Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 111 Antworten
und wurde 9.838 mal aufgerufen
 Forumsschatztruhe
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Lammers


Beiträge: 3.625

01.01.2011 14:53
#76 RE: Könnt ihr hellsehen? Zitat · antworten

Es wurde hier schon mal gesagt, dass man bei Brandt schon immer wisse, wie die Synchro funktioniert (bestimmte Muster etc.) während es bei Brunnemann mehr Überraschungen gibt. Würdest du sagen, dass das in punkto Klischees auch auf die Sprecher zutrifft, weswegen man hier leicht hellsehen kann ?

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 15.820

01.01.2011 15:10
#77 RE: Könnt ihr hellsehen? Zitat · antworten

Schwer zu sagen. Beide bedienten sich eigentlich der gleichen Klischee-Sprecher. Gerd Duwner, Marianne Lutz, Gerd Martienzen oftmals für Asiaten - Blumhagen oder auch Thormann für blasierte Typen - Petruo meist für den Oberschurken. Bevor Brunnemann seinen Kollegen Brandt für die Hauptrolle nahm, besetzte er auch gern mal GGH (u.a. 3x für Franco Nero oder Robert Culp in "Tennis, Schläger und Kanonen"). Überraschungen gab es bei Brunnemann auf jeden Fall, so z.B. der Einsatz von GGH im Spencer/Hill-Film "Zwei sind nicht zu bremsen", die Besetzung von Lothar Blumhagen für George Eastman in "Rocco-Ich leg dich um" oder Arnold Marquis für George Hilton in "Django-Sein Gesangbuch war der Colt" oder verschiedenste Sprechrollen von Siegmar Schneider in seinen Synchros.


"Was hast du da eben gesagt?"
"Vollkommen unwichtig. Es gibt bloß eins, das wichtig ist, dass man sterben muss!"

Toni Herbert und Gert Günther Hoffmann in "Django"

berti


Beiträge: 14.838

01.01.2011 16:03
#78 RE: Könnt ihr hellsehen? Zitat · antworten

Zitat von Silenzio
Schwer zu sagen. Beide bedienten sich eigentlich der gleichen Klischee-Sprecher. Gerd Duwner, Marianne Lutz, Gerd Martienzen oftmals für Asiaten - Blumhagen oder auch Thormann für blasierte Typen - Petruo meist für den Oberschurken.


Hierzu würde ich aber sagen, dass Petruo auch von anderen Regisseuren gerne so besetzt wurde. Und Duwner sprach in den Sechzigern generell oft Asiaten. Allerdings schriebe Stefan mal, dass er bei Brandt und Brunnemann auch nach 1970 noch öfter solche Klischeerollen gehabt hätte.

berti


Beiträge: 14.838

22.01.2011 11:24
#79 RE: Könnt ihr hellsehen? Zitat · antworten

Als nach dem Vorspann der "Mini-Max"-Folge "Das sage ich meinem Roboter" aufgeblendet wird, sieht man einen Herrn mit schmalem Gesicht, gepflegtem weißen Haar und Schnurrbart. Als er nach einigen Sekunden den Mund öffnet, ist Friedrich Schoenfelder zu hören. Es wäre aber schon fast überraschend gewesen, wenn man ihn hier nicht besetzt hätte.


Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 15.820

25.06.2011 12:02
#80 RE: Könnt ihr hellsehen? Zitat · antworten

Bevor Hauptdarsteller Anthony Eisley in "Gemini 13 - Todesstrahlen auf Kap Canaveral" auftrat, dachte ich sofort an GGH. Natürlich war's auch so - wer auch sonst bei der Berliner Union?!


"Ich hasse dieses dumme System, aber solange bis jemand mit Veränderungen kommt, die vernünftig sind, halte ich mich daran."
Klaus Kindler für Clint Eastwood in Calahan

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

12.08.2011 13:07
#81 RE: Könnt ihr hellsehen? Zitat · antworten

Horst Niendorf für Jim Davis in "Der Tiger von Utah"

Schon bei "Mit Pech und Schwefel" - einem anderen Rod-Cameron-Film - irritierte es mich irgendwie, dass Niendorf einen Bruder von Davis' Figur und nicht Davis selbst sprach und beim "Tiger von Utah" gab es die Kombi dann wirklich.


"Das ist der Grund, warum uns die Japsen überholen!"
Katrin Fröhlich für Cameron Diaz in "Bad Teacher"

Phil


Beiträge: 589

01.03.2012 15:11
#82 RE: Könnt ihr hellsehen? Zitat · antworten

Gestern hab ich mit zwei Freundinnen "Rec 2" gesehen. Relativ zu Anfang taucht ein Mann vom Gesundheitsministerium auf, der für mich eine ziemliche Ähnlichkeit mit Dr Cox hatte. Ich musste schmunzeln, als er dann mit der Stimme von Bernd Vollbrecht sprach, weil ich genauso besetzt hätte. Eine Freundin meinte auch direkt "Der ist ja wie der Arzt aus Scrubs!" Ich fragte mich, ob sie es nur vom Aussehen abhängig gemacht hat oder ob es auch an der Stimme lag.

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 15.820

10.06.2012 23:20
#83 RE: Könnt ihr hellsehen? Zitat · antworten

Hellgesehen nicht direkt - aber gut geraten:

In irgendeiner TAUSEND MEILEN STAUB-Folge spielte Darren McGavin mit. Die gesamte Serie hat bekanntlich eine DDR-Synchro. Also überlegte ich, welche DDR-Sprecher denn McGavin schon hatte. Ziemlich schnell kam ich auf Dietmar Richter-Reineck, der ihn in zwei Folgen von MURPHY BROWN sprach. Und ta-da - in TAUSEND MEILEN STAUB war er's tatsächlich auch. Und er passte auf den jungen und älteren McGavin gleichermaßen.


Lammers


Beiträge: 3.625

11.06.2012 09:33
#84 RE: Könnt ihr hellsehen? Zitat · antworten

Zitat von Silenzio
Die gesamte Serie hat bekanntlich eine DDR-Synchro. Also überlegte ich, welche DDR-Sprecher denn McGavin schon hatte.



Gibt es nicht auch eine Synchro, die die ARD mal erstellt hatte ? Ich meine, irgendwo gelesen zu haben, dass die Serie in den 60ern hierzulande schon mal gelaufen ist.

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 15.820

11.06.2012 15:07
#85 RE: Könnt ihr hellsehen? Zitat · antworten

Ja, gibt es oder bzw. gab es. Damals wurde von der gesamten Serie nur die obligatorischen 13 Folgen eingekauft, in denen wohl Horst Raspe Clint Eastwood sprach. Anfang der 90er hat dann die DEFA (Johannisthal?) alle Folgen synchronisieren lassen, auch die bereits existierenden 13 Folgen. Die Sprecher passten mehr oder weniger - Andreas Rüdiger für Eastwood ging in Ordnung, andere fand ich ziemlich befremdlich.

berti


Beiträge: 14.838

12.09.2012 22:32
#86 RE: Könnt ihr hellsehen? Zitat · antworten

Bevor ich "The Boys from Brazil" erstmals gesehen habe, dachte ich darüber nach, wer wohl Laurence Olivier sprechen könnte. Zu diesem Zeitpunkt kannte ich ihn nur mit Siegfried Schürenbergs Stimme (aus "Spartacus"), wusste aber bereits, dass der Film hierzulande erst in einer Zeit herauskam, in der Schürenberg nicht mehr synchronisiert haben dürfte. Anhand eines Szenenfotos in einer Fernsehzeitschrift dachte ich nicht etwa an Wilhelm Borchert oder Siegmar Schneider, sondern gleich an Friedrich Schoenfelder. Ob es an dem Schnurrbart lag? Oder daran, dass Olivier in diesem Film dünner war und eine "schmalere" Stimme zu erwarten wäre?

berti


Beiträge: 14.838

17.02.2013 15:25
#87 RE: Könnt ihr hellsehen? Zitat · antworten

Eine der wenigen Lücken in Stewart Grangers Sprecherliste stellt die Kostümschmonzette "Wagnis der Liebe" von 1987 dar. Da in der Synchronkartei ebenfalls keine Angabe zu finden war, die übrigen dort genannten Stimmen auf Berlin hindeuteten und ich mich bei den dortigen Sprechern aus der in Frage kommenden Generation auszukennen meinte, lieh ich mir den Film über Lovefilm aus. Von den Männern, die Granger zuvor mehrfach synchronisiert hatten, kam 1987 in Berlin praktisch niemand mehr in Frage. Als zu Beginn des Films ein älterer Butler auftrat, wunderte ich mich, nicht Freidrich Schoenfelder zu hören. In mir stieg der Verdacht auf, dass dieser eventuell auf Granger besetzt wurde, der in diesem Film immerhin schon weißhaarig sein dürfte. Dieser Verdacht bestätigte sich dann bei seinem Auftritt, übrigens bereits vor seinem ersten Wort (Schoenfelders Schnaufen war charakteristisch genug).

Zwiebelring



Beiträge: 5.339

18.02.2013 14:37
#88 RE: Könnt ihr hellsehen? Zitat · antworten

In der neuesten Bones Folge 7x10 gibt es eine ~15-jährige Rolle. Als ich mir überlegte, wen es denn in dieser Altersklasse gibt, ist mir zuerst Christian Zeiger eingefallen, der es dann auch tatsächlich war

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 15.820

21.04.2013 22:04
#89 RE: Könnt ihr hellsehen? Zitat · antworten

Ein Beispiel aus MINI-MAX (alte Synchro/Rainer Brandt): Bevor Johnny Seven - der in Folge 2x13 einen KAOS-Handlanger spielte - seinen ersten Dialog hatte, war er am Anfang schon mal ohne Dialog zu sehen. Ich dachte sofort an Michael Chevalier, der's dann auch war.

N8falke



Beiträge: 3.655

22.04.2013 22:03
#90 RE: Könnt ihr hellsehen? Zitat · antworten

In der Folge "Allzeit bereit" von Hawaii Five-0 dachte ich mir schon im Vorfeld, dass man sicherlich nicht Hans-Georg Panczak für Tom Arnold aus München holen wird.
Obwohl Lutz Schnell ihn bisher nur einmal sprach, war mir sofort klar, dass er es in der Folge sein wird. Und er wurde es dann auch.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor