Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 76 Antworten
und wurde 7.200 mal aufgerufen
 Serien: Serienführer
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Wotan


Beiträge: 111

14.08.2007 13:28
The Addams Family (1964) Zitat · antworten

Hat jemand Infos zu den Sprechern dieser Serie?
Soweit ich weiß gibt es da auch zwei Synchron-Fassungen. In den 70ern liefen einige wenige Folgen synchronisiert auf der ARD, die komplette Serie dann um 1990 auf Sat1.

Dann gibt es noch einen Spielfilm von 1977, mit den Darstellern aus der Serie. Existiert davon auch ne Deutsche Fassung?

Pete


Beiträge: 2.799

14.08.2007 17:31
#2 RE: The Addams Family (1964) Zitat · antworten
Auf diesen Thread habe ich gewartet. Wollte ihn eigentlich demnächst selbst eröffnen. 7 Folgen gab´s tatsächlich in einer deutschen ARD-Fassung! Und stellt euch vor: Es war tatsächlich eine Berliner Version von Rainer Brandt!!!(nicht eine Münchner, wie die neuere der 80er); man glaubt es kaum! Ich hab neulich die Tonprobe der Folge: "Gomez verliert sein Gedächtnis" erhalten (sie wurde mir angeboten), das war die Überraschung, wo ich bei dem "Bonanza"-Forum anmerkte. Ich will mir das noch genau anhören, und euch dann den Link schicken, damit ihr´s euch ebenso zu Gemüt führen könnte. Gomez war jedenfalls Harry Wüstenhagen und Morticia Renate Danz, Onkel Fester und die Kinder konnte ich nicht erkennen! Wäre mal so dankbar auch das Bild eíner kompletten Folge zur Synchro zu sehen! Zu "Hilfe, die Russen kommen" und der 1. Episode "Die Addams Familie und die Schule (Neuer Titel: "Die blutrünstigen Gebrüder Grimm") gibt´s auch ne 70er-Jahre-Version (Wohl 1975 fürs "Erste" oder die Dritten synchronisiert). Wie geschrieben: Bald hier die Probe! Hoffe schon mal für so manche hier interessante Infos geliefert zu haben! Ich hätt´s selbst nicht geglaubt, dass es auch eine alte Synchro gab!

So viel ich im Kabel 1 Serienlexikon in Erfahrung bringen konnte, gibt´s zu dem Spielfilm leider keine deutsche Fassung! Gruß, Pete!
PeeWee


Beiträge: 1.696

14.08.2007 18:24
#3 RE: The Addams Family (1964) Zitat · antworten

In der späteren Fassung war Gomez glaub ich Frank Engelhardt.

Laureus


Beiträge: 1.846

14.08.2007 18:29
#4 RE: The Addams Family (1964) Zitat · antworten

Gute Idee mit dem Thread, auch gerade im Hinblick auf die DVD, die ja von FOX gerade rausgekommen ist.

Wotan


Beiträge: 111

14.08.2007 19:07
#5 RE: The Addams Family (1964) Zitat · antworten

Richtig, meine DVDs sind nämlich heute gekommen, deshalb die Idee zu dem Thread.
Bloß bin ich nicht so fit die Sprecher alle raus zu hören. Und die meisten kenne ich eh nicht mit Namen.

Wenn ich mich nicht ganz verhört habe, dann hat Gomez die Stimme von Chevy Chase als Clark in den "Hilfe,..."-Filmen
Onkel Fester müsste die Stimme von T-Bob aus Mask haben. Wie gesagt, kenne leider die Namen nicht.

Die 70er Jahre Fassung wär ja auch mal interessant. Besteht da vielleicht ne Chance, daß man die auf ner späteren Box mal als zusätzliche Tonspur bekommt?

Laureus


Beiträge: 1.846

14.08.2007 19:31
#6 RE: The Addams Family (1964) Zitat · antworten

In Antwort auf:
Wenn ich mich nicht ganz verhört habe, dann hat Gomez die Stimme von Chevy Chase als Clark in den "Hilfe,..."-Filmen / Onkel Fester müsste die Stimme von T-Bob aus Mask haben. Wie gesagt, kenne leider die Namen nicht.


Also Chevy Chase wurde von Michael Brennicke gesprochen und T-Bob hatte in der Zeichentrickserie soweit ich mich erinnere 2 Sprecher Michael Rüth / Achim Eses.

MfG Laureus

Pete


Beiträge: 2.799

14.08.2007 20:44
#7 RE: The Addams Family (1964) Zitat · antworten
Kann es sein, dass Engelhardt Brennicke vielleicht nur ähnlich klingt? Weil an ihn habe ich bei der Neufassung noch gar nicht gedacht. Ich glaube, er war es auch nicht. Aber Michael Rüth stimmt. Der sprach auch wirklich unverkennbar Onkel Fester.

Und dass die Altfassung bei den sowieso nur 7 Folgen in der ARD-Synchro nochmals als Zusatz bei DVD´s erscheint glaube ich leider nicht, selbst wenn es mal sehr schön wäre! Gruß, Pete!
Griz


Beiträge: 28.791

14.08.2007 20:53
#8 RE: The Addams Family (1964) Zitat · antworten
Hi,
also in den Folgen, die letztens bei Pre-SERIE ausgestrahlt worden sind (das war die neue 1989 Fassung mit der Axel-Springer-Einblendung im Abspann), wurde "Gomez" von Frank Engelhardt ("Richard Channing", FALCON CREST) gesprochen.
Gruß, Griz
Andreas


Beiträge: 1.265

14.08.2007 22:57
#9 RE: The Addams Family (1964) Zitat · antworten
Zu der Springer-Synchro hab ich mal notiert:

John Astin        Gomez            Frank Engelhardt
Carolyn Jones Morticia Kornelia Boje
Jackie Coogan Onkel Fester Michael Rüth
Ted Cassidy Lurch Fritz von Hardenberg
Cineart TV Synchron, München
Buch und Dialogregie: Michael Eder

Laut IVS-Newsletter vom Juli fand diese Synchro 1985 statt:
http://www.ivs-ev.info/news/jul07.pdf (Seite 3, rechts unten)
Wotan


Beiträge: 111

15.08.2007 01:24
#10 RE: The Addams Family (1964) Zitat · antworten

Bei Gomez hatte ich nur bei einigen wenigen Sätzen an Chevy Chase gedacht und mir dann noch gesagt, der Sprecher bemüht sich aber sehr anders zu klingen.
Kann sein, daß die beiden sich stimmlich nur etwas gleichen.

Ist Fritz von Hardenberg nicht die Stimme von Tim Allen in HMWDH??? Und der spricht Lurch?

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.731

15.08.2007 10:21
#11 RE: The Addams Family (1964) Zitat · antworten

Zitat von Pete
Es war tatsächlich eine Berliner Version von Rainer Brandt!!!(nicht eine Münchner, wie die neuere der 80er); man glaubt es kaum! Gomez war jedenfalls Harry Wüstenhagen und Morticia Renate Danz, Onkel Fester und die Kinder konnte ich nicht erkennen!

Tatsache? Wie waren denn die Dialoge? Ich meine - Brandt kann ja, wenn er will. Auf jeden Fall brauche ich mir die Tonprobe gar nicht anzuhören, um zu wissen, daß Wüstenhagen Engelhardt so haushoch überlegen ist, daß ich zumindest in dieser Hinsicht den Verlust der alten Fassung sehr bedaure. Gespannt wäre ich auf eine Tonprobe von Fester; wäre doch gelacht, wenn man den nicht herausfinden könnte - es sei denn, es ist dieser mysteriöse Sprecher von Josef Egger in den neuen Dollar-Fassungen (der sogar entfernt passen könnte).

Gruß
Stefan

Pete


Beiträge: 2.799

20.08.2007 21:38
#12 RE: The Addams Family (1964) Zitat · antworten
Ich habe mir die Folge jetzt gerade angehört und muß sagen, dass sie für mich nicht gerade Brandt-typisch ist. Erkannt habe ich noch die Sprecherin von Tante Clara in der alten ARD-Fassung von "Verliebt in eine Hexe" als Großmutter. Irgendwie hört sich Onkel Fester nach der verstellten Stimme von Heinz Reincke an (im ersten Moment wie Andreas Mannkopf, aber wirklich nur im allerersten!). Vielleicht war er es wirklich. Ich muß er klingt für mich zugeben noch fast besser als Michael Rüth für mich auf Ted Coogan. Ich persönlich habe jedenfalls den Eindruck, dass sich alte und neue Version sogar ziemlich gleichen und nicht so sehr bis gar nicht unterscheiden, außer Lurch. Aber hört´s euch mal selber an. Auch die Namen wurden erfreulicherweise in der ARD-Version nicht verfälscht. Dachte übrigens aus irgend einem Grund zunächst, dass Jürgen Thormann 1975 für John Astin am ehesten in Frage gekommen wäre. Aber Harry Wüstenhagen passt tatsächlich sehr gut auf ihn und auf jeden Fall viel besser als dieser gewesen wäre. Hier:

So, tut mir leid; ich hab diesen Proben-Link lieber wieder entfernt. Kannte mich leider nicht genau mit der gesetzlichen Sachlage aus. Bitte verzeiht mir! Nicht, dass das Forum zuletzt noch wegen mir geschlossen wird!
Gruß, Pete!
Wotan


Beiträge: 111

20.08.2007 22:23
#13 RE: The Addams Family (1964) Zitat · antworten
Könnte die Sprecherin der Großmutter Agnes Windeck sein? Sie sprach auch Margaret Rutherford in den Miss Marple-Filmen.

Wüstenhagen gefällt mir sehr gut auf Gomez, besser als die neue Fassung. Morticia, Pugsley und Lurch hingegen finde ich weniger gelungen. Bei Fester bin ich mir nicht so ganz schlüssig welcher mir besser gefällt, aber ich glaube doch Rüth ist der bessere.

Ist Euch bei den DVDs mal aufgefallen, daß in der Deutschen Fassung und in der OF während den Folgen teiweise unterschiedliche Musik zu hören ist? Zum Beispiel Übergänge zwischen Szenen oder wenn Lurch am Spinett spielt.
John Connor



Beiträge: 4.883

20.08.2007 22:42
#14 RE: The Addams Family (1964) Zitat · antworten

Agnes Windeck würde ich auch sagen.
Bei Onkel Fester hab ich Hans Clarin im Verdacht.

Grüße,
Fehmi

Pete


Beiträge: 2.799

20.08.2007 23:01
#15 RE: The Addams Family (1964) Zitat · antworten
Stimmt. An Clarin hab ich auch noch gedacht! Aber hat der je auch in Berlin gesprochen. Hat Rüth Onkel Fester aber nicht etwas unverstellter, sondern eher normal gesprochen? Und richtig: Agnes Windeck war die Großmutter.

Dass die neuere Fassung übrigens auch schon von 1985 ist, hab ich auch nicht gewußt (dachte frühestens von 1988). Um ein paar Jährchen älter als die Fernsehausstrahlung davon. War die Version dann seinerzeit etwa überhaupt gar nicht vom TV in Auftrag gegeben worden? Gruß, Pete!
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz