dass im dt. Vorspann nach der Bildsequenz "Cody füttert ein Baby mit der Flasche" bereits "Roboz" eingeblendet wird.
Im US-Vorspann werden (vor der "Roboz"-Einblendung) noch die Bildsequenzen:
- Nick und ein kleiner Teddybär,
- Murray in Militäruniform und
- Cody, Nick und Murray mit Freundinnen
kurz eingeblendet (insgesamt die 4 Sekunden, die im Deutschen für die Einblendung des Episodentitels gebraucht wurden und somit den deutschen TV-Zuschauern vorenthalten blieben).


Synchronfan


Beiträge: 689

24.08.2008 19:53
#64 RE: Riptide (Trio mit vier Fäusten; USA, 1983-1986) Zitat · antworten

Auf Mord programmiert (Does not compute)


Edgar Harrison (Larry Linville) Hermann Ebeling

Fall Guy


Beiträge: 23

27.08.2008 14:46
#65 RE: Riptide (Trio mit vier Fäusten; USA, 1983-1986) Zitat · antworten

Die Folge "Robin & Marian" wird bei diesem Durchlauf bei Kabel 1 wohl ausgelassen.

Griz


Beiträge: 24.940

30.08.2008 14:02
#66 RE: Riptide (Trio mit vier Fäusten; USA, 1983-1986) Zitat · antworten

41. Riskantes Spiel
>Still Goin' Steady<

Erstausstrahlung USA:
DI, 19.11.1985 (NBC, 21:00 Uhr) - (Season # 03x06)
© 1985 by STEPHEN J. CANNELL PRODUCTIONS
Produktionscode: 4307
Drehbuch: Terry D. Nelson
Regie: Michael Switzer

Erstausstrahlung DE:
MO, 08.02.1988 (ZDF, 17:55 Uhr) - [Staffel # 02x06 - Folge 31]
Deutsche Fassung: ARENA Synchron, Berlin
Buch und Dialogregie: Jürgen Neu
Deutsche Episodenlänge: 44'37'' (durch Speed-Up/z. T. geschnitten, s. u.)
US-DVD-Episodenlänge: 48'15''

Inhalt:
Murray ist Star-Kandidat beim Quiz "Das Superhirn". In die Vorbereitungen platzt seine Studienkollegin Brenda. Sie hat für eine Erfindung Geld bei einem Kredithai besorgt, der sie jetzt verfolgt. Nick und Cody glauben ihr zwar nicht, helfen aber Murray zuliebe...


Cody Allen (Perry King) Thomas Petruo
Nick Ryder (Joe Penny) Ulrich Gressieker
Murray "Boz" Bozinsky (Thom Bray) Wolfgang Ziffer
Brenda Malloy             (Kay Lenz)               Marianne Groß
Vince Drayger (Michael Lombard) Jürgen Kluckert
Eddie Gerard (James Carroll Jordan) Manfred Lehmann
Bart Beaman (Johnny Mountain) Claus Jurichs
Mr. David                 (Darrell Carey)          ?
Horst Dunkman (Harry Woolf) ?
hotel clerk (Lee Arnone) ?
Mary Lou Henson (Louisa Abernathy) Text geschnitten (s. u.)
TV Ansager d. Spielshow (voice) Lothar Hinze
Im Vergleich zu den US-DVDs zur Serie dauert der Vorspann 1:07, d. h. mindestens drei Sekunden länger als der dt. Vorspann (1:04). Dies liegt daran, dass die dt. Fassung als "Speed-Up" gesendet wurde.
An der Stelle, an der im dt. Vorspann der dt. Episodentitel eingeblendet wird, läuft der US-Vorspann bereits weiter. Dies hat zur Folge, dass im dt. Vorspann nach der Bildsequenz "Cody füttert ein Baby mit der Flasche" bereits "Roboz" eingeblendet wird.
Im US-Vorspann werden (vor der "Roboz"-Einblendung) noch die Bildsequenzen:
- Nick und ein kleiner Teddybär,
- Murray in Militäruniform und
- Cody, Nick und Murray mit Freundinnen
kurz eingeblendet (insgesamt die 4 Sekunden, die im Deutschen für die Einblendung des Episodentitels gebraucht wurden und somit den deutschen TV-Zuschauern vorenthalten blieben).

"Mary Lou Henson":
39:02-39:26 (DVD): Beaman stellt eine weitere Frage, die Mary Lou beantwortet - wurde offenbar in der dt. Fassung geschnitten


Griz


Beiträge: 24.940

30.08.2008 14:10
#67 RE: Riptide (Trio mit vier Fäusten; USA, 1983-1986) Zitat · antworten

42. Robin und Marian
>Robin and Marian<

Erstausstrahlung USA:
DI, 03.12.1985 (NBC, 21:00 Uhr) - (Season # 03x07)
© 1985 by STEPHEN J. CANNELL PRODUCTIONS
Produktionscode: 4306
Drehbuch: Paul Bernbaum
Regie: Robert Sallin

Erstausstrahlung DE:
MO, 29.02.1988 (ZDF, 17:53 Uhr) - [Staffel # 02x07 - Folge 32]
Deutsche Fassung: ARENA Synchron, Berlin
Buch und Dialogregie: Jürgen Neu
Deutsche Episodenlänge: 45'02''
US-DVD-Episodenlänge: 46'38''

Inhalt:
Kein leichter Fall für das Trio der "Riptide"-Detektei: Robin, ein kleiner Ganove, hat wertvolle Gelddruckplatten gestohlen. Zwei gewissenlose Gangster, die einen großen Coup mit Falschgeld planen, sind ihm auf der Spur...


Cody Allen (Perry King) Thomas Petruo
Nick Ryder (Joe Penny) Ulrich Gressieker
Murray "Boz" Bozinsky (Thom Bray) Wolfgang Ziffer
Robin Duncan              (Walter Olkewicz)        ?
Marian Flynn (Miriam Flynn) Regina Lemnitz
Fernandez (Frank Ramirez) Lutz Riedel
Arnold Skullen (Michael Champion) Holger Madin
Lt. Ted Quinlan (Jack Ging) Andreas Mannkopff
Juan Cordon (Geno Silva) Helmut Gauß?
Lulu Flynn (Olivia Burnette) ?
Peter Flynn (Scott Nemes) ?
Simon Flynn (Gabriel Damon) ?
Frasier                   (Rex Ryon)               Hans-Jürgen Wolf
Cheryl (Suzanne Dunn) ?
Al Klauser (Bob Bell) Joachim Röcker
Winston (Ray Rayner) Alexander Herzog
Kellnerin (Noreen Reardon) Eva-Maria Werth
Reed (Bob Apisa) Karl Schulz
Erzähler/Stimme im Off (-voice only-) Joachim Nottke
Im Vergleich zu den US-DVDs zur Serie dauert der Vorspann 1:07, d. h. mindestens drei Sekunden länger als der dt. Vorspann (1:04). Dies liegt daran, dass die dt. Fassung als "Speed-Up" gesendet wurde.
An der Stelle, an der im dt. Vorspann der dt. Episodentitel eingeblendet wird, läuft der US-Vorspann bereits weiter. Dies hat zur Folge, dass im dt. Vorspann nach der Bildsequenz "Cody füttert ein Baby mit der Flasche" bereits "Roboz" eingeblendet wird.
Im US-Vorspann werden (vor der "Roboz"-Einblendung) noch die Bildsequenzen:
- Nick und ein kleiner Teddybär,
- Murray in Militäruniform und
- Cody, Nick und Murray mit Freundinnen
kurz eingeblendet (insgesamt die 4 Sekunden, die im Deutschen für die Einblendung des Episodentitels gebraucht wurden und somit den deutschen TV-Zuschauern vorenthalten blieben).


Griz


Beiträge: 24.940

30.08.2008 14:15
#68 RE: Riptide (Trio mit vier Fäusten; USA, 1983-1986) Zitat · antworten

43. Quinlans letzter Fall
>Requiem for Icarus<

Erstausstrahlung USA:
DI, 10.12.1985 (NBC, 21:00 Uhr) - (Season # 03x08)
© 1985 by STEPHEN J. CANNELL PRODUCTIONS
Produktionscode: 4313
Drehbuch: Steven L. Sears, Burt Pearl
Regie: Chuck Bowman

Erstausstrahlung DE:
MO, 14.03.1988 (ZDF, 17:54 Uhr) - [Staffel # 02x09 - Folge 34]
Deutsche Fassung: ARENA Synchron, Berlin
Buch und Dialogregie: Jürgen Neu
Deutsche Episodenlänge: 43'51'' (durch Speed-Up)
US-DVD-Episodenlänge: 46'47''

Inhalt:
Nick will von Timmy Informationen über seinen Freund Doug. Der hat sich mit einem Gangstersyndikat eingelassen. Um Doug aus der Klemme zu helfen, wenden sich die Detektive an Lt. Quinlan...


Cody Allen (Perry King) Thomas Petruo
Nick Ryder (Joe Penny) Ulrich Gressieker
Murray "Boz" Bozinsky (Thom Bray) Wolfgang Ziffer
Doug Skinner              (Clu Gulager)            Heinz Petruo
Cathy Skinner (Lisa Denton) Sabine Thiesler
Ray (Carl Franklin) Helmut Gauß
Lt. Ted Quinlan (Jack Ging) Andreas Mannkopff
Balmer (Carl Strano) Eberhard Prüter
Tim Gates (Gus Corrado) Ulli Kinalzik
Dr. Christopher           (-uncredited?-)          Evelyn Maron
Mann (-uncredited?-) Melvin Quinones
Im Vergleich zu den US-DVDs zur Serie dauert der Vorspann 1:07, d. h. mindestens drei Sekunden länger als der dt. Vorspann (1:04). Dies liegt daran, dass die dt. Fassung als "Speed-Up" gesendet wurde.
An der Stelle, an der im dt. Vorspann der dt. Episodentitel eingeblendet wird, läuft der US-Vorspann bereits weiter. Dies hat zur Folge, dass im dt. Vorspann nach der Bildsequenz "Cody füttert ein Baby mit der Flasche" bereits "Roboz" eingeblendet wird.
Im US-Vorspann werden (vor der "Roboz"-Einblendung) noch die Bildsequenzen:
- Nick und ein kleiner Teddybär,
- Murray in Militäruniform und
- Cody, Nick und Murray mit Freundinnen
kurz eingeblendet (insgesamt die 4 Sekunden, die im Deutschen für die Einblendung des Episodentitels gebraucht wurden und somit den deutschen TV-Zuschauern vorenthalten blieben).


Griz


Beiträge: 24.940

04.09.2008 21:32
#69 RE: Riptide (Trio mit vier Fäusten; USA, 1983-1986) Zitat · antworten

44. Eine folgenschwere Verwechslung
>Home for Christmas<

Erstausstrahlung USA:
DI, 17.12.1985 (NBC, 21:00 Uhr) - (Season # 03x09)
© 1985 by STEPHEN J. CANNELL PRODUCTIONS
Produktionscode: 4309
Drehbuch: Tom Blomquist
Regie: James Whitmore, jr.

Erstausstrahlung DE:
SA, 17.11.1990 (Pro 7, 11:15 Uhr) - [Staffel # 03x08 - Folge 53]
Deutsche Fassung: ARENA Synchron, Berlin
Buch: Jürgen Neu
Dialogregie: Martin Schmitz
Deutsche Episodenlänge: 44'26'' (durch Speed-Up)
US-DVD-Episodenlänge: 47'55''

Inhalt:
Weihnachtszeit in King's Harbour. Nick kann diese Zeit nicht leiden, so nimmt er einen Auftrag von Colonel Ryan an. Er soll der Überführung von Ben Wilkinsons Sohn beiwohnen. Doch offenbar hat die Army etwas Wichtiges zu verschweigen...


Cody Allen (Perry King) Thomas Petruo
Nick Ryder (Joe Penny) Ulrich Gressieker
Murray "Boz" Bozinsky (Thom Bray) Wolfgang Ziffer
Ben Wilkinson             (James Whitmore)         Joachim Nottke
Colonel Ryan (Ken Swofford) Friedrich Georg Beckhaus
Lt. Walker (James David Hinton) Helmut Gauß
Raul Castillo (Fred Holliday?) Frank Otto Schenk
Phil Resnick (Hugh Gillin) Hans Wilhelm Hamacher
Olga (Anne Bellamy) ?
Anwalt von Wilkinson (Stephen Liska?) Ortwin Speer
Sicherheitsbeamter (Michael McCabe) ?
Im Vergleich zu den US-DVDs zur Serie dauert der Vorspann 1:07, d. h. mindestens drei Sekunden länger als der dt. Vorspann (1:04). Dies liegt daran, dass die dt. Fassung als "Speed-Up" gesendet wurde.
An der Stelle, an der im dt. Vorspann der dt. Episodentitel eingeblendet wird, läuft der US-Vorspann bereits weiter. Dies hat zur Folge, dass im dt. Vorspann nach der Bildsequenz "Cody füttert ein Baby mit der Flasche" bereits "Roboz" eingeblendet wird.
Im US-Vorspann werden (vor der "Roboz"-Einblendung) noch die Bildsequenzen:
- Nick und ein kleiner Teddybär,
- Murray in Militäruniform und
- Cody, Nick und Murray mit Freundinnen
kurz eingeblendet (insgesamt die 4 Sekunden, die im Deutschen für die Einblendung des Episodentitels gebraucht wurden und somit den deutschen TV-Zuschauern vorenthalten blieben).


Griz


Beiträge: 24.940

04.09.2008 21:37
#70 RE: Riptide (Trio mit vier Fäusten; USA, 1983-1986) Zitat · antworten

45. Verbrechen aus Leidenschaft
>Lady Killer<

Erstausstrahlung USA:
DI, 07.01.1986 (NBC, 21:00 Uhr) - (Season # 03x10)
© 1985 by STEPHEN J. CANNELL PRODUCTIONS
Produktionscode: 4310
Drehbuch: Babs Greyhosky, Tom Blomquist
Regie: Michael Lange

Erstausstrahlung DE:
MO, 21.03.1988 (ZDF, 17:52 Uhr) - [Staffel # 02x10 - Folge 35]
Deutsche Fassung: ARENA Synchron, Berlin
Buch und Dialogregie: Jürgen Neu
Deutsche Episodenlänge: 43'55'' (durch Speed-Up)
US-DVD-Episodenlänge: 47'17''

Inhalt:
Ein Mörder verbreitet in King Harbor Schrecken. Er hat junge Frauen umgebracht, die kurz vor der Hochzeit standen. Ein rätselhafter Fall für das "Riptide"-Team. Auch die Polizistin Joanna Parisi sucht den Täter und gerät in Gefahr. Sie will bald heiraten - und das weiß der Mörder...


Cody Allen (Perry King) Thomas Petruo
Nick Ryder (Joe Penny) Ulrich Gressieker
Murray "Boz" Bozinsky (Thom Bray) Wolfgang Ziffer
Robert Edwards            (Robin Strand)           ?
Lt. Joanna Parisi (June Chadwick) Viola Sauer
Carol (Eli Marder) Janina Richter
Dave (Brian Matthews) ?
Stephanie                 (Lena Pousette)          ?
Sandy McCabe (Deborah Scardilli) - hat keinen Text -
Vic Burrows (Jim Boeke) Karl Schulz?
Steve, Polizist (R. J. Adams) ?
Im Vergleich zu den US-DVDs zur Serie dauert der Vorspann 1:07, d. h. mindestens drei Sekunden länger als der dt. Vorspann (1:04). Dies liegt daran, dass die dt. Fassung als "Speed-Up" gesendet wurde.
An der Stelle, an der im dt. Vorspann der dt. Episodentitel eingeblendet wird, läuft der US-Vorspann bereits weiter. Dies hat zur Folge, dass im dt. Vorspann nach der Bildsequenz "Cody füttert ein Baby mit der Flasche" bereits "Roboz" eingeblendet wird.
Im US-Vorspann werden (vor der "Roboz"-Einblendung) noch die Bildsequenzen:
- Nick und ein kleiner Teddybär,
- Murray in Militäruniform und
- Cody, Nick und Murray mit Freundinnen
kurz eingeblendet (insgesamt die 4 Sekunden, die im Deutschen für die Einblendung des Episodentitels gebraucht wurden und somit den deutschen TV-Zuschauern vorenthalten blieben).


Griz


Beiträge: 24.940

04.09.2008 21:43
#71 RE: Riptide (Trio mit vier Fäusten; USA, 1983-1986) Zitat · antworten

46. Die Erbschaft
>A Matter of Policy<

Erstausstrahlung USA:
DI, 14.01.1986 (NBC, 21:00 Uhr) - (Season # 03x11)
© 1985 by STEPHEN J. CANNELL PRODUCTIONS
Produktionscode: 4311
Drehbuch: Steven L. Sears, Burt Pearl
Regie: Michael Preece

Erstausstrahlung DE:
MO, 28.03.1988 (ZDF, 17:53 Uhr) - [Staffel # 02x11 - Folge 36]
Deutsche Fassung: ARENA Synchron, Berlin
Buch und Dialogregie: Jürgen Neu
Deutsche Episodenlänge: 44'23'' (durch Speed-Up)
US-DVD-Episodenlänge: 47'21''

Inhalt:
Die "Riptide"-Detektive strahlen: Millionär Gordon, der bei einem Unfall ums Leben kam, hat Nick Ryder eine beträchtliche Summe vermacht. Bei der Testamentseröffnung lernen Nick und Cody die schüchterne Beverly kennen, Gordons Nichte. Sie behauptet, ihr Onkel sei ermordet worden...


Cody Allen (Perry King) Thomas Petruo
Nick Ryder (Joe Penny) Ulrich Gressieker
Murray "Boz" Bozinsky (Thom Bray) Wolfgang Ziffer
Beverly                   (Kim Darby)              ?
Pierce Fenner (Richard Sanders) Peter Matic
Lewis Gordon (John S. Ragin) Lothar Blumhagen
Eric Bolvis (James F. Kelly) Knut Reschke
Lt. Joanna Parisi (June Chadwick) Viola Sauer
Dick (Jay Ingram?) Alexander Herzog
Gordons Handlanger # 1 (F. William Parker?) Jörg Döring
Carla Winters (Alice Nunn) ?
Gordons Handlanger # 2 (Brad Harris?) ?
Sekretärin                (Anita Jesse)            Christel Merian
Tippy (Deborah Voorhees) Maud Ackermann
Helen Gordon Dent (Patricia Sherick) Eva-Maria Werth
Küchenmädchen (Isabel Cooley) - hat keinen Text -
Robert Gordon (Arnold Roberts) - hat keinen Text -
Brian Dent (Richard Mehana) ?
Im Vergleich zu den US-DVDs zur Serie dauert der Vorspann 1:07, d. h. mindestens drei Sekunden länger als der dt. Vorspann (1:04). Dies liegt daran, dass die dt. Fassung als "Speed-Up" gesendet wurde.
An der Stelle, an der im dt. Vorspann der dt. Episodentitel eingeblendet wird, läuft der US-Vorspann bereits weiter. Dies hat zur Folge, dass im dt. Vorspann nach der Bildsequenz "Cody füttert ein Baby mit der Flasche" bereits "Roboz" eingeblendet wird.
Im US-Vorspann werden (vor der "Roboz"-Einblendung) noch die Bildsequenzen:
- Nick und ein kleiner Teddybär,
- Murray in Militäruniform und
- Cody, Nick und Murray mit Freundinnen
kurz eingeblendet (insgesamt die 4 Sekunden, die im Deutschen für die Einblendung des Episodentitels gebraucht wurden und somit den deutschen TV-Zuschauern vorenthalten blieben).


Bjoern


Beiträge: 460

05.09.2008 09:29
#72 RE: Riptide (Trio mit vier Fäusten; USA, 1983-1986) Zitat · antworten

zur Folge 42 "Robin und Marian":


Marian Flynn (Miriam Flynn) Regina Lemnitz


Grüße,
Bjoern

Griz


Beiträge: 24.940

10.09.2008 22:07
#73 RE: Riptide (Trio mit vier Fäusten; USA, 1983-1986) Zitat · antworten

47. Auf immer und ewig
>The Wedding Bell Blues<

Erstausstrahlung USA:
DI, 21.01.1986 (NBC, 21:00 Uhr) - (Season # 03x12)
© 1985 by STEPHEN J. CANNELL PRODUCTIONS
Produktionscode: 4312
Drehbuch: Tom Blomquist, Babs Greyhosky
Regie: Michael Switzer

Erstausstrahlung DE:
MO, 18.04.1988 (ZDF, 17:54 Uhr) - [Staffel # 02x13 - Folge 38]
Deutsche Fassung: ARENA Synchron, Berlin
Buch und Dialogregie: Jürgen Neu
Deutsche Episodenlänge: 44'31'' (durch Speed-Up)
US-DVD-Episodenlänge: 47'31''

Inhalt:
Das "Riptide"-Trio soll für den exzentrischen Millionär Andy die Angebetete ausfindig machen. Keine leichte Aufgabe, denn die schöne Danielle ist die Tochter des Mafiosos Monty Paradise. Nach vielen Schwierigkeiten landet Andy doch noch in den Armen seiner Idealfrau...


Cody Allen (Perry King) Thomas Petruo
Nick Ryder (Joe Penny) Ulrich Gressieker
Murray "Boz" Bozinsky (Thom Bray) Wolfgang Ziffer
Andrew Fitzsimmons Carlton  (Richard Lewis)          Mathias Einert
Tony Farnell (Paul Lambert) Friedrich Wilhelm Bauschulte
Monty Paradise (Al Ruscio) Helmut Krauss
Danielle Paradise (Molly Fontaine) Sabine Schulz-Jaeger
Monty's fugleman (Arthur Taxier) Peter Neusser
Bertolucci (James Purcell) Ortwin Speer
Lt. Joanna Parisi (June Chadwick) Viola Sauer
Johnny Farnell (Christian LeBlanc?) ?
Mr. Seganski (James Stacey) Michael Christian
James, Chauffeur/Butler     (Mark Habit)             Georg Tryphon?
Leeza Gibbons, Reporterin (herself) Sabine Strobel
"Mr. T" (George King) - hat keinen Text -
"Dolly Parton" (Shirley Hader) - hat keinen Text -
"Michael Jackson" (Michael Barnes) - hat keinen Text -
Im Vergleich zu den US-DVDs zur Serie dauert der Vorspann 1:07, d. h. mindestens drei Sekunden länger als der dt. Vorspann (1:04). Dies liegt daran, dass die dt. Fassung als "Speed-Up" gesendet wurde.
An der Stelle, an der im dt. Vorspann der dt. Episodentitel eingeblendet wird, läuft der US-Vorspann bereits weiter. Dies hat zur Folge, dass im dt. Vorspann nach der Bildsequenz "Cody füttert ein Baby mit der Flasche" bereits "Roboz" eingeblendet wird.
Im US-Vorspann werden (vor der "Roboz"-Einblendung) noch die Bildsequenzen:
- Nick und ein kleiner Teddybär,
- Murray in Militäruniform und
- Cody, Nick und Murray mit Freundinnen
kurz eingeblendet (insgesamt die 4 Sekunden, die im Deutschen für die Einblendung des Episodentitels gebraucht wurden und somit den deutschen TV-Zuschauern vorenthalten blieben).


Griz


Beiträge: 24.940

10.09.2008 22:14
#74 RE: Riptide (Trio mit vier Fäusten; USA, 1983-1986) Zitat · antworten

48. Goldkehlchen
>The Frankie Kahana Show<

Erstausstrahlung USA:
DI, 11.02.1986 (NBC, 21:00 Uhr) - (Season # 03x13)
© 1986 by STEPHEN J. CANNELL PRODUCTIONS
Produktionscode: 4315
Drehbuch: Frank Lupo
Regie: Bruce Kessler

Erstausstrahlung DE:
MO, 11.04.1988 (ZDF, 17:52 Uhr) - [Staffel # 02x12 - Folge 37]
Deutsche Fassung: ARENA Synchron, Berlin
Buch und Dialogregie: Jürgen Neu
Deutsche Episodenlänge: 44'54'' (durch Speed-Up)
US-DVD-Episodenlänge: 46'35''

Inhalt:
Aufregung während eines Konzerts. Gäste wollen Frankie Kahana von der Bühne schießen. Eine Missfallenskundgebung? Das Trio findet heraus, dass der "Troubadour" bis vor kurzem noch als Buchhalter des Gangsterbosses Lemana tätig war und mit dessen Geschäftspapieren auf "Tournee" gegangen ist...


Cody Allen (Perry King) Thomas Petruo
Nick Ryder (Joe Penny) Ulrich Gressieker
Murray "Boz" Bozinsky (Thom Bray) Wolfgang Ziffer
Frankie Kahana            (Andy Bumatai)           Hans-Jürgen Dittberner
Tommy Lemana (Cal Bellini) Manfred Lehmann
Carla (Jeri Gaile) Hansi Jochmann
Nachbar von Frankie (Charles Tyner) Dieter Ranspach
Lt. Joanna Parisi (June Chadwick) Viola Sauer
Lisa (Jineane Ford-Passolt) Ulrike Möckel
Mr. Norbicutt (Harold Ayer) Joachim Röcker
Kona (Nathan Jung) - hat keinen Text? -
Mrs. Norbicutt            (Janet Rotblatt)         Hannelore Minkus
Mr. Yeem (Al Leong) - hat keinen Text? -
maitre d' (Frank Wagner) Martin Schmitz
Im Vergleich zu den US-DVDs zur Serie dauert der Vorspann 1:07, d. h. mindestens drei Sekunden länger als der dt. Vorspann (1:04). Dies liegt daran, dass die dt. Fassung als "Speed-Up" gesendet wurde.
An der Stelle, an der im dt. Vorspann der dt. Episodentitel eingeblendet wird, läuft der US-Vorspann bereits weiter. Dies hat zur Folge, dass im dt. Vorspann nach der Bildsequenz "Cody füttert ein Baby mit der Flasche" bereits "Roboz" eingeblendet wird.
Im US-Vorspann werden (vor der "Roboz"-Einblendung) noch die Bildsequenzen:
- Nick und ein kleiner Teddybär,
- Murray in Militäruniform und
- Cody, Nick und Murray mit Freundinnen
kurz eingeblendet (insgesamt die 4 Sekunden, die im Deutschen für die Einblendung des Episodentitels gebraucht wurden und somit den deutschen TV-Zuschauern vorenthalten blieben).


Synchronfan


Beiträge: 689

11.09.2008 01:02
#75 RE: Riptide (Trio mit vier Fäusten; USA, 1983-1986) Zitat · antworten

48. Goldkehlchen
Lisa (Jineane Ford-Passolt) Ulrike Möckel

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz