Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 129 Antworten
und wurde 11.211 mal aufgerufen
 Serien: Archiv
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 9
berti


Beiträge: 17.616

21.03.2008 17:14
#16 RE: Saber Rider und die Star Sheriffs Zitat · antworten

Zitat von Avenger
Wie wäre es mit Michael Brennicke für Jean-Claude.


Brennicke habe ich schon länger nicht mehr gehört (in letzter Zeit spricht er ja kaum noch größere Rollen), er könnte es aber sein.
Kannst du Klaus Guth für Baron Vorn bestätigen?

Avenger


Beiträge: 1.468

21.03.2008 18:47
#17 RE: Saber Rider und die Star Sheriffs Zitat · antworten

In Antwort auf:
Kannst du Klaus Guth für Baron Vorn bestätigen?


Ja, obwohl mir diese Ähnlichkeit zu Hermann Ebeling erst jetzt aufgefallen ist .

berti


Beiträge: 17.616

21.03.2008 20:48
#18 RE: Saber Rider und die Star Sheriffs Zitat · antworten

Zitat von berti
Nemesis Hartmut Neugebauer
Gattler Willi Röbke


Wenn ich zurückdenken, was ich seinerzeit noch so alles geguckt habe, kommt mir ein witziger Gedanke: Wenn mir damals jemand erzählt hätte, dass Nemesis die selbe Synchronstimme hat wie das Huhn Emma aus "Graf Duckula" (und Gattler die Stimme von Scooby-Doo!)...

berti


Beiträge: 17.616

13.04.2008 17:42
#19 RE: Saber Rider und die Star Sheriffs Zitat · antworten

Zitat von berti
Daneben gab es noch einen Sprecher mit einer sehr markanten, älteren Stimme, der u. a. General Whitehawk, den großen Lazardo und den alten Castor sprach. Weiß jemand, wer das gewesen sein könnte?


Ich hole diese Frage aus der Versenkung, weil ich mich einfach nicht erinnern kann, diese Stimme irgendwo sonst gehört zu haben, obwohl sie ziemlich einprägsam ist. Wäre die Synchro aus Berlin, hätte ich auf einen früheren DDR-Sprecher getipt, der eventuell kurze Zeit später gestorben wäre.
Vielleicht kenne ich den Herrn aber auch "in jung", und er klang damals erheblich anders?
Leider kann ich keine Soundfiles erstellen, aber da der Sprecher wie gesagt in der Serie mehrfach zu hören ist, hat ihn wahrscheinlich auch jemand anders im Ohr.

berti


Beiträge: 17.616

25.05.2008 16:18
#20 RE: Saber Rider und die Star Sheriffs Zitat · antworten

Zitat von Ekkehardt
Ich erinnere mich garnicht mehr, ob ich nicht doch die amerikanische Fassung schon hatte.


Da du es selbst ansprichst (du meinst natürlich die japanische Fassung): Wußtet ihr (oder zumindest du als Synchronregisseur) seinerzeit, dass "Saber Rider" eine ursprünglich japanische Serie war, die in den USA massiv umgearbeitet wurde?

Meine zweite Frage betrifft die von WEP durchgeführten Verharmlosungen, Manipulationen und Veränderungen.
Als Kind habe ich die so gut wie immer geschluckt, aber als ich jetzt als Erwachsener die Serie nochmal auf DVD gesehen habe, waren die Hinweise praktisch mit Händen zu greifen. Hattet ihr damals manchmal ein ungutes Gefühl, dass da manches nicht mit rechten Dingen zuging?

berti


Beiträge: 17.616

06.06.2008 10:11
#21 RE: Saber Rider und die Star Sheriffs Zitat · antworten

Danke für die Auskunft.
Du hast ja in dem Interview auf der DVD erzählt, dass ihr seinerzeit eigentlich immer gute Laune hattet. Ich wollte fragen, ob ihr damals die Anreden aus der Serie auch außerhalb der Aufnahmen untereinander benutzt habt (edler Säbelschwinger, Kuhhirte, Niki Lauda, Matchbox etc.).

berti


Beiträge: 17.616

06.06.2008 12:12
#22 RE: Saber Rider und die Star Sheriffs Zitat · antworten

Zitat von Ekkehardt
Norbert Gastell war auch da und sagte: Ja das waren noch Zeiten.


Kann ich mir denken. Ihr habt damals wirklich gute Arbeit geleistet!

berti


Beiträge: 17.616

03.10.2008 16:11
#23 RE: Saber Rider und die Star Sheriffs Zitat · antworten

Zitat von Ekkehardt
Aber damals wie auch heute besetzte ich nur aus dem Bauch und im Freundeskreis.


War Arne Elsholtz eigentlich sofort dein Wunschkandidat für Jesse Blue? Damals war er doch eher auf komische Rollen abonniert (die aber wie in "Ein Fisch namens Wanda" auch sarkastisch-fies sein konnten), oder?

Firefly1981
Gesperrt

Beiträge: 281

19.10.2008 18:36
#24 RE: Saber Rider und die Star Sheriffs Zitat · antworten

Ich habe diese Serie geliebt und mir auch vor einigen Jahren alle 10 DVDs gekauft.
Ich wurde schnell geschockt als ich dort gelesen habe, das die Serie total verändert wurde. Dies hat sehr gemischte Gefühle hinter mir gelassen.

Ich denke aber das die deutschen Folgen einen gewissen Charme haben und der Humor (Tschüssikowsky) auch voll reinhaut. Ekkehardt Belle, Christian Tramitz,Katrin Fröhlich(die ich schon bei "Unter der Sonne Kaliforniens" gerne gehört habe) sowie Florian Halm sindPerfekt auf die Figuren besetzt, wobei Arne auf Jesse Blue mir schon fast zu ernsthaft war(lustig!gerade Arne!)...

Ich würde gerne Wissen ob Ekkehardt Belle bereit wäre, die Originalserie zu bearbeiten ? Denn diese hat ja kaum Humor und ist auch sehr brutal...

Knew-King



Beiträge: 6.561

19.10.2008 18:45
#25 RE: Saber Rider und die Star Sheriffs Zitat · antworten

Sehr brutal ist unsinn, überhaupt nicht wahr.
Aber warum den gleichen Quatsch nochmal machen? Besser wirds bestimmt nicht mehr.
Die Amis von WEP haben zwar viel Unfug mit der Serie getrieben, aber spannender oder anspruchsvoller sind die Stories im Orignal auch nicht.
Ausserdem wer möchte Dale Schackers Intro gegen was anderes eintauschen?

berti


Beiträge: 17.616

19.10.2008 19:18
#26 RE: Saber Rider und die Star Sheriffs Zitat · antworten
Zitat von Keng-Kwin
Sehr brutal ist unsinn, überhaupt nicht wahr.
Aber warum den gleichen Quatsch nochmal machen? Besser wirds bestimmt nicht mehr.
Die Amis von WEP haben zwar viel Unfug mit der Serie getrieben, aber spannender oder anspruchsvoller sind die Stories im Orignal auch nicht.


Kennst du denn japanische Originalfolgen und bist der Sprache mächtig?
Ich kenne die Schnittberichte der Folgen 1-10 und eine Seite, die sich speziell mit der japanischen Serie beschäftigt. Aus dem, was ich dort gelesen hab schließe ich schon, dass man sowohl Gewalt massiv entschärft (der Bodycount einiger Folgen muss riesig sein, wenn man mal nachdenkt) als auch Figuren und Handlungen veändert hat.
Abgesehen von Jesses Charakterveränderung scheint "Bismarck" erheblich komplexer zu sein (so jedenfalls das Urteil auf einer Seite).
Knew-King



Beiträge: 6.561

19.10.2008 19:32
#27 RE: Saber Rider und die Star Sheriffs Zitat · antworten

ALLE Folgen kenn ich nicht im Original und mein japanisch ist auch nicht sehr gut, aber wofür gibt es Untertitel?
Klar ist das Original "brutaler", aber trotzdem alles andere als heftig. Gut, dann sind es halt keine doofen Phantomwesen die in die Phantomzone geschickt werden, sondern Deathcula die richtig abkratzen. Aber sonst...
Ich kenne die WEP Schneidepolitik mittlerweile recht gut da ich selbst die deutsche Synchronfassung einer derer Serien erstelle. Da wird dann verbal verharmlost und hier und da Blut etc geschnitten. Saber Rider hat da deutlich weniger umbearbeitung erfahren was Handlund angeht.
Ist ja eigentlich auch wurscht, was ich sagen möchte ist: Es wird sicher kein Bismarck auf deutsch erscheinen.
Allerdings war mal als Bonusmaterial für die Saber Rider DVD Boxen geplant die fehlenden Folgen auf deutsch zu bringen. Leider wollen die Japaner keine einzelnen Folgen ausgeben und bieten Bismarck nur als Paket an. Schade!

berti


Beiträge: 17.616

19.10.2008 21:12
#28 RE: Saber Rider und die Star Sheriffs Zitat · antworten

Zitat von Keng-Kwin
ALLE Folgen kenn ich nicht im Original und mein japanisch ist auch nicht sehr gut, aber wofür gibt es Untertitel?
Klar ist das Original "brutaler", aber trotzdem alles andere als heftig. Gut, dann sind es halt keine doofen Phantomwesen die in die Phantomzone geschickt werden, sondern Deathcula die richtig abkratzen. Aber sonst...
Ich kenne die WEP Schneidepolitik mittlerweile recht gut da ich selbst die deutsche Synchronfassung einer derer Serien erstelle. Da wird dann verbal verharmlost und hier und da Blut etc geschnitten. Saber Rider hat da deutlich weniger umbearbeitung erfahren was Handlund angeht.
Ist ja eigentlich auch wurscht, was ich sagen möchte ist: Es wird sicher kein Bismarck auf deutsch erscheinen.


Soweit ich weiß, ist nur die erste Folge mit deutschen Untertiteln erhältlich (im Bonusmaterial einer der DVDs); daneben hab ich gehört, dass einige der 5 von WEP ausgelassenen Folgen bei einem Fantreffen mit Untertiteln gezeigt worden seien. Hast du noch anderswo japanische Folgen mit deutschen oder englischen Untertiteln gesehen?

Zum Thema Zensur bzw. Veränderungen: Neben der "Phantomzone" ließ WEP die Outrider ja auch nur mit "Betäubungsstrahlen" auf Menschen feuern, evakuierte Gebäude/Städte zerstören und unbemannte, computergesteuerte Raumschiffe abschießen.
Daneben hat man bei einigen Folgen (z. B. "Die Star Sheriffs", "Der kleine große Held" oder "Jesse Blues neue Freundin") massive Änderungen vorgenommen, die den Sinn der Story komplett verändert haben.

Wenn man die japanische Serie mit Untertiteln parallel rausgebracht hätte, wäre dass sicher auch ganz interessant gewesen!

Knew-King



Beiträge: 6.561

19.10.2008 21:34
#29 RE: Saber Rider und die Star Sheriffs Zitat · antworten

Ich hatte die Gelegenheit in die japanischen Bismarck Boxen zu gucken.

Die Zensur ist schon heftig aber ein deutscher Release lohnt sich leider einfach nicht. Mit Synchro ist es sowieso zu teuer und OMU kauft in Deutschland kein Schwein! Das Publikum ist leider zu klein.

berti


Beiträge: 17.616

19.10.2008 21:39
#30 RE: Saber Rider und die Star Sheriffs Zitat · antworten

Zitat von Keng-Kwin
Ich hatte die Gelegenheit in die japanischen Bismarck Boxen zu gucken.
Die Zensur ist schon heftig aber ein deutscher Release lohnt sich leider einfach nicht. Mit Synchro ist es sowieso zu teuer und OMU kauft in Deutschland kein Schwein! Das Publikum ist leider zu klein.


Die Zahl derer, die am japanischen Original interessiert sind, ist allerdings auch nicht gerade hoch.
Die japanische Box hat doch nur japanische Untertitel, oder?

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 9
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz