Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 111 Antworten
und wurde 9.791 mal aufgerufen
 Forumsschatztruhe
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 8
Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.562

19.08.2007 22:51
#16 RE: Könnt ihr hellsehen? Zitat · antworten

Das erste, was ich von "Raumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert" gesehen habe, war ein Bild von Patrick Stewart. Mein momentaner Impuls: Der kann nur von Rolf Schult gesprochen werden. Bingo!!
Selbiges bei "Deep Space Nine": Nicole de Boer konnte NUR die Stimme von Bianca Krahl bekommen, alle anderen wären unpassend gewesen. Die ganze Folge "Das Gesicht im Sand" über saß ich auf glühenden Kohlen (sowieso eine tolle Folge) - Bingo!!
Star Trek zum Dritten: Bevor ich die zweite Staffel auf DVD zu Gesicht bekam, habe ich fest die Daumen gedrückt, daß Hartmut Reck durch Joachim Siebenschuh ersetzt würde - Bingo!!

Gruß
Stefan

DubberDuckDuck


Beiträge: 952

20.08.2007 17:21
#17 RE: Könnt ihr hellsehen? Zitat · antworten
Wenn ich in US-Produktionen hochgewachsene, dunkelhaarige Sunnyboys sehe, die auch nur entferntest an Keanu Reeves erinnern (u. a. deshalb, weil sie auf den hochgewachsenen, dunkelhaarigen Sunnyboy-Typus passen), vermute ich noch vorm Öffnen des Mundes, Benjamin Völz zu hören. Was meist, inzwischen auch in Serien, so ist. Ob das an einer übersinnlichen Begabung meinerseits oder doch eher an einer unsinnlichen-unsinnigen-unsittlichen Nicht-Begabung anderer Personen liegen mag, tja nun.
JanBing


Beiträge: 1.004

21.08.2007 14:35
#18 RE: Könnt ihr hellsehen? Zitat · antworten

Naja, bei schnurrbarttragenden Männern um die 50 erwarte ich auch immer Norbert Langer... manchmal kommt's dann auch dazu.

TomSync


Beiträge: 200

24.08.2007 12:50
#19 RE: Könnt ihr hellsehen? Zitat · antworten

In Antwort auf:
Hey, ich bin nicht allein ...
Öfter als die durchaus vorhandenen "Treffer" dürften allerdings die "Nichttreffer" sein:

Nö, du bist nicht allein :-))

Ich geb' dir aber recht mit den bedauerlichen "NICHT-Treffern" -
Udo Schenk lauert bei mir so in Richtung "Gary Oldman" oder "Kevin Bacon".
Naja, es gibt Haufen Beispiele, da gab's zwar jeweils Rollen der beiden Darsteller, und auch
Besetzung von Udo Schenk - nur wurde er dann auf ganz anderen Leuten "eingestellt".

In Antwort auf:
Raumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert //Patrick Stewart - Rolf Schult


Mir hat dann noch Ernst Meincke ausnehmend gut gefallen und war erfreulich wie auch Rolf in einigen
aktuellen Werken wie gedacht auch eingesetzt. Aber Patricks' Werke vor DNJ und zuweilen
auch danach hielten zwischendrinne auch Besetzungsschocks außerhalb von Rolf oder Ernst parat.

Das ist aber so ein berühmter Nebeneffekt bei verschiedenen Darstellern, wo man einen Film oder Serie
mittendrin sieht, die jeweilige Stimme am plausiblesten hält - und dann frühere oder nachfolgende
Sachen hört, und zuweilen seinen Ohren nicht traut bzw. die jeweilige Entscheidung für vollkommen
abwegig hält...

In Antwort auf:
@ DubberDuckDuck:
Wenn ich in US-Produktionen hochgewachsene, dunkelhaarige Sunnyboys sehe, die auch nur entferntest an Keanu Reeves erinnern (u. a. deshalb, weil sie auf den hochgewachsenen, dunkelhaarigen Sunnyboy-Typus passen), vermute ich noch vorm Öffnen des Mundes, Benjamin Völz


Auch nicht von ungefähr. Bei Keanu Reeves ist es aber wirklich auffällig.
Genauso - zumindest bei mir - auch die blonden Ü 30-Typen a la James Spader weckten schon eine zeitlang den
Spontan-Gedanken an "Benjamin Völz". Und bei "David Duchovny" lag ich seit "Akte X" abwechselnd richtig, aber auch schon
falsch.

dlh


Beiträge: 10.915

27.08.2007 12:22
#20 RE: Könnt ihr hellsehen? Zitat · antworten
Als ich zum ersten Mal "Duckman" auf Englisch gesehen habe und Corneld was gesagt hat, wusste ich, dass es in der deutschen Fassung Jan Spitzer sein wird - und ich hatte Recht. Jede andere Besetzung wäre aber auch einfach nur blödsinnig gewesen. Dafür hatte ich bei Duckman (Jason Alexander) selbst auf Detlef Bierstedt getippt und war leicht überrascht, als ich dann Stefan Fredrich hörte. Dieser passt allerdngs perfekt zur Rolle (Animation).

-----------
"Digge-digge-digge-digge..."
(Volker Brandt in "Verrückt nach Dir")

Danny


Beiträge: 45

28.08.2007 14:01
#21 RE: Könnt ihr hellsehen? Zitat · antworten

Bei South Park hatte ich bereits bei mindestens drei oder vier Charakteren Norbert Gastell im Kopf, der es dann auch war. Sehr mysteriös ...

Tatta


Beiträge: 28

23.01.2008 15:54
#22 RE: Könnt ihr hellsehen? Zitat · antworten

Kürzlich hatte ich diesen Fall wieder bei einer Krimiserie aus den frühen 80ern (war es "Starsky & Hutch" oder "Hart aber herzlich"?): In einem Wagen saß ein älterer, elegant gekleideter Herr mit einem schmalen Oberlippenbärtchen und bevor er den Mund öffnete, dachte ich nur:"Friedrich Schönfelder" - Bingo!
So witzig dieses Phänomen ja klingt, aber manchmal geht mir dieses Klischeedenken der Synchronstudios auch auf die Nerven. Wenn z.B. Afroamerikaner nur noch von Charles Rettinghaus oder Dietmar Wunder gesprochen werden, oder junge, spindeldürre Frauen von Daniela Hoffmann, ärgere ich mich schon ein wenig über die Einfallslosigkeit.


"Ich war eloquent! Scheiße!"
Tom Hanks alias Arne Elsholtz in "E-mail für dich"

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

24.01.2008 12:12
#23 RE: Könnt ihr hellsehen? Zitat · antworten

In dem Western "Dem Tode entronnen" mit Jeff Chandler habe ich die Rolle von Paul Wagner 'hell gesehen'.


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Zaubern wir ein Lächeln auf dieses Gesicht!"
Simon Jäger für Heath Ledger im "The Dark Knight"-Trailer

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

30.01.2008 16:48
#24 RE: Könnt ihr hellsehen? Zitat · antworten
Nächster Fall:

Norbert Gastell für Robert Loggia in "Kojak" (2005)

Ich bin mir mit einer Besetzung, die keinerlei Kontinuitätsgründe bezüglich des Schauspielers hatte, noch nie so sicher gewesen. Schon gar nicht im Vorfeld, bevor der Film / die Folge überhaupt begann. Ging halt innerhalb der Münchner Besetzungsstrategie bei Krimiserien im Grunde gar nicht anders.... Ist hier genau dasselbe wie bei "Polizeibericht L.A.".
Soll Gastells Leistung aber nicht schmälern, er lag' sehr gut drauf, wie ich's auch erwartet hatte und war fast der einzige Lichtblick in der grottigen Kojak-Synchro, vor allem was die männlichen Sprecher angeht.
Die Serie ist aber an sich Murks, insofern muss man's auch nicht nur der Synchro ankreiden, das der Funke null überspringt.

Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Zaubern wir ein Lächeln auf dieses Gesicht!"
Simon Jäger für Heath Ledger im "The Dark Knight"-Trailer

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

26.08.2008 20:21
#25 RE: Könnt ihr hellsehen? Zitat · antworten

Neben Ron Dean und 'Tiny' Lister in "The Dark Knight" gibt's bei mir in dieser Woche noch einen dritten Hellsehtreffer:

Helmut Heyne für Russell Simpson (mit dem einem der abgefahrendsten angeklebten Bärte, die ich je gesehen habe ) in "Eine Falle für den Banditen"...


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Von jetzt ab spielen wir Verstecken."
Martin Hirthe für Peter Marshall in "Neunzig Nächte und ein Tag"

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

02.09.2008 23:48
#26 RE: Könnt ihr hellsehen? Zitat · antworten
Eberhard Prüter für James Hong in "Die knallharten Fünf"

Meiner Erwartungshaltung zufolge in Frage gekommen wäre sonst nur noch Wilfried Herbst.
Fand Eberhard Prüter aber sehr gut in der Rolle. Ist vor allem insofern eine interessante Besetzung, weil ich ihn mir auch heute für James Hong vorstellen könnte, die Synchro zu dieser Serie aber über 15 Jahre "verspätet" gemacht wurde. Diese Kombination scheint mit anderen Worten zeitlos zu funktionieren...!

Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Von jetzt ab spielen wir Verstecken."
Martin Hirthe für Peter Marshall in "Neunzig Nächte und ein Tag"

PeeWee


Beiträge: 1.565

03.09.2008 15:53
#27 RE: Könnt ihr hellsehen? Zitat · antworten

Mir ist letztens wieder eingefallen: Als ich damals in "Im Sumpf des Erbrechens" gegangen bin, hab ich mir kurz vorm Film gedacht: "Hmm, Connery hatte eigentlich lange keine neue Stimme mehr." Tja, sehr schade, was ich dann mit Erschrecken feststellen mußte.

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

03.09.2008 17:01
#28 RE: Könnt ihr hellsehen? Zitat · antworten

Zitat von PeeWee
Sumpf des Erbrechens

War das Absicht!?!


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Von jetzt ab spielen wir Verstecken."
Martin Hirthe für Peter Marshall in "Neunzig Nächte und ein Tag"

Knew-King



Beiträge: 5.534

03.09.2008 17:26
#29 RE: Könnt ihr hellsehen? Zitat · antworten

Sorry für den Spam aber: HAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHA


---
"Hallo? Hallo? Was geht hier vor? Was soll das Geschrei? Wir dulden keinen Ärger hier!"
SIMON JÄGER in THE LEAGUE OF GENTLEMEN

PeeWee


Beiträge: 1.565

03.09.2008 17:28
#30 RE: Könnt ihr hellsehen? Zitat · antworten

Zitat von Mücke
Zitat von PeeWee
Sumpf des Erbrechens

War das Absicht!?!


Ja.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 8
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor