Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 98 Antworten
und wurde 8.975 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 7
berti


Beiträge: 14.237

05.08.2008 15:48
Kuriose Situationen durch Freundschafts/Verwandschaftsverhältnisse Zitat · antworten

Vor Jahren gab´s im alten Forum mal einen Thread über den Film "Große Erwartungen" mit Gwyneth Paltrow und Ethan Hawke. A fragte, ob jemand mitgezählt hätte, in wie vielen Filmen die Geschwister Katrin und Andreas Fröhlich Liebespaare synchronisiert hätten. B meinte, dass müsse für die beiden furchtbar sein. C schrieb, Katrin Fröhlich hätte mal gesagt, sie fände das eher witzig.
Am Anfang von Stanley Kubricks "Lolita" dringt Humbert Humbert (James Mason) in Clare Quiltys (Peter Sellers) Haus ein und erschießt ihn. Mason wird von Friedrich Schoenfelder und Sellers von Georg Thomalla synchronisiert, die privat befreundet waren.
"Die Dolche in der Kasbah" hab ich vor Jahren zuletzt gesehen, aber nach meiner Erinnerung waren dort die Gebrüder Paul und Konrad Wagner zu hören und hatten eine gemeinsame Szene, in der sie sich stritten.
Kennt jemand noch andere Beispiele dafür, wo solche Kuriositäten auftreten, wenn Synchronsprecher verwandt oder gut befreundet sind?

Andy-C


Beiträge: 356

05.08.2008 16:23
#2 RE: Kuriose Situationen durch Freundschafts/Verwandschaftsverhältnisse Zitat · antworten

Solche „inzestuösen” Paarungen sind mir auch schon öfter aufgefallen. Weniger beim Synchron als in Hörspielen. Z.B.: Kerstin und Sascha Draeger (Europas „LEGO-Piraten” (neuerdings „Piraten der Meere”)), Manfred und Dascha Lehmann („Zungenspiele: Santers erster Fall”) oder auch Ben und Meret Becker im Film „Comedian Harmonists”.



Zitat des Tages:
„Große Gedanken brauchen nicht nur Flügel, sondern auch ein Fahrgestell zum Landen.”
(Das heutige Zitat des Tages stammt von Neil Armstrong (amer. Astronaut, 1969 erster Mensch auf dem Mond), der am 5.8.1930, also heute vor 78 Jahren geboren wurde.)

zitate.de

Commander



Beiträge: 2.276

05.08.2008 16:46
#3 RE: Kuriose Situationen durch Freundschafts/Verwandschaftsverhältnisse Zitat · antworten

Bei "Buffy" haben doch Gerrit Schmidt-Foß und Dascha Lehman als "Xander" und "Anya" ein Paar gesprochen, da wird der gute Dennis Schmidt-Foß wohl eifersüchtig gewesen sein.

derDivisor47



Beiträge: 2.087

05.08.2008 16:48
#4 RE: Kuriose Situationen durch Freundschafts/Verwandschaftsverhältnisse Zitat · antworten

Sind DSF und Lehmann ein Paar?


Bitte überprüfen Sie meine Rechtschreibung!

"Warum sollte das tapfere Volk auf euch hören, hmm?"
"Weil ich - im Gegensatz zu einem anderem Robin Hood - den Produzenten nicht 5 Millionen kostner!" Arne Elsholz und Axel Malzacher als Held in Strumpfhosen

Scooby Doo


Beiträge: 2.111

05.08.2008 16:56
#5 RE: Kuriose Situationen durch Freundschafts/Verwandschaftsverhältnisse Zitat · antworten

Jaaa, sie sind verheiratet und haben auch ein Kind.


Nico


http://www.kai-taschner.de.vu
http://www.kaitaschner-forum.de.vu
http://www.nico-kiessling.de.vu



"Willst du mit mir Tod spielen, Nachbar?" Kai Taschner in Strangeland

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.841

05.08.2008 17:02
#6 RE: Kuriose Situationen durch Freundschafts/Verwandschaftsverhältnisse Zitat · antworten
In "Der Schut" beschimpft Marie Versini Rik Battaglia, der nimmt sie dafür mit Gewalt; in "Im Reich des silbernen Löwen" gibt Jose Nieto Marie Versini eine schallende Ohrfeige und beschimpft sie, dafür haut sie ihm die Pistole auf den Kopf.
In beiden Fällen: Ursula Heyer contra Rainer Brandt (wie sicher allgemein bekannt damals ziemlich frisch und heute immer noch verheiratet).

In der berlinernden Synchro von "Asterix - Sieg über Cäsar" befreit Asterix - Michael Pan - den Schönling Tragicomix - David Nathan, der auch Regie führte.
Sprich: Papa befreit Sohn, der ihm sagt, wie er's machen soll.

Gruß
Stefan
Edigrieg



Beiträge: 2.357

05.08.2008 17:35
#7 RE: Kuriose Situationen durch Freundschafts/Verwandschaftsverhältnisse Zitat · antworten

Das hübscheste Beispiel aus "meiner Ecke" ist der Anime Millennium Actress. Hier steht ein gewisser Genya (Jürgen Kluckert) in Rückblenden(*) seinem eigenen, jüngeren Ich (Tobias Kluckert) gegenüber. Direkten Dialog-Kontakt haben sie zwar nicht, aber die Idee, dafür Vater und Sohn zu nehmen, finde ich nicht übel.

(*) ist nur begreiflich, wenn man den Film sieht

Scooby Doo


Beiträge: 2.111

05.08.2008 17:38
#8 RE: Kuriose Situationen durch Freundschafts/Verwandschaftsverhältnisse Zitat · antworten

In Antwort auf:
In der berlinernden Synchro von "Asterix - Sieg über Cäsar" befreit Asterix - Michael Pan - den Schönling Tragicomix - David Nathan, der auch Regie führte.
Sprich: Papa befreit Sohn, der ihm sagt, wie er's machen soll.


Und auch gleich noch Nathan´s Stief-Papi Günther Schubert als Obelix ...


http://www.kai-taschner.de.vu
http://www.kaitaschner-forum.de.vu
http://www.nico-kiessling.de.vu



"Willst du mit mir Tod spielen, Nachbar?" Kai Taschner in Strangeland

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.841

05.08.2008 18:03
#9 RE: Kuriose Situationen durch Freundschafts/Verwandschaftsverhältnisse Zitat · antworten

Tatsache? Wusste ich gar nicht. Aber irgendwie ahnte ich sowas schon. Jetzt müsste er nur noch mit Carola Ewert zusammen sein ... Weiß da jemand was Genaueres?

Gruß
Stefan

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.271

05.08.2008 18:34
#10 RE: Kuriose Situationen durch Freundschafts/Verwandschaftsverhältnisse Zitat · antworten

Jetzt müsste er nur noch mit Carola Ewert zusammen sein ... Weiß da jemand was Genaueres?

Er ist nicht mit ihr zusammen.

JanBing


Beiträge: 996

05.08.2008 20:00
#11 RE: Kuriose Situationen durch Freundschafts/Verwandschaftsverhältnisse Zitat · antworten

In "Das fünfte Element" verliebt sich Manfred Lehmann in seine Tochter... auch ne nette Sache ;)

Ansonsten konkurrieren in "Dawson's Creek" die Gebrüder Schmidt-Foß um dasselbe Mädel.

Kirk20



Beiträge: 2.025

05.08.2008 23:46
#12 RE: Kuriose Situationen durch Freundschafts/Verwandschaftsverhältnisse Zitat · antworten

Manfred und Dascha Lehmann im Videospiel "Die Hard: Vendetta": Vater und Tochter sprechen Vater und Tochter.

Commander



Beiträge: 2.276

06.08.2008 01:53
#13 RE: Kuriose Situationen durch Freundschafts/Verwandschaftsverhältnisse Zitat · antworten

In einer Episode von "Desperate Housewives" konnte man auch mal Judith Brandt und ihre Mutter Ursula Heyer als Tochter und (Stief-) Mutter hören.

Laureus


Beiträge: 1.846

06.08.2008 11:27
#14 RE: Kuriose Situationen durch Freundschafts/Verwandschaftsverhältnisse Zitat · antworten
Nicht zu vergessen in "Everwood": Geschwisterpaar David & Magdalena Turba sprechen ein junges Liebespaar.
Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.841

06.08.2008 11:33
#15 RE: Kuriose Situationen durch Freundschafts/Verwandschaftsverhältnisse Zitat · antworten

Zitat von Scooby Doo
In Antwort auf:
In der berlinernden Synchro von "Asterix - Sieg über Cäsar" befreit Asterix - Michael Pan - den Schönling Tragicomix - David Nathan, der auch Regie führte.
Sprich: Papa befreit Sohn, der ihm sagt, wie er's machen soll.

Und auch gleich noch Nathan´s Stief-Papi Günther Schubert als Obelix ...

Hat nur einen Schönheitsfehler: Die berlinernde Synchro entstand VOR der späten Heirat Schuberts mit Petra Nathan (hab's bei Wikipedia gecheckt).

Gruß
Stefan

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 7
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor