Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 283 Antworten
und wurde 26.163 mal aufgerufen
 Synchronschaffende
Seiten 1 | ... 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19
CrimeFan



Beiträge: 5.069

29.03.2020 21:02
#256 RE: Stimmen, die nicht altern Zitat · antworten

Anja Rybiczka.
Ihre Stimme ist auch in der Hinsicht besonders, dass sie Praktisch von kleinen Kindern (in Zeichentrickserien/Anime) bis zu Frauen Mitte 40 alles abdecken kann, ohne das es zu aufgesetzt wirkt.

SFC



Beiträge: 1.424

04.04.2020 19:16
#257 RE: Stimmen, die nicht altern Zitat · antworten

In Star Trek: Picard ist mir aufgefallen, dass Michael Pan problemlos noch mal Star Trek: The Next Generation synchronisieren könnte. Er hat sich stimmlich in den letzten 30 Jahren kaum verändert und fand sogar mühelos in die Rolle des Data zurück, obwohl er ihn zuletzt 17 Jahre zuvor in Nemesis sprach.

Daisuke-Namikawa


Beiträge: 1.040

04.04.2020 19:19
#258 RE: Stimmen, die nicht altern Zitat · antworten

Zitat von SFC im Beitrag #257
In Star Trek: Picard ist mir aufgefallen, dass Michael Pan problemlos noch mal Star Trek: The Next Generation synchronisieren könnte. Er hat sich stimmlich in den letzten 30 Jahren kaum verändert und fand sogar mühelos in die Rolle des Data zurück, obwohl er ihn zuletzt 17 Jahre zuvor in Nemesis sprach.

Stimmt. Ist wie ich finde bei Gerald Schaale ähnlich.

CrimeFan



Beiträge: 5.069

04.04.2020 20:50
#259 RE: Stimmen, die nicht altern Zitat · antworten

Zitat von SFC im Beitrag #257
In Star Trek: Picard ist mir aufgefallen, dass Michael Pan problemlos noch mal Star Trek: The Next Generation synchronisieren könnte. Er hat sich stimmlich in den letzten 30 Jahren kaum verändert und fand sogar mühelos in die Rolle des Data zurück, obwohl er ihn zuletzt 17 Jahre zuvor in Nemesis sprach.

Es war schon ziemlich lustig, dass Brent Spiner um einiges älter aussah, aber Michael Pan im deutschen einfach 1:1 wie damals klang. Michael Pan ist einfach ein großartiger Sprecher.

dantini



Beiträge: 336

04.04.2020 22:35
#260 RE: Stimmen, die nicht altern Zitat · antworten

Zitat von SFC im Beitrag #257
obwohl er ihn zuletzt 17 Jahre zuvor in Nemesis sprach.


Er hat ihn 2006 nochmal im Finale von Enterprise gesprochen.

JamesWhiteu


Beiträge: 279

26.04.2020 13:17
#261 RE: Stimmen, die nicht altern Zitat · antworten

Stimmen, bei denen ich mich wundere, dass sie über längere auch über Jahrzehnte hinweg wenig an ihrem Klang eingebüßt haben, sind auch Engelbert von Nordhausen, Patrick Winczewski und Kim Hasper. Aber auch Charles Rettinghaus.

Koboldsky


Beiträge: 2.736

05.06.2020 22:00
#262 RE: Stimmen, die nicht altern Zitat · antworten

Heinz Petruo.
Selbst bei seinen letzten Synchroneinsätzen Ende der 90er-Jahre hat man im Vergleich zu den 50ern so gut wie gar keinen Unterschied herausgehört.

Koboldsky


Beiträge: 2.736

19.08.2020 14:45
#263 RE: Stimmen, die nicht altern Zitat · antworten

Wurde Christian Brückner eigentlich schon erwähnt?

Ist mir mal aufgefallen als ich in "Bonnie und Clyde" von 1967 reingeschaut (wo er ja Warren Beatty sprach) und später dann eine aktuellere Rolle von ihm gehört habe.
Sein Stimmcharakter ist wirklich nahezu der gleiche geblieben. Vielleicht klang er minimal etwas weniger kratzig als heute, aber ich war schon überrascht, wie rauchig er bereits damals mit 24 klang.

CrimeFan



Beiträge: 5.069

11.05.2021 18:34
#264 RE: Stimmen, die nicht altern Zitat · antworten

Daniel Werner
Zwischen Produktionen aus den 90er und heute, höre ich praktisch keinen Unterschied.

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.313

11.05.2021 18:57
#265 RE: Stimmen, die nicht altern Zitat · antworten

Mir ist aufgefallen, dass hauptsächlich Hamburger Sprecher vor stimmlicher Veränderung verschont bleiben. Ob die ganzen Evergreens Henry König, Rüdiger Schulzki, Achim Schülke, Heidi Schaffrath, Reinhilt Schneider, Holger Malich, Rainer Schmitt oder Jens Wawrczeck nun 1983 oder gestern Nacht aufgenommen wurden, ist fast egal. Und auch bei Dauergast Sascha Draeger hat sich seit dem Stimmbruch kaum mehr was getan. Das muss die Seeluft sein...

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.739

11.05.2021 18:59
#266 RE: Stimmen, die nicht altern Zitat · antworten

Ich bin mir gar nicht sicher, ob ich das sogar schon mal geschrieben habe (Berti?), aber Holger Mahlich könnte sein eigenes Ich aus den späten 60ern heute noch doubeln und keiner würde (wenn man den Speed-Up beherzigt) den Unterschied merken. Das sind beeindruckende 50 Jahre.

Gruß
Stefan

edit: Da haben zwei (zumindest in Bezug auf eine Person) gleichzeitig den selben Gedanken gehabt.

berti


Beiträge: 16.742

11.05.2021 19:44
#267 RE: Stimmen, die nicht altern Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #266
Ich bin mir gar nicht sicher, ob ich das sogar schon mal geschrieben habe (Berti?)

Laut Suchfunktion wurde dieses Beispiel tatsächlich schon früher von dir (und einem anderen Mitglied) genannt: am 12. November 2015

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.313

11.05.2021 20:00
#268 RE: Stimmen, die nicht altern Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #266

edit: Da haben zwei (zumindest in Bezug auf eine Person) gleichzeitig den selben Gedanken gehabt.


Ja, lustig. Mich hat CrimeFans Beitrag getriggert, obwohl Daniel Werner natürlich kein Hamburger ist. Aber wenn es um Stimmen geht, die schon in den 90ern wie heute klangen, dann fallen mir sofort die klassischen Hamburger Stimmen ein.

Ludo


Beiträge: 751

21.11.2021 18:08
#269 RE: Stimmen, die nicht altern Zitat · antworten

Wenn ich so überlege, fällt mir auch Evelyn Maron ein, die eigentlich immer ziemlich alterslos klang und nie irgendwelche "stimmlichen Alterserscheinungen" aufwies.
Sie wurde auch entsprechend oft auf wesentlich jüngere Darstellerinnen besetzt, auch ihr Stammpersonal war mit Basinger (*1953), MacDowell (*1958), Muti (*1955), Linney (*1964) und Russo (*1954) jünger, bzw. viel jünger als sie (*1943).

CrimeFan



Beiträge: 5.069

21.03.2022 18:15
#270 RE: Stimmen, die nicht altern Zitat · antworten

In den Sinne ist er zwar gealtert, aber Wolfgang Condrus hat 1:1 den selben Klang in der Stimme wie in den 60er. Trotz dessen hört er sich auch nicht wie 81 an.

Seiten 1 | ... 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz