Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 97 Antworten
und wurde 15.449 mal aufgerufen
 Serien: Serienführer
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Griz


Beiträge: 24.910

12.09.2008 22:11
#76 RE: Riptide (Trio mit vier Fäusten; USA, 1983-1986) Zitat · antworten

Ok, jetzt wird's interessant - die vom ZDF geschnittene Episode "Smiles we left behind". Versuch eines Vergleichs beider Fassungen (s. u.)

49. Der Koffer des Chinesen
>Smiles We Left Behind - Movie<

Erstausstrahlung USA:
DI, 25.02.1986 (NBC, 21:00 Uhr) - (Season # 03x14)
© 1985 by STEPHEN J. CANNELL PRODUCTIONS
Produktionscode: 4311
Drehbuch: Babs Greyhosky
Regie: Tony Mordente

Erstausstrahlung DE:
MO, 25.04.1988 (ZDF, 17:54 Uhr) - [Staffel # 02x14 - Folge 39]
Deutsche Fassung: ARENA Synchron, Berlin
Buch und Dialogregie: Jürgen Neu
Deutsche Episodenlänge: 46'07'' (durch Speed-Up + geschnittene Fassung)
US-DVD-Episodenlänge: 94'30''

Inhalt:
Lucy, eine Freundin des "Riptide"-Trios, will heiraten. Zur Feier erwartet sie auch ihren Verwandten Danny Lee, Professor für Geschichte in Peking. Doch nur seine Koffer treffen pünktlich ein. Für das Trio entwickelt sich dieser anfängliche Routinefall schnell zu einer dramatischen Mörderjagd. Die Spur führt ins Agentenmilieu...


Cody Allen (Perry King) Thomas Petruo
Nick Ryder (Joe Penny) Ulrich Gressieker
Murray "Boz" Bozinsky (Thom Bray) Wolfgang Ziffer
Janet Ingram              (Jane Badler)            Katja Nottke
Inga (oder Elke?) (Anna Bjorn) ?
Jerome Sedgewick (Joel Brooks) Wolfgang Condrus
Lucy (Rosalind Chao) Janina Richter
Danny Lee/Mao Fay (George Kee Cheung) Uwe Paulsen
Mark Eastman (Christopher Pennock) Knut Reschke
Dean Parker (Ben Slack) Gerd Holtenau
Roger Dorkette (Scott DeVenney) Eberhard Prüter
? (B. J. McAllister) ?
Sgt. Tupper (Norman Lee Harris?) Tobias Meister
Agent (Richard Partlow) ?
Frau an der Rezeption     (Rebecca Arthur)         Sabine Schulz-Jaeger
man with plaque (Ralph M. Clift) ?
Sgt. Webb (Al Cingolani) ?
foreman (Joe Flood) Hans Nitschke
Torres (Richard Harder) ?
Sicherheitsbeamter (Stu Klitsner) - geschnittene Szene -
Detective (Christopher Kriesa) ?
Kapitän (Ed Markman) Edgar Ott
Mann der Regierung (Lon Allison) Andreas Hosang
Singer (David Morgan) ?
Im Vergleich zu den US-DVDs zur Serie dauert der Vorspann 1:07, d. h. mindestens drei Sekunden länger als der dt. Vorspann (1:04). Dies liegt daran, dass die dt. Fassung als "Speed-Up" gesendet wurde.
An der Stelle, an der im dt. Vorspann der dt. Episodentitel eingeblendet wird, läuft der US-Vorspann bereits weiter. Dies hat zur Folge, dass im dt. Vorspann nach der Bildsequenz "Cody füttert ein Baby mit der Flasche" bereits "Roboz" eingeblendet wird.
Im US-Vorspann werden (vor der "Roboz"-Einblendung) noch die Bildsequenzen:
- Nick und ein kleiner Teddybär,
- Murray in Militäruniform und
- Cody, Nick und Murray mit Freundinnen
kurz eingeblendet (insgesamt die 4 Sekunden, die im Deutschen für die Einblendung des Episodentitels gebraucht wurden und somit den deutschen TV-Zuschauern vorenthalten blieben).

Der Versuch eines Vergleichs der geschnittenen deutschen und der original amerikanischen Fassung.
Es sind hier nicht alle Einzelheiten erfasst, aber ich denke, man kann sich ein gutes Bild davon machen, was gekürzt wurde. Um eine einheitliche Minutenangabe zu bekommen, wurde der Start der beiden Fassungen gleich Null gesetzt. Das Speed-Up konnte allerdings nicht berücksichtigt werden.

TV DVD
Zeit: 00:00-01:04 00:00-01:08
Szene: dt. Vorspann US-Vorspann

Zeit: -geschnitten- 01:08-04:33
Szene: - Musikclip ("Running of your life") und
Bilder von San Franciscoer Flughafen;
Creditseinblendung; Danny Lee verlässt
die Abfertigungshalle;
Dean Parker verlässt die Toilette und
sieht, wie sich Danny Lee die Zähne
putzt und dass er einen Koffer mit
einer Kette am Handgelenk trägt; danach
steigt Danny Lee in ein Taxi; einige
Bilder werden während der Fahrt gezeigt

Zeit: 01:05-01:22 04:33-04:51
Szene: Taxi fährt einen Berg hinauf und siehe links
hält vor dem Hotel

Zeit: 01:22-02:17 04:51-05:46
Szene: "Danny Lee" und Frau an der Rezep- siehe links
tion; Zusammenstoß mit Dean Parker
kein Text), "Lee" verlässt das Hotel

Zeit: 02:18-06:41 05:46-10:23
Szene: Szene mit Lucy und dem Trio in der siehe links
Wäscherei; Lucy nimmt Anruf entgegen;
Lucy vermisst Danny Lee; das Trio un-
tersucht Dannys Koffer; ein Stadtplan
mit Ortsmarkierungen wird gefunden

Zeit: 06:41-08:29 10:23-12:16
Szene: Szene: Hafen, Riptide; Murray fällt siehe links
Jerome Sedgewick ein, dessen Boot in
San Francisco liegt

Zeit: -geschnitten- 12:16-12:58
Szene: - CableCar, Chinatown; Mao Fay ruft sei-
ne Auftraggeber von einer Telefonzelle
aus an; 1. Szenenausblendung

Zeit: -geschnitten- 13:00-14:05
Szene: - die "Mimi" fliegt länger, u. a. über
die Golden Gate Bridge; Gespräch zwi-
schen Cody, Nick und Murray

Zeit: 08:30-10:45 14:05-16:20
Szene: Luftaufnahme; das Trio landet mit siehe links
der "Mimi" auf "Welcome Bee-Bop" und
steigt in den Wagen, den Jerome hat
abstellen lassen

Zeit: -geschnitten- 16:20-16:50
Szene: - Gespräch zwischen Jerome und Inga und
Elke auf seinem Schiff

Zeit: 10:45-11:49 16:50-17:56
Szene: das Trio kommt mit dem Wagen an der siehe links
Anlegestelle von Jeromes Schiff an;
Bekanntmachung
                     
Zeit: 11:49-14:14 17:56-20:28
Szene: Jerome macht das Trio mit Inga und siehe links
Elke bekannt; Cody sieht Janet wieder

Zeit: 14:14-15:10 20:28-22:13
Szene: unter Deck zeigt Jerome Murray die siehe links; aber: die Szene ist län-
technische Ausstattung ger; Nick erklärt Murray noch, dass es
eine "längere Geschichte" zwischen
Cody und Janet gibt

Zeit: 15:10-16:42 22:13-23:49
Szene: Cody und Janet im Gespräch; dann siehe links
tauchen Roger und Mark auf, die Ja-
net abholen wollen

Zeit: 16:42-17:39 23:49-24:47
Szene: das Trio vor Jeromes Schiff; Murray siehe links
hat einen Computersteckbrief von
Danny Lee in der Hand

Zeit: 17:39-18:10 24:47-25:20
Szene: Dean Parker sieht den Steckbrief mit siehe links
Danny Lee

Zeit: 18:10-18:43 25:20-25:54
Szene: Nachts, Hafen. Mao Fay geht eine siehe links
Gasse entlang zum "Embarcadero"

Zeit: 18:43-18:56 25:54-26:08
Szene: das Trio im Auto im Gespräch siehe links

Zeit: 18:56-19:23 26:08-26:37
Szene: Mao Fay fragt im "Embarcadero" nach siehe links
dem Vorarbeiter

Zeit: 19:23-21:18 26:37-28:37
Szene: das Trio hält vor dem "Embarcadero"; siehe links
es wird auf sie geschossen; sie fin-
den nicht den Schützen, dafür aber
eine Leiche; Mao Fay kann entkommen
die Polizei verhaftet das Trio hier: 2. Szenenausblendung

Zeit: -geschnitten- 28:39-33:43
Szene: - das Trio im Verhörzimmer der Polizei;
der falsche "Danny Lee" (Mao Fay) mel-
det sich bei Eastman und spielt dessen
Rolle; Polizisten beratschlagen, ob
Danny Lee Polizeischutz bekommen solle;
das Trio kommt frei, sie treffen Janet
in der Halle; Jerome bietet dem Trio
weitere Hilfe an; Cody läuft Janet hin-
terher, es folgt ein kurzes Gespräch;
Cody bleibt bei Janet, während Nick,
Murray und Jerome zum Schiff zurück-
fahren

Zeit: -geschnitten- 33:43-35:52
Szene: - Cody und Janet gehen spazieren; auf
dem Aussichtspunkt mit Blick auf die
Golden Gate Bridge macht ein Tourist
ein Foto von den beiden

Zeit: 21:18-21:51 35:52-36:21
Szene: Nick und Murray zurück auf Jeromes siehe links
Schiff; Funkspruch, dass eine Leiche
auf einer Mülldeponie gefunden wurde

Zeit: -geschnitten- 36:21-37:39
Szene: - Inge und Elke massieren Murrays Nacken

Zeit: 21:51-22:25 37:39-38:16
Szene: Nick und Murray fahren zur Müllde- siehe links
ponie, während Mao Fay eine Wanze
in das Telefon einbaut hier: 3. Szenenausblendung

Zeit: -geschnitten- 38:18-40:12
Szene: - Murray erzählt Nick von der Massage;
Murray merkt, dass Nick etwas dagegen
hat, dass Cody mit Janet zusammen ist

Zeit: 22:25-24:13 40:12-42:04
Szene: Mülldeponie, Nick und Murray im siehe links
Gespräch mit Sgt. Tupper; Identifi-
zierung der Leiche nicht möglich

Zeit: 24:13-26:19 42:04-44:49
Szene: Nick und Murray werden auf der Rück- siehe links; die Verfolgungsjagd ist
fahrt verfolgt; es ist der FBI-Mann geringfügig länger
Sgt. Webb

Zeit: 26:19-26:38 44:49-45:08
Szene: Torres spricht mit Eastman, während siehe links
Nick und Murray bereits bei ihm im
Büro sitzen

Zeit: -geschnitten- 45:08-47:50
Szene: - Cody und Janet im Gespräch; dann fin-
den sie Murrays Notiz, fahren zur auf-
geschriebenen Adresse; dort treffen
sie aber nur einen Wachmann; hier:
4. Szenenausblendung
Zeit:    -geschnitten-                           47:52-50:35
Szene: - im Hotel ruft Cody auf Jeromes Boot an;
aber Inga sagt, dass Nick und Murray
nicht da sind; Gespräch zwischen Cody
und Janet in der Hotelhalle (Teil 1:
Ende/Ausblendung?!)

Zeit: -geschnitten- 50:37-54:52
Szene: - Janet verwechselt einen Gast in der Ho-
telbar mit Cody, als sie sich - nach
einem Streit - mit ihm aussprechen
will; Cody und Janet versöhnen sich,
tanzen und landen zusammen im Bett

Zeit: 26:38-30:51 54:52-59:08
Szene: Cody und Janet im Bett; Telefonanruf; im Original: "Cody make's a wash-up"
später kommen Nick und Murray ins
Zimmer; Cody will "duschen" (dt. Über-
setzung) gehen, ist aber schon nach
knapp 1 1/2 Minuten wieder zurück (!)

Zeit: -geschnitten- 59:08-62:56
Szene: - das Trio fährt zurück zu Jeromes
Schiff; Cody erzählt Nick und Murray,
dass er und Janet zu Dannys Lees 2.
Adresse gefahren sind

Zeit: 30:51-32:26 62:56-64:35
Szene: auf Jeromes Boot: Dean Parker ruft siehe links
an, er hat Danny Lee gesehen und will
sich mit dem Trio treffen, Mao Fay
hört mit hier: 5. Szenenausblendung

Zeit: 32:26-33:50 64:38-66:05
Szene: Polizeiwagen vor dem Hotel, eine siehe links
Leiche wird weggefahren, als das
Trio eintrifft

Zeit: 33:50-34:16 66:05-66:32
Szene: das Trio entdeckt, dass sie abge- siehe links
hört wurden; Cody weiß, wie man den
"Mithörer" ermitteln kann

Zeit: 34:17-37:20 66:32-71:06
Szene: das Trio spricht mit Janet; es stellt siehe links
sich heraus, dass Danny Lee das erste
Opfer in der Lagerhalle gewesen sein
muss und dass der Killer Lees Identit-
tät angenommen hat; der Killer will
nun Eastman und Dorkette auf Alcatraz
umbringen; das Trio startet sofort

Zeit: 37:20-38:28 71:06-72:16
Szene: mit einem Schlauchboot nähert sich siehe links
das Trio Alcatraz; sie finden dort
Dorkette (tot) und Eastman schwer
verletzt hier: 6. Szenenausblendung

Zeit: 38:28-40:05 72:19-74:01
Szene: Cody und Janet im Büro; Murray bringt siehe links
die Info, dass es sich bei dem Killer
um Mao Fay handelt, der ein chinesi-
scher Spitzenagent ist

Zeit: -geschnitten- 74:01-76:06
Szene: - Nicks Gespräch mit Lucy; Murray kommt
dazu, sie sprechen über Danny Lee

Zeit: 40:05-40:53 76:06-76:55
Szene: Fay trifft sich mit dem Bootsverlei- siehe links
her und gibt ihm 5.000 Dollar

Zeit: 40:53-41:28 76:56-77:31
Szene: Murray und Nick im Gespräch; Nick siehe links
fragt, wo Cody ist

Zeit: 41:28-42:26 77:31-83:16
Szene: im Presseraum: Janet und Cody im Ge- das Gespräch ist viel länger; die
spräch ersten Sätze wurden geschnitten

Zeit: 42:26-42:57 83:16-83:49
Szene: ein Funkspruch wurde empfangen; das siehe links
Trio startet

Zeit: 42:57-43:15 83:49-84:07
Szene: "Mimi" startet siehe links

Zeit: -geschnitten- 84:07-85:04
Szene: - die Pressekonferenz beginnt; Zwischen-
schnitt auf die fliegende "Mimi"; das
Trio sucht nach dem Schiff, auf dem
sich Mao Fay befindet; erneuter
Zwischenschnitt zur Pressekonferenz

Zeit: 43:15-43:25 85:04-85:13
Szene: "Westerly", das Schiff, mit dem Mao siehe links
flüchtet in Großaufnahme

Zeit: 43:25-44:40 85:14-86:19
Szene: Fay entdeckt die "Mimi"; Cody springt der erneute Zwischenschnitt zur Pres-
auf das fahrende Schiff; als Mao die sekonferenz wurde geschnitten; eben-
Harpune auf Cody abfeuern will, so die Szene, in der die "Mimi" um die
schießt Cody auf Mao Fay; Nick gibt "Westerly" herumfliegt
per Funk durch, dass Fay gefasst
wurde

Zeit: -geschnitten- 86:19-87:51
Szene: bzw. "umgeschnitten" (s. u.) weitere Informationen auf der Presse-
konferenz; Janet nennt die Namen der
drei Detektive und buchstabiert diese;
Mao nimmt den Kapitän der "Westerly"
als Geisel; Cody springt aufs Schiff
und kann Mao stellen

Zeit: 44:40-45:44 87:51-88:38
Szene: Janet gibt eine Pressekonferenz, in Mann gibt Janet die Info, dass es
der sie u. a. die Namen des Trios Cody war, der Mao überwältigen konnte;
nennt und buchstabiert; ein Regie- ihr Abtritt auf der Treppe ist länger
rungsmann gibt Janet die Info, dass als in der geschnittenen deutschen
es Cody war, der Mao überwältigen Fassung
konnte; daraufhin verlässt Janet die
Pressekonferenz und geht die Treppe
hinter ihr hoch

Zeit: -geschnitten- 88:38-89:44
Szene: - Song "The famous final scene";
Cody, Nick und Murray sind wieder auf
Jeromes Schiff (Szene ohne Text)

Zeit: -geschnitten- 89:44-92:04
Szene: - Song läuft weiter; Szene zeigt Janet
in ihrem Hotelzimmer - allein -, sie
betrachtet das Foto von sich und Cody,
das der Tourist an der Golden Gate
Bridge gemacht hat;
es werden noch einmal Szenen mit ihr
und Cody mit Song-Untermalung gezeigt

Zeit: -geschnitten- 92:04-93:18
Szene: - Cody schwelgt in Erinnerungen, während
Nick und Murray die Koffer in die
"Mimi" laden; im Hotel werden Janets
Koffer abgeholt, sie fährt in einem
Taxi zum Flughafen; auch die "Mimi"
hebt ab, um zum "King's Harbour" zu-
rückzufliegen; Cody schaut dem star-
tenden Flugzeug zu

Zeit: 45:44-46:07 93:18-94:30
Szene: deutscher Abspann US-Abspann


Das Merkwürdige ist, dass in der dt. Fassung erst nach Mao Fays Ergreifung Janet die Pressekonferenz eröffnet und die Namen der drei Detektive nennt und buchstabiert.

In der Originalfassung beginnt die Pressekonferenz früher und Janet nennt die Namen von
Cody, Nick und Murray BEVOR die Szene mit der Ergreifung Maos gezeigt wird!

Der Rest sind die üblichen Kürzungen, wobei ich nicht weiß, warum das ZDF diese Episode nicht im Abendprogramm um 20:15 Uhr gesendet hat. Schließlich wurde der Pilotfilm auch nicht auf eine Folge zusammen-geschnitten, sondern als 88-Minüter gezeigt.

Ebenso ist merkwürdig, dass im ZDF-Vorspann als Copyright 1986 eingeblendet wird, obwohl auf der amerikanischen DVD-Serienbox 1985 angegeben ist.

Gruß,
Griz


Jayden



Beiträge: 5.950

12.09.2008 22:22
#77 RE: Riptide (Trio mit vier Fäusten; USA, 1983-1986) Zitat · antworten

Möchte mal was loswerden, Griz: Du machst deine Sache wirklich genau . Großes Lob für deine Arbeit!


"Busfahrer? Was denn für'n Busfahrer?"

Norbert


Beiträge: 1.488

12.09.2008 23:15
#78 RE: Riptide (Trio mit vier Fäusten; USA, 1983-1986) Zitat · antworten

Zitat von Griz
Der Rest sind die üblichen Kürzungen, wobei ich nicht weiß, warum das ZDF diese Episode nicht im Abendprogramm um 20:15 Uhr gesendet hat. Schließlich wurde der Pilotfilm auch nicht geschnitten, sondern als 88-Minüter gezeigt.
88 Minuten sind allerdings für den Pilotfilm auch etwas kurz. Weshalb diese Doppelfolge vom ZDF um die Hälfte gekürzt wurde, gehört zu den großen Geheimnissen des öffentlich-rechtlichen Fernsehens in Deuschland. Die allgemein übliche Vorgehensweise bei solchen Doppelfolgen besteht eigentlich darin, einen Zweiteiler daraus zu basteln, wie dies ja auch mit zahlreichen Folgen anderer US-Serien (Die Waltons; Remington Steele, Der Denver-Clan; Magnum; Matlock; Das A-Team; ...) gemacht wurde. Hier hingegen wurde die selbe Unsitte getrieben, die Sat.1 bei verschiedenen Langfolgen des "Love Boat" gemacht hat - so viel herausnehmen, bis die Doppelfolge auf Standardlänge ist. (Beim Engel auf Erden soll es auch eine solche Folge geben.)

Griz


Beiträge: 24.910

12.09.2008 23:42
#79 RE: Riptide (Trio mit vier Fäusten; USA, 1983-1986) Zitat · antworten

Zitat von Norbert
Beim Engel auf Erden soll es auch eine solche Folge geben.

Da gibt's insgesamt 4 Episoden, die das ZDF auf eine Episode (à 45 Minuten) runtergeschnitten hat - siehe meinen Serienführer dazu.

Gruß,
Griz

Griz


Beiträge: 24.910

17.09.2008 01:13
#80 RE: Riptide (Trio mit vier Fäusten; USA, 1983-1986) Zitat · antworten

50. Der versunkene Schatz
>The Pirate and the Princess<

Erstausstrahlung USA:
FR, 07.03.1986 (NBC, 21:00 Uhr) - (Season # 03x15)
© 1986 by STEPHEN J. CANNELL PRODUCTIONS
Produktionscode: 4316
Drehbuch: Terry D. Nelson
Regie: Kim Manners
"Riptide" wechselt den Sendeplatz in den USA: Statt dienstags, 21:00 Uhr, übernimmt die Krimiserie den ehemaligen Sendeplatz von "Misfits of Science" ("Die Spezialisten unterwegs"), die am 21.02.1986 abgesetzt wurde)!

Erstausstrahlung DE:
MO, 30.05.1988 (ZDF, 17:53 Uhr) - [Staffel # 02x18 - Folge 43]
Deutsche Fassung: ARENA Synchron, Berlin
Buch und Dialogregie: Jürgen Neu
Deutsche Episodenlänge: 45'03'' (durch Speed-Up)
US-DVD-Episodenlänge: 48'19''

Inhalt:
Die Detektive wollen mit dem Tiefseeforscher Angelo Guirilini und seiner Tochter einen Piratenschatz bergen. Nick, Cody und Murray freuen sich auf die Abwechslung - und sind wieder in einen Kriminalfall verwickelt. Eine Gangsterbande ist auch hinter dem Schatz her...


Cody Allen (Perry King) Thomas Petruo
Nick Ryder (Joe Penny) Ulrich Gressieker
Murray "Boz" Bozinsky (Thom Bray) Wolfgang Ziffer
Giovanna Guirilini        (Ava Lazar)              Rebecca Völz
Jack Scofield (Christopher Cary) Karl-Ulrich Meves
Guido (Paul Land) ?
Hawkins (Warren Berlinger) Gerd Duwner
Tony Guirilini (Russell Todd) Manuel Vaessen
Klaus Gunter (Christopher Neame) Michael Christian
Angelo Guirilini (Cesar Romero) Heinz Giese
Mann beim Check-in (Stan Haze) Wolfgang Kühne
Anmerkung:
"Christopher Neame" spielte auch bei "MacGyver: Ein unsichtbarer Gegner" mit (wurde dort von Detlef Bierstedt synchronisiert). Neame in dieser Episode hier mit "MacGyvers" Stimme zu hören, ist irgendwie total ungewohnt...

Im Vergleich zu den US-DVDs zur Serie dauert der Vorspann 1:07, d. h. mindestens drei Sekunden länger als der dt. Vorspann (1:04). Dies liegt daran, dass die dt. Fassung als "Speed-Up" gesendet wurde.
An der Stelle, an der im dt. Vorspann der dt. Episodentitel eingeblendet wird, läuft der US-Vorspann bereits weiter. Dies hat zur Folge, dass im dt. Vorspann nach der Bildsequenz "Cody füttert ein Baby mit der Flasche" bereits "Roboz" eingeblendet wird.
Im US-Vorspann werden (vor der "Roboz"-Einblendung) noch die Bildsequenzen:
- Nick und ein kleiner Teddybär,
- Murray in Militäruniform und
- Cody, Nick und Murray mit Freundinnen
kurz eingeblendet (insgesamt die 4 Sekunden, die im Deutschen für die Einblendung des Episodentitels gebraucht wurden und somit den deutschen TV-Zuschauern vorenthalten blieben).


Griz


Beiträge: 24.910

20.09.2008 11:43
#81 RE: Riptide (Trio mit vier Fäusten; USA, 1983-1986) Zitat · antworten

51. Mit harten Bandagen
>Playing Hardball<

Erstausstrahlung USA:
FR, 14.03.1986 (NBC, 21:00 Uhr) - (Season # 03x16)
© 1985 by STEPHEN J. CANNELL PRODUCTIONS
Produktionscode: 4303
Drehbuch: Paul Bernbaum
Regie: Robert Bralver

Erstausstrahlung DE:
MO, 16.05.1988 (ZDF, 17:52 Uhr) - [Staffel # 02x17 - Folge 42]
Deutsche Fassung: ARENA Synchron, Berlin
Buch und Dialogregie: Jürgen Neu
Deutsche Episodenlänge: 45'52'' (durch Speed-Up)
US-DVD-Episodenlänge: 48'30''

Inhalt:
Bei den Recherchen in einem Baseball-Club erleben Nick, Murray und Cody einen Mordanschlag auf Spieler Newman. Er stand im Verdacht, seine Kameraden heimlich mit Rauschgift versorgt zu haben. Schon bald soll sich das als gefährlicher Irrtum herausstellen...


Cody Allen (Perry King) Thomas Petruo
Nick Ryder (Joe Penny) Ulrich Gressieker
Murray "Boz" Bozinsky (Thom Bray) Wolfgang Ziffer
Hal Potter                 (Steve Allen)            Edgar Ott
Warren Newman/Jason Young (Nicholas Guest) Benjamin Völz
Eric Peters (Ray Abruzzo) ?
Arlene Young (Linda Thompson Jenner) Liane Rudolph
Regina Potter (Barbie Benton) Alexandra Lange
Jordan Young (Robert Hanley) Lothar Hinze
Landon                     (Rod Stryker)            ?
Manager (Henry Ford Robinson) Hans Nitschke
Vater im Stadion (Pete Gonneau) ?
Baseball-Fan (Jeff Hartman) ?
Junge (E. J. Gordon) ?
Pedro (Jose Santana) ?
Sportreporter (-only voice-) Lothar Hinze
Anmerkung:
Im Vergleich zu den US-DVDs zur Serie dauert der Vorspann 1:07, d. h. mindestens drei Sekunden länger als der dt. Vorspann (1:04). Dies liegt daran, dass die dt. Fassung als "Speed-Up" gesendet wurde.
An der Stelle, an der im dt. Vorspann der dt. Episodentitel eingeblendet wird, läuft der US-Vorspann bereits weiter. Dies hat zur Folge, dass im dt. Vorspann nach der Bildsequenz "Cody füttert ein Baby mit der Flasche" bereits "Roboz" eingeblendet wird.
Im US-Vorspann werden (vor der "Roboz"-Einblendung) noch die Bildsequenzen:
- Nick und ein kleiner Teddybär,
- Murray in Militäruniform und
- Cody, Nick und Murray mit Freundinnen
kurz eingeblendet (insgesamt die 4 Sekunden, die im Deutschen für die Einblendung des Episodentitels gebraucht wurden und somit den deutschen TV-Zuschauern vorenthalten blieben).


Griz


Beiträge: 24.910

20.09.2008 11:48
#82 RE: Riptide (Trio mit vier Fäusten; USA, 1983-1986) Zitat · antworten

52. Das verschwundene Manuskript
>The Play's the Thing<

Erstausstrahlung USA:
FR, 21.03.1986 (NBC, 21:00 Uhr) - (Season # 03x17)
© 1986 by STEPHEN J. CANNELL PRODUCTIONS
Produktionscode: 4310
Drehbuch: Tom Blomquist
Regie: Richard J. Forrest

Erstausstrahlung DE:
MO, 09.05.1988 (ZDF, 17:53 Uhr) - [Staffel # 02x16 - Folge 41]
Deutsche Fassung: ARENA Synchron, Berlin
Buch und Dialogregie: Jürgen Neu
Deutsche Episodenlänge: 45'28'' (durch Speed-Up)
US-DVD-Episodenlänge: 48'25''

Inhalt:
Randall Pierson ermordet seinen Chef Prof. Shellbach, der ein Manuskript des englischen Dichters Shakespeare entdeckt haben will. Doch er findet die Handschrift nicht, sucht und tötet weiter. Die verhinderte FBI-Agentin Gloria bringt die "Riptide"-Detektive auf die richtige Spur. Da stoßen Nick und Cody auf ein neues Opfer...


Cody Allen (Perry King) Thomas Petruo
Nick Ryder (Joe Penny) Ulrich Gressieker
Murray "Boz" Bozinsky (Thom Bray) Wolfgang Ziffer
Bibliothekarin             (Frances Bay)            Sigrid Lagemann
Lt. Stupin (Gino Conforti) Gerd Holtenau
Prof. Holcomb (Bernard Fox) ?
Mark Rothman (Terry Kiser) ?
Randall Pierson (David Ruprecht) Hans-Jürgen Dittberner
Don Sprague (Joseph Ruskin) Hans Nitschke
Dr. Shellbach (David White) ?
Gloria Burghoff (Robin Riker) ?
Frau bei Rothman im Park (Adele West) Heike Schroetter
Anmerkung:
Im Vergleich zu den US-DVDs zur Serie dauert der Vorspann 1:07, d. h. mindestens drei Sekunden länger als der dt. Vorspann (1:04). Dies liegt daran, dass die dt. Fassung als "Speed-Up" gesendet wurde.
An der Stelle, an der im dt. Vorspann der dt. Episodentitel eingeblendet wird, läuft der US-Vorspann bereits weiter. Dies hat zur Folge, dass im dt. Vorspann nach der Bildsequenz "Cody füttert ein Baby mit der Flasche" bereits "Roboz" eingeblendet wird.
Im US-Vorspann werden (vor der "Roboz"-Einblendung) noch die Bildsequenzen:
- Nick und ein kleiner Teddybär,
- Murray in Militäruniform und
- Cody, Nick und Murray mit Freundinnen
kurz eingeblendet (insgesamt die 4 Sekunden, die im Deutschen für die Einblendung des Episodentitels gebraucht wurden und somit den deutschen TV-Zuschauern vorenthalten blieben).


Griz


Beiträge: 24.910

25.09.2008 23:32
#83 RE: Riptide (Trio mit vier Fäusten; USA, 1983-1986) Zitat · antworten

53. Der Wettstreit
>Dead Men Don't Floss<

Erstausstrahlung USA:
FR, 04.04.1986 (NBC, 21:00 Uhr) - (Season # 03x18)
© 1986 by STEPHEN J. CANNELL PRODUCTIONS
Produktionscode: 4319
Drehbuch: Tom Blomquist, Babs Greyhosky, Frank Lupo, Steven L. Sears, Burt Pearl
Regie: Chuck Bowman

Erstausstrahlung DE:
MO, 06.06.1988 (ZDF, 17:53 Uhr) - [Staffel # 02x19 - Folge 44]
Deutsche Fassung: ARENA Synchron, Berlin
Buch und Dialogregie: Jürgen Neu
Deutsche Episodenlänge: 44'01'' (durch Speed-Up)
US-DVD-Episodenlänge: 46'57''

Inhalt:
Eine Illustrierte stellt Nick in einem Artikel als Kopf des Detektiv-Trios lobend heraus, was Cody und Murray gründlich die Laune verdirbt. Lt. Parisi hat einen Vorschlag, um den Zwist zu bereinigen: Alle drei Detektive werden mit einem Fall beauftragt. Der Wettstreit beginnt. Wer wird am Ende die Spürnase vorne haben?


Cody Allen (Perry King) Thomas Petruo
Nick Ryder (Joe Penny) Ulrich Gressieker
Murray "Boz" Bozinsky (Thom Bray) Wolfgang Ziffer
Kickstart/Snookums         (Dennis Burkley)         Karl Schulz
Jordan Bernbaum (Danny Cooksey) Nicolai Harpen
Y. Pocon (Stephen James) ?
Bella (Lu Leonard) Inge Wolffberg
Johnny (Christopher McDonald) Hans-Jürgen Dittberner
Harvey Putnam (Lee Wilkof) Uwe Paulsen
Lt. Joanna Parisi (June Chadwick) Viola Sauer
Lisa Dowd (Lisa Nelson) Hansi Jochmann
Gina Bernbaum (Peggy Walton Walker) Constanze Harpen
Cindy Houser               (Laurie Ambert)          Sabine Schulz-Jaeger
Kami Wench (Kit Fredericks) Ina Gerlach
Gefängnisinsasse (Carmen Filpi) Helmut Heyne??
Paul Bernbaum (Jeff Silverman) ?
Mike (Tony Montes) ?
Frank, Wärter (Bruce Tuthill) Wolfgang Kühne
Anmerkung:
Im Vergleich zu den US-DVDs zur Serie dauert der Vorspann 1:07, d. h. mindestens drei Sekunden länger als der dt. Vorspann (1:04). Dies liegt daran, dass die dt. Fassung als "Speed-Up" gesendet wurde.
An der Stelle, an der im dt. Vorspann der dt. Episodentitel eingeblendet wird, läuft der US-Vorspann bereits weiter. Dies hat zur Folge, dass im dt. Vorspann nach der Bildsequenz "Cody füttert ein Baby mit der Flasche" bereits "Roboz" eingeblendet wird.
Im US-Vorspann werden (vor der "Roboz"-Einblendung) noch die Bildsequenzen:
- Nick und ein kleiner Teddybär,
- Murray in Militäruniform und
- Cody, Nick und Murray mit Freundinnen
kurz eingeblendet (insgesamt die 4 Sekunden, die im Deutschen für die Einblendung des Episodentitels gebraucht wurden und somit den deutschen TV-Zuschauern vorenthalten blieben).

Goofs in 42:29
"Lt. Parisi" spricht in der Synchronisation von "Murray" als "Murray Bolinsky" (!)

"Kickstart" wurde in der Synchro zu "Schnellstart".

Gruß,
Griz


Griz


Beiträge: 24.910

26.09.2008 00:33
#84 RE: Riptide (Trio mit vier Fäusten; USA, 1983-1986) Zitat · antworten

54. Dunkle Geschäfte
>Chapel of Glass<

Erstausstrahlung USA:
FR, 11.04.1986 (NBC, 21:00 Uhr) - (Season # 03x19)
© 1986 by STEPHEN J. CANNELL PRODUCTIONS
Produktionscode: 4320
Drehbuch: Steven L. Sears, Burt Pearl
Regie: Robert Bralver

Erstausstrahlung DE:
MO, 02.05.1988 (ZDF, 17:52 Uhr) - [Staffel # 02x15 - Folge 40]
Deutsche Fassung: ARENA Synchron, Berlin
Buch und Dialogregie: Jürgen Neu
Deutsche Episodenlänge: 44'27'' (durch Speed-Up)
US-DVD-Episodenlänge: 47'25''

Inhalt:
Ein Strandabschnitt an der Küste ist völlig verseucht. Geschäftemacher sind dafür verantwortlich. Das "Riptide"-Trio wird in diesem Zusammenhang beauftragt, einen bestechlichen Beamten zu entlarven. Die Detektive entdecken den Übeltäter bald - es ist ausgerechnet Michael Todd, der Verlobte von Lt. Joanna Parisi...


Cody Allen (Perry King) Thomas Petruo
Nick Ryder (Joe Penny) Ulrich Gressieker
Murray "Boz" Bozinsky (Thom Bray) Wolfgang Ziffer
Michael Todd               (Vincent Baggetta)       Detlef Bierstedt
Mark Gurnow (Michael Lally) Wilfried Herbst
Langston (Cliff Emmich) Joachim Röcker
Lt. Joanna Parisi (June Chadwick) Viola Sauer
Burton Gentry (R. J. Bonds) Knut Reschke
Mr. Greedy (Lewis Dauber) Hermann Ebeling
Officer Steve              (R. J. Adams)            ?
falscher Polizist (Gil Birmingham) ?
Anmerkung:
Im Vergleich zu den US-DVDs zur Serie dauert der Vorspann 1:07, d. h. mindestens drei Sekunden länger als der dt. Vorspann (1:04). Dies liegt daran, dass die dt. Fassung als "Speed-Up" gesendet wurde.
An der Stelle, an der im dt. Vorspann der dt. Episodentitel eingeblendet wird, läuft der US-Vorspann bereits weiter. Dies hat zur Folge, dass im dt. Vorspann nach der Bildsequenz "Cody füttert ein Baby mit der Flasche" bereits "Roboz" eingeblendet wird.
Im US-Vorspann werden (vor der "Roboz"-Einblendung) noch die Bildsequenzen:
- Nick und ein kleiner Teddybär,
- Murray in Militäruniform und
- Cody, Nick und Murray mit Freundinnen
kurz eingeblendet (insgesamt die 4 Sekunden, die im Deutschen für die Einblendung des Episodentitels gebraucht wurden und somit den deutschen TV-Zuschauern vorenthalten blieben).


Bjoern


Beiträge: 459

27.09.2008 08:24
#85 RE: Riptide (Trio mit vier Fäusten; USA, 1983-1986) Zitat · antworten

Zu Folge 53:

In Antwort auf:
Goofs in 42:29
"Lt. Parisi" spricht in der Synchronisation von "Murray" als "Murray Bolinsky" (!)


Das ist aber kein Synchro-Fehler / Goof, sondern quasi der "running gag" der Folge...

Grüße,
Bjoern

Griz


Beiträge: 24.910

27.09.2008 12:27
#86 RE: Riptide (Trio mit vier Fäusten; USA, 1983-1986) Zitat · antworten

55. Serienhelden
>If You Can't Beat 'Em, Join 'Em<

Erstausstrahlung USA:
FR, 18.04.1986 (NBC, 21:00 Uhr) - (Season # 03x20)
© 1986 by STEPHEN J. CANNELL PRODUCTIONS
Produktionscode: 4321
Drehbuch: Babs Greyhosky, Tom Blomquist
Regie: Tony Mordente

Erstausstrahlung DE:
MO, 13.06.1988 (ZDF, 17:53 Uhr) - [Staffel # 02x20 - Folge 45]
Deutsche Fassung: ARENA Synchron, Berlin
Buch und Dialogregie: Jürgen Neu
Deutsche Episodenlänge: 43'00'' (durch Speed-Up)
US-DVD-Episodenlänge: 45'57''

Inhalt:
Die drei Detektive sollen den Schauspielern Russell und Rosalind Einblick in die spannende Arbeit einer Detektei gewähren. Und es wird aufregend für die zwei Laien: Brutale Gangster jagen den Winkeladvokaten Myron Bell. Es geht in dem Fall um unterschlagenes Geld eines Mafia-Buchmachers...


Cody Allen (Perry King) Thomas Petruo
Nick Ryder (Joe Penny) Ulrich Gressieker
Murray "Boz" Bozinsky (Thom Bray) Wolfgang Ziffer
Rosalind Grant             (Annette McCarthy)       Sabine Strobel
Cary Russell (Richard Greene) Hubertus Bengsch
Myron Bell (Danny Wells) ?
Lt. Joanna Parisi (June Chadwick) Viola Sauer
Jim Schneider (Thom Sharp) Norbert Gescher
Kyle Ludwig (Al Pugliese) Jörg Döring
Tony Mordente              (himself)                Hans-Jürgen Wolf
the a. d. (Paul Snider) ?
the d. p. (Ron Vargas) ?
Anmerkung:
Im Vergleich zu den US-DVDs zur Serie dauert der Vorspann 1:07, d. h. mindestens drei Sekunden länger als der dt. Vorspann (1:04). Dies liegt daran, dass die dt. Fassung als "Speed-Up" gesendet wurde.
An der Stelle, an der im dt. Vorspann der dt. Episodentitel eingeblendet wird, läuft der US-Vorspann bereits weiter. Dies hat zur Folge, dass im dt. Vorspann nach der Bildsequenz "Cody füttert ein Baby mit der Flasche" bereits "Roboz" eingeblendet wird.
Im US-Vorspann werden (vor der "Roboz"-Einblendung) noch die Bildsequenzen:
- Nick und ein kleiner Teddybär,
- Murray in Militäruniform und
- Cody, Nick und Murray mit Freundinnen
kurz eingeblendet (insgesamt die 4 Sekunden, die im Deutschen für die Einblendung des Episodentitels gebraucht wurden und somit den deutschen TV-Zuschauern vorenthalten blieben).

Zahlreiche Clips werden innerhalb dieser Episode gezeigt, u. a. aus:
"Das Attentat", "Unter Mordverdacht", "Ein harmonisches Team", "Der Liebesbrief", "Geheimmission Bozinsky", "Das falsche Opfer", "Der Koffer des Chinesen".


Griz


Beiträge: 24.910

27.09.2008 12:35
#87 RE: Riptide (Trio mit vier Fäusten; USA, 1983-1986) Zitat · antworten

56. Das Sündenregister von Cypress Bay
>Echoes<

Erstausstrahlung USA:
DI, 22.04.1986 (NBC, 21:00 Uhr) - (Season # 03x21)
© 1986 by STEPHEN J. CANNELL PRODUCTIONS
Produktionscode: 4322
Drehbuch: Babs Greyhosky
Regie: Perry King
Die letzte Folge lief in den USA wieder auf ihrem "angestammten" Sendeplatz, Dienstag um 21:00 Uhr!

Erstausstrahlung DE:
SA, 24.11.1990 (Pro 7, 11:30 Uhr) - [Staffel # 03x09 - Folge 54] > vorerst letzte Episode!! (eine wurde 1995 noch nachgeschoben, US-Episode 10.)
Deutsche Fassung: ARENA Synchron, Berlin
Buch: Jürgen Neu
Dialogregie: Martin Schmitz
Deutsche Episodenlänge: 45'55''
US-DVD-Episodenlänge: 48'15''

Inhalt:
Die "Riptide"-Detektive werden von einem Mann namens Warwick angeheuert, dessen Sohn Nathan zu finden. Eine Spur führt die Detektive nach Cypress Bay. Dort scheint jeder Bürger etwas anderes verbergen zu wollen. Unglückliche Umstände lassen Murray dann auch noch zur Waffe greifen und in Notwehr einen Menschen erschießen...


Cody Allen (Perry King) Thomas Petruo
Nick Ryder (Joe Penny) Ulrich Gressieker
Murray "Boz" Bozinsky (Thom Bray) Wolfgang Ziffer
Sheriff Emile Caine        (Lonny Chapman)          Hans Nitschke
Elaine Warwick (Elinor Donahue) Renate Danz
Deputy Samuel Pitts (Erik Stern) ?
Ellie Matthews (Linda Hoy) Constanze Harpen
Lt. Joanna Parisi (June Chadwick) Viola Sauer
Deputy (Chuck Lindsly?) ?
Reporter mit Kamera (Hap Lawrence) Martin Schmitz
Judd Warwick (Jon Locke) Heinz-Theo Branding
Doktor (Walker Edmiston) ?
Barkeeper                  (Vincent Pantone)        Manfred Rahn?
Nathan Warwick (Chris Doyle) ?
singende Telegrammbotin (Trudy Stolz) Schaukje Könning?
Susan Dutcho, operator (Cynthia Frost) Sigrid Lagemann
Anmerkung:
Im Vergleich zu den US-DVDs zur Serie dauert der Vorspann 1:07, d. h. mindestens drei Sekunden länger als der dt. Vorspann (1:04). Dies liegt daran, dass die dt. Fassung als "Speed-Up" gesendet wurde.
An der Stelle, an der im dt. Vorspann der dt. Episodentitel eingeblendet wird, läuft der US-Vorspann bereits weiter. Dies hat zur Folge, dass im dt. Vorspann nach der Bildsequenz "Cody füttert ein Baby mit der Flasche" bereits "Roboz" eingeblendet wird.
Im US-Vorspann werden (vor der "Roboz"-Einblendung) noch die Bildsequenzen:
- Nick und ein kleiner Teddybär,
- Murray in Militäruniform und
- Cody, Nick und Murray mit Freundinnen
kurz eingeblendet (insgesamt die 4 Sekunden, die im Deutschen für die Einblendung des Episodentitels gebraucht wurden und somit den deutschen TV-Zuschauern vorenthalten blieben).


Fall Guy


Beiträge: 23

27.09.2008 13:57
#88 RE: Riptide (Trio mit vier Fäusten; USA, 1983-1986) Zitat · antworten

Zitat von Griz

Diese (letzte) Episode scheint (wie "Robin und Marian") bei der diesjährigen Ausstrahlung von Kabel 1 unterschlagen worden zu sein.

Nein, die Folge lief definitiv letzte oder vorletzte Woche.

Bjoern


Beiträge: 459

27.09.2008 16:02
#89 RE: Riptide (Trio mit vier Fäusten; USA, 1983-1986) Zitat · antworten

In Antwort auf:

Elaine Warwick (Elinor Donahue) ?



Das ist Renate Danz, wenn ich mich nicht verhört habe.

Grüße,
Bjoern

Griz


Beiträge: 24.910

27.09.2008 16:30
#90 RE: Riptide (Trio mit vier Fäusten; USA, 1983-1986) Zitat · antworten

Zitat von Fall Guy
Zitat von Griz

Diese (letzte) Episode scheint (wie "Robin und Marian") bei der diesjährigen Ausstrahlung von Kabel 1 unterschlagen worden zu sein.

Nein, die Folge lief definitiv letzte oder vorletzte Woche.


Also in der HÖRZU stand, dass die Folge "Mit harten Bandagen" noch einmal gezeigt worden ist (vorletzte Woche). Daher hatte ich nicht meinen DVD-Rekorder programmiert. Anscheinend lief aber dann auf diesem Sendeplatz "Das Sündenregister..."!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz